Ergebnis 1 bis 26 von 26

Thema: Reserveradhalterung Heck

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    31.01.2020
    PLZ
    9063
    Ort
    Stein
    Fahrzeug
    Defender 110 TDI 300
    Beiträge
    2
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard Reserveradhalterung Heck

    Hallo
    ich bin neu im Forum. Ich habe einen TDI Bj 1998. Ich habe mein Reserverad an der Hecktür und möchte nun eine Reserveradhalterung an der Hecktraverse montieren, um die Scharniere der Hecktüre zu schonen. Auch ein Träger für zwei Mountainbikes soll am Reserverad montiert werden. Ich habe im Netz das neue Modell "Nakatanenga Reserveradträger Defender SW / HT" gefunden für 795,- €. Hat jemand Erfahrung damit, oder kann ein anderes Produkt empfehlen?
    Vielen dank für eure Hinweise.
    Bindi

  2. #2
    Mitglied Avatar von grijo
    Registriert seit
    24.03.2007
    PLZ
    73257
    Ort
    Köngen
    Fahrzeug
    Defender 110 -- TDI - Bj. 95; 110er TDI - Bj. 98; S2a, Bj. 64 Diesel; BMW R100RS, Bj 82; BMW R1200GS
    Beiträge
    1.226
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Reserveradhalterung Heck

    Grüsse,

    Joachim ( grijo )

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    02.02.2018
    PLZ
    2351
    Ort
    Wiener Neudorf
    Fahrzeug
    Land Rover Defender 110 2.4 TD4
    Beiträge
    27
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Reserveradhalterung Heck

    Hab den von Mantec und bin zufrieden! Zb hier: https://www.lro.com/land-rover-parts...-wheel-carrier

  4. #4
    Mitglied Avatar von u11
    Registriert seit
    19.06.2013
    PLZ
    65385
    Ort
    Rüdesheim am Rhein
    Fahrzeug
    TD 4, 110 Hardtop, 2,2 l
    Beiträge
    121
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Reserveradhalterung Heck

    Zitat Zitat von Gusti Beitrag anzeigen
    Hab den von Mantec und bin zufrieden! Zb hier: https://www.lro.com/land-rover-parts...-wheel-carrier
    Nach dem ich die Grundplatte aufgrund der Korrosionschäden überarbeitet hatte, ist diese nun gerissen. Zufrieden, klingt irgendwie anders.

  5. #5
    Mitglied Avatar von Feuerwehrlandy
    Registriert seit
    16.06.2010
    PLZ
    5610
    Ort
    Wohlen
    Fahrzeug
    Defender110 300er TDI, Defender110 P10 Td5
    Beiträge
    1.550
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Reserveradhalterung Heck

    Nun, ich habe dies Reseveradhalterung wieder abgebaut. Denn ich finde das absolut unnötig. Zu dem ist das Mehrgewicht, auf das ich gut und gerne verzichten kann. Ich habe zwei Defender. Und beide haben über 350000 Km gemacht.
    Und es ist bei keinem je mals die Hecktüre abgefallen. Auch ein Kollege von mir hat seinen Nakaträger wieder abgebaut. Ich weiss nicht woher das kommt, dass das die Hecktüre nicht aushalten soll.
    Sehrwarscheinlich von einem findigen Geschäftsmann der so was anbietett.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Euklid
    Registriert seit
    28.07.2013
    PLZ
    66482
    Ort
    Zweibrücken
    Fahrzeug
    300TDI 90
    Beiträge
    784
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Reserveradhalterung Heck

    Hallo,

    hatte den Heckträger von Naka an meinem 110. Das Teil ist sehr gut verarbeitet und die Montage
    recht einfach. Er tut genau was er soll. Leider ist er samt Defender zum Unfallopfer geworden.
    Würde ihn aber jederzeit wieder nehmen. Über Sinn oder Unsinn muß sich jeder seine eigene
    Meinung bilden.

    Gruß
    Jürgen
    zw is nich zwickau

  7. #7
    Mitglied Avatar von herman
    Registriert seit
    06.11.2011
    PLZ
    27777
    Ort
    Ganderkesee
    Fahrzeug
    Discovery I 200 TDI 2.5 113PS; Defender 90 TD4 2.2 122PS
    Beiträge
    1.237
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Reserveradhalterung Heck

    Ich denke mal ob so ein Heckträger sinnvoll ist (Anschläge der Hecktür zu schwach), hängt vom Ersatzrad ab.
    Ist es mehr als ein Serienrad (7.50 R16), kann das Gewicht hier Einwirkungen haben. Auch ist die Fahrweise und Umgebung nicht außer acht zu lassen.
    ##http://www.youtube.com/watch?v=jdcTkT9ZX7g##

  8. #8
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    31.01.2020
    PLZ
    9063
    Ort
    Stein
    Fahrzeug
    Defender 110 TDI 300
    Beiträge
    2
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Reserveradhalterung Heck

    Hallo
    das klappt ja wunderbar mit den Kommentaren. Vielen Dank. Ich sehe, dass jeder andere Erfahrungen hat. Ich werde nächstes Jahr ein ganzes Jahr unterwegs sein und vermutlich eine ganze Menge Pisten fahren. Da hatte ich gedacht, dass eine Entlastung der Scharniere der Hecktüre sinnvoll wäre, v.a. weil ja auch noch zwei Mountainbikes dazu kommen. Der von http://www.extreme4x4.co.uk/Store/Re...eel-carriers-1 sieht ja schön schlicht aus und kostet nur ein Drittel. Ist die Bestellung und Lieferung aus UK kein Problem?
    Bindi

  9. #9
    Mitglied Avatar von u11
    Registriert seit
    19.06.2013
    PLZ
    65385
    Ort
    Rüdesheim am Rhein
    Fahrzeug
    TD 4, 110 Hardtop, 2,2 l
    Beiträge
    121
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Reserveradhalterung Heck

    Der von Dir vorgeschlagene passt sogar mit der NAS „ Stoßstange“, berichte mal von der Montage.

  10. #10
    Mitglied Avatar von u11
    Registriert seit
    19.06.2013
    PLZ
    65385
    Ort
    Rüdesheim am Rhein
    Fahrzeug
    TD 4, 110 Hardtop, 2,2 l
    Beiträge
    121
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Reserveradhalterung Heck

    Zitat Zitat von u11 Beitrag anzeigen
    Der von Dir vorgeschlagene passt sogar mit der NAS „ Stoßstange“, berichte mal von der Montage.
    Noch dürfte übrigens bei Bestellung in UK kein Problem sein, da Übergangsregeln bis Ende von 2020 gelten sollten. Habe es noch versucht.

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    06.02.2017
    PLZ
    52
    Ort
    x
    Fahrzeug
    Defender TDI
    Beiträge
    84
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Reserveradhalterung Heck

    Zitat Zitat von Feuerwehrlandy Beitrag anzeigen
    Nun, ich habe dies Reseveradhalterung wieder abgebaut. Denn ich finde das absolut unnötig. Zu dem ist das Mehrgewicht, auf das ich gut und gerne verzichten kann. Ich habe zwei Defender. Und beide haben über 350000 Km gemacht.
    Und es ist bei keinem je mals die Hecktüre abgefallen. Auch ein Kollege von mir hat seinen Nakaträger wieder abgebaut. Ich weiss nicht woher das kommt, dass das die Hecktüre nicht aushalten soll.
    Sehrwarscheinlich von einem findigen Geschäftsmann der so was anbietett.

    Na ja vielleicht mußt du dir deine Türe noch mal genauer anschauen

    Diese Türe hat 150.000km mit einem 7,5 R16 hinter sich und ist mehrfach gebrochen.
    20200212_092459.jpg

  12. #12
    Mitglied Avatar von landycollector
    Registriert seit
    23.09.2006
    PLZ
    99867
    Ort
    Gotha
    Fahrzeug
    Defender 2,8 TDI, SIII Lightweight, 88 SIII 1:3 6PS
    Beiträge
    1.291
    Gallery Count
    12
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Reserveradhalterung Heck

    Zitat Zitat von Feuerwehrlandy Beitrag anzeigen
    Ich weiss nicht woher das kommt, dass das die Hecktüre nicht aushalten soll.
    Sehrwarscheinlich von einem findigen Geschäftsmann der so was anbietet.
    Stimme dem zu: Die Hecktür IST für das Reserverad zu schwach. Auf der Straße ist das kein Problem; wird das Fahrzeug aber wirklich im gelände genutzt, so brechen in der Hecktür mittelfristig sämtliche Profile an den verschiedensten Stellen. Mit den Scharnieren gibt es hingegen kein Problem, da diese bei geschlossener Tür nicht belastet werden.
    Ich habe mein Reserverad dennoch weiterhin an der Tür montiert - die Zusatzträger nerven mich, da man nicht merh so einfach an die Hecktür herankommt (jedes Mal erst den Träger öffnen...?).
    Ich schweiße halt ca. alle 3 Jahre die Tür wieder zusammen und bastel an den Bruchstellen zusätzliche Verstärkungen und Knotenbleche rein; habe seit ein paar Jahren eine verstärkte verzinkte Tür eines Fremdherstellers drin, die deutlich wiederstandsfähiger ist - hat aber auch schon wieder den ersten Bruch...

    Gruß

    Jörg
    am Öl liegt´s nicht - es ist keins drin!

  13. #13
    Mitglied Avatar von lightandy
    Registriert seit
    03.04.2007
    PLZ
    1
    Ort
    Teltow/ Fläming
    Fahrzeug
    110 HT 300 TDI; J7; XT 500
    Beiträge
    2.697
    Gallery Count
    4
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Reserveradhalterung Heck

    der eine bringt das (verstärkungs-) Eisen vor, der andere hinter der türhaut an... gewichtsmäßig kommt es so langfristig wieder aufs selbe, verstehe ich den fred hier so richtig ;-)
    Andy aus Teltow/ Fläming
    zu tode gefürchtet ist auch gestorben...

  14. #14
    Mitglied Avatar von landycollector
    Registriert seit
    23.09.2006
    PLZ
    99867
    Ort
    Gotha
    Fahrzeug
    Defender 2,8 TDI, SIII Lightweight, 88 SIII 1:3 6PS
    Beiträge
    1.291
    Gallery Count
    12
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Reserveradhalterung Heck

    wieso verstehst Du das nicht:
    - in der Tür: immernoch deutlich leichter, unsichtbar, unauffällig, stört nicht beim Öffnen und Schließen
    - vor der Tür: schwer, ist ständig im Weg, sieht aber wichtig aus und wird gern bei Fahrzeugen angebaut, die nie im Gelände bewegt werden ;-))))
    am Öl liegt´s nicht - es ist keins drin!

  15. #15
    Mitglied Avatar von grijo
    Registriert seit
    24.03.2007
    PLZ
    73257
    Ort
    Köngen
    Fahrzeug
    Defender 110 -- TDI - Bj. 95; 110er TDI - Bj. 98; S2a, Bj. 64 Diesel; BMW R100RS, Bj 82; BMW R1200GS
    Beiträge
    1.226
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Reserveradhalterung Heck

    Zitat Zitat von landycollector Beitrag anzeigen
    .......habe seit ein paar Jahren eine verstärkte verzinkte Tür eines Fremdherstellers drin, die deutlich wiederstandsfähiger ist - hat aber auch schon wieder den ersten Bruch...

    Gruß

    Jörg

    Welche ist das denn?
    Grüsse,

    Joachim ( grijo )

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    28.07.2008
    PLZ
    92348
    Ort
    Berg
    Fahrzeug
    Diverse LR
    Beiträge
    359
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Reserveradhalterung Heck

    @landycollector: da man nicht merh so einfach an die Hecktür herankommt (jedes Mal erst den Träger öffnen...?

    Totaler Krampf, die meisten Träger sind mit der Tür so kombiniert, dass sie einfch beim öffnen der Tür mit aufschwenken, also identisch zu "Rad direkt an der Tür"

    Es gibt Hersteller die den Träger für Station Wagons zum extra entriegeln bauen. Das ist nicht nur unpraktisch, sonder führt bei 7-Sitzern auch zum Verlust der hintersten 2 Sitze, da die Insassen die Tür nicht mehr von innen öffnen können.

  17. #17
    Mitglied Avatar von Der Thomas
    Registriert seit
    16.07.2012
    PLZ
    90574
    Ort
    Roßtal
    Fahrzeug
    Defender 110 Station Wagon SE TD5
    Beiträge
    137
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Reserveradhalterung Heck

    Hi all,

    das Thema mit 2 Bikes hinten dran, lässt mir auch keine Ruhe. Ich finde das Zeug von Ex-Tec super. Aber auch nicht ganz günstig. https://shop.ex-tec.de/de/fahrzeug-e...ahrradtraeger/

    Gruß Thomas
    Mehr zu meinem Unterfangen unter www.onelifeliveit.de

  18. #18
    Mitglied Avatar von Fabiusderfisch
    Registriert seit
    12.01.2019
    PLZ
    63584
    Ort
    Gründau
    Fahrzeug
    Defender 110 TD4
    Beiträge
    25
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Reserveradhalterung Heck

    Für das was es ist finde ich den Preis einfach nur unverschämt. Ich suche da auch eine Lösung aber die wird es aus Prinzip nicht.

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2010
    PLZ
    34414
    Ort
    Warburg
    Fahrzeug
    Diverse Landys & sonstiges, Cessna 172
    Beiträge
    3.385
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Reserveradhalterung Heck

    Extec war noch nie billig, aber immer preiswert.

    Gruß nach Gründau (Du gehörst nicht zufällig zu der Tierärztin in Mittelgründau?)!

  20. #20
    Mitglied Avatar von Fabiusderfisch
    Registriert seit
    12.01.2019
    PLZ
    63584
    Ort
    Gründau
    Fahrzeug
    Defender 110 TD4
    Beiträge
    25
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Reserveradhalterung Heck

    Qualität und Preis/Leistung möchte ich denen auch gar nicht absprechen, für den Zweck finde ich die Lösung aber einfach arg hoch angesetzt.

    @SirLandy haha, die Welt ist doch wirklich erschreckend klein! Ich gehöre nicht zur Tierärztin, ich weiß aber genau wen du meinst und kenne auch das KFZ vom sehen .

    Du scheinst dich in den hiesigen Gefilden ja gut auszukennen? Ist es möglich, dass du mir mal mit deinem LR entgegen gekommen bist (älteres BJ, gelbe Scheinwerfer?)?

    Gruß nach Warburg und ein schönes Wochenende!

  21. #21
    Mitglied Avatar von Westfalenlandy
    Registriert seit
    21.05.2013
    PLZ
    59557
    Ort
    Lippstadt
    Fahrzeug
    Ninety & Oneten TD4, Series III Lightweight LHD, Battlefield Ambulance XD
    Beiträge
    34
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Reserveradhalterung Heck

    Also.. ich kann den Träger von Kaymar bestens empfehlen. So stabil, da kann man sich noch draustellen.
    https://svs-schneider.de/defender/an...rover-defender
    Honi soit qui mal y pense..!

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    28.07.2008
    PLZ
    92348
    Ort
    Berg
    Fahrzeug
    Diverse LR
    Beiträge
    359
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Reserveradhalterung Heck

    Kaymar? Bin ich lange schon weg davon. Rostet schon im Karton und muss jedes Mal extra geöffnet werden, bevor man die Tür öffnen kann. Ausserdem sacketeuer.

  23. #23
    Mitglied Avatar von doncarloz
    Registriert seit
    20.08.2008
    PLZ
    8000
    Ort
    Murtal
    Fahrzeug
    Defender 110 Td 4 DCPU, Discovery 1 200 tdi
    Beiträge
    79
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Reserveradhalterung Heck

    Ich bin gestern über ein neues Produkt von der Insel gestolpert: https://www.ore4x4.co.uk/wheelcarrier

    Erinnnert irgendwie an den Nakatanenga-Träger.

  24. #24
    Mitglied Avatar von grijo
    Registriert seit
    24.03.2007
    PLZ
    73257
    Ort
    Köngen
    Fahrzeug
    Defender 110 -- TDI - Bj. 95; 110er TDI - Bj. 98; S2a, Bj. 64 Diesel; BMW R100RS, Bj 82; BMW R1200GS
    Beiträge
    1.226
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Reserveradhalterung Heck

    Und muss extra verriegelt und aufgemacht werden .....
    Grüsse,

    Joachim ( grijo )

  25. #25
    Mitglied Avatar von El-Dracho
    Registriert seit
    13.04.2008
    PLZ
    68623
    Ort
    Lampertheim (Bergstrasse/ Hessen)
    Fahrzeug
    Landrover Defender 110 TD4 SW 2.4
    Beiträge
    793
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Reserveradhalterung Heck

    Zitat Zitat von Feuerwehrlandy Beitrag anzeigen
    Nun, ich habe dies Reseveradhalterung wieder abgebaut. Denn ich finde das absolut unnötig. Zu dem ist das Mehrgewicht, auf das ich gut und gerne verzichten kann. Ich habe zwei Defender. Und beide haben über 350000 Km gemacht.
    Und es ist bei keinem je mals die Hecktüre abgefallen. Auch ein Kollege von mir hat seinen Nakaträger wieder abgebaut. Ich weiss nicht woher das kommt, dass das die Hecktüre nicht aushalten soll.
    ...kann ich alles absolut nachvollziehen. An meiner Hecktür hängt seit über 300.000km ein 255er MT auf Stahlfelge, alles top! Einsatzgebiet des Landys: Alltag, Touren, Reisen, Fernreisen, alles dabei...

    Grüsse, Björn
    Safe journey! bon voyage! Gute Reise! buen viaje! Счастливого пути!

  26. #26
    Mitglied Avatar von u11
    Registriert seit
    19.06.2013
    PLZ
    65385
    Ort
    Rüdesheim am Rhein
    Fahrzeug
    TD 4, 110 Hardtop, 2,2 l
    Beiträge
    121
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Reserveradhalterung Heck

    Bei mir hat sich trotz Mantec Träger die Tür gesenkt. Last Ihr Eure Türen immer zu, oder wieso klappt es bei Euch?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •