Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Batterie getauscht - was hängt da für ein Kabel?

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    05.05.2018
    PLZ
    45770
    Ort
    Marl
    Fahrzeug
    Range Rover
    Beiträge
    5
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard Batterie getauscht - was hängt da für ein Kabel?

    Hallo zusammen.

    Ich fahre seit über zwei Jahren einen TDV8 und bin bisher sehr zufrieden, aber in den letzten zwei Wochen will er mich nur noch ärgern.

    Bremsbeläge + Scheiben vorne waren durch, kein Thema, normaler Verschleiß, also habe ich mir MTEC Scheiben + ATE Beläge bestellt (vielen Dank für die Tipps hier im Forum). Noch bevor die Teile kamen ließ sich die Fahrertür nicht mehr von
    außen öffnen, also Türpappen ab (auch an dieser Stelle vielen Dank für die Tipps hier im Forum), da war ein Seilzug abgesprungen, nicht gerissen. Alles wieder zusammengebaut, funktioniert wieder. Am nächsten Tag kamen die Teile für die Bremsen, dafür wollte ich das Auto umstellen, Auto an aber die Lenkung ging nicht mehr, Batterie Symbol hat geleuchtet und er wurde sehr heiß. Hat sich für mich nach Keilriemen angehört, also alles auf, ja eine Spannrolle ist gebrochen. Teil beim Freundlichen bestellt, eingebaut, Keilriemen drauf, in der Zwischenzeit auch die Bremsen gemacht und zack er springt nicht an, Batterie ist tot. Also neue Batterie bestellt (Varta Silver Dynamic 3), gestern eingebaut, läuft. Kurze Probefahrt, Kühlwasser soll ich nachfüllen, kein Thema, Motorhaube auf: Tut sich nichts. Seilzug gerissen. Gerade eben für 5€ einen neuen bestellt (Danke Forum). Mit einer Zange konnte ich noch an dem Reststück ziehen um sie zu öffnen.

    Das Auto macht mir immer noch Spaß und ich habe es immer noch Lieb

    Aber jetzt zu meiner Frage bzw. Problem.

    Beim Batteriewechsel ist mir das eingekreiste Kabel entgegen gekommen (siehe Foto). Weiß einer was das ist und wo das hingehört? Das andere Ende verschwindet ganz normal im Kabelbaum Richtung Innenraum (meine ich).

    Die ZV auf der Fahrerseite funktioniert nicht mehr. Hat jemand eine Idee? Ich vermute es hängt mit dem Türpappen ausbauen zusammen. Mit dem Schlüssel geht es, aber weder mit Fernbedienung noch mit der Taste unter der Warnblinkanlage. Mit dem Schlüssel öffnet udn schließt nur die Fahrertür. Die anderen Türen funktionieren alle wie sie sollen.

    Die automatische Hochfahrfunktion des Fahrerfensters funktioniert nach oben nicht, ich muss durchgängig gedrückt halten. Alle anderen funktionieren so wie sie sollen, auch von der Fahrerseitenbedienung aus. Hat jemand eine Idee? Ich vermute es hängt hier auch mit dem Türpappen ausbauen zusammen.

    Werde wohl die Türpappen nochmal abmachen müssen und prüfen ob da alles in Ordnung ist. Aber evtl. hat ja hier jemand eine andere Idee. Hat jemand die Teilenummer parat für die gelben Klipse die die Türpappen festhalten

    Vielen Dank schonmal und ein schönes Wochenende

    Grüße
    Sebastian
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •