Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: "JLR SDD" - LR Diagnostic Software - Erfahrungen?

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    21.04.2020
    PLZ
    22587
    Ort
    Hamburg
    Fahrzeug
    110 TD4 2.4
    Beiträge
    32

    Standard "JLR SDD" - LR Diagnostic Software - Erfahrungen?

    Morgen zusammen,

    vorweg, ich habe für mich noch nicht geklärt ob ich so etwas wie Nanocom und co benötige. Beim belesen dazu bin ich aber hier im Forum auf einen Beitrag gestoßen, der oben genannte Software ansprach, aber sonst keine weitere Beachtung bekam, jedoch mein Interesse geweckt hat.
    Nach 3 Minuten Google habe ich zwar keinen Download for free gefunden, aber doch einige Anbieter von der Insel die die Software für rund 10€ anbieten bzw für 40€ inkl. OBD Stecker.

    Die Bedienung sieht gut aus, bspw in diesem Youtube Video gezeigt https://youtu.be/mpDkBjUz7LQ

    Wenn dies tatsächlich die offizielle Jaguar Land Rover Software für die Mechaniker ist, würde diese ja alle Funktionen abdecken die die Technik in den Autos so hergibt.
    Auf der anderen Seite werden Diskussionen über X Hunderte € teure Geräte geführt, was diese können und was nicht.

    Mobile Handhabe wäre auch denkbar, mit einem alten/gebrauchten 10 Zoll Laptop aus den Kleinanzeigen (um die 40€), den man in der Sitzkonsole verstaut.

    Gibt es Forumsmitglieder die die Software schon mal getestet haben und Erfahrungen teilen können?
    Oder findet man keine Beiträge hierzu, weil diese Software nicht legal vertrieben wird (?) - kann mir nicht vorstellen das Land Rover das gut findet das die im Umlauf ist.

    Grüße

  2. #2
    Mitglied Avatar von blauer Landy
    Registriert seit
    11.04.2015
    PLZ
    21614
    Ort
    Buxtehude
    Fahrzeug
    Defender 90 TD4 2.4
    Beiträge
    2.558

    Standard AW: "JLR SDD" - LR Diagnostic Software - Erfahrungen?

    http://diagnosticdelivery.jlrext.com/idscentral

    Berichte. Ich habe schon ein Nanocom und Linux auf dem Rechner, da läuft das eh nicht.
    Gruß
    Malte

  3. #3
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    21.04.2020
    PLZ
    22587
    Ort
    Hamburg
    Fahrzeug
    110 TD4 2.4
    Beiträge
    32

    Standard AW: "JLR SDD" - LR Diagnostic Software - Erfahrungen?

    Klasse Danke.
    Wenn keine anderen Erfahrungen kommen werde ich es mal testen.

    Zitat Zitat von blauer Landy Beitrag anzeigen
    http://diagnosticdelivery.jlrext.com/idscentral

    Berichte. Ich habe schon ein Nanocom und Linux auf dem Rechner, da läuft das eh nicht.

  4. #4
    Mitglied Avatar von blauer Landy
    Registriert seit
    11.04.2015
    PLZ
    21614
    Ort
    Buxtehude
    Fahrzeug
    Defender 90 TD4 2.4
    Beiträge
    2.558

    Standard AW: "JLR SDD" - LR Diagnostic Software - Erfahrungen?

    Gruß
    Malte

  5. #5
    Mitglied Avatar von DerZwenni
    Registriert seit
    20.02.2009
    PLZ
    48477
    Ort
    Bevergern
    Fahrzeug
    Discovery 3 2007
    Beiträge
    30

    Standard AW: "JLR SDD" - LR Diagnostic Software - Erfahrungen?

    hallo,

    ich habe das SDD bei meinem D3 verwendet. grundsätzlich funktioniert das gut. ich habe u. a. damit das luftfahrwerk kalibriert.
    seit 3-4 monaten will die software aber ein update machen und verweigert den dienst. das update habe ich mehrfach versucht zu installieren ohne erfolg.
    das system läuf auch ohne internetverbindung. wahrscheinlich ist das mein fehler gewesen. der alte win7 rechner hat sich zwischendurch wahrscheinlich mal ins internet eingewählt und das SDD hat mitbekommen, dass es ein update gibt.

    ich habe mir aber jetzt ein iid tool bestellt.

    gruß sven
    In der Not legt der Teufel Fliesen ... oder so

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    10.12.2013
    PLZ
    21035
    Ort
    Hamburg
    Fahrzeug
    Freelander 2
    Beiträge
    57

    Standard AW: "JLR SDD" - LR Diagnostic Software - Erfahrungen?

    Software funktioniert vermutlich in Verbindung mit einem "Mongoose JLR SDD" ca. 35€ aus China. Der passende Treiber "J2534_MongoosePro_JLR_x64" müsste dann manuell installiert werden. Installation offline auf einem separaten Rechner oder in einer VM ist ratsam.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •