Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40 von 53

Thema: Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    21.10.2019
    PLZ
    -
    Ort
    -
    Fahrzeug
    Disco 3 4,4 v8 HSE
    Beiträge
    36
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Rotes Gesicht Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

    Hallo, bin neu hier im Forum. Bin schon länger Off-Road begeistert und bin nur durch einen Zufall auf einen Land Rover Discovery gestoßen und ihn spontan gekauft, weil er mir so gut gefiel.
    Hab ihn in Dubai im Urlaub gekauft und nach Deutschladn verschifft. Leider bin ich nicht so "firm" was das Importieren und dazugehörige TÜVen angeht.

    Um ihn in Deutschland zu zulassen, brauche ich eine §21 Vollabnahme, dafür brauche ich ein Datenblatt. Diese habe ich nach mehreren Telefonaten herausbekommen....

    -Mein erste Ansprechpartner war Land Rover Jaguar Deutschland, die meinten ich solle einfach ein CoC Papier bei meinem Zustand. Händler kaufen.

    -Der Händler sagte für ausl. Fahrzeuge darf er das nicht verkaufen/gibt es nicht, solle mich beim TÜV Süd melden und ein "Datenblatt" erstellen lassen

    -Der TÜV Süd sagt, Fahrzeuge nach Bj 2006 -> Tüv Nord

    -Der TÜV Nord sagt, haben wir nicht -> Dekra fragen

    -Dekra sagt, haben wir nicht -> Autohaus Mandt fragen

    -Autohaus Mandt sagt, Dubai Spezifikation kennen wir nicht -> Land Rover Deutschland fragen

    -Land Rover Deutschland reagiert nicht auf Mails. Jetzt bin ich hier.


    Hat jemand eine Idee?

  2. #2
    Mitglied Avatar von Hommel
    Registriert seit
    21.01.2016
    PLZ
    72175
    Ort
    Dornhan
    Fahrzeug
    D3 TDV6 HSE MY08 ohne DPF
    Beiträge
    948
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

    Hallo, ohne weitere Detail der Spezifikation zu kennen würde ich es mit dem CoC Dokument für die Ami-Ausführung versuchen oder in der Schweiz gabs den 4,4l glaube ich auch. Sonst gibts mannigfaltig Dienstleister die aus dem Mittleren Osten nach Europa verschiffen. Eventuell kann da einer gegen Entgelt weiterhelfen. Oder eben Land Rover in den Emiraten kontaktieren. Wobei dort meistens kein gesteigertes Interesse an so "Kleinscheiß" besteht.

    Betreue unsere Niederlassung dort leider nicht mehr, sonst hätte ich evtl. anbieten können dort mal bei LR vorbei zu schauen.

    Grüße Ruven
    Grüße aus dem Schwarzwald!

  3. #3
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    21.10.2019
    PLZ
    -
    Ort
    -
    Fahrzeug
    Disco 3 4,4 v8 HSE
    Beiträge
    36
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

    Hi Hommel,

    wie bekomme ich ein Ami oder Schweizer CoC Dokument? Muss es nicht auf die Fahrgestellnummer passen?

    Welche Spezifikation möchtest du wissen, ich kann dir auch gerne die FIN per DM schicken.

    Danke für die Tipps und Hilfe!

  4. #4
    Moderator Avatar von gseum
    Registriert seit
    19.10.2009
    PLZ
    59581
    Ort
    Warstein
    Fahrzeug
    Disco4/LR4 V8 MY2010, Volvo XC60 II T8 PlugIn-Hybrid MY2020 Fusion-Red, Hyundai Kona Elektro Trend
    Beiträge
    6.153
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

    Landrover UK wäre noch einen Versuch wert: https://www.landrover.com/ownership/...-us/index.html
    Disco4/LR4 V8 2010 + Volvo XC60 II T8 PlugIn-Hybrid 2020 in Fusion-Red + Hyundai Kona Elektro Trend 2020

  5. #5
    Mitglied Avatar von Tyrolean Landy
    Registriert seit
    14.04.2014
    PLZ
    6653
    Ort
    Bach
    Fahrzeug
    Discovery 3 V8 SE | Kia Sorento EX 2,5CRDI | Jaguar X308 XJ8 3.2
    Beiträge
    171
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

    Seas,

    mein Weg wäre ebenfalls ziemlich Stur beim Hersteller in UK die Konformitätserklärung zu bekommen, ist auch der einzige der FIN bezogen die Fahrzeugdaten hat, dieser hat ja das Fahrzeug produziert.

    Ich kann alternativ dir die Kopie meiner von LandRover orignialen Typbescheinigung zukommen lassen, so hat man zumindest schonmal die Daten als vergleichsbasis.
    Was als Hauptaugenmerk gilt wird die Abgasanlage, bzw. Abgaseinstufung das diese auch eingehalten wird.
    Der Tüv braucht halt etwas an Datenbasis die er rechtsverbindlich eintragen kann, da es das Fahrzeug in der zusammensetzung (noch) nicht gibt.

    Soweit mir bekannt sind Importe von Fahrzeugen aus mittlerem Osten am schwierigsten ohne vorkenntis.
    Oder aber über Importeure wie zb.: https://www.dubai-transporte.de/.

    Gruß
    Patrick

  6. #6
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    21.10.2019
    PLZ
    -
    Ort
    -
    Fahrzeug
    Disco 3 4,4 v8 HSE
    Beiträge
    36
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

    Zitat Zitat von Tyrolean Landy Beitrag anzeigen
    Seas,

    mein Weg wäre ebenfalls ziemlich Stur beim Hersteller in UK die Konformitätserklärung zu bekommen, ist auch der einzige der FIN bezogen die Fahrzeugdaten hat, dieser hat ja das Fahrzeug produziert.

    Ich kann alternativ dir die Kopie meiner von LandRover orignialen Typbescheinigung zukommen lassen, so hat man zumindest schonmal die Daten als vergleichsbasis.
    Was als Hauptaugenmerk gilt wird die Abgasanlage, bzw. Abgaseinstufung das diese auch eingehalten wird.
    Der Tüv braucht halt etwas an Datenbasis die er rechtsverbindlich eintragen kann, da es das Fahrzeug in der zusammensetzung (noch) nicht gibt.

    Soweit mir bekannt sind Importe von Fahrzeugen aus mittlerem Osten am schwierigsten ohne vorkenntis.
    Oder aber über Importeure wie zb.: https://www.dubai-transporte.de/.

    Gruß
    Patrick

    also das mit der Typenbeschinigung hört sich gut an. Kannst mir die per DM schicken oder soll ich dir meine Email zukommen lassen?

    aus welchem Land stammt dein v8?

  7. #7
    Mitglied Avatar von Tyrolean Landy
    Registriert seit
    14.04.2014
    PLZ
    6653
    Ort
    Bach
    Fahrzeug
    Discovery 3 V8 SE | Kia Sorento EX 2,5CRDI | Jaguar X308 XJ8 3.2
    Beiträge
    171
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

    Seas,

    meiner ist ein Originaler für Österreich. Wurde selbst auf Land Rover in Österreich zugelassen, daher auch originale Typenschein.
    (Mail mach ich heute Abend fertig.)

    Gruß
    Patrick

  8. #8
    Mitglied Avatar von buechse
    Registriert seit
    28.02.2007
    PLZ
    09366
    Ort
    Stollberg
    Fahrzeug
    1. Defender 110 TD5, 2. Serie 3 109 HT, 3. OneTen 3,9 V8, 4. Range Rover LM 4,4 V8 nun Discovery 4V8
    Beiträge
    126
    Gallery Count
    3
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

    Eine bloße Briefkopie nützt leider nix mehr. Hast Du bei TÜV Süd angerufen und mit Herrn Steixner gesprochen? Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, daß die Dir nicht helfen können. Ich würde einfach mal die online Anfrage bei TÜV Süd machen, dazu musst Du die Typschilder mit hochladen. Ist der Landy schon in D? Wer ist für die Vollabnahme zuständig, Dekra oder TÜV (alte oder neue Bundesländer)?
    Gruß Büchse, der TÜV Süd für seinen LR4 bemüht hatte und damit die Dekra froh gemacht hat.

  9. #9
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    21.10.2019
    PLZ
    -
    Ort
    -
    Fahrzeug
    Disco 3 4,4 v8 HSE
    Beiträge
    36
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

    Hallo Büchse,

    ja, TÜV Süd war meine erste Anlaufstelle, insgesamt 3 Kontakte, 1x online, 1x der zuständige und dann als der im Urlaub war, nochmal die generelle Datenblattstelle.
    Auto ist bei mir. Typenschilder und Fotos hat jede Institut von mir bekommen.

  10. #10
    Mitglied Avatar von buechse
    Registriert seit
    28.02.2007
    PLZ
    09366
    Ort
    Stollberg
    Fahrzeug
    1. Defender 110 TD5, 2. Serie 3 109 HT, 3. OneTen 3,9 V8, 4. Range Rover LM 4,4 V8 nun Discovery 4V8
    Beiträge
    126
    Gallery Count
    3
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

    Oh Shit! Hoffentlich fällt jemand noch was ein z. B. irgend jemand im Disco 4 Bereich holt LR4 aus VAE, eventuell hat der einen Plan. Musst Du mal die Beiträge "LR4 aus USA" suchen. Kannst bloß bei Deiner Stelle persönlich mit dem Landy vorstellig werden und hoffen, daß die selbst was zusammen tragen. Worst case: Abgas- und Lichtgutachten machen lassen, kostet nur so 5.000 € zusammen. Gruß, Büchse.

  11. #11
    Mitglied Avatar von buechse
    Registriert seit
    28.02.2007
    PLZ
    09366
    Ort
    Stollberg
    Fahrzeug
    1. Defender 110 TD5, 2. Serie 3 109 HT, 3. OneTen 3,9 V8, 4. Range Rover LM 4,4 V8 nun Discovery 4V8
    Beiträge
    126
    Gallery Count
    3
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

    Ach ja, Lichtgutachten kannst Du umgehen durch Einbau von EU Scheinwerfer, also 1.500 schon gespart.

  12. #12
    Mitglied Avatar von buechse
    Registriert seit
    28.02.2007
    PLZ
    09366
    Ort
    Stollberg
    Fahrzeug
    1. Defender 110 TD5, 2. Serie 3 109 HT, 3. OneTen 3,9 V8, 4. Range Rover LM 4,4 V8 nun Discovery 4V8
    Beiträge
    126
    Gallery Count
    3
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

    https://www.blacklandy.eu/blboard/fo...-aus-USA/page2

    ALMU holt wohl Landys aus UAE, schreib ihm doch mal...

  13. #13
    Moderator Avatar von gseum
    Registriert seit
    19.10.2009
    PLZ
    59581
    Ort
    Warstein
    Fahrzeug
    Disco4/LR4 V8 MY2010, Volvo XC60 II T8 PlugIn-Hybrid MY2020 Fusion-Red, Hyundai Kona Elektro Trend
    Beiträge
    6.153
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

    ... schreib ihn mal an, was da real und wirklich hinter steckt

    Er ist allerdings besser unter Facebook erreichbar - ich schreibe den Klarnamen und ein paar Infos per PM an euch beide, da die Admins das hier bzgl. Werbung/Unternehmen sehr genau nehmen.
    Disco4/LR4 V8 2010 + Volvo XC60 II T8 PlugIn-Hybrid 2020 in Fusion-Red + Hyundai Kona Elektro Trend 2020

  14. #14
    Mitglied Avatar von buechse
    Registriert seit
    28.02.2007
    PLZ
    09366
    Ort
    Stollberg
    Fahrzeug
    1. Defender 110 TD5, 2. Serie 3 109 HT, 3. OneTen 3,9 V8, 4. Range Rover LM 4,4 V8 nun Discovery 4V8
    Beiträge
    126
    Gallery Count
    3
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

    Und, ist der LR3 nun zugelassen?

    Gruß, Büchse.

  15. #15
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    21.10.2019
    PLZ
    -
    Ort
    -
    Fahrzeug
    Disco 3 4,4 v8 HSE
    Beiträge
    36
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

    Hi Büchse, leider noch nicht, habe aber nur 1 Anfrage zur Zeit. Muss mal wieder paralell gucken wo es klappen könnte. Deine Tipps habe ich abgeklappert. Almu habe ich kontaktiert, der kann bei Golf Staaten Autos auch nichts machen.

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2010
    PLZ
    34414
    Ort
    Warburg
    Fahrzeug
    Diverse Landys & sonstiges, Cessna 172
    Beiträge
    3.404
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

    Ich würde Dir eine Zulassung als selbstfahrende Arbeitsmaschine empfehlen. Steuerfrei und kein Abgasgedöns.

    Ich mache das gerade mit UN Toyotas.

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    25.04.2019
    PLZ
    50170
    Ort
    Kerpen
    Fahrzeug
    Discovery 3
    Beiträge
    164
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

    Schau Mal beim british Hermitage thrust.
    https://certificates.britishmotormus...k/certificate/

    Das ist zwar erst Mal nur eine Art Geburtsurkunde, aber evtl. können die dir auch mit einem Datenblatt aushelfen.
    Was genau hätte denn der TÜV Süd gerne?
    Ich hatte vor rund 12 Jahren beim TÜV Süd in Ludwigsburg einen importierten britischen Ami nur mit einer Briefkopie zugelassen bekommen.

    Und noch eine Idee ist Morlock Motors in Peterslahr. Die habe schon Autos aus aller Welt ohne Papiere auf die Straße bekommen.

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2010
    PLZ
    34414
    Ort
    Warburg
    Fahrzeug
    Diverse Landys & sonstiges, Cessna 172
    Beiträge
    3.404
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

    Zitat Zitat von wedgev8 Beitrag anzeigen
    Was genau hätte denn der TÜV Süd gerne?
    Einen Nachweis über die Abgasklasse. Und den gibt's für Fahrzeuge von diesem Markt schlichtweg nicht.

  19. #19
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    21.10.2019
    PLZ
    -
    Ort
    -
    Fahrzeug
    Disco 3 4,4 v8 HSE
    Beiträge
    36
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

    Zitat Zitat von wedgev8 Beitrag anzeigen
    Schau Mal beim british Hermitage thrust.
    https://certificates.britishmotormus...k/certificate/

    Das ist zwar erst Mal nur eine Art Geburtsurkunde, aber evtl. können die dir auch mit einem Datenblatt aushelfen.
    Was genau hätte denn der TÜV Süd gerne?
    Ich hatte vor rund 12 Jahren beim TÜV Süd in Ludwigsburg einen importierten britischen Ami nur mit einer Briefkopie zugelassen bekommen.

    Und noch eine Idee ist Morlock Motors in Peterslahr. Die habe schon Autos aus aller Welt ohne Papiere auf die Straße bekommen.
    Das ist alles richtig was du schreibst und bestimmt auch damals so möglich gewesen. Morlock Motors macht ja viel mit 80er 90er Jahre military, das ist alles recht easy, Baujahrbedingt. Es kommt immer darauf an wann das Fahrzeug produziert wurde, ein Fahrzeug das nach 2006 produziert wurde muss NACHWEISLICH die Euro4 schaffen, sonst ist es nicht zulassungsfähig. Haken ist das nachweislich. Meiner schafft die Euro4 weil er genauso die Kats verbaut hat wie andere EU V8s, aber im COC Papier von Dubai ist es schlichtweg nicht eingetragen, somit fehlt der Nachweis.

    Tüv Süd und Nord haben diesen Wagen nicht im Prüflabor gehabt, daher gibt es wohl kein Datenblatt.

    Ich werde trotzdem mal bei deinem Link mein Glück versuchen, jede Chance nutzen. Danke

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2010
    PLZ
    34414
    Ort
    Warburg
    Fahrzeug
    Diverse Landys & sonstiges, Cessna 172
    Beiträge
    3.404
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

    Zitat Zitat von Stickerbaron Beitrag anzeigen
    Ich werde trotzdem mal bei deinem Link mein Glück versuchen, jede Chance nutzen. Danke
    Du kannst das versuchen bis der Mond eckig wird; es hat niemand ein Abgasgutachten für den 4,4.

    Entweder Du lässt eins machen, oder Du befolgst meinen og. Ratschlag. Dann ist der Wagen Ende der Woche zugelassen.

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    25.04.2019
    PLZ
    50170
    Ort
    Kerpen
    Fahrzeug
    Discovery 3
    Beiträge
    164
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

    ...ich dachte es fahren 4.4L in DE, dann muss es doch sowas geben.
    Ist der Wagen eigentlich als UAE Fahrzeug zu erkennen? Arabische Typenschilder o.ä.? Was sagt die VIN? Kann man nicht evtl. einen Ami draus machen? Oder einen verschrotteten in DE finden und ein bisschen tricksen.
    Wenn alles nix nützt könnte man noch jemand suchen der in UAE eine Ferienwohnung hat und den Wagen dort auf sich anmeldet.
    Dann fährst du halt mit UAE Kennzeichen in DE rum. Am besten dann noch einen Araberbart wachsen lassen und es läuft.

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    18.09.2019
    PLZ
    651XX
    Ort
    Wiesbaden
    Fahrzeug
    LR Disco 3 HSE
    Beiträge
    22
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

    Moin Moin,

    kontaktiere mal die Firma S.R. Point in Bremerhaven (https://www.sr-point.de/). Diese sind auf Importe spezialisiert und haben letztens einem Forumsmitglied aus dem Jaguar Forum bei der Zulassung seines UAE Cabrios helfen können. Da in diesem Fall Steuergeräte re-programmiert werden mussten und diese Firma offensichtlich die Ausstattung dafür besitzt, wirst Du mit dem LR3 dort höchstwahrscheinlich auch gut aufgehoben sein. Das entsprechende Jaguar IDS- bzw SDD-System schaltet dann auf den LR-Modus um (so macht es jedenfalls mein System).

    Viele Grüße, Alexander

  23. #23
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    21.10.2019
    PLZ
    -
    Ort
    -
    Fahrzeug
    Disco 3 4,4 v8 HSE
    Beiträge
    36
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

    Zitat Zitat von SirLandy Beitrag anzeigen
    Du kannst das versuchen bis der Mond eckig wird; es hat niemand ein Abgasgutachten für den 4,4.

    Entweder Du lässt eins machen, oder Du befolgst meinen og. Ratschlag. Dann ist der Wagen Ende der Woche zugelassen.
    Wie bekommt man denn einen SUV als Arbeitsmaschine zugelassen? Das würde mich brennend interessieren, habe auch schon einen Mercedes G Wolf mit grünem Schild gesehen.

  24. #24
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    21.10.2019
    PLZ
    -
    Ort
    -
    Fahrzeug
    Disco 3 4,4 v8 HSE
    Beiträge
    36
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

    Zitat Zitat von wedgev8 Beitrag anzeigen
    ...ich dachte es fahren 4.4L in DE, dann muss es doch sowas geben.
    Ist der Wagen eigentlich als UAE Fahrzeug zu erkennen? Arabische Typenschilder o.ä.? Was sagt die VIN? Kann man nicht evtl. einen Ami draus machen? Oder einen verschrotteten in DE finden und ein bisschen tricksen.
    Wenn alles nix nützt könnte man noch jemand suchen der in UAE eine Ferienwohnung hat und den Wagen dort auf sich anmeldet.
    Dann fährst du halt mit UAE Kennzeichen in DE rum. Am besten dann noch einen Araberbart wachsen lassen und es läuft.

    Es gibt in D 4,4 Discos, die meisten sind aber aus Irland, Schweiz, Österreich oder USA. Die haben andere COC Papiere.

  25. #25
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    21.10.2019
    PLZ
    -
    Ort
    -
    Fahrzeug
    Disco 3 4,4 v8 HSE
    Beiträge
    36
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

    Zitat Zitat von 166cui Beitrag anzeigen
    Moin Moin,

    kontaktiere mal die Firma S.R. Point in Bremerhaven (https://www.sr-point.de/). Diese sind auf Importe spezialisiert und haben letztens einem Forumsmitglied aus dem Jaguar Forum bei der Zulassung seines UAE Cabrios helfen können. Da in diesem Fall Steuergeräte re-programmiert werden mussten und diese Firma offensichtlich die Ausstattung dafür besitzt, wirst Du mit dem LR3 dort höchstwahrscheinlich auch gut aufgehoben sein. Das entsprechende Jaguar IDS- bzw SDD-System schaltet dann auf den LR-Modus um (so macht es jedenfalls mein System).

    Viele Grüße, Alexander

    Da hebt grad keiner ab, die haben mich morgen früh am Aparat

  26. #26
    Moderator Avatar von gseum
    Registriert seit
    19.10.2009
    PLZ
    59581
    Ort
    Warstein
    Fahrzeug
    Disco4/LR4 V8 MY2010, Volvo XC60 II T8 PlugIn-Hybrid MY2020 Fusion-Red, Hyundai Kona Elektro Trend
    Beiträge
    6.153
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

    Hast du schon LR UK versucht wie oben schon empfohlen?
    Disco4/LR4 V8 2010 + Volvo XC60 II T8 PlugIn-Hybrid 2020 in Fusion-Red + Hyundai Kona Elektro Trend 2020

  27. #27
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    21.10.2019
    PLZ
    -
    Ort
    -
    Fahrzeug
    Disco 3 4,4 v8 HSE
    Beiträge
    36
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

    Zitat Zitat von gseum Beitrag anzeigen
    Hast du schon LR UK versucht wie oben schon empfohlen?

    Ja das war meine 2. Anlaufstelle, haben mich aber nach D verwiesen, LR D hat mich an den Händler verwiesen von dem ich den LR3 habe. Hab über LR Dubai ein CoC Papier bekommen, das reicht dem D Tüv aber nicht.
    LR selber drehet sich im Kreis. Haben keine Ahnung was ich benötige und wollen mir nicht helfen, eilt bin ich aber auch nur an die falschen Leute geraten.

  28. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2010
    PLZ
    34414
    Ort
    Warburg
    Fahrzeug
    Diverse Landys & sonstiges, Cessna 172
    Beiträge
    3.404
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

    Wenn auf dem Typenschild keine EG-Betriebserlaubnis Nr. *e..-...* steht, gibt es kein COC.

    Keine Ahnung was daran nicht verständlich ist.

  29. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    25.04.2019
    PLZ
    50170
    Ort
    Kerpen
    Fahrzeug
    Discovery 3
    Beiträge
    164
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

    Wurdest du bitte dieses "COC" aus Dubai mal hochladen oder per PN schicken.

  30. #30
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    21.10.2019
    PLZ
    -
    Ort
    -
    Fahrzeug
    Disco 3 4,4 v8 HSE
    Beiträge
    36
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

    Zitat Zitat von SirLandy Beitrag anzeigen
    Wenn auf dem Typenschild keine EG-Betriebserlaubnis Nr. *e..-...* steht, gibt es kein COC.

    Keine Ahnung was daran nicht verständlich ist.

    Es gibt ein COC, aber halt eines für die Golfstaaten, keines für die Eu.

  31. #31
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    21.10.2019
    PLZ
    -
    Ort
    -
    Fahrzeug
    Disco 3 4,4 v8 HSE
    Beiträge
    36
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

    Zitat Zitat von wedgev8 Beitrag anzeigen
    Wurdest du bitte dieses "COC" aus Dubai mal hochladen oder per PN schicken.

    Geht per PM nicht als Anhang zu senden irgendwie, würde mich freuen, wenn du mir eine Email schickst, ich antworte dann mit dem COC Papier als Anhang

    Danke!

  32. #32
    Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2010
    PLZ
    34414
    Ort
    Warburg
    Fahrzeug
    Diverse Landys & sonstiges, Cessna 172
    Beiträge
    3.404
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

    Bei picr.de hochladen und hier verlinken

  33. #33
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    21.10.2019
    PLZ
    -
    Ort
    -
    Fahrzeug
    Disco 3 4,4 v8 HSE
    Beiträge
    36
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

    Zitat Zitat von SirLandy Beitrag anzeigen
    Bei picr.de hochladen und hier verlinken
    ist mir zu intim, das hier öffentlich zu posten

    Wie geht denn die Vorgehensweise als Zugmaschine? Habe keinen Landwirtschaftlichen Betrieb oder ähnliches. Gibt es dann Einschränkungen in der Benutzung?

  34. #34
    Mitglied
    Registriert seit
    25.04.2019
    PLZ
    50170
    Ort
    Kerpen
    Fahrzeug
    Discovery 3
    Beiträge
    164
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

    ...nun gut, was genau fehlt dem TÜV denn auf deinem "geheimen" COC?

  35. #35
    Mitglied Avatar von Tyrolean Landy
    Registriert seit
    14.04.2014
    PLZ
    6653
    Ort
    Bach
    Fahrzeug
    Discovery 3 V8 SE | Kia Sorento EX 2,5CRDI | Jaguar X308 XJ8 3.2
    Beiträge
    171
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

    Seas beinan´d,

    .......vermutlich einen geheimen Ingenieur der noch weiß was er tut und dorthinschreibt was der andere schon längst hätte Wissen könnte/müsste.

    Die "gewissen" werten Prüf-Ingenieure die etwas prüfen sollen und sich die Informationen von denen vorgeben lassen die gewohnt sind auf Ingenieurniveau zu betrügen.
    (Entschuldigt die polemische aggressivität, aber diese heuchlerische ablehnung der Prüforganisationen gegenüber Ottonormalbürgern die sich auf den Ingenieursberuf verlassen und im Gutglauben dort vorstellig werden.......)

    Die/der wollen ein verbindliches Abgasgutachten das Sie aus der verantwortung nimmt, weil keiner mit seinem Namen heute mehr unterschreibt mit Siegel, Rechtsverbindlich das er weiß technisch entspricht das Fahrzeug nach vorortkontrolle einem EU Typ dieses Fahrzeuges. (Außer man hat die Anwaltskanzlei der VW-AG in Vertrag, dann geht ALLES)

    Rein technisch, wäre die Sache sehr einfach und sehr klar.

    Wir können doch eine Liste für Stickerbaron machen wenn wir hier viel Fachkompetenz haben auf die man bei der Prüforganisation keine Lust hat zu teilen, dann kommen zumindest mal Informationen zusammen statt nur "Gelbe Seiten verweise":

    Verbindliche Werte eines EU Modell´s nach 70/156/EWG:

    EU-Genehmigungsgrundlage für Typ LA : e11*2001/116*0233*00

    - Motortyp: Ford Motor Company 448PN (4394ccm/220kW bei 5500min-1)

    - Motorsteuergerät mit E-Nummer und EMV Prüfung (hat Land Rover eigens für UAE welche ohne produzieren lassen? Unwahrscheinlich sonst wären Amerikatypen ebenfalls betroffen, lässt sich leicht Prüfen NACHSCHAUEN)

    - Softwarestand der ECU (SDD auslesen, ist ja kein frei programmierbares Steuergerät mit zig Kennlinien!)

    - Abgasstrang mit Bauteilen mit E-Nummern und vollständig nach Ersatzteilliste für EU.

    - Abgasverhalten nach EWG 2003/76B (schon vor 2006, und war hier bereits Euro 4) Werte für D3 EU Modell:
    CO=0,774 g/km HC= 0,110g/km NOx 0,029g/km

    - Betriebsgeräusch nach 1999/101/EG
    Standgeräusch: dB(A) 78 Fahrgeräusch: dB(A) 73 bei 4150min -1

    - CO2 Emmissonen 354g/km

    - Kraftstoffverbrauch (l/100km): innerorts: 20,9 außerorts: 11,6 insgesamt: 15,0

    - Höchstgeschwindigkeit 195km/h elektronisch abgeriegelt

    - Direkteinspritzung: Nein

    Ein leeres EU konformes Formular in die die Werte eingetragen werden, dann wäre er ein regulärer PKW.

    Wenn man schon den Salat hat, kann man sich auch Mühe fürs Dressing machen! Oder?

    Gruß Patrick

  36. #36
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    21.10.2019
    PLZ
    -
    Ort
    -
    Fahrzeug
    Disco 3 4,4 v8 HSE
    Beiträge
    36
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

    Hey Patrick,

    danke für die Wahnsinnsantwort. Werde das mal alles prüfen und dem einen fähigen Prüfer vorlegen. Halte euch auf dem laufenden, was anders ist und was der Prüfer sagt.

    Tausend Dank!

  37. #37
    Mitglied
    Registriert seit
    25.04.2019
    PLZ
    50170
    Ort
    Kerpen
    Fahrzeug
    Discovery 3
    Beiträge
    164
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

    ...das sehe ich ein wenig anders. Der Prüfingenieur kann und darf das leider nicht nur nach gesundem Menschenverstand abzeichnen. Auch nicht wenn irgendwelche Amateure (mich eingeschlossen) aus einem Forum etwas zusammentragen. Wir gehen einfach davon aus, dass die Emissionen bei einem 4,4L für den UAE Markt gleich sein sollten wie bei einem US oder EU Modell. Das ist aber nicht sicher! Vieleicht ist z.B. der Kat ein anderer, weil evtl. dort ein kleinerer billigerer ausreicht. Wir reden hier von Grossserien wo manchmal an einer Schraube gespart wird wenn es Geld ausmacht. Wenn der Prüfingenieur einen baugleichen 4,4L vom EU oder US Markt direkt zum Vergleich daneben stehen hätte, dann könnte er Bauteilnummern z.B. auf dem Kat und anderem vergleichen und dann mit gutem Gewissen seinen Harry drunter setzen.
    Ansonsten wird sich da keiner drauf einlassen.

  38. #38
    Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2010
    PLZ
    34414
    Ort
    Warburg
    Fahrzeug
    Diverse Landys & sonstiges, Cessna 172
    Beiträge
    3.404
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

    Zitat Zitat von wedgev8 Beitrag anzeigen
    ...nun gut, was genau fehlt dem TÜV denn auf deinem "geheimen" COC?
    Ich bin mir nicht sicher und hab auch generell keine Ahnung - aber AFAIK ist Saudi Arabien nicht Mitgliedsstaat der Europäischen Union.

    Somit können die auch kein COC gemäß Artikel 18 der 2007/46/EG ausstellen.

    Aber gut. Wie gesagt, ich hab keine Ahnung; lasst uns das lieber ad nauseam diskutieren bis die Karre sich totgestanden hat und ich sie zum Kilopreis abholen kann


  39. #39
    Mitglied Avatar von Tyrolean Landy
    Registriert seit
    14.04.2014
    PLZ
    6653
    Ort
    Bach
    Fahrzeug
    Discovery 3 V8 SE | Kia Sorento EX 2,5CRDI | Jaguar X308 XJ8 3.2
    Beiträge
    171
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

    Seas beinan´d,

    entschuldigt falls ein hier mitlesender Ingenieur große Augen bekommen hat, war nicht beabsichtigt und ist auch nicht meine hauptsächliche Intension des Beitrages.

    Nur leider wird es sich heutzutage einfach leicht gemacht, kompetenzen abgeschoben.
    Stickerbaron braucht Informationen mit denen man was Anfangen kann, er hat NACH offiziellen stellen sogar inoffiziellen stellen also UNS bemüht. (Eben das sagt wohl vieles Kompetenz aus, was mich gestern ein wenig erzürnt hatte.)

    Eine Prüfinstitut das rechtlich in der Lage ist nach §21 eben diese benötigten Werte für Gebrauchtfahrzeuge OHNE CoC zu ermitteln und die Teile nach ihrer EU konformität begutachtet, natürlich gegen Gebühr das sich nach der Aufwandshöhe richtet.

    Ewig Grüßen die EU-Verordnungen, hier wäre das was der Tüv/Dekra als Anwendungsrahmen zu RATE ziehen müsste und nachdem es zu handeln hat:
    Richtlinie 2007/46/EG des Europäischen Parlaments

    Eine Frage die dann zur Bedingung wird, ein Fachbereichs-Ingenieur (Berufung kann es nicht mehr sein), ernsthaft?

    "Haben Sie ein CoC Dokument?"

    (BITTE? Deshalb bin ich ja hier das SIE das notwendige dafür machen, Sie haben die Kompetenzen für die Zertifizierung des Fahrzeuges und erstellen des CoC mittels §21!)
    Für so eine Aussage reicht mir die Empfangsdame beim TÜV/Dekra etc., da hat man wahrscheinlich mehr Glück und bekommt zumindest noch eine Wegumsonstkaffee.

    @Wedge: Wieso sollte das der Tüv nicht dürfen/können, ein nachträglich verändertes Fahrzeug das nicht mehr dem COC entspricht kann er anhand von Messung und kontrolle der E-Nummernrelevanten Bauteile identifizieren und mitteilen was nicht mehr den Vorgaben aus der zertifizierung und dem CoC entspricht. Das ist seine zentrale Aufgabe, von welcher Seite man das macht ist technisch nicht relevant.
    Ich verstehe worauf du hinaus willst, aber Entschuldige nicht die Gier nach einfachsten Aufträgen die der Tüv erfüllen möchte weil es Umsatz bringt.
    Wenn die Polizei bei denen anklopft mit einem Fahrzeug kontrollieren Sie dieses Fahrzeug auf die Konformität, dann machen die das und in dem Detailgrad wie das die Justiz möchte.(Die zahlt das auch erstmal im voraus.)

    @SirLandy: Habe so viele Beiträge von dir gelesen und unterstelle Dir das du extrem viel Ahnung von der Materie hast.

    Ich möchte eben nicht warten bis der UAE Disco Stickerbaron zuviel wird, ich möchte Ihm Info´s geben die ihm soviel Wissen versuchen zu geben die er dem Prüfingeneur so vorlegen kann, das dieser dann sagen kann. Mit so vielen "Nachvollziehbaren" und "Nachweisbaren" Daten können wir ein §21 Abnahme machen. Ob danach noch ein Abgasgutachten zur bestätigung notwendig wäre lassen wir vorerst nur als Joker in der Hinterhand.

    Die Bauteile die Stickerbaron an seinem Disco hat sind doch alle nicht ohne E-Nummer?
    Ein Katalysator auf dem eine E-Nummer steht ist ein geprüfter gegenstand und in der EU zugelassen.
    Eine ECU ist im "Zweifelsfalle" gegen ein EU ECU ausgetauscht. (Bin immernoch überzeugt da ist ein reguläres EU Motorsteuergerät drinnen.)

    Wenn man das alles systematisch durchgeht, Katalogisiert und dem Ingenieur zu nachkontrolle vorlegt, das er hätte selbst gegen entgelt hätte machen können. (Haben die beim Tüv so schlechte Stundensätze in der Gebührenliste?)
    Ausdruck der Ersatzteilliste von LR und die Teile benennen die am Fahrzeug verbaut sind. Dann sieht man ob das Fahrzeug EU Teile verbaut hat, oder extra am Mars heimlich entwickelte Bauteile für die UAE.

    Wir reden hier über ein Fahrzeug das ursprünglich für den EU Markt produziert und zertifiziert wurde und im Anschluss in andere Länder Exportiert wurde, in wesentlich geringeren Stückzahlen!
    Es ist also kein Fahrzeug das nie für ein CoC gedacht war, wie Fahrzeuge die nie für den EU Markt entwickelt wurden. Dh. die notwendige Bauteile gibt es EU konform.

    Für mich ist die Sache hier sehr klar, die wollen nicht weil es sich Finanziell nicht für Sie lohnt! Und nicht weil Sie aufgrund von EU Verordnungen und Kompetenz nicht in der Lage wären.


    @Stickerbaron: Hier wird man selbst Hand anlegen müssen und denen eine Datenbasis vorsetzen das es Ihnen leichter macht.
    Aber den Ablauf den du im ersten Beitrag geschildert hast, ist nicht Akzeptabel.

    Gruß Patrick

    Edit: Stickerbaron hat ja bereits ein Datenblatt zu dem Disco als Basis, abweichende Werte (z.b. Rad-Reifenkombi, Gewicht, Maße durch anbauteile,etc. ) kann der Tüv im Rahmen des §21 ermitteln.
    Geändert von Tyrolean Landy (15.02.2020 um 14:47 Uhr) Grund: ergänzung

  40. #40
    Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2010
    PLZ
    34414
    Ort
    Warburg
    Fahrzeug
    Diverse Landys & sonstiges, Cessna 172
    Beiträge
    3.404
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Discovery 3 4,4l V8 Datenblatt

    Mit einem COC bräuchte er überhaupt keine Vollabnahme, sondern nur eine ganz normale HU.

    Da es eine COC für dieses Fahrzeug nicht gibt, braucht er eine sog. Einzelbetriebserlaubnis. Um die zu erreichen, muss das Abgasverhalten nachgewiesen werden.

    Und da es für Fahrzeuge aus den VAE keine Abgasgutachten im Bestand des TÜV Süd gibt, muss ein Einzelgutachten gemacht werden. Das geht bspw. bei der DEKRA in Bautzen oder dem TÜV in Karlsruhe, und kostet mehr als der Wagen wert ist.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •