Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Xenon Scheinwerfer leuchten zu weit nach unten/verstellen sich nicht

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    25.11.2014
    PLZ
    1150
    Ort
    Wien
    Fahrzeug
    RR 4,4 i vogue, 2003
    Beiträge
    38

    Standard Xenon Scheinwerfer leuchten zu weit nach unten/verstellen sich nicht

    Hallo liebes Forum!

    Seit geraumer Zeit funktioniert die automatische Xenonsheinwerferverstellung nicht mehr. Normalerweise gehen die ja beim Starten rauf und runter und pendeln sich dann ein. Oder?
    Bei mir tut sich da nichts. Deshalb leuchten sie tendenziell auch zu weit nach unten und geben dadurch kein tolles Licht ab.
    Was kann das sein? Das Steuergerät der Scheinwerfer? Die Motoren selbst?
    Hat da jemand Teilenummern für mich/oder ne Idee?

    Ist ein 2003er 4.4i.

    Alles Liebe und vielen Dank,

    Clemens

  2. #2
    Mitglied Avatar von Eisbär
    Registriert seit
    23.12.2005
    PLZ
    29XXX
    Ort
    Nds
    Fahrzeug
    130 Ex Mod Ambulanz , RR 4,2 SC
    Beiträge
    6.428

    Standard AW: Xenon Scheinwerfer leuchten zu weit nach unten/verstellen sich nicht

    Tja Clemens sorry aber was mag das sein ? Wie soll das jemand ohne messen hier sagen können ? Ausser das gegen die Motoren spricht das beide Seiten gleichzeitig defekt sind , aber auch das soll es schon gegeben haben . Fehlerspeicher ? Sicherung OK ? Damit würde ich mal anfangen . (OK zuerst die Sicherung )
    Gruß Manfred

    Do what you want , but do it with Style

  3. #3
    Mitglied Avatar von Daktari
    Registriert seit
    13.09.2004
    PLZ
    97483
    Ort
    Eltmann
    Fahrzeug
    RR LM SC 5.0 Autobiography
    Beiträge
    283

    Standard AW: Xenon Scheinwerfer leuchten zu weit nach unten/verstellen sich nicht

    Hallo,

    bei mir war’s das Steuergerät.
    Habe es gepostet.

    Geuß
    Stefan

  4. #4
    Mitglied Avatar von HermanMunster
    Registriert seit
    08.10.2018
    PLZ
    64625
    Ort
    Bensheim
    Fahrzeug
    Range Rover L322-Das Leben ist zu kurz, um kleine, häßliche Autos zu fahren...
    Beiträge
    98

    Standard AW: Xenon Scheinwerfer leuchten zu weit nach unten/verstellen sich nicht

    Da das Problem auf beiden Seiten auftritt, würde ich auch auf das Steuergerät tippen.
    Ich hatte das nur auf einer Seite.
    Den Motor gibt es hier tatsächlich einzeln: http://xenonland.com/product/1487/al...2002-2005.html
    Wechseln läßt er sich recht gut: Scheinwerfer ausbauen - Streuscheibe abnehmen - Reflektor mit Frischhaltefolie vor Fingerabdrücken schützen - die Scheinwerferverstellung so lange rausdrehen, bis sich der Reflektor ausklicken läßt - Motor abschrauben und Tauschen.
    Dann das Ganze wieder rückwärts, wobei das Einclipsen der Streuscheibenklammern vor allem bei neuer Dichtung ein ziemliches Gefummel werden kann...

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2006
    PLZ
    91557
    Fahrzeug
    RR Td6 MY2006, W124 230CE
    Beiträge
    241

    Standard AW: Xenon Scheinwerfer leuchten zu weit nach unten/verstellen sich nicht

    Hi, Clemens: Das mit dem Actuator ( Motor ) für die Scheinwerferverstellung geht auch viel einfacher und schneller. Siehe mal nach meinem Post. Wird aber das Problem nicht lösen. Ich hatte hier damals auch mehrfach um Hilfe gebeten und niemand wußte Rat. A-Säule unten, Beifahrerseite. LCM ( Light control module ). Keine Kalibierfahrt und Scheinwerfer zeigen BEIDE nach unten. Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit. Ansonsten kannst nur noch den Höhensensor vorn links und hinten rechts überprüfen. Die sind bei Fahrzeugen mit Xenon für die Kalibrierung verantwortlich.

    Das LCM bekommt in der Bucht bisweilen günstig. Neukauf sehr teuer ( mein LRD wollte € 1.200 dafür )

  6. #6
    Mitglied Avatar von HermanMunster
    Registriert seit
    08.10.2018
    PLZ
    64625
    Ort
    Bensheim
    Fahrzeug
    Range Rover L322-Das Leben ist zu kurz, um kleine, häßliche Autos zu fahren...
    Beiträge
    98

    Standard AW: Xenon Scheinwerfer leuchten zu weit nach unten/verstellen sich nicht

    Hi HardLight!
    Kannst du bitte mal den Link zu deinem Beitrag hier reinstellen?
    Würde mich interessieren, finde ihn aber nicht...
    Danke!

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2006
    PLZ
    91557
    Fahrzeug
    RR Td6 MY2006, W124 230CE
    Beiträge
    241

    Standard AW: Xenon Scheinwerfer leuchten zu weit nach unten/verstellen sich nicht

    Wie verlinkt man denn eigene Beiträge? Dafür bin ich zu doof.
    Beitrag ist vom 24.03.2017. Titel “Leuchtweitenregulierung / Kurvenlicht”

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    29.12.2015
    PLZ
    22083
    Ort
    hamburg
    Fahrzeug
    LM 322 TDV8- 11.2007
    Beiträge
    108

    Standard AW: Xenon Scheinwerfer leuchten zu weit nach unten/verstellen sich nicht


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •