Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 41 bis 64 von 64

Thema: Servolenkung für Serie

  1. #41
    Mitglied Avatar von Santana109
    Registriert seit
    23.12.2007
    PLZ
    33803
    Ort
    Steinhagen
    Fahrzeug
    LR 109-S2A Santana mit 200TDI , ehemals Peugeot TD
    Beiträge
    2.209
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Servolenkung für Serie

    Moin,

    als Bengel habe ich mich auf einem Bauernhof rumgetrieben. Die ältere Schwester des Bauern lebte auf dem Hof und kümmerte sich um die Kühe. Die Frau war damals ca. ende 60 bis mitte 70 und das was man als Zierlich gebaut bezeichnen würde. Maximal 1,60m und ca.55kg. Diese Frau hatte während des Krieges den Führerschein gemacht und eine Ausbildung als Krankenschwester absolviert.

    Die fuhr auch Trecker, immer noch und einfach so! Damals hatten nur 2 der 4 Trecker eine Servo. Die ist auch Lanz Bulldog gefahren, als diese noch genutzt wurden, nur anwerfen hat sie nicht gemacht.

    Heute ist doch die Hälfte der Bevölkerung, egal welches Geschlecht einfach nur noch Meedchen.


    Gruß Reinhard

  2. #42
    Mitglied Avatar von ccbm
    Registriert seit
    25.06.2008
    PLZ
    90571
    Ort
    Schwaig bei Nürnberg
    Fahrzeug
    Landy 88 Serie III
    Beiträge
    1.177
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Servolenkung für Serie

    Damals hat man auch noch schimmeliges Brot gegessen, vielleicht lags daran. Trotzdem hätte ich die patente Dame mal gerne damit auf dem Aldi-Parkplatz rangieren sehen.

  3. #43
    Mitglied Avatar von Santana109
    Registriert seit
    23.12.2007
    PLZ
    33803
    Ort
    Steinhagen
    Fahrzeug
    LR 109-S2A Santana mit 200TDI , ehemals Peugeot TD
    Beiträge
    2.209
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Servolenkung für Serie

    Moin,

    "Wendeplatzeinteilung" heisst das Zauberwort....

    Und eine Scheune oder platz zwischen Misthaufen und Scheunentor ist auch eng, wenn da noch ein Hänger mit 300 Bund Stroh dranhängt. Die ist ja mit den Dingern nicht zur Kirmes gefahren..

    Gruß Reinhard

  4. #44
    Mitglied Avatar von Nfstb717
    Registriert seit
    04.05.2007
    PLZ
    52152
    Ort
    Simmerath
    Fahrzeug
    Serie III 109 OP3, ExMod.
    Beiträge
    307
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Servolenkung für Serie

    Und wenn Du sie heute vor die Wahl stellen würdest, würde sie wahrscheinlich auch lieber den Trecker mit Servo nehmen.

    Es geht alles, wenn man muss. Wenn aber Alternativen da sind - warum nicht ?

    Wie gesagt: Wenn der Platz zum Lenken beim Rollen da ist - gut und schön. Aber er ist es immer seltener.

    Gruß, Ralph

  5. #45
    Mitglied Avatar von ninetylandy
    Registriert seit
    29.01.2012
    PLZ
    53783
    Ort
    Eitorf
    Fahrzeug
    Defender 90 TD5 , Serie 2a 88 , FC2a , Serie I 86
    Beiträge
    11.051
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Servolenkung für Serie

    Was denn bitte mach einen Oldtimer, insbesondere eine Serie, denn noch aus, wenn man sich sämtlichen modernen Luxus nachrüstet, ich meine ohne den Aspekt ne "coole Karre" zu fahren?
    Ist es nicht das Ruppige, widerspenstige, nicht so leicht beherrschbare, urige, was an der Serie reizt?
    Mich schon.

    Gruß Marc
    In need the devil puts up with Britpart

  6. #46
    Mitglied Avatar von HOMEI
    Registriert seit
    20.02.2007
    PLZ
    89231
    Ort
    Neu-Ulm
    Fahrzeug
    Serie III 88 Benzin
    Beiträge
    805
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Servolenkung für Serie

    Also ich bekomme meine Nichte 23 J, ca. 175 cm, ca. 60 kg nicht mehr los, seit ich Sie den Landy hab fahren lassen.
    Wir sind fleißig unterwegs, Sie muss etwas kurbeln klar, würde das Biest aber am liebsten mit nach Hause nehmen.
    Gruss Homei
    P.S. Servo überbewertet
    homei

  7. #47
    Mitglied Avatar von ccbm
    Registriert seit
    25.06.2008
    PLZ
    90571
    Ort
    Schwaig bei Nürnberg
    Fahrzeug
    Landy 88 Serie III
    Beiträge
    1.177
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Servolenkung für Serie

    Coole Nichte, hoffentlich schlägt meine Tochter auch mal in diese Richtung, wenn sie den Führerschein hat. Mein Nachbar hat seine Serie wieder verkauft, weil alle drei Kinder das Ding nicht fahren konnten. Das kommentiere ich jetzt aber nicht.

  8. #48
    Mitglied Avatar von pernod
    Registriert seit
    19.10.2005
    PLZ
    14513
    Ort
    Berlin / Teltow
    Fahrzeug
    SIII 88D & 110 300Tdi
    Beiträge
    6.464
    Gallery Count
    6
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Servolenkung für Serie

    Ich schon:Er soll doch froh sein ....
    Pascal, le Segnieur du Pernod, entbietet seinen Gruß
    كنت غبية

  9. #49
    Mitglied Avatar von mgo
    Registriert seit
    18.05.2003
    PLZ
    82327
    Ort
    Tutzing/Traubing
    Fahrzeug
    LR 88 HT 76 PS Dieel
    Beiträge
    2.062
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Servolenkung für Serie

    Tochter - 21 Jahre - rangiert den 88er mit Wasserwagen (1,2 Tonnen) zielsicher und präzise rückwärts.
    Sohn - 18 Jahre - fährt den 88er mit + ohne Wasserwagen über Acker + Wiese und rangiert den Landy unter Dach und das ist eng und erfordert viel Gekurbel.
    Alles ohne Lenkhilfe.
    Beide lieben den Landy, weil er anders ist als moderne Autos und schätzen seine charakterstarke Erscheinung.

    Sind wir gemeinsam auf der Straße unterwegs, ist mein Sohn jedes Mal fasziniert wie handlich so ein alter Landy im Vergleich zu modernen PKW doch ist. Er ist schmal, Anfang, Ende, rechte und linke Seite sind eindeutig zu erkennen. So weit Mann und Frau sieht, so weit geht das Auto.

    Beide haben mit neuen, Windkanal optimierten Autos schon Rempler fabriziert, weil sie durch abgerundete Keilform an keiner Stelle das Ende vom Fahrzeug sehen konnten.

    Ich möchte niemand abhalten einen Serie Landy mit mehr Komfort oder Leistung auszustatten. Meine Devise heißt: Erlaubt ist was gefällt und genehmigt wird. Ich will einfach nur sagen, dass junge Menschen einen anderen Blick auf Dinge haben und das man von ihnen lernen kann, zum Beispiel, dass ein alter Serie III Land Rover handlich ist!
    mit besten Grüßen
    Manfred

  10. #50
    Mitglied Avatar von ccbm
    Registriert seit
    25.06.2008
    PLZ
    90571
    Ort
    Schwaig bei Nürnberg
    Fahrzeug
    Landy 88 Serie III
    Beiträge
    1.177
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Servolenkung für Serie

    Für die Jugend scheint es also noch Hoffnung zu geben, muß also nicht alles smart sein. Aber den Landy als handlich zu bezeichnen - daran muß ich noch arbeiten. Für mich ist mit weniger als 1m vorne und hinten das Auto eingeparkt. Nicht, daß ich nicht rausrangieren könnte, aber ich leide da förmlich mit der Lenkung mit.

  11. #51
    Mitglied Avatar von Santana109
    Registriert seit
    23.12.2007
    PLZ
    33803
    Ort
    Steinhagen
    Fahrzeug
    LR 109-S2A Santana mit 200TDI , ehemals Peugeot TD
    Beiträge
    2.209
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Servolenkung für Serie

    Moin,

    langsam in der Untersetzung ranfahren und dann.......

    Gut das ich auf dem Land wohne...

    Ich denke letztendlich auch, wenn einer das brauch , warum nicht? Fahr ja selber mit einem Frankenstein.
    Nur der Gedanke an eine Servo ist mir noch nie gekommen, beim Düdo (613 ohne Servo) oder beim Ifa W50 ( Mit Servo), aber doch nicht bei so einem Rattelding wie dem Landy. Mit 1850kg ist der grad so Schwer wie ein Passat, der kleine hat das Gewicht eines Kleinwagens ( Golf)

    Gruß Reinhard

  12. #52
    Mitglied Avatar von Nfstb717
    Registriert seit
    04.05.2007
    PLZ
    52152
    Ort
    Simmerath
    Fahrzeug
    Serie III 109 OP3, ExMod.
    Beiträge
    307
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Servolenkung für Serie

    Ich überlege so langsam, ob mit der Schmierung von meiner Lenkung ´was nicht stimmt. Ich muss beim Rangieren schon richtig dran reissen und ganz so schlapp bin ich eigentlich nicht.

    Gruß, Ralph

  13. #53
    Mitglied Avatar von Santana109
    Registriert seit
    23.12.2007
    PLZ
    33803
    Ort
    Steinhagen
    Fahrzeug
    LR 109-S2A Santana mit 200TDI , ehemals Peugeot TD
    Beiträge
    2.209
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Servolenkung für Serie

    Moin,

    meistens das Lenkrelais fest :-)

    Gruß Reinhard

  14. #54
    Mitglied Avatar von mauremeisterJ
    Registriert seit
    30.07.2013
    PLZ
    56288
    Ort
    Alterkülz
    Fahrzeug
    Serie 3
    Beiträge
    269
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Servolenkung für Serie

    Kann meinen mit einer Hand lenken warum eine Servo, im Gelände ist die tötlich. Aber jeder wie er will, würde dann eine nachrüsten die nicht aufs Lenkgetriebe geht🤔

  15. #55
    Mitglied Avatar von radiofreak
    Registriert seit
    29.06.2010
    PLZ
    77815
    Ort
    bühl
    Fahrzeug
    110 td 4 SW ´08; 109 SIIa TruckCab ´64
    Beiträge
    125
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Servolenkung für Serie

    Zitat Zitat von Nfstb717 Beitrag anzeigen
    Ich überlege so langsam, ob mit der Schmierung von meiner Lenkung ´was nicht stimmt. Ich muss beim Rangieren schon richtig dran reissen und ganz so schlapp bin ich eigentlich nicht.

    Gruß, Ralph
    naja, oftmals liegts ja auch am Reifendruck, je höher, desto leichter die Lenkung...
    CU
    Albrecht

  16. #56
    Mitglied Avatar von ccbm
    Registriert seit
    25.06.2008
    PLZ
    90571
    Ort
    Schwaig bei Nürnberg
    Fahrzeug
    Landy 88 Serie III
    Beiträge
    1.177
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Servolenkung für Serie

    Zitat Zitat von radiofreak Beitrag anzeigen
    naja, oftmals liegts ja auch am Reifendruck, je höher, desto leichter die Lenkung...
    CU
    Albrecht
    Guter Einwand. Deswegen fahre ich auch immer mit höherem Reifendruck als von LR vorgegeben.

  17. #57
    Mitglied Avatar von mgo
    Registriert seit
    18.05.2003
    PLZ
    82327
    Ort
    Tutzing/Traubing
    Fahrzeug
    LR 88 HT 76 PS Dieel
    Beiträge
    2.062
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Servolenkung für Serie

    Ohhhhh - der Reifendruck!
    Nachdem mir von mehreren Seite erklärt wurde, dass der Druck meiner Landyreifen viel zu niedrig sei (2,0 bar) bin ich schnell zur Tanke und habe noch mal 0.8 draufgesattelt. "Das sei normal für Serie-Reifen" wurde mir versichert.

    Der anschließnede Ritt war so hoppelig und hart, dass mein Sohn meinte, das nächste Mal würde er lieber das Pferd für die 3 Kilometer Weg zur S-Bahn nehmen!

    Ja unsere Landyreifen sind alt und hart, aber eben auch noch mit viel Profil und so wirklich runter fahre ich das nicht bei 2-3 tausend Kilometer pro Jahr, und davon knapp die Hälfte auf Acker und Wiese.

    Als Kompromiss fahren wir jetzt mit 2.2 bar Reifendruck.

    Ach diese Autos sind doch immer wieder unterhaltsam.
    mit besten Grüßen
    Manfred

  18. #58
    Mitglied Avatar von Blackberg
    Registriert seit
    10.08.2007
    PLZ
    I-39100
    Ort
    Bozen
    Fahrzeug
    td4 130; serie III 109
    Beiträge
    1.375
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Servolenkung für Serie

    ist doch schön so eine Servolenkung...


  19. #59
    Mitglied Avatar von ninetylandy
    Registriert seit
    29.01.2012
    PLZ
    53783
    Ort
    Eitorf
    Fahrzeug
    Defender 90 TD5 , Serie 2a 88 , FC2a , Serie I 86
    Beiträge
    11.051
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Servolenkung für Serie

    Boah, eine verunstaltete SI 80.
    Eine "Lights through Grill" Serie im wahrsten Sinne des Wortes.
    Für den Motor musste der Kühler so weit nach vorne, dass Spacer unter die Lampentöpfe geschraubt werden mussten.
    Beim "Lights behind" hätten die Scheinwerfer durch die Kühlerlamellen leuchten müssen.

    Gruß Marc
    In need the devil puts up with Britpart

  20. #60
    Mitglied Avatar von Nfstb717
    Registriert seit
    04.05.2007
    PLZ
    52152
    Ort
    Simmerath
    Fahrzeug
    Serie III 109 OP3, ExMod.
    Beiträge
    307
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Servolenkung für Serie

    OK, nicht orschinool, aber schön wartungsfreundlich.

    @ Reinhard: Gucke ich mal nach.

    @ ccbm: Mache ich auch, sowieso schon.

    @ Marc: Hatte schonmal überlegt, statt des Kunststoffgrills einen aus Metall zu verbauen und dahinter einen Satz Fernscheinwerfer. Auf der Stoßstange finde ich die doof.

    Gruß, Ralph

  21. #61
    Mitglied Avatar von ccbm
    Registriert seit
    25.06.2008
    PLZ
    90571
    Ort
    Schwaig bei Nürnberg
    Fahrzeug
    Landy 88 Serie III
    Beiträge
    1.177
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Servolenkung für Serie

    Ihr fahrt teilweise mit 2,2 bar ? Ich habe so um die 1,8 und liege doch schon deutlich über der LR-Empfehlung. 2,2 probiere ich mal aus, wird mich wohl richtig durchschütteln.

  22. #62
    Mitglied Avatar von ninetylandy
    Registriert seit
    29.01.2012
    PLZ
    53783
    Ort
    Eitorf
    Fahrzeug
    Defender 90 TD5 , Serie 2a 88 , FC2a , Serie I 86
    Beiträge
    11.051
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Servolenkung für Serie

    Mit 1,8 Bar sind die 235er platt.
    Ich fahre 2,6 Bar. Die Fuhre rollt und lenkt sich leichter.

    Klar federt der härter. Aber wenn ich die Federung über den Reifendruck steuern wollte, bräuchte ich keine Blattfedern.

    Gruß Marc
    In need the devil puts up with Britpart

  23. #63
    Mitglied Avatar von Santana109
    Registriert seit
    23.12.2007
    PLZ
    33803
    Ort
    Steinhagen
    Fahrzeug
    LR 109-S2A Santana mit 200TDI , ehemals Peugeot TD
    Beiträge
    2.209
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Servolenkung für Serie

    Moin,
    ich fahr die XZL mit 2,5 bar ( im Gelände ca.0.6)

    Die Straßenreifen mit 3.0bar

    Gruss Reinhard

  24. #64
    Mitglied Avatar von ccbm
    Registriert seit
    25.06.2008
    PLZ
    90571
    Ort
    Schwaig bei Nürnberg
    Fahrzeug
    Landy 88 Serie III
    Beiträge
    1.177
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Servolenkung für Serie

    Dann probiere ich das mal aus, wenn ich den Dicken aus dem Winterschlaf hole. Wahrscheinlich kann ich dann mit einer Hand entpannt in die Parklücke navigieren.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •