Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Öleinfüllschraube Verteilergetriebe LT230, td4

  1. #1
    Mitglied Avatar von dirksen1
    Registriert seit
    25.08.2018
    PLZ
    31226
    Ort
    Peine
    Fahrzeug
    TD4 110, Bj. 2012, Aintree
    Beiträge
    614

    Frage Öleinfüllschraube Verteilergetriebe LT230, td4

    Hallo liebes Forum,
    hat jemand einen Tipp für ein Werkzeug, mit dem man vernünftig an die Einfüllschraube des LT230 rankommt? Die Bremstrommel ist so nah dran, dass ich mit meiner Knarre da nicht zwischenkomme.

    Danke vorab und Grüße

  2. #2
    Mitglied Avatar von nero110
    Registriert seit
    17.10.2010
    PLZ
    70000
    Ort
    Stuttgart
    Fahrzeug
    110 Td4 MY10
    Beiträge
    2.356

    Standard AW: Öleinfüllschraube Verteilergetriebe LT230, td4

    Ab Minute 4:30 scheint das mit der Knarre zu gehen.
    https://www.youtube.com/watch?v=cZ5VBlONZG4

    Ich habe das auch schon diverse Male gemacht und nie ein ernsthaftes Problem darin gesehen.
    Evt. mit einer langen Verlängerung und diese etwas schräg ansetzen.

  3. #3
    Mitglied Avatar von DominikS
    Registriert seit
    06.09.2011
    PLZ
    50181
    Ort
    Bedburg
    Fahrzeug
    110 SW TD5
    Beiträge
    1.185

    Standard AW: Öleinfüllschraube Verteilergetriebe LT230, td4

    Mit einer Winkelverlängerung (die mit dem leicht kugeligen Vierkant) kommt man ohne Probleme ran.
    Grüße | Dominik

  4. #4
    Mitglied Avatar von Dragon
    Registriert seit
    15.11.2009
    PLZ
    50126
    Ort
    Bergheim
    Fahrzeug
    Defender TD4 MY09
    Beiträge
    233

    Standard AW: Öleinfüllschraube Verteilergetriebe LT230, td4

    Mittlere Verlängerung (125mm) und dann geht das gut.
    Da passt dann sogar der Drehmomentschlüßel ohne Probleme.
    Geht nicht gib's nicht, Geht nur schwerer

  5. #5
    Mitglied Avatar von Arlo
    Registriert seit
    02.04.2010
    PLZ
    28719
    Ort
    Bremen
    Fahrzeug
    130 Crew Cab natürlich mim Rad auf der Haube und natürlich auch hinten am gekürzten Aufbau
    Beiträge
    3.727

    Standard AW: Öleinfüllschraube Verteilergetriebe LT230, td4

    Zitat Zitat von nero110 Beitrag anzeigen
    Ab Minute 4:30 scheint das mit der Knarre zu gehen.
    https://www.youtube.com/watch?v=cZ5VBlONZG4

    Ich habe das auch schon diverse Male gemacht und nie ein ernsthaftes Problem darin gesehen.
    Evt. mit einer langen Verlängerung und diese etwas schräg ansetzen.
    Knarren mit einem 1/2" Vierkant passen problemlos dort in den Innenvierkant der Verschlussschraube, wenn beim Einfädeln mit etwas Umsicht vorgegangen wird.
    Schräg angesetzte Verlängerungen verunstalten den Innenvierkant zuverlässig!
    Leuchtweitenregulierung ist ein Thema für später geborene.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •