Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 81 bis 104 von 104

Thema: Was macht ihr zur Gewichtsreduktion

  1. #81
    Mitglied Avatar von nero110
    Registriert seit
    17.10.2010
    PLZ
    70127
    Ort
    Bari - Italien
    Fahrzeug
    110 Td4 MY10
    Beiträge
    2.244
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    1

    Standard AW: Was macht ihr zur Gewichtsreduktion

    Zitat Zitat von SirJames Beitrag anzeigen
    Was meint ihr über Felgen/Reifen? Bin aktuell eine neue Kombi am suchen, aber finde leider keine Gewichtsangaben. Das ist ja bekanntlich ungefederte Masse
    Felgen habe ich diese beiden in Verwendung:
    Wolf: ca. 16 kg
    Dotz: 12 kg (selber gewogen).

    Zu den Reifen findet man hier alle Informationen: https://tiresize.com/
    Ich persönlich hatte mich für den BFG MT 255/85 (24,6 kg) und gegen den Toyo OC 255/85 (27,6 kg) u.A. auch wegen dem Gewicht entschieden.

    Schwere Felge und schwerer Reifen, mal fünf, kommt also schon ordentlich was zusammen an Mehrgewicht.

  2. #82
    Mitglied Avatar von Highlandy
    Registriert seit
    01.12.2006
    PLZ
    25524
    Ort
    Heiligenstedten
    Fahrzeug
    Defender 90 SW, Td5, MY '06 "Style"; MINI Cooper Mk VII, MY '98; BEDFORD MJ 4x4 4ton, MY '79
    Beiträge
    2.654
    Gallery Count
    131
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was macht ihr zur Gewichtsreduktion

    Moin,

    nur zum Vergleich: Michelin XZL 7.50 R16 20,3 kg ohne Felge

    Gruß

    Highlandy
    Anybody who loves whisky can't be all bad.

  3. #83
    Mitglied
    Registriert seit
    13.10.2018
    Fahrzeug
    noch auf der Suche
    Beiträge
    182
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was macht ihr zur Gewichtsreduktion

    Zitat Zitat von lightandy Beitrag anzeigen
    Habe ich an irgendeiner stelle von plexiglas gesprochen?
    Du nicht, aber Winterfreund .

  4. #84
    Mitglied Avatar von Zebulon
    Registriert seit
    17.02.2009
    PLZ
    49134
    Ort
    Wallenhorst
    Fahrzeug
    Dacia Duster TCe130 4WD, Lada Taiga4x4, Suzuki Grand Vitara V6
    Beiträge
    5.706
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was macht ihr zur Gewichtsreduktion

    Die Karosseriefarbe abbeizen bringt sicher auch noch ein paar Kilo
    Gruß Rainer
    https://www.ecosia.org/ Die Suchmaschine die Bäume pflanzt!

  5. #85
    Mitglied Avatar von lightandy
    Registriert seit
    03.04.2007
    PLZ
    1
    Ort
    Teltow/ Fläming
    Fahrzeug
    110 HT 300 TDI; J7; XT 500
    Beiträge
    2.746
    Gallery Count
    4
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was macht ihr zur Gewichtsreduktion

    Zitat Zitat von Zebulon Beitrag anzeigen
    Die Karosseriefarbe abbeizen bringt sicher auch noch ein paar Kilo

    Dann sollte man aber auch abgefahrene reifen knapp oberhalb der mindestreifentiefe fahren, das spart auch noch mal 1 cm Gummi um die lauffläche und mal vier ;-)
    Andy aus Teltow/ Fläming
    zu tode gefürchtet ist auch gestorben...

  6. #86
    Mitglied Avatar von SirJames
    Registriert seit
    29.02.2020
    PLZ
    9053
    Ort
    Appenzellerland
    Fahrzeug
    Defender 110 Td5 "Sir James"
    Beiträge
    6
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was macht ihr zur Gewichtsreduktion

    Tolle webseite, danke Nero!

    Weiss jemand per Zufall wie viel Gewicht die originalen Felgen auf die Waage bringen? Im Moment habe ich diese mit den ab Werk montierten Michelin (ja, mit DOT 2006)

    IMG_0256_640x480.jpgIMG_0278_640x480.jpg

  7. #87
    Mitglied Avatar von SirJames
    Registriert seit
    29.02.2020
    PLZ
    9053
    Ort
    Appenzellerland
    Fahrzeug
    Defender 110 Td5 "Sir James"
    Beiträge
    6
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was macht ihr zur Gewichtsreduktion

    Zitat Zitat von SirJames Beitrag anzeigen
    Tolle webseite, danke Nero!

    Weiss jemand per Zufall wie viel Gewicht die originalen Felgen auf die Waage bringen? Im Moment habe ich diese mit den ab Werk montierten Michelin (ja, mit DOT 2006)

    IMG_0256_640x480.jpgIMG_0278_640x480.jpg
    Achso! Hab mich selber geantwortet ��
    Aber die normalen Wolf haben Löcher rundeerum oder? Die beim Td5 nicht...

  8. #88
    Mitglied Avatar von nero110
    Registriert seit
    17.10.2010
    PLZ
    70127
    Ort
    Bari - Italien
    Fahrzeug
    110 Td4 MY10
    Beiträge
    2.244
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    1

    Standard AW: Was macht ihr zur Gewichtsreduktion

    Das sind nicht nur die Löcher drin, sondern auch ordentlich mehr Materialstärke drauf bei den Wolf Felgen. Und andere Abmessungen sowieso...
    Aber eine leichtere Kombi wirst Du vermutlich nicht finden wie Deine aktuelle.

  9. #89
    Mitglied Avatar von SirJames
    Registriert seit
    29.02.2020
    PLZ
    9053
    Ort
    Appenzellerland
    Fahrzeug
    Defender 110 Td5 "Sir James"
    Beiträge
    6
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was macht ihr zur Gewichtsreduktion

    Gut, aber die Reifen sollen ja etwas geländetauglich sein, darum kommen die Michelin weg. Werde ATs und andere Felgen montieren, nach deiner Antwort sehr wahrscheinlich Dotz, ausser jemand bringt eine bessere Alternative in die Runde...

  10. #90
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von KeswickHarry
    Registriert seit
    16.08.2016
    PLZ
    79xxx
    Ort
    Südschwarzwald
    Fahrzeug
    110SW MY2015
    Beiträge
    863
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was macht ihr zur Gewichtsreduktion

    Mit Dotz ET8 sparst du dir gleich noch das Gewicht von den Spurverbreiterungsplatten.

  11. #91
    Mitglied
    Registriert seit
    13.10.2018
    Fahrzeug
    noch auf der Suche
    Beiträge
    182
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was macht ihr zur Gewichtsreduktion

    Mit ZU´s auch, und die sackschweren Stahleierteile sind auch Makulatur.

  12. #92
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von KeswickHarry
    Registriert seit
    16.08.2016
    PLZ
    79xxx
    Ort
    Südschwarzwald
    Fahrzeug
    110SW MY2015
    Beiträge
    863
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was macht ihr zur Gewichtsreduktion

    Mir ist gestern der ganz große Wurf gelungen. Ich habe den Wischer samt Motor für die Heckscheibe entfernt. Minus 1,5kg.

    20200311_103608_copy_3024x1701.jpg 20200311_103629_copy_3024x1701.jpg

  13. #93
    Mitglied Avatar von blauer Landy
    Registriert seit
    11.04.2015
    PLZ
    21614
    Ort
    Buxtehude
    Fahrzeug
    Defender 90 TD4 2.4
    Beiträge
    2.376
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was macht ihr zur Gewichtsreduktion

    Gruß
    Malte

  14. #94
    Mitglied Avatar von herman
    Registriert seit
    06.11.2011
    PLZ
    27777
    Ort
    Ganderkesee
    Fahrzeug
    Discovery I 200 TDI 2.5 113PS; Defender 90 TD4 2.2 122PS
    Beiträge
    1.250
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was macht ihr zur Gewichtsreduktion

    Zitat Zitat von KeswickHarry Beitrag anzeigen
    Mir ist gestern der ganz große Wurf gelungen. Ich habe den Wischer samt Motor für die Heckscheibe entfernt. Minus 1,5kg.

    20200311_103608_copy_3024x1701.jpg 20200311_103629_copy_3024x1701.jpg
    Da hab ich ja alles richtig gemacht. Ich habe mir gleich einen schlanken Defender ohne Heckwischer bestellt.
    Das Auge isst ja schließlich mit.
    ##http://www.youtube.com/watch?v=jdcTkT9ZX7g##

  15. #95
    Mitglied Avatar von dirksen1
    Registriert seit
    25.08.2018
    PLZ
    31226
    Ort
    Peine
    Fahrzeug
    TD4 110, Bj. 2012, Aintree
    Beiträge
    607
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was macht ihr zur Gewichtsreduktion

    Zitat Zitat von KeswickHarry Beitrag anzeigen
    Mir ist gestern der ganz große Wurf gelungen. Ich habe den Wischer samt Motor für die Heckscheibe entfernt. Minus 1,5kg.

    20200311_103608_copy_3024x1701.jpg 20200311_103629_copy_3024x1701.jpg

    Gute Idee...und in schönes Abfallprodukt ist eine im Armaturenbrett schaltbare 12 Volt Leitung nach hinten ;-)

  16. #96
    Mitglied Avatar von nero110
    Registriert seit
    17.10.2010
    PLZ
    70127
    Ort
    Bari - Italien
    Fahrzeug
    110 Td4 MY10
    Beiträge
    2.244
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    1

    Standard AW: Was macht ihr zur Gewichtsreduktion

    Zitat Zitat von KeswickHarry Beitrag anzeigen
    Mir ist gestern der ganz große Wurf gelungen. Ich habe den Wischer samt Motor für die Heckscheibe entfernt. Minus 1,5kg.

    20200311_103608_copy_3024x1701.jpg 20200311_103629_copy_3024x1701.jpg
    In der Tat eine Überlegung. Zumal ich eh ohne Innenspiegel unterwegs bin.

  17. #97
    Mitglied Avatar von nero110
    Registriert seit
    17.10.2010
    PLZ
    70127
    Ort
    Bari - Italien
    Fahrzeug
    110 Td4 MY10
    Beiträge
    2.244
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    1

    Standard AW: Was macht ihr zur Gewichtsreduktion

    Ganz heiß finde ich das Thema LiFePo4 Akku in Bezug auf Gewichtsreduktion!

    Ich bin zwar schon einen Schritt weiter und fahre seit Jahren eine Optima YT5.5 als Starter und Verbraucherbatterie, aber die bringt eben 27 kg auf die Waage.
    Bei saftigen 975 A Kaltstartleistung aber nur ca. 30 Ah nutzbar bis 12 V Ruhespannung.
    Was ein Doppelbatteriesystem wiegt will ich garnicht erst wissen...

    Bei einem Doppelbatteriesystem kann man ja relativ leicht auf LiFePo4 umstellen wenn die DC/DC Lader angepasst werden. Es gibt ja bereits fertige Akkus wenn man sich nicht selber mit mit der recht komplexen Materie beschäftigen will und selber baut.

    Es gibt aber auch schon LiFePo4 Akkus, welche sich als Startbatterie eignen.
    Z.B. https://cs-batteries.de/Lithium-LiFe...kg-Pb-eq-200AH

    Ich würde mir ja gerne so einen ins Auto bauen. 8.5 kg! bei sicher mehr nutzbaren Ah als meine bescheidenen 30 Ah...
    Ca. 0.9 kg/Ah zu 0.15 kg/Ah (Annahme von 55Ah entnehmbar!

    Aber kostet halt ordentlich. Und dafür finde ich die Erfahrungswerte noch überschaubar. Die WoMo Foren sind zwar schon voll, aber ich vertraue da lieber der LR Sippe.

    Nachteile gibt es auch.
    Bei Kälte etwa. Oder zum Winchen sind diese Akkus wohl nicht thermisch stabil genug.
    Und natürlich der Preis.

  18. #98
    Mitglied Avatar von LandyJockel
    Registriert seit
    23.05.2017
    PLZ
    72631
    Ort
    Aichtal
    Fahrzeug
    110er TD5 BJ 2006
    Beiträge
    299
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was macht ihr zur Gewichtsreduktion

    Zitat Zitat von KeswickHarry Beitrag anzeigen
    Mir ist gestern der ganz große Wurf gelungen. Ich habe den Wischer samt Motor für die Heckscheibe entfernt. Minus 1,5kg.

    20200311_103608_copy_3024x1701.jpg 20200311_103629_copy_3024x1701.jpg
    Das habe ich schon lange alles raus. Der eigentliche Grund war aber der, daß ich da einen Elektrolurch drin hatte, der sich vehement vor mir versteckt hat und mir das irgendwann dann auf den Geist gegangen ist.........muß ja aber niemand erfahren.....
    Das war rein zur Gewichtsreduktion ! (wobei........ob das als Grund seriöser klingt ?! )

  19. #99
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von KeswickHarry
    Registriert seit
    16.08.2016
    PLZ
    79xxx
    Ort
    Südschwarzwald
    Fahrzeug
    110SW MY2015
    Beiträge
    863
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was macht ihr zur Gewichtsreduktion

    Mein Sterling B2B Lader kann zwar LiFePo4, ich habe das Thema wegen der Probleme bei Kälte aber wieder verworfen. Wenn meine Optima YT 4.2 (55Ah, 19,5kg) bald mal schlapp macht, kommt eine Ective DC70 AGM (70Ah, 19,2kg) rein.

  20. #100
    Mitglied Avatar von rangieman
    Registriert seit
    18.11.2015
    PLZ
    5116
    Ort
    Schinznach-Bad, Lugano
    Fahrzeug
    RR Classic; RRS
    Beiträge
    280
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was macht ihr zur Gewichtsreduktion

    00010.jpghintere Seitenscheiben ersetzt durch GFK
    IMG_0240.jpg

    Heckklappe mit Alurahmen und Aludibond statt Glas (hat die gleiche Dicke)
    Dabei auch das gesamte Heckscheibenwaschgedöns ausgebaut.
    Wischwassertank ersetzt durch 1,5l-Tank (Original 5l oder so)

  21. #101
    Mitglied Avatar von nero110
    Registriert seit
    17.10.2010
    PLZ
    70127
    Ort
    Bari - Italien
    Fahrzeug
    110 Td4 MY10
    Beiträge
    2.244
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    1

    Standard AW: Was macht ihr zur Gewichtsreduktion

    Zitat Zitat von KeswickHarry Beitrag anzeigen
    Mein Sterling B2B Lader kann zwar LiFePo4, ich habe das Thema wegen der Probleme bei Kälte aber wieder verworfen.
    Bei -20°C bin ich selten unterwege.

    Temperaturbereich (Entladung): -20°C bis +65°C
    Temperaturbereich (Ladung): 0°C bis +50°C
    Temperaturbereich (Lagerung): -20°C bis +65°C

  22. #102
    Mitglied Avatar von Eisbär
    Registriert seit
    23.12.2005
    PLZ
    29XXX
    Ort
    Nds
    Fahrzeug
    130 Ex Mod Ambulanz , RR 4,2 SC
    Beiträge
    5.961
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was macht ihr zur Gewichtsreduktion

    Beachte ``Ladung 0- +50´´ und 0 haben wir schon öfter . Für ``mich´´ ist unter -20 geht nix mehr das absolute KO , für andere sicher nicht .
    Gruß Manfred

    Do what you want , but do it with Style

  23. #103
    Mitglied Avatar von SirJames
    Registriert seit
    29.02.2020
    PLZ
    9053
    Ort
    Appenzellerland
    Fahrzeug
    Defender 110 Td5 "Sir James"
    Beiträge
    6
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was macht ihr zur Gewichtsreduktion

    Zitat Zitat von nero110 Beitrag anzeigen
    Ganz heiß finde ich das Thema LiFePo4 Akku in Bezug auf Gewichtsreduktion!

    Ich bin zwar schon einen Schritt weiter und fahre seit Jahren eine Optima YT5.5 als Starter und Verbraucherbatterie, aber die bringt eben 27 kg auf die Waage.
    Bei saftigen 975 A Kaltstartleistung aber nur ca. 30 Ah nutzbar bis 12 V Ruhespannung.
    Was ein Doppelbatteriesystem wiegt will ich garnicht erst wissen...

    Bei einem Doppelbatteriesystem kann man ja relativ leicht auf LiFePo4 umstellen wenn die DC/DC Lader angepasst werden. Es gibt ja bereits fertige Akkus wenn man sich nicht selber mit mit der recht komplexen Materie beschäftigen will und selber baut.

    Es gibt aber auch schon LiFePo4 Akkus, welche sich als Startbatterie eignen.
    Z.B. https://cs-batteries.de/Lithium-LiFe...kg-Pb-eq-200AH

    Ich würde mir ja gerne so einen ins Auto bauen. 8.5 kg! bei sicher mehr nutzbaren Ah als meine bescheidenen 30 Ah...
    Ca. 0.9 kg/Ah zu 0.15 kg/Ah (Annahme von 55Ah entnehmbar!

    Aber kostet halt ordentlich. Und dafür finde ich die Erfahrungswerte noch überschaubar. Die WoMo Foren sind zwar schon voll, aber ich vertraue da lieber der LR Sippe.

    Nachteile gibt es auch.
    Bei Kälte etwa. Oder zum Winchen sind diese Akkus wohl nicht thermisch stabil genug.
    Und natürlich der Preis.
    Aufpassen mit Lithium als Starterbatterie. Anscheinend sind die limas nicht dafür gemacht, Lithiumbatterien auf niedriger Drehzahl zu laden, siehe da: https://www.youtube.com/watch?v=jgoIocPgOug
    Ob das stimmt oder nur Marketing ist, weiss ich nicht

  24. #104
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von KeswickHarry
    Registriert seit
    16.08.2016
    PLZ
    79xxx
    Ort
    Südschwarzwald
    Fahrzeug
    110SW MY2015
    Beiträge
    863
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was macht ihr zur Gewichtsreduktion

    Die Schmutzlappen entfernt, - 4,5kg. Einen der hinteren hat es samt der Falz am unten am Seitenteil raus gerissen. Der ästhetische Zugewinn ist deutlich größer als die Gewichtsreduktion - wenn man dies miteinander vergleichen darf.

    Vielleicht reinvestiere ich diese 4,5kg in zusätzliche Versorgerbatteriekapazität ohne schlechtes Gewissen durch Gewichtsneurose. Schätze 30 bis 40Ah sollten da drin sein.
    Geändert von KeswickHarry (Gestern um 23:15 Uhr)

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •