Ergebnis 1 bis 40 von 40

Thema: Verringerte Motorleistung

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    24.04.2020
    PLZ
    53227
    Ort
    Bonn
    Fahrzeug
    Freelander 2 Td4 HSE
    Beiträge
    36

    Standard Verringerte Motorleistung

    Hallo zusammen,

    seit gestern auf einer Fahrt von Bonn nach Thüringen hatte ich 1x auf der Hinfahrt und 4x auf der Rückfahrt die Meldung verringerte Motorleistung. Jedesmal am Berg, ansonsten läuft es super.
    Wohn einer von euch in meine Nähe und könnte mein Fehler ausslesen und löschen?
    Danke für eure Hilfe.
    Viele Grüße aus Bonn
    HaPe

  2. #2
    Mitglied Avatar von jeko65
    Registriert seit
    06.09.2016
    PLZ
    21680
    Ort
    Stade
    Fahrzeug
    Freelander 2,Schaltung, XS Bj.2014 TD4 VIN- FH432280
    Beiträge
    1.091

    Standard AW: Verringerte Motorleistung

    Häufigster Ursache ist der kleine Ladeluftschlauch (rissig)welcher an der Drosselklappe montiert ist,vorne am Motor.

    Wenn es der Übeltäter ist und du selber wechseln kannst,hier ist der Schlauch

    https://www.autodoc.de/autoteile/oem/lr066429part2

    LR Ansicht 2.jpg

  3. #3
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.04.2020
    PLZ
    53227
    Ort
    Bonn
    Fahrzeug
    Freelander 2 Td4 HSE
    Beiträge
    36

    Standard AW: Verringerte Motorleistung

    Ich habe mir heute mal den Schlauch mit der Taschenlampe angesehen, so gut es geht. Habe aber keine Beschädigung gefunden!
    Viele Grüße aus Bonn
    HaPe

  4. #4
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.04.2020
    PLZ
    53227
    Ort
    Bonn
    Fahrzeug
    Freelander 2 Td4 HSE
    Beiträge
    36

    Standard AW: Verringerte Motorleistung

    Ich glaube ich habe gelesen das es ein Kollege gibt aus Leverkusen, der Auslesen kann.
    wenn es ihm recht wären würde ich gerne den Kollegen besuchen.
    Viele Grüße aus Bonn
    HaPe

  5. #5
    Moderator Avatar von scotlanddriver
    Registriert seit
    23.10.2007
    PLZ
    51375
    Ort
    Leverkusen
    Fahrzeug
    RR Classic über 500.000 km,Disco TDI 179.000 km , TD5 165.000 km jetzt FreeLander 2 TD4 SE Schalter
    Beiträge
    3.618

    Standard AW: Verringerte Motorleistung

    Hallo HaPe,
    ich denke ich bin der von Dir gemeinte Kollege aus Leverkusen - leider ist es nicht ganz so einfach wie Jeko65 es beschreibt, denn es können diverse Fehler zu diesem Problem führen, ohne das Fahrzeug auszulesen ist eine haltbare Aussage unmöglich.
    Ich kann dir gerne das Fahrzeug auslesen, das macht ja keine große Mühe - den Rest bitte per persönlicher Mail.
    _________________
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !
    Gruß aus Leverkusen
    H.Joachim

  6. #6
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.04.2020
    PLZ
    53227
    Ort
    Bonn
    Fahrzeug
    Freelander 2 Td4 HSE
    Beiträge
    36

    Standard AW: Verringerte Motorleistung

    Moin zusammen,
    Fehler gefunden.
    Die obere Schelle am oberen Turboschlauch war etwas lose.
    Probefahrt gemacht über 100km, und alles im Grünen Bereich.
    Viele Grüße aus Bonn
    HaPe

  7. #7
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.04.2020
    PLZ
    53227
    Ort
    Bonn
    Fahrzeug
    Freelander 2 Td4 HSE
    Beiträge
    36

    Standard AW: Verringerte Motorleistung

    Hi, hast eine PN
    Viele Grüße aus Bonn
    HaPe

  8. #8
    Mitglied Avatar von jeko65
    Registriert seit
    06.09.2016
    PLZ
    21680
    Ort
    Stade
    Fahrzeug
    Freelander 2,Schaltung, XS Bj.2014 TD4 VIN- FH432280
    Beiträge
    1.091

    Standard AW: Verringerte Motorleistung

    Ja prima das es wieder funktioniert.
    Die Richtung von mir war schon mal richtig.

  9. #9
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.04.2020
    PLZ
    53227
    Ort
    Bonn
    Fahrzeug
    Freelander 2 Td4 HSE
    Beiträge
    36

    Standard AW: Verringerte Motorleistung

    Moin zusammen,
    ich könnte ��, der Fehler ist wieder da.
    wieder verringerte Motorleistung.
    Viele Grüße aus Bonn
    HaPe

  10. #10
    Mitglied Avatar von jeko65
    Registriert seit
    06.09.2016
    PLZ
    21680
    Ort
    Stade
    Fahrzeug
    Freelander 2,Schaltung, XS Bj.2014 TD4 VIN- FH432280
    Beiträge
    1.091

    Standard AW: Verringerte Motorleistung

    och Schade

  11. #11
    Moderator Avatar von scotlanddriver
    Registriert seit
    23.10.2007
    PLZ
    51375
    Ort
    Leverkusen
    Fahrzeug
    RR Classic über 500.000 km,Disco TDI 179.000 km , TD5 165.000 km jetzt FreeLander 2 TD4 SE Schalter
    Beiträge
    3.618

    Standard AW: Verringerte Motorleistung

    Hallo HaPe , nun haben wir ja gemeinsam das Fehlerprotokoll ausgelesen - relevanter Fehler lässt sich auf P193B eingrenzen , nach der Durchsicht der Unterlagen würde ich das Problem auf das Drossleklappen-/Pedalsignal eingrenzen.
    Als mögliche Ursache ist das Fahrpedal angezeigt, erst danach könnte man sich mit der Drosselklappeneinheit beschäftigen - die sich ggf. nicht mehr frei bewegen kann .
    Zuerst würde ich versuchen das Fahrpedal (ist ja ein Potentiometer) zu ersetzen - laut LR liegt die Ursache meist dort. Die Drosselklappe würde ich erst danach angehen.

    Jetzt kann Jeko mit seinen magischen Händen die richtigen Teilenummer (Fahrpedal / Drosselklappeneinheit ) und Quellen nennen :-)
    Viel Erfolg !
    _________________
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !
    Gruß aus Leverkusen
    H.Joachim

  12. #12
    Mitglied Avatar von Mipa3065
    Registriert seit
    25.05.2011
    PLZ
    22889
    Ort
    Tangstedt
    Fahrzeug
    Discovery sport
    Beiträge
    28

    Standard AW: Verringerte Motorleistung

    moin hatten wir auch, zum kotzen habe den Wagen nach reperaturen für über 4.000 € in die Presse geschoben da gehört er hin
    wie signature, überall schmutzige fenster, so

  13. #13
    Mitglied Avatar von jeko65
    Registriert seit
    06.09.2016
    PLZ
    21680
    Ort
    Stade
    Fahrzeug
    Freelander 2,Schaltung, XS Bj.2014 TD4 VIN- FH432280
    Beiträge
    1.091

    Standard AW: Verringerte Motorleistung

    oh ich bin ja gemeint,dann ran an die Arbeit

    Fahrpedal finde ich nur in UK oder bei LR DE direkt anfragen

    Fahrpedal Linkslenkung Schalt Getriebe Teilenummer LR031900
    https://www.lrdirect.com/LR031900-Pedal/

    Fahrpedal Linkslenkung Automatik Getriebe Teilenummer LR031901
    https://www.lrdirect.com/LR031901-Pedal/?keep_https=yes

    Drosselklappe Teilenummer LR012598
    https://www.lrdirect.com/LR012598-Body-Carburettor-Throttle/?keep_https=yes

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Deutscher Händler für Drosselklappe
    https://www.pkwteile.de/oen/lr012598

  14. #14
    Moderator Avatar von scotlanddriver
    Registriert seit
    23.10.2007
    PLZ
    51375
    Ort
    Leverkusen
    Fahrzeug
    RR Classic über 500.000 km,Disco TDI 179.000 km , TD5 165.000 km jetzt FreeLander 2 TD4 SE Schalter
    Beiträge
    3.618

    Standard AW: Verringerte Motorleistung

    Hallo Mipa3065,
    ich kenne ja deine Vorgeschichte nicht, aber solche Frustkommentare helfen keinem weiter .
    _________________
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !
    Gruß aus Leverkusen
    H.Joachim

  15. #15
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.04.2020
    PLZ
    53227
    Ort
    Bonn
    Fahrzeug
    Freelander 2 Td4 HSE
    Beiträge
    36

    Standard AW: Verringerte Motorleistung

    Stimmt, so ein Spruch bringt nix.
    werde versuchen ein Poti oder Fahrpedal zu bekommen.
    Viele Grüße aus Bonn
    HaPe

  16. #16
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.04.2020
    PLZ
    53227
    Ort
    Bonn
    Fahrzeug
    Freelander 2 Td4 HSE
    Beiträge
    36

    Standard AW: Verringerte Motorleistung

    Danke Jeko, soll ich das Fahrpedal in England bestellen, oder Bein „ freundlichen „?
    was meint ihr??
    Viele Grüße aus Bonn
    HaPe

  17. #17
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.04.2020
    PLZ
    53227
    Ort
    Bonn
    Fahrzeug
    Freelander 2 Td4 HSE
    Beiträge
    36

    Standard AW: Verringerte Motorleistung

    Habe gerade gesehen die versenden das Pedal nur in England ����
    schade, wäre zu schön gewesen.
    Viele Grüße aus Bonn
    HaPe

  18. #18
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.04.2020
    PLZ
    53227
    Ort
    Bonn
    Fahrzeug
    Freelander 2 Td4 HSE
    Beiträge
    36

    Standard AW: Verringerte Motorleistung

    Muss es richtig stellen.
    ich hatte nur das falsche Land in der Bestellung angegeben.
    Teil ist bestellt.
    Viele Grüße aus Bonn
    HaPe

  19. #19
    Mitglied Avatar von jeko65
    Registriert seit
    06.09.2016
    PLZ
    21680
    Ort
    Stade
    Fahrzeug
    Freelander 2,Schaltung, XS Bj.2014 TD4 VIN- FH432280
    Beiträge
    1.091

    Standard AW: Verringerte Motorleistung

    Dann wird ja alles gut.

  20. #20

  21. #21
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.04.2020
    PLZ
    53227
    Ort
    Bonn
    Fahrzeug
    Freelander 2 Td4 HSE
    Beiträge
    36

    Standard AW: Verringerte Motorleistung

    Moin zusammen,
    ich habe eben mein altes Pedal aus gebaut und die Teilenummern verglichem Alt/Neu.
    Der Unterschied ist die letzten beiden Buchstaben 836FA/ 836FB?
    Bei Allbrit gibt es 2 Fahrpedale von bis FG
    Bei LR DE gib´ts nur eins, jetzt bin ich mir nich schlüssig, soll ich trotzdem dass Neue Pedal einbauen!!
    Einer eine Idee dazu?
    Viele Grüße aus Bonn
    HaPe

  22. #22
    Mitglied Avatar von jeko65
    Registriert seit
    06.09.2016
    PLZ
    21680
    Ort
    Stade
    Fahrzeug
    Freelander 2,Schaltung, XS Bj.2014 TD4 VIN- FH432280
    Beiträge
    1.091

    Standard AW: Verringerte Motorleistung

    HaPe

    Es gibt ein Pedal für Schaltung LR031900 und ein Pedal für Automatik LR031901.

    Welche LR Teilenummer hast Du bestellt.

    Pedal.jpg
    Geändert von jeko65 (10.08.2020 um 13:57 Uhr)

  23. #23
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.04.2020
    PLZ
    53227
    Ort
    Bonn
    Fahrzeug
    Freelander 2 Td4 HSE
    Beiträge
    36

    Standard AW: Verringerte Motorleistung

    Natürlich das für Automatic Getriebe.
    Viele Grüße aus Bonn
    HaPe

  24. #24
    Mitglied Avatar von jeko65
    Registriert seit
    06.09.2016
    PLZ
    21680
    Ort
    Stade
    Fahrzeug
    Freelander 2,Schaltung, XS Bj.2014 TD4 VIN- FH432280
    Beiträge
    1.091

    Standard AW: Verringerte Motorleistung

    Dann wird das eine angepasste Nummer sein von 836FA auf 836FB
    Ab Model 2006 bis heute gibt es 3 verschiedene Teilenummern für Automatik die immer durch eine neue letzte Teilenummer abgelöst wird.
    Es wird sein das dieses letzte Pedal verbessert,modifiziert wurde und deshalb der letzte Buchstabe von A auf B wechselt.
    Ich würde es einbauen ,da es ja die richtige Pedale für alle Freelander 2 Automatik ist und du ein Originalteil von Land Rover bestellt hast.


    Ausschlaggebend ist die LR031901 Teilenummer.

  25. #25
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.04.2020
    PLZ
    53227
    Ort
    Bonn
    Fahrzeug
    Freelander 2 Td4 HSE
    Beiträge
    36

    Standard AW: Verringerte Motorleistung

    Danke dir.
    Ja habe das Pedal gewechselt. Und es funktioniert.
    Habe eine kurze Testfahrt gemacht.
    Jetzt werde ich demnächst noch die Drosselklapper mit dem Schlauch ern. Liegt ja rum.

    Nochmals lieben Dank an euch Beiden, für die Unterstützung.
    Viele Grüße aus Bonn
    HaPe

  26. #26
    Mitglied
    Registriert seit
    02.06.2021
    PLZ
    39343
    Ort
    Morsleben
    Fahrzeug
    Freelander II 2.2l TD4 HSE
    Beiträge
    6

    Standard AW: Verringerte Motorleistung

    Hallo, schade das man nicht erfährt ob der Fehler nun behoben ist.

    Ich habe nämlich das gleiche Problem. Seit ca 8 Wochen geht der Freelander ständig in den Notlauf. Und wie es mir bei der LR Vertragswerkstatt gesagt wurde war das Problem verringerte Motorleistung Fehler P0299 schon beim Vorbesitzer ständig. Worauf hin er das Auto dann nach etlichen Reparaturen am mich (unwissend der Probleme) verkauft hat.

  27. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    02.06.2021
    PLZ
    39343
    Ort
    Morsleben
    Fahrzeug
    Freelander II 2.2l TD4 HSE
    Beiträge
    6

    Standard AW: Verringerte Motorleistung

    vielleicht schaut ja nochmal jemand hier rein, dann kann ich gern das genaue problem(-bild) schreiben und schreiben was schon alles gemacht wurde!!

  28. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    12.03.2016
    PLZ
    45772
    Ort
    Marl
    Fahrzeug
    Freelander 2
    Beiträge
    646

    Standard AW: Verringerte Motorleistung

    Moin,
    steht ein Post über deinem.
    Er hat das Pedal gewechselt u. scheint zu laufen.
    Aber aufgepasst, er hatte nen anderen Fehlercode als du.

  29. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    02.06.2021
    PLZ
    39343
    Ort
    Morsleben
    Fahrzeug
    Freelander II 2.2l TD4 HSE
    Beiträge
    6

    Standard AW: Verringerte Motorleistung

    Hallo, oh hier ist ja doch noch Leben drin😅.
    Danke Christian, du hast recht. Naja nach ca 4h lesen hier im forum hab ich das wohl nicht mehr geschnallt.
    Ich werde morgen mal zu sehen das ich von der LR Werkstatt die Historie meines Autos bekomme. Dann kann ich hier ja mal detailliert schreiben was bisher gemacht wurde und wie mein Fehler aussieht. Ich hoffe echt das ihr mir weiter helfen könnt, ist mein erster landy und sollte eigentlich auch nicht der letzte sein....aber wenn es so weiter geht😪

  30. #30
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.04.2020
    PLZ
    53227
    Ort
    Bonn
    Fahrzeug
    Freelander 2 Td4 HSE
    Beiträge
    36

    Standard AW: Verringerte Motorleistung

    Moin, ja hier ist noch Leben drin.
    Ja , ich habe noch zusätzlich die Drosselklappe ern. Und dann noch den kleinen Ladeluftschlauch mit ern. Da ich ja alle Teile mir besorgt hatte.
    Seitdem keine Probleme mehr.
    Viele Grüße aus Bonn
    HaPe

  31. #31
    Mitglied
    Registriert seit
    02.06.2021
    PLZ
    39343
    Ort
    Morsleben
    Fahrzeug
    Freelander II 2.2l TD4 HSE
    Beiträge
    6

    Standard AW: Verringerte Motorleistung

    hallo zusammen,

    ich entschuldige mich jetzt schon für den langen text!!!
    bei meiner auflistung steht bestimmt auch einiges unwichtiges drin, aber wenn ich so lese das nen lockerer stecker vom linken außenspiegel oder bremskraftverstärker-drucksensor verringerte motorleistung auslösen können

    Freelander 2, 2.2 TD4 4X4, HSE, Baujahr 2008
    Reparaturen laut Vorbesitzer:
    - Okt. 2018 Turbolader gewechselt, weil er Öl gezogen hat, in dem Zuge alle Schläuche am Turbo neu gemacht – Rechnung von freier Werkstatt liegt vor – danach lief das Auto wieder Top


    Reparaturen laut LR-Historie beim Vorbesitzer wegen Fehler P0299 (bei LR Henke in MD durchgeführt):
    - Zubehör Turbolader gegen Original getauscht

    - Kabelstrang Steuergerät Turbo erneuert
    - Alle Schläuche an und zum/vom Turbo erneuert
    - Diverse Sensoren erneuert (genaue Historie erhalte ich nächste woche erst)

    - Reparatur dauerte ca. 10 Wochen, nach einer Woche Probefahrten kein Fehler mehr aufgetaucht


    Reparaturen bei mir wegen Fehler P0299 (bei LR Henke in MD durchgeführt):
    - Sommer 2020 nach mehrmaligem Auslesen und Abdrücken wurde das Ansaugrohr nach Luftfilter (das oben mit den vier „Tröten“) identifiziert - gerissen und getapet – wurde erneuert – danach war der Fehler bis April 2021 weg!
    - AGR Ventil wurde überprüft


    Sonstige Reparaturen oder bekannte Defekte
    - Mai 2020 Stoßdämpfer hinten neu (bei LR)
    - Jan/Feb 2021 sprang bei -15 bis -23°C nicht an – alle Glühkerzen erneuert (Freie Werkstatt)
    - Jan/Feb 2021 bei über -20°C kam der Fehler Überspannung Kraftstoffpumpe (lag an den Temperaturen)
    - Heckwischermotor defekt
    - Bremsen vorn Verschleißgrenze

    ich habe das auto im märz 2020 von privat gekauft, ohne um die umstände zu wissen, darüber wurde ich letztens erst bei LR aufgeklärt. erst war der fehler einmal die woche und bei mir nicht reproduzierbar oder eingrenzbar, jetzt war das auto am 7.6. bei LR zum service (erneute fehlersuche ohne ergebnis) und nun tritt er mehrfach täglich auf, seit einigen wochen habe ich ein bluetooth OBD2 adapter und die app car scanner damit ich überhaupt zur arbeit komme. heute habe ich es geschafft den fehler fünf mal zu reproduzieren, und zwar unter folgenden umständen:

    1)ich fahre aus dem ort raus bergauf, am ortsausgangsschild 4. gang 80km/h, bei etwa 2300u/min in den 5. - auto zieht sauber von ca 1600u/min hoch, bei ca 2000u/min kommt verringerte motorleistung fehler P0299, nach 500m geht die meldung weg die leistung kommt aber nicht wieder, erst nach dem löschen. so habe ich 3x hintereinander den fehler erzeugt dabei war die motortemperatur egal
    2)etwas steiler bergauf, 3. zieht wie sau, 4. zieht auch, kurz vor der bergkuppe in den 5. - etwa 1900u/min, kaum sind die 2000u erreicht kommt verringerte motorleistung fehler P0299
    3) ortsausgang bergauf einen lkw überholt, 4. zieht ordentlich, 5. rein drehzahl etwa 2300, 6. rein drehzahl etwa 1700, ich erreiche die 2000u (+/- 500u) und siehe da....verringerte motorleistung

    auffällig für mich als nicht kfz mechaniker ist das:
    1. der fehler nach dem service erheblich öfter auftritt und überhaupt erst reproduzierbar wird
    2. der fehler immer nur am berg bei etwa 2000u/min auftritt
    3. es immer der 5. oder 6. gang ist, im 3. oder 4. kann ich den fehler nicht erzeugen (wird wohl an der übersetzung liegen)
    4. das auto auf der ebenen voll aus dem keller durch zieht zb. aus dem ort raus im 6. bei knapp unter 1000u/min gaspedal voll durch und der wagen beschleunigt langsam aber sauber raus und am ca 1800 bis 2000u kommt der turbo dann richtig und schiebt.

    LR würde das auto jetzt über einen längeren bis langen zeitraum probefahren um den fehler zu ergründen, motorsteuergerät oder motorkabelbaum standen schon im raum, will ich aber aus kostengründen nicht auf verdacht machen lassen, es wären wohl noch zwei ölabscheider im motor leicht undicht wodurch etwas öl in den ansaugtrackt gelangt, hier sehen die werkstattmeister aber nicht so viel erfolg...was sagt ihr dazu, könnte es das schon sein???
    oder habt ihr noch irgendwelche ideen was man probieren könnte....

    ich wäre sehr sehr dankbar wenn ihr mir helft den freelander zu retten..

  32. #32
    Mitglied Avatar von jeko65
    Registriert seit
    06.09.2016
    PLZ
    21680
    Ort
    Stade
    Fahrzeug
    Freelander 2,Schaltung, XS Bj.2014 TD4 VIN- FH432280
    Beiträge
    1.091

    Standard AW: Verringerte Motorleistung

    Thorson0309

    Kaufe Dir ein neues Fahrpedale ,Pedal für Schaltung LR031900 und ein Pedal für Automatik LR031901
    Wenn du nicht selber schrauben kannst,eine Freie Werkstatt suchen die es einbauen möchte. Dann evtl.später Drosselklappe und den oberen Schlauch zum Motor erneuern.
    LR Werkstätten sind nicht immer ehrlich . Die wollen an großen Sachen Geld verdienen Steuergerät Kabelbaum,Turbolader usw. bei solchen Symptomen mit der verringerter Motorleistung. Privat immer erst den geringsten Aufwand betreiben.

  33. #33
    Mitglied
    Registriert seit
    02.06.2021
    PLZ
    39343
    Ort
    Morsleben
    Fahrzeug
    Freelander II 2.2l TD4 HSE
    Beiträge
    6

    Standard AW: Verringerte Motorleistung

    Jeko65 danke für die schnelle Antwort.
    Nach meinem Post bin ich von der Arbeit nach Hause gefahren und der Fehler kam auf 38km 2x wie oben beschrieben...allerdings schwankt dir drehzahl bei der der fehler auftaucht doch zwischen knapp unter 2000 und etwa 2200...ist es nicht komisch das der fehler an einen gewissen lastbereich gekoppelt ist?

  34. #34
    Mitglied
    Registriert seit
    02.06.2021
    PLZ
    39343
    Ort
    Morsleben
    Fahrzeug
    Freelander II 2.2l TD4 HSE
    Beiträge
    6

    Standard AW: Verringerte Motorleistung

    Und vorallem finde ich es komisch das der Fehler nach dem Service bei LR jetzt reproduziert werden kann und so häufig auftritt...das sagt mir eigentlich das sie bei der Fehlersuche oder beim Service irgendwo dran waren was den fehler verursacht oder...

  35. #35
    Mitglied Avatar von jeko65
    Registriert seit
    06.09.2016
    PLZ
    21680
    Ort
    Stade
    Fahrzeug
    Freelander 2,Schaltung, XS Bj.2014 TD4 VIN- FH432280
    Beiträge
    1.091

    Standard AW: Verringerte Motorleistung

    Soll ich Dir mal sagen in meiner ganzen Auto Zeit haben meine Fahrzeuge sehr sehr wenige Werkstatt gesehen. Und dann auch nur wegen Verschleiß. Eigenes Auto und Fahrzeug der Frau,immer 2 im Bestand.
    Seit 36 Jahren verschiedene Autos gefahren und so gut wie keine Reparaturen gehabt.Da sie auch keine Vertragswerkstatt gesehen haben.
    Nur Verschleißteile wie Bremsen ,1 x ABS Sensor , 4 x Stoßdämpfer , 2 Glühkerzen , 1 Zahnriemen komplett , mehrere Reifen gewechselt , Keilriemen , 2 x Kupplung mehr wirklich nicht. Ich hatte 9 Autos gehabt und jetzt noch 2 aktuelle im Bestand. Der einzige mit Vertragswerkstatt wegen Jahresinspektion ist mein Landy My 2013 ,danach nicht mehr LR nur Freie Werkstatt

    Um so weniger Vertrags Werkstatt um so weniger Schäden. Es lassen sich auch Probleme während der Inspektion einbauen was der Kunde erst mit Symptomen erst später mit bekommt.
    Aber ich möchte dich nicht damit verrückt machen. Denke ja nicht Vertragswerkstätten sind immer ehrlich. Es gibt 100% auch sehr seriöse Vertragswerkstätten.
    Ich kenne zwei Kumpels in jeweils 2 verschiedenen Marken Werkstätten,da habe ich einigen Schwindel erfahren mit Kunden Autos
    wo während der Inspektion gezielt Fehler eingebaut wurden für spätere Reparaturen im 4 Stelligen Bereich ab 2000€ aufwärts.

    Freegreen war so ein Opfer mit seinen 2 Freelandern.
    Das waren keine Montagsautos. Soviel Pech hat man nicht hintereinander.

    Wenn meine Aussage gegen die Forum Regel verstößt bitte Admin wieder löschen

  36. #36
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.04.2020
    PLZ
    53227
    Ort
    Bonn
    Fahrzeug
    Freelander 2 Td4 HSE
    Beiträge
    36

    Standard AW: Verringerte Motorleistung

    Ja, ich will Werkstatt auf die Füße treten, aber manchmal habe ich das Gefühl die wollen nur Euros machen.
    Ich habe ja auch die verringerte Motorleistung gehabt, in mein FREUNDLICHER meinte bevor er das Testgerät angeschlossen hat , DAS WIRD TEUER.
    Bin dann zu einem Freundlichen Kollegen hier aus dem Forum gefahren, und der hat nochmals ausgelesen.
    Die Fehler unter anderem:
    Fahrpedal
    Drosselklappe.
    Habe mir die Teile besorgt, und erst das Fahrpedal( geht am schnellsten und einfachsten) und dann die Drosselklappe mit dem kurzen Ladeluftschlauch ( in England besorgt aus Silikon)ern.
    Dann noch alle Schauchklemmen gegen schraubbare getauscht.
    Seit über ein Jahr keine Probleme mehr.
    Hatte die DK mal zerlegt, innen war alles verölt. Das war wohl das Problem.
    Viele Grüße aus Bonn
    HaPe

  37. #37
    Mitglied
    Registriert seit
    10.05.2010
    PLZ
    72270
    Ort
    Mitteltal
    Fahrzeug
    Freelander 2S
    Beiträge
    30

    Standard AW: Verringerte Motorleistung

    Ja was meiner auch immer macht das sich der Krümmer verzieht .Dann stimmt der Ladedruck nicht mehr weil etwas neben aus bläst.da ist jetzt schon der 3 Krümmer drinn.

  38. #38
    Mitglied Avatar von brainamknie
    Registriert seit
    15.03.2013
    PLZ
    08373
    Ort
    Remse
    Fahrzeug
    Freelander 2 i6 Bj 2007; Defender 110 Tdi300 Bj 1997
    Beiträge
    476

    Standard AW: Verringerte Motorleistung

    @Schaber...ein neuer Krümmer wird sich immer wieder verziehen. Im Forum gibt es einige Berichte dazu. Besser ist, den verzogenen Krümmer plan schleifen zu lassen, denn ein weiteres Mal kann sich der Krümmer dann nicht mehr verziehen.

  39. #39
    Mitglied
    Registriert seit
    10.05.2010
    PLZ
    72270
    Ort
    Mitteltal
    Fahrzeug
    Freelander 2S
    Beiträge
    30

    Standard AW: Verringerte Motorleistung

    Doch der hat sich dann auch verzogen .Lasse gerade bei einer Härterei einen aus glühen für das nächste mal wechseln .

  40. #40
    Mitglied
    Registriert seit
    12.03.2016
    PLZ
    45772
    Ort
    Marl
    Fahrzeug
    Freelander 2
    Beiträge
    646

    Standard AW: Verringerte Motorleistung

    Moin,
    Hauptsache die wissen wo sie glühen müssen, wo sie die Temperatur einleiten, wie sie abkühlen u. die Höhe der Temperatur.
    Viel Erfolg

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •