Ergebnis 1 bis 34 von 34

Thema: Zulassung seitleiche Anbauteile

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    02.03.2016
    PLZ
    73033
    Ort
    Göppingen
    Fahrzeug
    Defender 130
    Beiträge
    270
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard Zulassung seitleiche Anbauteile

    Hallo Zusammen,

    ich beschäftige mich zur Zeit mein Hardtop belastbarer zu gestalten (Dachzelt) und da drängt sich die Lösung mit einem außen liegenden Gepäckträger auf.
    Dieser steht dann aber 30 mm pro Seite über.
    Da es ja einige Konstruktionen von Kanisterhalterungen bis Außenküchen im Zubehör gibt denen das scheinbar egal ist, meine Frage: Hat jemand Erfahrung wie das von der Rechtlichen Seite aussieht?

    vielen Dank und Grüße

  2. #2
    Mitglied Avatar von landycollector
    Registriert seit
    23.09.2006
    PLZ
    99867
    Ort
    Gotha
    Fahrzeug
    Defender 2,8 TDI, SIII Lightweight, 88 SIII 1:3 6PS
    Beiträge
    1.294
    Gallery Count
    12
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Zulassung seitleiche Anbauteile

    Ladung darf seitlich bis 40cm über die Leuchten hinausragen (§22 STVO), allerdings nicht über 2,55m Fahrzeuggesamtbreite. Spieße, Lanzen und andere scharfkantig nach vorn ragende Gegenstände sind ausgenommen.
    Kanister und Sandbleche sollten kein Problem sein, solange Du keine 2 Kanister übereinander anbindest oder diese in Längsrichtung vom Fahrzeug weg montierst.

    Gruß

    Jörg
    am Öl liegt´s nicht - es ist keins drin!

  3. #3
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.03.2016
    PLZ
    73033
    Ort
    Göppingen
    Fahrzeug
    Defender 130
    Beiträge
    270
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Zulassung seitleiche Anbauteile

    vielen Dank für Deine Info bis zu den 2,55m ist noch Luft. Dann nehme ich mal den Gepäckträger in Angriff.
    vg

  4. #4
    Mitglied Avatar von Feuerwehrlandy
    Registriert seit
    16.06.2010
    PLZ
    5610
    Ort
    Wohlen
    Fahrzeug
    Defender110 300er TDI, Defender110 P10 Td5
    Beiträge
    1.662
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Zulassung seitleiche Anbauteile

    Du darfst dann einfach so nicht durch die Schweiz reisen. Denn bei uns darf die Ladung die Fahrzeigbreite nicht überragen. Und, die Spiegel zählen nicht zur Fahrzeugbreite.

  5. #5
    Mitglied Avatar von Eisbär
    Registriert seit
    23.12.2005
    PLZ
    29XXX
    Ort
    Nds
    Fahrzeug
    130 Ex Mod Ambulanz , RR 4,2 SC
    Beiträge
    6.081
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Zulassung seitleiche Anbauteile

    Aber die eingetragene Fahrzeugbreite dürfte dann bei euch zählen , da ist von der Karosse oben noch einiges an Luft , die Kotflügelverbreiterungen sollten da mit drin sein . Muss halt nur genau gemessen werden (für die Schweiz).
    Gruß Manfred

    Do what you want , but do it with Style

  6. #6
    Mitglied Avatar von lightandy
    Registriert seit
    03.04.2007
    PLZ
    1
    Ort
    Teltow/ Fläming
    Fahrzeug
    110 HT 300 TDI; J7; XT 500
    Beiträge
    2.762
    Gallery Count
    4
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Zulassung seitleiche Anbauteile

    Zitat Zitat von Feuerwehrlandy Beitrag anzeigen
    Du darfst dann einfach so nicht durch die Schweiz reisen. Denn bei uns darf die Ladung die Fahrzeigbreite nicht überragen. Und, die Spiegel zählen nicht zur Fahrzeugbreite.
    und was ist mit hinten quer transportierten Fahrrädern, die ragen immer seitlich über? oder darf man in der schweiz so keine Fahrräder transportieren?
    Andy aus Teltow/ Fläming
    zu tode gefürchtet ist auch gestorben...

  7. #7
    Mitglied Avatar von blauer Landy
    Registriert seit
    11.04.2015
    PLZ
    21614
    Ort
    Buxtehude
    Fahrzeug
    Defender 90 TD4 2.4
    Beiträge
    2.421
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Zulassung seitleiche Anbauteile

    Moin Andy. Die machens kompliziert, ohne Zollstock wird das nix. Tante Gugel sacht:
    "Die Ladung darf mehrspurige Motorfahrzeuge und Anhänger seitlich nicht überragen. Es gelten folgende Ausnahmen: .......... d. Fahrräder, die hinten an
    Motorfahrzeugen befestigt sind, sofern die Überragung nicht mehr als 20 cm pro Seite (Art. 38 Abs. 1bis VTS) und die Gesamtbreite nicht mehr als 2 m beträgt."

    https://www.admin.ch/opc/de/classifi...index.html#a73
    Gruß
    Malte

  8. #8
    Mitglied Avatar von lightandy
    Registriert seit
    03.04.2007
    PLZ
    1
    Ort
    Teltow/ Fläming
    Fahrzeug
    110 HT 300 TDI; J7; XT 500
    Beiträge
    2.762
    Gallery Count
    4
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Zulassung seitleiche Anbauteile

    moin Malte, da bin ich ja beruhigt , wenn es mich doch mal in die schweiz verschlagen sollte... ;-)
    Andy aus Teltow/ Fläming
    zu tode gefürchtet ist auch gestorben...

  9. #9
    Mitglied Avatar von Feuerwehrlandy
    Registriert seit
    16.06.2010
    PLZ
    5610
    Ort
    Wohlen
    Fahrzeug
    Defender110 300er TDI, Defender110 P10 Td5
    Beiträge
    1.662
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Zulassung seitleiche Anbauteile

    Fahrräder sind davon ausgenommen. Die Kotflügelverbreiterungen zählen auch nicht zur Fahrzeugbreite. In Zahlen heisst das, die Fahrzeugbreite vom Defender ist in der Schweiz 1790mm und keinen mm mehr.
    Ich wollte mir einen Träger bauen, damit ich meine Katie M. mitnehmen kann. Nun ist die eben breiter als mein Defender. Also habe ich mich beim Strassenverkehrsamt informiert. Da wurde mir eben gesagt, dass die Ladung nicht
    über die Fahrzeugbreite ragen darf. Ausgenommen beim transport von Fahrrädern.

  10. #10
    Mitglied Avatar von KeswickHarry
    Registriert seit
    16.08.2016
    PLZ
    79xxx
    Ort
    Südschwarzwald
    Fahrzeug
    110SW MY2015
    Beiträge
    920
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Zulassung seitleiche Anbauteile

    Wird so etwas denn auch in CH kontrolliert?
    Oder ist es wie mit so vielem beim Defender nach dem Motto: Wenn es schief geht gibt es Ärger, wenn nicht dann stört sich keiner daran?

    In D ist auch recht vieles verboten was man gefühlt an jedem 2. Defender sehen kann.

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    10.12.2006
    PLZ
    64xxx
    Ort
    Hessen
    Fahrzeug
    Serie II Bj.61, petrol
    Beiträge
    535
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Zulassung seitleiche Anbauteile

    In der Schweiz kannst du sicher sein, dass das kontrolliert wird!

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    16.04.2019
    PLZ
    8047
    Ort
    Zürich
    Fahrzeug
    auf der Suche
    Beiträge
    17
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Zulassung seitleiche Anbauteile

    Zitat Zitat von Feuerwehrlandy Beitrag anzeigen
    Fahrräder sind davon ausgenommen. Die Kotflügelverbreiterungen zählen auch nicht zur Fahrzeugbreite. In Zahlen heisst das, die Fahrzeugbreite vom Defender ist in der Schweiz 1790mm und keinen mm mehr.
    Ich wollte mir einen Träger bauen, damit ich meine Katie M. mitnehmen kann. Nun ist die eben breiter als mein Defender. Also habe ich mich beim Strassenverkehrsamt informiert. Da wurde mir eben gesagt, dass die Ladung nicht
    über die Fahrzeugbreite ragen darf. Ausgenommen beim transport von Fahrrädern.
    D.h. seitlich angebrachte Markisen (diese werden in den meisten Fällen die Fahrzeugbreite überschreiten) sind auch nicht erlaubt?

  13. #13
    Mitglied Avatar von KeswickHarry
    Registriert seit
    16.08.2016
    PLZ
    79xxx
    Ort
    Südschwarzwald
    Fahrzeug
    110SW MY2015
    Beiträge
    920
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Zulassung seitleiche Anbauteile

    Bestimmt nicht.
    Und: Ich wohne unmittelbar an der Grenze zu CH und fahre dort mit der Markise am Dachträger die meisten km mit dem Wagen. Die schweizer Defender haben auch meist eine Markise - seitlich am Dachträger, man mag es kaum glauben.

    Papier ist geduldig.
    Und jeder der sich dazu berufen fühlt, darf mich gerne darüber aufklären, welche fatalen wirtschaftlichen Folgen dies für mich haben kann wenn es zu einem katastrophalen Unfall kommt, der eben genau auf das Vorhandensein einer seitlich überstehenden Markise zurückgeführt wird.

  14. #14
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.03.2016
    PLZ
    73033
    Ort
    Göppingen
    Fahrzeug
    Defender 130
    Beiträge
    270
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Zulassung seitleiche Anbauteile

    Heute ist gerade mein Material gekommen...
    Ich fahre öfters durch die Schweiz, ganz "unauffällig" mit einem 6m Anhänger mit Motorräder vollgepackt...
    Auch wenn ich den Träger so schmal wie möglich mache, wird der die Fahrzeugbreite ohne Spiegel überschreiten.

    Also wenn man es richtig machen möchte, kommt nur eine Eintragung als Gepäcksystem in Frage mit anschließender Änderung der Fahrzeugbreite im Schein.
    Überrollkäfige stehen beim Defender seitlich ja auch raus, ich nehme an das diese eingetragen werden....?
    Da die Welt ja immer unentspannter wird, werde ich wohl mal bei beim TÜV vorbei schauen und berichten.

    Danke für die weiteren Infos
    vg

  15. #15
    Mitglied Avatar von Caruso
    Registriert seit
    17.04.2006
    PLZ
    45894
    Ort
    Buer
    Fahrzeug
    Disco 300TDI grün , Disco 300TDI grau
    Beiträge
    16.479
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Zulassung seitleiche Anbauteile

    Zitat Zitat von Feuerwehrlandy Beitrag anzeigen
    die Fahrzeugbreite vom Defender ist in der Schweiz 1790mm und keinen mm mehr.
    Das ist auf der ganzen Welt so,einschließlich der Radhausverbreiterungen.
    Ohne die Kunststoffdinger wäre er 1,64m.
    keine schwarzen Arbeitsanzüge mehr

  16. #16
    Mitglied Avatar von Raven
    Registriert seit
    18.07.2013
    PLZ
    88250
    Ort
    Weingarten
    Fahrzeug
    110er TD5 Bj.2004
    Beiträge
    1.671
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Zulassung seitleiche Anbauteile

    Im Rechtsdeutsch: Kausalzusammenhang :-)

    Frage: Wenn man in der Schweiz mit dem Wohnwagen fährt, darf das Auto dann 250cm breit sein?

    Und was Machen Motorräder mit Koffer?

  17. #17
    Mitglied Avatar von Highlandy
    Registriert seit
    01.12.2006
    PLZ
    25524
    Ort
    Heiligenstedten
    Fahrzeug
    Defender 90 SW, Td5, MY '06 "Style"; MINI Cooper Mk VII, MY '98; BEDFORD MJ 4x4 4ton, MY '79
    Beiträge
    2.682
    Gallery Count
    131
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Zulassung seitleiche Anbauteile

    Zitat Zitat von Caruso Beitrag anzeigen
    Das ist auf der ganzen Welt so,einschließlich der Radhausverbreiterungen.
    Ohne die Kunststoffdinger wäre er 1,64m.
    Jupp, ich war gerade beim 90er Td5 mit dem Messstab draußen:

    Alukiste hinten: 163 cm
    Kotflügelverbreiterungen: je 8 cm = 179 cm
    Stoßstange (original mit Gummipuffer): 170 cm
    Fahrzeugschein Punkt 19: 184 cm (Anmerkung incl. Trittbretter Land-Rover STC50141)

    Gruß

    Highlandy
    Anybody who loves whisky can't be all bad.

  18. #18
    Mitglied Avatar von Highlandy
    Registriert seit
    01.12.2006
    PLZ
    25524
    Ort
    Heiligenstedten
    Fahrzeug
    Defender 90 SW, Td5, MY '06 "Style"; MINI Cooper Mk VII, MY '98; BEDFORD MJ 4x4 4ton, MY '79
    Beiträge
    2.682
    Gallery Count
    131
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Zulassung seitleiche Anbauteile

    Zitat Zitat von Raven Beitrag anzeigen
    Und was Machen Motorräder mit Koffer?
    Die sagen einfach, dass sie kein mehrspuriges Fahrzeug sind.
    Anybody who loves whisky can't be all bad.

  19. #19
    Mitglied Avatar von landycollector
    Registriert seit
    23.09.2006
    PLZ
    99867
    Ort
    Gotha
    Fahrzeug
    Defender 2,8 TDI, SIII Lightweight, 88 SIII 1:3 6PS
    Beiträge
    1.294
    Gallery Count
    12
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Zulassung seitleiche Anbauteile

    naja, ich fahre jetzt mit meinen seitlichen Anbauteilen (je 2 Sandbleche rechts und links) seit fast 30 Jahren regelmäßig durch die Schweiz - bislang hat sich noch keiner beschwert.

    Gruß

    Jörg
    am Öl liegt´s nicht - es ist keins drin!

  20. #20
    Mitglied Avatar von Raven
    Registriert seit
    18.07.2013
    PLZ
    88250
    Ort
    Weingarten
    Fahrzeug
    110er TD5 Bj.2004
    Beiträge
    1.671
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Zulassung seitleiche Anbauteile

    Zitat Zitat von Highlandy Beitrag anzeigen
    Die sagen einfach, dass sie kein mehrspuriges Fahrzeug sind.
    Ok hast gewonnen

  21. #21
    Mitglied Avatar von KeswickHarry
    Registriert seit
    16.08.2016
    PLZ
    79xxx
    Ort
    Südschwarzwald
    Fahrzeug
    110SW MY2015
    Beiträge
    920
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Zulassung seitleiche Anbauteile

    Zitat Zitat von landycollector Beitrag anzeigen
    naja, ich fahre jetzt mit meinen seitlichen Anbauteilen (je 2 Sandbleche rechts und links) seit fast 30 Jahren regelmäßig durch die Schweiz - bislang hat sich noch keiner beschwert.

    Gruß

    Jörg
    Darauf wollte ich hinaus. Wenn es maximal schlecht läuft für dich bist du böse dran. Aber warum in worst case scenarios denken und fleißig-brav die ganzen Gesetzestexte lesen?! Wo hört man damit auf? Wieviel Versicherungen schließt man ab um sich in alle Richtungen gut abzusichern?
    Wenn der Blitz einschlägt ist der Arsch ab, besser man macht sich nicht um zu viele Dinge einen Kopf.

  22. #22
    Mitglied Avatar von Eisbär
    Registriert seit
    23.12.2005
    PLZ
    29XXX
    Ort
    Nds
    Fahrzeug
    130 Ex Mod Ambulanz , RR 4,2 SC
    Beiträge
    6.081
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Zulassung seitleiche Anbauteile

    Da deine 2 Sandbleche sicher oben an den Seitenteilen angebracht sind ist der mit den Blechen ziemlich sicher nicht breiter als zugelassen ! (Es sei den du hast ultra dicke Bleche ) Wie schon geschrieben sind die Kotflügelverbreiterungen mit in der Fahrzeugbreite enthalten und bis dahin kannst du oben , wo die Karosse ja auch noch schmaler ist , doch einiges nach aussen gehen .
    Gruß Manfred

    Do what you want , but do it with Style

  23. #23
    Mitglied Avatar von Feuerwehrlandy
    Registriert seit
    16.06.2010
    PLZ
    5610
    Ort
    Wohlen
    Fahrzeug
    Defender110 300er TDI, Defender110 P10 Td5
    Beiträge
    1.662
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Zulassung seitleiche Anbauteile

    Solange kein Ordnungshüter sich daran Stört und das Gesetz wortwörtlich durchsetzt, ist alles in Ordnung. Es gab ja hier mal einen Fall wo sich ein deutscher Staatsbürger darüber beschwert hat, weil er gebüst wurde,
    weil er die Reissleine von seinem Anhänger nur über die Kugelkopfkupplung gelegt hatte und nicht fest mit dem Zugfahrzeug. Also, es kann dreissig Jahre gut gehen aber es kann auch sein, dass es einer genau nimmt und dann hat man das Nachsehen. Wie wir ja alle wissen, unwissenheit schützt vor Strafe nicht.

  24. #24
    Mitglied Avatar von Eisbär
    Registriert seit
    23.12.2005
    PLZ
    29XXX
    Ort
    Nds
    Fahrzeug
    130 Ex Mod Ambulanz , RR 4,2 SC
    Beiträge
    6.081
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Zulassung seitleiche Anbauteile

    Du selbst schreibst ``nicht über die Fzg Breite´´ und da ist bei oben angebrachten Anbauteilen durchaus etwas Luft vorhanden .
    Gruß Manfred

    Do what you want , but do it with Style

  25. #25
    Mitglied Avatar von Feger
    Registriert seit
    17.10.2006
    PLZ
    33378
    Ort
    Rheda-Wiedenbrück
    Fahrzeug
    90er Td5 Bj 2003, dahinter neuerdings ein Dethleffs Tourist HD 460 V, höhergelegt
    Beiträge
    2.003
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Zulassung seitleiche Anbauteile

    Ich hab im Urlaub das Reserverad vom Wohnwagen seitlich am Auto hängen.
    Und ich war damit auch schonmal inner Schweiz.

    Hm, böse....

    Gruß, der Feger
    Der Weg ist das Ziel, auch wenn es keinen Weg mehr gibt, sondern nur noch eine Richtung (sagt mein Auto) :-)

  26. #26
    Mitglied Avatar von Feuerwehrlandy
    Registriert seit
    16.06.2010
    PLZ
    5610
    Ort
    Wohlen
    Fahrzeug
    Defender110 300er TDI, Defender110 P10 Td5
    Beiträge
    1.662
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Zulassung seitleiche Anbauteile

    @ Feger. wie hättest du denn reagiert, wenn du in der Schweiz von der Polizei angehalten worden wärst und sie dich desswegen gebüsst hätten? Mal ganz ehrlich.

  27. #27
    Mitglied Avatar von Feger
    Registriert seit
    17.10.2006
    PLZ
    33378
    Ort
    Rheda-Wiedenbrück
    Fahrzeug
    90er Td5 Bj 2003, dahinter neuerdings ein Dethleffs Tourist HD 460 V, höhergelegt
    Beiträge
    2.003
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Zulassung seitleiche Anbauteile

    Erstaunt, weil auch die Schweiz unterschrieben hat, das man als europäischer Ausländer dort mit einem im Zulassungsland konvormen Fahrzeug fahren darf.

    Gruß, der Feger
    Der Weg ist das Ziel, auch wenn es keinen Weg mehr gibt, sondern nur noch eine Richtung (sagt mein Auto) :-)

  28. #28
    Mitglied Avatar von Highlandy
    Registriert seit
    01.12.2006
    PLZ
    25524
    Ort
    Heiligenstedten
    Fahrzeug
    Defender 90 SW, Td5, MY '06 "Style"; MINI Cooper Mk VII, MY '98; BEDFORD MJ 4x4 4ton, MY '79
    Beiträge
    2.682
    Gallery Count
    131
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Zulassung seitleiche Anbauteile

    Hmm ... hat Ladung denn etwas mit dem Ziulassungszustand eines Fahrzeugs zu tun? Für mich wäre das eher ein Verstoß gegen Verkehrsregeln des Landes.

    Gruß

    Highlandy
    Anybody who loves whisky can't be all bad.

  29. #29
    Mitglied Avatar von Raven
    Registriert seit
    18.07.2013
    PLZ
    88250
    Ort
    Weingarten
    Fahrzeug
    110er TD5 Bj.2004
    Beiträge
    1.671
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Zulassung seitleiche Anbauteile

    Zitat Zitat von Feger Beitrag anzeigen
    Erstaunt, weil auch die Schweiz unterschrieben hat, das man als europäischer Ausländer dort mit einem im Zulassungsland konvormen Fahrzeug fahren darf.

    Gruß, der Feger
    Das ist der Punkt den ich auch ned verstehe, Wenn jemand ein Auto (zB in England) zugelassen hat und nach D fährt muss er auch ned Nationale sonder EU Vorschriften einhalten.

    Autos die für reisen in die USA verschifft werden müssen ja auch ned dort ungerüstet werden..

  30. #30
    Mitglied Avatar von Highlandy
    Registriert seit
    01.12.2006
    PLZ
    25524
    Ort
    Heiligenstedten
    Fahrzeug
    Defender 90 SW, Td5, MY '06 "Style"; MINI Cooper Mk VII, MY '98; BEDFORD MJ 4x4 4ton, MY '79
    Beiträge
    2.682
    Gallery Count
    131
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Zulassung seitleiche Anbauteile

    Wo ist denn das Problem? Wenn Du in Deutschland Kisten an die Seite hängst, dann kannst Du die per Einzelabnahme gemäß Zulassungsverordnung mit den geänderten Maßen (in diesem Fall die Breite) eintragen lassen und Du wirst auch in der Schweiz keine Probleme bekommen. Oder Du hängst die Kisten als Ladung an die Seiten und darfst damit im Geltungsbereich der deutschen Straßenverkehrsordnung herumfahren. Nationale Verkehrsregeln gab es schon immer und man muss sich darüber informieren. Denk nur an die unterschiedlichen Regelungen zur Winterreifenpflicht - Ladung und Maße incl. Ladung sind auch ein nationales Ding.

    Gruß

    Highlandy
    Anybody who loves whisky can't be all bad.

  31. #31
    Mitglied Avatar von Eisbär
    Registriert seit
    23.12.2005
    PLZ
    29XXX
    Ort
    Nds
    Fahrzeug
    130 Ex Mod Ambulanz , RR 4,2 SC
    Beiträge
    6.081
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Zulassung seitleiche Anbauteile

    Und nicht vergessen die Schweiz ist nicht EU .
    Gruß Manfred

    Do what you want , but do it with Style

  32. #32
    Mitglied Avatar von blauer Landy
    Registriert seit
    11.04.2015
    PLZ
    21614
    Ort
    Buxtehude
    Fahrzeug
    Defender 90 TD4 2.4
    Beiträge
    2.421
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Zulassung seitleiche Anbauteile

    Niederlande aber schon. Auch da darf das Seil nicht lose um den Kugelhals gelegt werden. Öse ist vorgeschrieben.
    Gruß
    Malte

  33. #33
    Mitglied Avatar von Caruso
    Registriert seit
    17.04.2006
    PLZ
    45894
    Ort
    Buer
    Fahrzeug
    Disco 300TDI grün , Disco 300TDI grau
    Beiträge
    16.479
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Zulassung seitleiche Anbauteile

    Im Umkehrschluss dürfen Niederländer in D keine PKW mit ominösen Schleppvorrichtungen hintereinander hängen.
    keine schwarzen Arbeitsanzüge mehr

  34. #34
    Mitglied Avatar von Fred Fischer
    Registriert seit
    19.02.2007
    PLZ
    66
    Ort
    Saarland
    Fahrzeug
    Disco 1 & 3, Serie IIa 88, Serie III 88, Ninety, Defender TD4, Unimog
    Beiträge
    2.743
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Zulassung seitleiche Anbauteile

    Als ich noch meinte viel am Wagen Basteln zu müssen hatte ich am D1 das Ersatzrad an der Seitenwand links und rechts einen Halter mit ner Alubox. So war die Fuhre knappe 2,5 mtr. breit und auch so vom TÜV abgenommen.....



    https://www.blacklandy.eu/blboard/fo...erung-OHNE-rad
    Sei kritisch, fahr British
    Ertrinkt der Bauer, hat immer die Badehose schuld.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •