Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Diavia Nachrüstklima Lüfter

  1. #1
    Mitglied Avatar von Caisa
    Registriert seit
    23.03.2017
    PLZ
    24537
    Ort
    Neumünster
    Fahrzeug
    Defender 110HT - 300Tdi
    Beiträge
    83
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard Diavia Nachrüstklima Lüfter

    Hallo zusammen.

    Ich habe in meinem 300Tdi die Klimaanlage von Diavia drin (vom Vorbesitzer). Zu dieser gehört so weit ich erkennen kann ein Spal Lüfter der zwischen Kühlergrill und Wasserkühler sitzt. Leider kollidiert dieser Lüfter mit meinem geplanten Stage One Grill.

    Da meine Viskokupplung vom Motorlüfter eh kaputt ist, wäre meine Frage, ob ich einfach den Revotec Lüfter von innen installieren kann und diesen nicht nur temperaturgesteuert laufen lassen kann, wenn der Motor zu warm wird, sondern auch gleichzeitig als Lüfter für die Klima Verwendung findet. Es gibt da so einen Override Schalter, mit dem man auch auf Dauerbetrieb schalten kann (z.B. wenn die Klima laufen soll). Spricht da etwas dagegen ??

    Andere Vorschläge? Und nein, die Klima soll drin bleiben. Die kühlt auf langen AB Etappen so schön den Getriebetunnel 😁

    Gruß Stephan

  2. #2
    Mitglied Avatar von DJ2KW
    Registriert seit
    27.09.2010
    PLZ
    50129
    Ort
    Bergheim
    Fahrzeug
    SIIa / 90ty exMod / 110er300Tdi / 2xRRC V8
    Beiträge
    2.320
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Diavia Nachrüstklima Lüfter

    Bei meiner Diavia Klima sitzt der Klimakühler vor dem Wasserkühler und davor also ganz außen ist der Spallüfter.
    Das passt alles mit dem Kunststoffkühlergitter.
    Ist das mit Stage one enger ?
    werner
    Und die Zeit begann ernstlich zu verrinnen.

  3. #3
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Caisa
    Registriert seit
    23.03.2017
    PLZ
    24537
    Ort
    Neumünster
    Fahrzeug
    Defender 110HT - 300Tdi
    Beiträge
    83
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Diavia Nachrüstklima Lüfter

    Hallo Werner, so ist es wohl bei mir auch. Ja mit dem Stage one Grill ist es enger, dieser stößt am Spal Lüfter an. Meinst du die Leistung reicht, wenn man von hinter dem Wasserkühler einen starken Lüfter saugend verbaut??
    Die Luft müsste ja dann durch Klima und Wasserkühler gezogen werden...

  4. #4
    Mitglied Avatar von DJ2KW
    Registriert seit
    27.09.2010
    PLZ
    50129
    Ort
    Bergheim
    Fahrzeug
    SIIa / 90ty exMod / 110er300Tdi / 2xRRC V8
    Beiträge
    2.320
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Diavia Nachrüstklima Lüfter

    Es müsste auch ohne den Elektrolüfter gehen.
    Meiner war eine Zeit unbemerkt defekt, dabei mit Anhänger im Sommer über die Alpen zum Mittelmeer ohne Probleme.
    Der Visko und der Wasserkühler sind aber immer top in Schuss.
    Werner
    Und die Zeit begann ernstlich zu verrinnen.

  5. #5
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Caisa
    Registriert seit
    23.03.2017
    PLZ
    24537
    Ort
    Neumünster
    Fahrzeug
    Defender 110HT - 300Tdi
    Beiträge
    83
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Diavia Nachrüstklima Lüfter

    Naja, der E-Lüfter hat mit dem Motor doch auch nix am Hut und ist nur für die Klima da. Die Frage wäre, ob die Klima noch zufriedenstellend funktioniert wenn man den Visco Lüfter (der bei mir eh Defekt ist) durch einen Leistungsstarken E-Lüfter (wie z.B. das Kit von Revotec) zu ersetzen. Diesen Lüfter könnte man auch auf Dauerbetrieb schalten (wenn Klima läuft) und ansonsten geht der eben nur bei Last an, wenn der Motor es braucht.
    Man hätte damit eben nur noch einen Lüfter für Wasserkühler und Klimakühler....

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •