Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Freelander 1 V6 Motor Überdruck im Kurbeltrieb möglich?

  1. #1
    Mitglied Avatar von Highlander VM
    Registriert seit
    29.01.2007
    PLZ
    84028
    Ort
    Landshut
    Fahrzeug
    RangeRover 4,2 LSE; Discovery II Td5; RR m. 6-Zyl.VM Diesel
    Beiträge
    750
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard Freelander 1 V6 Motor Überdruck im Kurbeltrieb möglich?

    Hallo Leute, wir haben ein Problem mit unserem Freelander 1 V6. Der Motor entwickelt langsam einen Überdruck im Kühlsystem, d. H. die Kopfdichtung gibt den Geist auf. Erstmal noch wenig, aber da zum wechseln dieser sehr viel Aufwand betrieben werde muss (Ausbau des Motors) wollten wir dies noch ein wenig hinauszögern. Aber nun ist die kleine runde Gummikappe, die jede Zylinderbank vorne oben beim Kettentrieb hat verlorengegangen. Das ganze Öl hat sich in kurzer Zeit verabschiedet. Eine andere Kappe drauf, die jetzt jetzt undicht geworden ist (hat in der Mitte eine perforierte Nut die anscheinend bei evtl. Überdruck öffnen kann?
    Kann es sein, dass durch eine leicht defekte Kopfdichtung auch ein Überdruck im Kurbeltrieb entstehen kann?

    Hat das schon mal jemand gehabt? Oder warum kann ansonsten noch die Kappe wegfliegen?

    Gruß Georg

  2. #2
    Mitglied Avatar von Hugo
    Registriert seit
    16.08.2003
    PLZ
    7.....
    Ort
    Württemberg
    Fahrzeug
    Freelander 1.8 MY2001
    Beiträge
    2.012
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Freelander 1 V6 Motor Überdruck im Kurbeltrieb möglich?

    moin georg,

    v6 besitzer gab und gibt es im forum wenige und wie du merkst ist aktuell hier auch kaum was los. ich selber fahre den 1.8l free und kann daher dein problem nicht richtig einschätzen. ich poste aber ein paar interessante websites hier rein, eventuell gibt es in den diversen handbüchern was zu lesen ...

    http://mg-wiki.britische-klassiker.d...tle=Freelander
    http://www.legionlandrover.com/index...ipo=Freelander
    http://www.myfreelander.co.uk/

    hier ein link mit vielen landrover portalen

    https://www.web-rover.co.uk/nav.php?p=links
    wo der F1 nich hinkommt will ich auch nich hin

  3. #3
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Highlander VM
    Registriert seit
    29.01.2007
    PLZ
    84028
    Ort
    Landshut
    Fahrzeug
    RangeRover 4,2 LSE; Discovery II Td5; RR m. 6-Zyl.VM Diesel
    Beiträge
    750
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Freelander 1 V6 Motor Überdruck im Kurbeltrieb möglich?

    Hallo Hugo,

    vielen Dank für die Nachricht. Einige der Seiten kenne ich schon. Ich hatte mal einen Link einer Werkstattanleitung des V6 Benziners. Kann aber diesen nicht mehr finden. In den Handbüchern von legion ist der Motor nicht vorhanden.

    Nun hat es uns zum dritten mal besagte Gummikappe rausbefördert, bzw. ist an der Sollbeuchstelle aufgegangen. Anscheinend gibt es einen Zusammenhang eines Kopfdichtungsschadens zum Überdruck im Kurbeltrieb.

    Gruß Georg

  4. #4
    Mitglied Avatar von MGXPower
    Registriert seit
    27.03.2017
    PLZ
    014
    Ort
    Kreis Meissen
    Fahrzeug
    Freelander MY04 1.8
    Beiträge
    577
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Freelander 1 V6 Motor Überdruck im Kurbeltrieb möglich?

    www.freelander.britische-klassiker.de - Testbook & PScan Diagnose vorhanden

  5. #5
    Mitglied Avatar von MGXPower
    Registriert seit
    27.03.2017
    PLZ
    014
    Ort
    Kreis Meissen
    Fahrzeug
    Freelander MY04 1.8
    Beiträge
    577
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Freelander 1 V6 Motor Überdruck im Kurbeltrieb möglich?

    Hast denn mal die ganzen Kurbelgehäuseentlüftungen angeschaut?
    wenn die frei sind geht der Druck eigentlich in die Drosselklappe
    www.freelander.britische-klassiker.de - Testbook & PScan Diagnose vorhanden

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •