Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Kupplung wechseln - was kostet so was

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    20.08.2016
    PLZ
    10115
    Ort
    Berlin
    Fahrzeug
    Defender TD5
    Beiträge
    3
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard Kupplung wechseln - was kostet so was

    Nach 220.000 km hat sich mein TD5 Baujahr 2003 wohl eine neue Kupplung verdient. Das Pedal muß komplett durchgetreten werden und geht ausgesprochen schwer.
    Ich verspreche mir davon etwas mehr Fahrkomfort. Prinzipiell funktioniert die Schaltung.

    Kostenvoranschlag lautet auf 2.900,- inkl. Arbeit und Material.
    Wobei die Schwungscheibe Zweimassenschwungrat TD5 Defender TD5 OEM allein 600 EUR ausmacht.

    Ist der Preis realistisch im Großraum Berlin? Ich hätte es natürlich gern billiger.

    Zusatzfrage: die Frontscheibenwischer fahren beim Abschalten nicht in die "Null-Position" zurück, sondern stoppen in der Höhe, auf der sie gerade sind. Ziemlich störend, da man beim Ausschalten immer darauf achten muß, den unteren Tiefpunkt zu erwischen.

    Danke,
    M.

  2. #2
    Mitglied Avatar von ninetylandy
    Registriert seit
    29.01.2012
    PLZ
    53783
    Ort
    Eitorf
    Fahrzeug
    Defender 90 TD5 , Serie 2a 88 , FC2a , Serie I 86
    Beiträge
    10.885
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kupplung wechseln - was kostet so was

    Klingt so, als ob sich die Druckstange vom Nehmerzylinder durch die Kugelpfanne der Kupplungsschwinge gearbeitet hat.
    Ich würde zuerst mal den Nehmerzylinder abschrauben und Druckstange, bzw. die Kugelpfanne inspizieren. Wenn sie Pfanne noch nicht zerbröselt ist, reicht vielleicht eine neue Druckstange.

    Der Endschalter (Parking Switch) am Wischermotor gibt ab und zu schonmal auf.
    Der sollte beim 2003er rechts im Amaturenbrett sitzen.
    https://www.google.com/search?q=park...w=1025&bih=460
    In need the devil puts up with Britpart

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    31.07.2013
    PLZ
    28207
    Ort
    Bremen
    Fahrzeug
    Defender TD5 110 SW
    Beiträge
    137
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kupplung wechseln - was kostet so was

    Zitat Zitat von ninetylandy Beitrag anzeigen
    Klingt so, als ob sich die Druckstange vom Nehmerzylinder durch die Kugelpfanne der Kupplungsschwinge gearbeitet hat.
    Ich würde zuerst mal den Nehmerzylinder abschrauben und Druckstange, bzw. die Kugelpfanne inspizieren. Wenn sie Pfanne noch nicht zerbröselt ist, reicht vielleicht eine neue Druckstange.
    Like this:
    https://www.blacklandy.eu/blboard/fo...70#post1520070
    Td5 110 SW MY 99 - "La Grotta Bellissima"
    "Land Rover ownership is not cheap"

  4. #4
    Mitglied Avatar von DJ2KW
    Registriert seit
    27.09.2010
    PLZ
    50129
    Ort
    Bergheim
    Fahrzeug
    SIIa / 90ty exMod / 110er300Tdi / 2xRRC V8
    Beiträge
    2.182
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kupplung wechseln - was kostet so was

    Eine Fachwerkstatt sollte das in 8h erledigen können.
    Da kannst Du Dir ausrechnen, dass bei LR mit Stundensätzen von 160,-€ das Angebot schon recht teuer ist.
    Freie Werkstätten haben günstigere Preise.
    Das sollte aber jemand machen, der die Autos kennt.
    werner
    Und die Zeit begann ernstlich zu verrinnen.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    27.11.2009
    PLZ
    97204
    Ort
    Hoechberg
    Fahrzeug
    Discovery II
    Beiträge
    47
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kupplung wechseln - was kostet so was

    Hallo, an unserem Disco ii wurde eben Kupplung, Ausrücklager und zweimassenschwungrad nach 360000 km gewechselt, aber die Rechnung habe ich noch nicht. Preis folgt. Jedenfalls ist der Schaltvorgang jetzt wieder ein ganz anderer.
    grüsse
    matthias

  6. #6
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.08.2016
    PLZ
    10115
    Ort
    Berlin
    Fahrzeug
    Defender TD5
    Beiträge
    3
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kupplung wechseln - was kostet so was

    Zitat Zitat von DJ2KW Beitrag anzeigen
    Eine Fachwerkstatt sollte das in 8h erledigen können.
    Da kannst Du Dir ausrechnen, dass bei LR mit Stundensätzen von 160,-€ das Angebot schon recht teuer ist.
    Freie Werkstätten haben günstigere Preise.
    Das sollte aber jemand machen, der die Autos kennt.
    werner
    Danke für eure Rückmeldungen. Ist eigentlich eine "freie" und Defender - spezialisierte Werkstatt.
    Die Sache mit dem Parking Switch werde ich mal angehen.

    Habe gerade das Problem mit dem heißen Lautsprecher rechts vorn erfolgreich bearbeitet. Der Luftstrom zerstört den Lautsprecher und die Membran löst sich ab. Was denken sich die Jungs da in Liverpool.

    https://www.blacklandy.eu/blboard/fo...t=lautsprecher

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •