Hallo zusammen,
neulich hatte ich ja schon ein Pfeifen am Turbo vermutet. Nun, es pfeift immer noch, aber da ich nun einen Fehlercode habe und ich gesehen habe, dass sich mein Differenzdruck auf der Zylinderbank 1 schneller erhöht als auf der Zylinderbank 2 und auch auf der Zylinderbank 1 der Fehler P065E-00 (Intake manifold tuning valve, bank 1) erscheint, habe ich die Vermutung, dass der Ventildeckel einen Riss hat und dass es daher dort auch pfeift! Leider ist das nur unterwegs der Fall. Im Stand habe ich nicht genügend Last!

Der DPF regeneriert sich auch öfter als normal, nämlich ca. alle 200 km anstatt alle 400 km.

Kann mir jemand sagen, wie das am besten diagnostiziere? Gibt es bekannte Stellen und kann man die überhaupt sehen, ohne den halben Motor auseinanderzunehmen?

Oder bin ich Eurer Ansicht nach auf einer falschen Spur?

Viele Grüße ins Forum und herzlichen Dank im Voraus!

Stephan