Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Einbau 5 Bearing Benzin Motor in Serie 2a

  1. #1
    Mitglied Avatar von Jacky
    Registriert seit
    03.09.2012
    PLZ
    88456
    Ort
    Oberschwaben
    Fahrzeug
    Serie 88 LHD Bj. 02/62 - Serie 109 Rosenbauer FW Bj. 02/60 - Defender TD5 - Triumph TR4A Bj. 07/65
    Beiträge
    519
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard Einbau 5 Bearing Benzin Motor in Serie 2a

    Hallo,

    ich beabsichtige in meiner S 2a den ausgelutschten 3 Bearing gegen eine 5 Bearing Motor zu tauschen. Der müsste ja problemlos passen. M.W. passt (soweit ich mich erinnern kann) die Kupplungsglocke nicht ans Getriebe. Kann ich die Kupplungsglocke vom 3-fach gelagerten Motor mit der des 5- fach gelagerten einfach tauschen?

    Viele Grüsse

    Walter

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    29.01.2012
    PLZ
    00000
    Ort
    00000
    Fahrzeug
    keine
    Beiträge
    11.185
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Einbau 5 Bearing Benzin Motor in Serie 2a

    Ich meine, der 5-Bearing war ab 1980 orginal in den Serien verbaut. Also sollte das passen. Der 2,5NA/Petrol ist etwas anders. Da müssen 2 Bohrungen versetzt werden. Das LT77 hat ein geringfügig anderes Lochbild.
    So zumindest mein theoretisches Wissen dazu.

    Gruß Marc


  3. #3
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Jacky
    Registriert seit
    03.09.2012
    PLZ
    88456
    Ort
    Oberschwaben
    Fahrzeug
    Serie 88 LHD Bj. 02/62 - Serie 109 Rosenbauer FW Bj. 02/60 - Defender TD5 - Triumph TR4A Bj. 07/65
    Beiträge
    519
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Einbau 5 Bearing Benzin Motor in Serie 2a

    Hallo Marc,
    vielen Dank, dann habe ich das Thema mit dem 2,5 NA/Petrol verwechselt. Wenn das ohne Umbau passt ist das ja noch besser. Jetzt muss ich nur noch den Motor bekommen.

    Viele Grüsse

    Walter

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    31.12.2005
    Ort
    Essen
    Fahrzeug
    LR - Santana 109 Serie 3a Diesel
    Beiträge
    1.765
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Einbau 5 Bearing Benzin Motor in Serie 2a

    ich hab nen 2,5na verbaut, paßt problemlos ans getriebe der serie.

  5. #5
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Jacky
    Registriert seit
    03.09.2012
    PLZ
    88456
    Ort
    Oberschwaben
    Fahrzeug
    Serie 88 LHD Bj. 02/62 - Serie 109 Rosenbauer FW Bj. 02/60 - Defender TD5 - Triumph TR4A Bj. 07/65
    Beiträge
    519
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Einbau 5 Bearing Benzin Motor in Serie 2a

    Hallo,

    nachdem ich gestern den 3 Bearing Motor ausgebaut habe ist mir aufgefallen, dass die Kupplungen total anders aussehen. Nach grobem Nachmessen müsste sowohl die Verzahnung als auch der Druckring passen. Sicher bin ich mir jedoch nicht. Hat das schon mal einer von Euch gemacht?


    9CB0A96E-10D1-4BA1-876B-6676FF562999.jpeg 3 Bearing Motor





    81E3C9F7-D846-429E-9E0E-DC4ED727DEBD.jpeg 5 Bearing Motor

    Das Lochbild der Kupplungsglocke scheint zu passen.



    Viele Grüße
    Walter

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    29.01.2012
    PLZ
    00000
    Ort
    00000
    Fahrzeug
    keine
    Beiträge
    11.185
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Einbau 5 Bearing Benzin Motor in Serie 2a

    Auf den SII Ausrückmechanismus passt die Kupplung der SIII nicht.
    Da muß dann die als Optional Equipment erhältliche 9,5" SIIa Kupplung verbaut werden. Die hat im Zentrum der Tellerfeder noch zusätzlich einen Metallring sitzen.

    https://www.ebay.de/itm/LAND-ROVER-S...-/372329064299

    Automat 571288, Mitnehmerscheibe 8510290


    Gruß Marc


  7. #7
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Jacky
    Registriert seit
    03.09.2012
    PLZ
    88456
    Ort
    Oberschwaben
    Fahrzeug
    Serie 88 LHD Bj. 02/62 - Serie 109 Rosenbauer FW Bj. 02/60 - Defender TD5 - Triumph TR4A Bj. 07/65
    Beiträge
    519
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Einbau 5 Bearing Benzin Motor in Serie 2a

    Hallo Marc,

    vielen Dank für Deine Hilfe.

    Viele Grüße
    Walter

  8. #8
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Jacky
    Registriert seit
    03.09.2012
    PLZ
    88456
    Ort
    Oberschwaben
    Fahrzeug
    Serie 88 LHD Bj. 02/62 - Serie 109 Rosenbauer FW Bj. 02/60 - Defender TD5 - Triumph TR4A Bj. 07/65
    Beiträge
    519
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Einbau 5 Bearing Benzin Motor in Serie 2a

    Hallo,

    nachdem der Motor endlich gemacht ist habe ich alles mal zusammengebaut. Der Motor läuft wunderbar. Leider trennt die Kupplung nicht. Der Geber und der Nehmer funktionieren einwandfrei. Kann es sein, dass der Nehmer 1/4 Zoll nach unten versetzt werden muss bzw. eine längere Push rod verbaut werden muss. Gem. Ersatzteilkatalog gibt es eine Adapterplatte (Nummer 4). Kann mir jemand sagen wie dick diese sein muss? Wenn diese Platte das Problem löst wäre es ja toll. Die ist ja schnell gemacht. Eine entsprechende Verlängerung der Push rod wäre auch noch möglich.

    Viele Grüße
    Walter
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #9
    Mitglied Avatar von pernod
    Registriert seit
    19.10.2005
    PLZ
    14513
    Ort
    Berlin / Teltow
    Fahrzeug
    SIII 88D & 110 300Tdi
    Beiträge
    6.689
    Gallery Count
    6
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Einbau 5 Bearing Benzin Motor in Serie 2a

    Bist Du sicher den richtigen Nehmer zu haben? Die verkaufen einem heutzutage die "neuen" SIII-Nehmer auch als SII Nehmer.
    Foto?
    Pascal, le Segnieur du Pernod, entbietet seinen Gruß
    كنت غبية

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    31.12.2005
    Ort
    Essen
    Fahrzeug
    LR - Santana 109 Serie 3a Diesel
    Beiträge
    1.765
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Einbau 5 Bearing Benzin Motor in Serie 2a

    Geht nicht. Serie 2 Nehmer hat Gewinde auf der Betätigungsstange und anderes Lochbild.

    Adapterplatte scheidet meiner Meinung nach aus, da verkürzt sich die Stange ja durch.( oder sitzt der Nehmer von hinten im Bracket, dann würde das Sinn machen.) hast du die volle Einstellmöglichkeit ausgenutzt? Ist die neue Betätigungsstange denn kürzer als die dea alten Nehmers?
    Wenn ja dann tauschen.

  11. #11
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Jacky
    Registriert seit
    03.09.2012
    PLZ
    88456
    Ort
    Oberschwaben
    Fahrzeug
    Serie 88 LHD Bj. 02/62 - Serie 109 Rosenbauer FW Bj. 02/60 - Defender TD5 - Triumph TR4A Bj. 07/65
    Beiträge
    519
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Einbau 5 Bearing Benzin Motor in Serie 2a

    Hallo,

    nein, sicher bin ich nicht. Aber er hat an der 9 Zoll Kupplung prima funktioniert. Fotos kann ich erst nächste Woche machen. Und gemäß Ersatzteilteilkatalog benötigt man für die 9,5 Zoll Kupplung zusätzlich diese Verstärkungsplatte.

    Viele Grüße
    Walter

  12. #12
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Jacky
    Registriert seit
    03.09.2012
    PLZ
    88456
    Ort
    Oberschwaben
    Fahrzeug
    Serie 88 LHD Bj. 02/62 - Serie 109 Rosenbauer FW Bj. 02/60 - Defender TD5 - Triumph TR4A Bj. 07/65
    Beiträge
    519
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Einbau 5 Bearing Benzin Motor in Serie 2a

    Hallo,

    ich habe vermutet, dass die Adapterplatte unter die normale Halterplatte kommt. Dann kommt der Nehmer weiter nach unten und trennt die Kupplung weiter. Andersherum macht die Adapterplatte ja keinen Sinn.

    Viele Grüße

  13. #13
    Mitglied Avatar von AMIGO109
    Registriert seit
    16.04.2012
    PLZ
    44147
    Ort
    Unter´m Landy
    Fahrzeug
    Santana 109 IIa
    Beiträge
    2.592
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Einbau 5 Bearing Benzin Motor in Serie 2a

    Moin,
    hatte selbiges Problem bei S2a KNZ & 9.5"-opt.-Kupplung an 2.5n/a.
    Bin am Ende erfolgreich dem Tip vom Old-Landy-Workshop-Rob (lange her) gefolgt und habe den Pushrod (#7) verlängert.
    Ich weiß gerade nicht, wie´s im WHB steht, gehe selbst so vor:
    - KNZ an Schlauch
    - System (zB via EazyBleed) mit DOT? befüllen
    - KNZ mit Schraubenzieher bis zum Anschlag rein drücken (Nippel öffnen, EazyBleed entfernen)
    - KNZ in die Halterung schrauben
    - Staubmanschette über Pushrod schieben um zu sehen:
    - Pushrod in KNZ drehen, bis er stramm am Kolben anliegt und das Spiel aus der Umlenkung Richtung Getriebe raus ist
    - Staubmanschette über KNZ schieben
    - kuppeln

    Besten Ruß
    FB/todoterrenoblog

  14. #14
    Mitglied Avatar von pernod
    Registriert seit
    19.10.2005
    PLZ
    14513
    Ort
    Berlin / Teltow
    Fahrzeug
    SIII 88D & 110 300Tdi
    Beiträge
    6.689
    Gallery Count
    6
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Einbau 5 Bearing Benzin Motor in Serie 2a

    Ja, ich fragte weil ich das selbe Problem auch mal hatte. Alles auseinander, 1:1 wieder zusammengebaut und ... geht nicht mehr.
    Etwas rumexperimentiert:
    Foto(3).jpg
    Die Längste ist es dann geworden.

    Im Nachhinein (als schon alles zu spät war) kam mir der Gedanke mit dem SIII-Nehmer.
    Serie III
    Serie II
    Aber wenn Du Deinen Alten behalten hast scheidet das ja aus.
    Pascal, le Segnieur du Pernod, entbietet seinen Gruß
    كنت غبية

  15. #15
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Jacky
    Registriert seit
    03.09.2012
    PLZ
    88456
    Ort
    Oberschwaben
    Fahrzeug
    Serie 88 LHD Bj. 02/62 - Serie 109 Rosenbauer FW Bj. 02/60 - Defender TD5 - Triumph TR4A Bj. 07/65
    Beiträge
    519
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Einbau 5 Bearing Benzin Motor in Serie 2a

    Hallo,

    vielen Dank für Eure Unterstützung. Dann werde ich nächste Woche mal wieder basteln.

    Viele Grüße
    Walter

  16. #16
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Jacky
    Registriert seit
    03.09.2012
    PLZ
    88456
    Ort
    Oberschwaben
    Fahrzeug
    Serie 88 LHD Bj. 02/62 - Serie 109 Rosenbauer FW Bj. 02/60 - Defender TD5 - Triumph TR4A Bj. 07/65
    Beiträge
    519
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Einbau 5 Bearing Benzin Motor in Serie 2a

    Hallo,

    so sieht die bisher verbaute Push Rod von Dave aus dem Donautal aus. Einfach ein richtiger Fachbetrieb😂.


    Viele Grüße
    Walter
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •