Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 41 bis 66 von 66

Thema: Ex-Mod Rahmentausch

  1. #41
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Mextli
    Registriert seit
    16.02.2013
    PLZ
    55768
    Ort
    Pampanistan
    Fahrzeug
    Serie III 109'' Ex-MoD,
    Beiträge
    410
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ex-Mod Rahmentausch

    Scheibenrahmen grundiert und gesprüht



    und den vom verbliebenen Erbtanten-erbe erstandenen Roamerdrive eingebaut.

    To each a purpose, and to all a fitting end.

  2. #42
    Mitglied Avatar von landy64
    Registriert seit
    07.03.2014
    PLZ
    58452
    Ort
    Witten
    Fahrzeug
    SIIA Bj 1964 Suffix B, Diesel; VW 1600L BJ 1972, Defender TD4 110 Bj 2015, VWTiguan, Audi A4 Bj 96
    Beiträge
    1.175
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ex-Mod Rahmentausch

    Sehr schön, auch die Fettdose vom Bund, hab ich auch noch was von
    Lang ist es her...
    Viel Grüße aus dem schönen Ruhrgebiet,
    Carsten

  3. #43
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Mextli
    Registriert seit
    16.02.2013
    PLZ
    55768
    Ort
    Pampanistan
    Fahrzeug
    Serie III 109'' Ex-MoD,
    Beiträge
    410
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ex-Mod Rahmentausch

    Bulkhead ist vom Strahlemann zurück



    Das sind die drei großen Rostfelder. Die müssen geschweißt werden. Ein paar kleinere Löcher gibts noch, die werden gespachtelt, da hat das Schweißen kein Zweck. Von innnen dann erst Owatrol und dann Mike Sanders, das sollte reichen.







    Gleich frisch grundiert, damit es nicht bei einem spontanen Regenguss das gammeln anfängt.



    Sonst noch ein paar Kleinsachen gemacht. Neuer Triebling vorne am Transferausgang samt neuen Simmering, Bremsleitungshalter, noch ein paar Kleinteile mit Owatrol behandelt ... Langsam geht es voran. Prinzipiell ist hinten jetzt alles soweit das der Heckbody draufkann, ich will bloß noch einmal die Mutter vom Hinterachstriebling mit der Verlängerung aufdrehen, damit da der Simmering auch neu kann.
    To each a purpose, and to all a fitting end.

  4. #44
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Mextli
    Registriert seit
    16.02.2013
    PLZ
    55768
    Ort
    Pampanistan
    Fahrzeug
    Serie III 109'' Ex-MoD,
    Beiträge
    410
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ex-Mod Rahmentausch

    Ein paar Kleinteile noch lackiert.



    Der Rost wurde entfernt





    Neues Blech eingepunktet





    Grundiert



    Jetzt fehlen bloß noch die anderen zwei Löcher. Dann nochmal spachteln, Brantho drüber, lackieren, Fertig.

    Am WE sollte ich mit dem Bulkhead durch sein.
    To each a purpose, and to all a fitting end.

  5. #45
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Mextli
    Registriert seit
    16.02.2013
    PLZ
    55768
    Ort
    Pampanistan
    Fahrzeug
    Serie III 109'' Ex-MoD,
    Beiträge
    410
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ex-Mod Rahmentausch

    Scheiben neu (Diesmal mit Scheibenheizung, fuck yeah)



    Owatrolbehandlung





    Erste Lenkstange hat neue Kugelköpfe. Der Rest kommt dann später, wenn die Swivelpins neu kommen. Die sind nämlcih auf beiden Seiten gut im Arsch.

    To each a purpose, and to all a fitting end.

  6. #46
    Mitglied Avatar von ERACobra
    Registriert seit
    18.06.2010
    PLZ
    4704
    Ort
    Niederbipp (Schweiz)
    Fahrzeug
    1970 109-er Serie IIa 2.6 Station Wagon, 1966 88-er Serie IIa(verkauft)
    Beiträge
    475
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ex-Mod Rahmentausch

    Hallo Mextil
    Ich möchte dir nicht zu nahe treten, aber deine "eingepunkteten" Bleche werden so nie dicht sein.
    Viele Grüsse
    Walter

  7. #47
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Mextli
    Registriert seit
    16.02.2013
    PLZ
    55768
    Ort
    Pampanistan
    Fahrzeug
    Serie III 109'' Ex-MoD,
    Beiträge
    410
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ex-Mod Rahmentausch

    Zitat Zitat von ERACobra Beitrag anzeigen
    Hallo Mextil
    Ich möchte dir nicht zu nahe treten, aber deine "eingepunkteten" Bleche werden so nie dicht sein.
    Viele Grüsse
    Walter
    Moin

    Alles gut, wird noch seperate gedichtet.

    Gruß
    To each a purpose, and to all a fitting end.

  8. #48
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Mextli
    Registriert seit
    16.02.2013
    PLZ
    55768
    Ort
    Pampanistan
    Fahrzeug
    Serie III 109'' Ex-MoD,
    Beiträge
    410
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ex-Mod Rahmentausch

    Drop plate und Natokupplungsimitat (habe zwar eine im Schein eingetragen, aber brauche die normale Kugelkopf für den Hänger



    Noch etwas für die Schweißnaht-Kritiker





    Nur zum Vergleich, das hat der Vorbesitzer verbrochen.

    To each a purpose, and to all a fitting end.

  9. #49
    Mitglied
    Registriert seit
    31.12.2005
    Ort
    Essen
    Fahrzeug
    LR - Santana 109 Serie 3a Diesel
    Beiträge
    1.808
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ex-Mod Rahmentausch

    Ich will nicht meckern, aber ich würde vorher üben.

  10. #50
    Mitglied Avatar von pernod
    Registriert seit
    19.10.2005
    PLZ
    14513
    Ort
    Berlin / Teltow
    Fahrzeug
    SIII 88D & 110 300Tdi & 109SIII-Puzzle
    Beiträge
    6.810
    Gallery Count
    6
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ex-Mod Rahmentausch

    An Deine Dropplate kommen aber noch Verstrebungen dran, oder?
    Suche neues Projekt: 109 RHD zum Kilopreis (hat sich erledigt)
    كنت غبية

  11. #51
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Mextli
    Registriert seit
    16.02.2013
    PLZ
    55768
    Ort
    Pampanistan
    Fahrzeug
    Serie III 109'' Ex-MoD,
    Beiträge
    410
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ex-Mod Rahmentausch

    Zitat Zitat von pernod Beitrag anzeigen
    An Deine Dropplate kommen aber noch Verstrebungen dran, oder?

    Moin

    Hast du da Teilenummern/Bezugspunkte dafür? Ich kenn die nämlich nur unverstrebt.
    To each a purpose, and to all a fitting end.

  12. #52
    Mitglied Avatar von pernod
    Registriert seit
    19.10.2005
    PLZ
    14513
    Ort
    Berlin / Teltow
    Fahrzeug
    SIII 88D & 110 300Tdi & 109SIII-Puzzle
    Beiträge
    6.810
    Gallery Count
    6
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ex-Mod Rahmentausch

    Tja, jetzt wird es ... tricky. Da gibt es offiziell nichts. Zumindest nicht soweit ich weiß oder mal gesehen habe. Die Verstrebungen für die weit runterhängenden Dropplates kenne ich nur von den Dixon-Bates, aber das ist ja wieder eine ganz andere Baustelle.

    Genau genommen kenne ich diese ultralange Platte von LR gar nicht. Ich denke nicht, daß es sowas in der Form mal von denen gab.
    Nur die "normalen": https://i.ebayimg.com/images/g/U00AA...7p/s-l1600.jpg
    Und die "verlängerten": https://i.ebayimg.com/images/g/kLwAA...Bi/s-l1600.jpg Vielleicht habe ich nur einen Knick in der Optik weil die ExMod-Traverse so schmal ist und die Platte dadurch so lang aussieht. Aber mein Bauchgefühl sagt mir, daß ich da nichts schweres dran hängen würde.
    (Beide Bilder bei Charlieccu geklaut. Er wird es verkraften)

    Diese ultralangen ... sieht man, wenn sie denn mal wirklich gezogen haben, eigentlich nur abgeknickt

    Ich weiß nicht was Du mit der AHK vor hast, aber ich weiß was mein TüVler mir sagen würde wenn ich damit bei ihm auftauchen würde.

    Sorry fürs Bedenkenträger spielen. Super Arbeit ansonsten. Bin neidisch.
    Suche neues Projekt: 109 RHD zum Kilopreis (hat sich erledigt)
    كنت غبية

  13. #53
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Mextli
    Registriert seit
    16.02.2013
    PLZ
    55768
    Ort
    Pampanistan
    Fahrzeug
    Serie III 109'' Ex-MoD,
    Beiträge
    410
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ex-Mod Rahmentausch

    Zitat Zitat von pernod Beitrag anzeigen
    Tja, jetzt wird es ... tricky. Da gibt es offiziell nichts. Zumindest nicht soweit ich weiß oder mal gesehen habe. Die Verstrebungen für die weit runterhängenden Dropplates kenne ich nur von den Dixon-Bates, aber das ist ja wieder eine ganz andere Baustelle.

    Genau genommen kenne ich diese ultralange Platte von LR gar nicht. Ich denke nicht, daß es sowas in der Form mal von denen gab.
    Nur die "normalen": https://i.ebayimg.com/images/g/U00AA...7p/s-l1600.jpg
    Und die "verlängerten": https://i.ebayimg.com/images/g/kLwAA...Bi/s-l1600.jpg Vielleicht habe ich nur einen Knick in der Optik weil die ExMod-Traverse so schmal ist und die Platte dadurch so lang aussieht. Aber mein Bauchgefühl sagt mir, daß ich da nichts schweres dran hängen würde.
    (Beide Bilder bei Charlieccu geklaut. Er wird es verkraften)

    Diese ultralangen ... sieht man, wenn sie denn mal wirklich gezogen haben, eigentlich nur abgeknickt

    Ich weiß nicht was Du mit der AHK vor hast, aber ich weiß was mein TüVler mir sagen würde wenn ich damit bei ihm auftauchen würde.

    Sorry fürs Bedenkenträger spielen. Super Arbeit ansonsten. Bin neidisch.
    Moin

    Ich bin gerade in der Dunkelheit nochmal rausgehopst und habe meine alte drop plate (die aus dem zweiten Link) daneben gehalten, die ist genauso lang. Die Drop Plates sind identisch von vorm und maßen, nur die Löcher anders.

    Ich würde sogar eher mehr an die MoD-Traverse hängen, da ist so eine 10mm stahlplatte innen als versteifung noch eingeschraubt.

    Der TüV regt sich über die lustigsten Dinge bei diesen Fahrzeugen auf, da wird dann halt abgeschraubt. Ich hatte auch schon die Gurte draußen weil sie den Herrschaften nicht goutieren.

    Alles gut.
    To each a purpose, and to all a fitting end.

  14. #54
    Mitglied Avatar von Th. Dinter
    Registriert seit
    12.06.2008
    PLZ
    27809
    Ort
    Raum Bremen
    Fahrzeug
    110V8,..ab und zu LW SerIII in Pflege
    Beiträge
    1.014
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ex-Mod Rahmentausch

    .....die Stahlverstärkung haben, soweit ich weiß(!), eigentliche alle hinten einliegen.
    Ich hab' das jetzt mal ausgemessen: die Westfalia drop plate ist 35cm, hat aber genau wie Dixon Bate unten an der Traverse ein Winkeleisen. Auf dem ist auch das Typenschild. Verstrebungen hat die keine, ist aber auch nur für 2to Anhängelast.
    Die Dixon Bate ist 34cm, mit Winkeleisen unter der Traverse und zwei Verstrebungen, darf aber dann 3,5to.
    gruß
    th
    ........wir wollten nur das Beste, aber dann kam es wie immer.......

  15. #55
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Mextli
    Registriert seit
    16.02.2013
    PLZ
    55768
    Ort
    Pampanistan
    Fahrzeug
    Serie III 109'' Ex-MoD,
    Beiträge
    410
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ex-Mod Rahmentausch

    Zitat Zitat von Th. Dinter Beitrag anzeigen
    .....die Stahlverstärkung haben, soweit ich weiß(!), eigentliche alle hinten einliegen.
    Ich hab' das jetzt mal ausgemessen: die Westfalia drop plate ist 35cm, hat aber genau wie Dixon Bate unten an der Traverse ein Winkeleisen. Auf dem ist auch das Typenschild. Verstrebungen hat die keine, ist aber auch nur für 2to Anhängelast.
    Die Dixon Bate ist 34cm, mit Winkeleisen unter der Traverse und zwei Verstrebungen, darf aber dann 3,5to.
    gruß
    th
    Moin

    Die Länge der Drop Plate beträgt 33cm in meinem Falle. Ich kann ja die AHK ein Loch hochsetzen dann wir der Hebel kleiner. Mein Bootshänger wiegt so~ 600kg der sollte da kein Schaden anrichten.

    Dieses Verstärkungsteil haben m.W.n. nur die Ex-mods, das Lochbild passt ja gar nicht für den Zivilen.

    Heckwanne is drauf.



    Inzwischen sind auch die Kabel angekommen damit ich mir einen kleinen Zusatzkabelbaum für so Kram wie E-Lüfter, Scheibenheizung, Öltemperatur und die Elektrische Spritpumpe stricken kann.

    Langsam wird es.
    To each a purpose, and to all a fitting end.

  16. #56
    Mitglied Avatar von Euklid
    Registriert seit
    28.07.2013
    PLZ
    66482
    Ort
    Zweibrücken
    Fahrzeug
    300TDI 90
    Beiträge
    917
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ex-Mod Rahmentausch

    Hallo,

    schöner Bericht! Vielen Dank dafür. Bin beeindruckt von deiner Geschwindigkeit!
    Arbeite jetzt, mit Winterpause von September bis Mai, seit 16 Monaten an meinem 90 ger TDI.
    Freiluftschrauben ist nicht immer prickelnd und die Fehllieferungen aus England nerven ein wenig
    und die Erinnerung lässt nach. Wo war das Teil noch mal und wie gehört das da dran? Stehe da gelegentlich
    auf dem Schlauch und dann dauert es bis einem die Lösung einfällt.
    Dir weiterhin viel Erfolg.

    Werde das fertige Fahrzeug eventuell mal zu Gesicht bekommen. Wohnst ja um die Ecke.

    Schraubende Grüße
    Jürgen
    zw is nich zwickau

  17. #57
    Mitglied Avatar von Th. Dinter
    Registriert seit
    12.06.2008
    PLZ
    27809
    Ort
    Raum Bremen
    Fahrzeug
    110V8,..ab und zu LW SerIII in Pflege
    Beiträge
    1.014
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ex-Mod Rahmentausch

    Dieses Verstärkungsteil haben m.W.n. nur die Ex-mods, das Lochbild passt ja gar nicht für den Zivilen.

    ..........mein 110er ist ein ziviler......
    gruß
    th
    ........wir wollten nur das Beste, aber dann kam es wie immer.......

  18. #58
    Mitglied Avatar von kalle99
    Registriert seit
    07.08.2013
    PLZ
    67069
    Ort
    in de schäne Palz
    Fahrzeug
    109 Serie III Truck
    Beiträge
    713
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ex-Mod Rahmentausch

    Huhu die Damen..
    - erst mal DANKE für diesen Bericht....irre wie schnell du bist !
    - Thema Drop Plate: Ich habe meine aus einer U-Schiene selbst gemacht...da hat noch nie ein Prüfer was gesagt. Obwohl ich eine Militär Traverse habe, habe ich auch schon öfter daruber nachgedacht Verstrebungen einzubauen, habe ich aber noch nicht gemacht, weil ich da irgendwie um meinen Hecktank "herum" müsste. (sieht man auf dem Bild)
    Bisher konnte ich nicht feststellen, dass sich etwas verbogen hätte. Wobei ich auch nur max 750 kg ziehe. (Bei mehr würde die Karre eh nicht wirklich voran kommen). Die Platte versetzt die AHK um 15 cm. Bei mir reicht das.
    Screenshot from 2020-08-03 20-32-25.jpgScreenshot from 2020-08-03 20-37-35.jpg

    Gruss Kalle
    "Die Exoten sind immer die anderen.”
    (Ostrud Beginnen)

  19. #59
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Mextli
    Registriert seit
    16.02.2013
    PLZ
    55768
    Ort
    Pampanistan
    Fahrzeug
    Serie III 109'' Ex-MoD,
    Beiträge
    410
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ex-Mod Rahmentausch

    Moin

    Mit den Bildern etwas Verzug. Viel geschafft, Day job hat rumgenervt, bin nicht zum Bildermachen gekommen. Bulkhead ist jetzt fertig, inkl Mike Sanders behandlung der hohlräume.

    Morgen wird angebaut.

    To each a purpose, and to all a fitting end.

  20. #60
    Mitglied
    Registriert seit
    21.09.2008
    PLZ
    31139
    Ort
    Hildesheim
    Fahrzeug
    Santana 109 Militar, Audi C4 Quattro Avant 1995, Citroen AX 1991
    Beiträge
    80
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ex-Mod Rahmentausch

    Zitat Zitat von kalle99 Beitrag anzeigen
    Huhu die Damen..
    - erst mal DANKE für diesen Bericht....irre wie schnell du bist !
    - Thema Drop Plate: Ich habe meine aus einer U-Schiene selbst gemacht...da hat noch nie ein Prüfer was gesagt. Obwohl ich eine Militär Traverse habe, habe ich auch schon öfter daruber nachgedacht Verstrebungen einzubauen, habe ich aber noch nicht gemacht, weil ich da irgendwie um meinen Hecktank "herum" müsste. (sieht man auf dem Bild)
    Bisher konnte ich nicht feststellen, dass sich etwas verbogen hätte. Wobei ich auch nur max 750 kg ziehe. (Bei mehr würde die Karre eh nicht wirklich voran kommen). Die Platte versetzt die AHK um 15 cm. Bei mir reicht das.
    Screenshot from 2020-08-03 20-32-25.jpgScreenshot from 2020-08-03 20-37-35.jpg

    Gruss Kalle
    Schließe mich dem an, sehr schön hier mitzulesen und die Fotos anzuschauen! Vor allem in der Schnelligkeit, klasse Arbeit

    Zu Kalle: Das Problem kommt auf mich auch noch zu, polnische Improvisation die sich schon verbogen hat. Und ich müßte auch um den Hecktank herum irgendwie wenn ich Verstrebungen haben möchte
    Santana 109 nr 5.jpgSantana 109 AHK detail groß.jpg
    "Heinrich" Land Rover Santana Militar 3,4L 6 Zylinder Diesel Bj1975 24 Volt

  21. #61
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Mextli
    Registriert seit
    16.02.2013
    PLZ
    55768
    Ort
    Pampanistan
    Fahrzeug
    Serie III 109'' Ex-MoD,
    Beiträge
    410
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ex-Mod Rahmentausch

    Ein wenig weiter gebastelt. Morgen werden die Kotflügel und Türen mal testmontiert und die Ausrichtung geprüft. Wenn das Kühlerschott/Heckbody fest sind kann ich auch den Motorraum und den Bulkhead weiter ausstatten.

    To each a purpose, and to all a fitting end.

  22. #62
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Mextli
    Registriert seit
    16.02.2013
    PLZ
    55768
    Ort
    Pampanistan
    Fahrzeug
    Serie III 109'' Ex-MoD,
    Beiträge
    410
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ex-Mod Rahmentausch

    Ausrichting ist fertig, Bulkhead und Heckwanne festgeschraubt. Ist auch mehr oder weniger gerade geworden, war zumindest auf dem alten Rahmen schlimmer. Der Panel Gap ist schön gerade.



    'Neue' heaterbox, die immerhin nicht wie meine alte gemetzgert war.



    E-Lüfter und Thermoschalter. Hat da irgendwer eine Überlegung wie man den spezifizieren soll? Ich habe jetzt 95 ein 85 aus drin, + manuellen Override dann in der Kabine.

    To each a purpose, and to all a fitting end.

  23. #63
    Mitglied
    Registriert seit
    13.06.2020
    PLZ
    63179
    Ort
    Biebergemünd
    Fahrzeug
    TD 5 , 2002
    Beiträge
    9
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ex-Mod Rahmentausch

    Einfach nur geil der Bericht und supi schnell , Wow ! Da ich auch nach ner Serie schaue und immer die Rahmen durch sind , weiß ich jetzt was auf mich zukommen kann ...

  24. #64
    Mitglied Avatar von kalle99
    Registriert seit
    07.08.2013
    PLZ
    67069
    Ort
    in de schäne Palz
    Fahrzeug
    109 Serie III Truck
    Beiträge
    713
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ex-Mod Rahmentausch

    Zitat Zitat von Mextli Beitrag anzeigen

    E-Lüfter und Thermoschalter....
    Warum hast von original Lüfter auf E-Lüfter umgestellt ?
    "Die Exoten sind immer die anderen.”
    (Ostrud Beginnen)

  25. #65
    Mitglied
    Registriert seit
    04.09.2012
    PLZ
    26131
    Ort
    Oldenburg
    Fahrzeug
    LR Serie III SWB 2,3l Diesel 5-Fach-gelagert, RHD BJ 1983, z. Z. Plane u. Spriegel
    Beiträge
    916
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ex-Mod Rahmentausch

    Genauer steuer-/ regelbar, leiser, kaum Vibrationen, Drehzahlunabhänig.......

    Gruß aus OL Bolex
    Wenn du nichts kannst, ist es egal wo!!!!

  26. #66
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Mextli
    Registriert seit
    16.02.2013
    PLZ
    55768
    Ort
    Pampanistan
    Fahrzeug
    Serie III 109'' Ex-MoD,
    Beiträge
    410
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Ex-Mod Rahmentausch

    Zitat Zitat von kalle99 Beitrag anzeigen
    Warum hast von original Lüfter auf E-Lüfter umgestellt ?
    Moin

    Der originale Lüfter funktioniert im Winter zu gut, und im Sommer braucht man ihn eigentlich nur im Stand, sonst läuft der leer mit. Motor läuft auch etwas 'wärmer' als mit dem Standardlüfter, das wird ihm besonders im Winter nicht schaden + ich kann mir die blöde Matte sparen.

    Heut is nicht so viel passiert. Die Spurstangen kamen raus, die eine war krumm (ist glaube ich beim Lagern der Achse im garten passiert) die andere war i.o. wollte aber nicht heraus. Die Lötlampe kam zum Einsatz, auch bei den Spurstangenköpfen. Hat den größten Teil des Tages gekostet. Lenkung ist jetzt allerdings bis zum Steering Relay eingestellt, für den rest müssen erst die Swivels neu.

    Pedalboxen sind drin

    To each a purpose, and to all a fitting end.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •