Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Auf Frank´s Spuren (Dachhimmel)

  1. #1
    Mitglied Avatar von Meerbusch
    Registriert seit
    09.09.2009
    PLZ
    45219
    Ort
    Schloss Hugenpoet in Essen-Kettwig + Cheltenham (GB)
    Fahrzeug
    LM TD6 seit 16 Jahren, TDV8 4.4, Werkspanzer W221, DaimlerV8 250, Lancia Flavia Coupe 1964
    Beiträge
    2.333

    Standard Auf Frank´s Spuren (Dachhimmel)

    Hallo in die abendliche Runde,

    da ich zur Zeit den Innenhof der derzeitigen Arbeitsmöglichkeit voll mit L322 stehen habe, habe ich heute mal die Himmel der einzelnen Kandidaten angeschaut, und siehe da, der 2011er ist wie neu, aber mein geliebter TD6 aus 2002 schlug Falten. Da ich noch eine Stunde Leerlauf hatte, habe ich flink den Himmel ausgebaut, kinderleicht für halbwegs geübte Schrauber, den Schaumstoff abgesaugt und das Teil ins Wohnzimmer gestellt. Donnerstag werde ich 3m Stoff kaufen, ein Dachlattengestell bauen und neu beziehen. Fotos werden folgen, das Aufkleben ist nur für geübte Jungs!!

    Übrigens wird dieser TD6 doch nicht mehr verkauft, weil sich nur Vollidioten gemeldet haben, die an der defekten Sitzverkleidung genörgelt haben und Angst vor den Kosten dafür hatten. kostet satte 145 Euro, schon erledigt...., jetzt darf er bleiben und wird auf Neuwagenzustand ab Hersteller, also ohne Schnick-Schnack oder Firlefanz, getrimmt.

    Dafür ist ein anderer 2002er in dunkelgrau mit beigen Ledersitzen im Angebot, bei mob...... zu sehen, preislich angenehm.

    Fortsetzung folgt....

    VLG, Uli
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    HRH Prince Charles recommendation for workshop on Continent: MEERBUSCH

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    22.10.2010
    PLZ
    8010
    Ort
    Graz
    Fahrzeug
    TD6MY06
    Beiträge
    330

    Standard AW: Auf Frank´s Spuren (Dachhimmel)

    Hallo Ulli, Wahnsinn was du immer machst! Habe mir den Grauen gerade angesehen, da überlegt man ob man nicht zum Zweitrover greift! Sehr schickes Exemplar!

  3. #3
    Mitglied Avatar von RR-Frank
    Registriert seit
    20.06.2009
    PLZ
    -
    Ort
    Aachen
    Fahrzeug
    Range Rover 2002; Lightweight 1971; BMW Z3; KTM 1290 Super ADV R; Evoque 2.2
    Beiträge
    2.092

    Standard AW: Auf Frank´s Spuren (Dachhimmel)

    Hallo Uli,

    ja kinderleicht - wem sagst du das
    Bin gespannt wie du ihn bespannt bekommt, aber du schaffst das.
    Respekt -

    LG
    Frank

  4. #4
    Mitglied Avatar von FrankN
    Registriert seit
    26.09.2016
    PLZ
    34246
    Ort
    Landkreis Kassel
    Fahrzeug
    Range Rover Vogue LM und Jaguar XKR, MINI JCW Engländer eben !
    Beiträge
    894

    Standard AW: Auf Frank´s Spuren (Dachhimmel)

    Morn Uli , denk nur an den richtigen Kleber, die normalen werden bei Hitze schwach . hatte ich schon alles durch und Du brauchst einen Stoff mit Kaschierung untendrunter und etwas dehnbar, denke aber das weißt Du schon Alles

    Die Käuferschaar ist schon speziell, mache gerade den Adriatic Blue komplett in Blau fertig , hat auch was , gibt aber diesmal kein Umbau , nur etwas Blau und innen matt schwarz , wenn er fertig ist dann geht er ins Netz
    Gruß aus Nordhessen
    Frank FFRR

  5. #5
    Mitglied Avatar von Landy-Paule
    Registriert seit
    17.02.2008
    PLZ
    64283
    Ort
    Darmstadt
    Fahrzeug
    90 SW (300Tdi) MY95; Volvo V50 T5 MY2004, BMW F650GS Dakar MY2002
    Beiträge
    1.549

    Standard AW: Auf Frank´s Spuren (Dachhimmel)

    Hi, Uli!
    Den Dachhimmel hab ich gerade bei meinem Volvo raus, den will ich auch neu bespannen. Hab schon Stoff und den passenden Kontaktkleber, aber erst Veruche zeigen, dass die Optik nicht so schön ist. Bei zuviel Kleber verklebt die Schaumstoffschicht im Dachhimmelbezug und bekommt "Orangenhaut". Mir wurde jetzt empfohlen, den Kleber ganz dünn zu sprühen, damit er nicht in den Schaumstoff eindringt.
    Hast Du schon Erfahrungen in Dachen Dachhimmel? Wenn nicht, empfehle ich, es vorher mal auf nem Testmaterial zu probieren. Wenn ja, freue ich mich über Deine Tipps!

    klebrige Grüße
    Karsten
    Rostschutz? Da gibt's wohl keine englische Übersetzung...

  6. #6
    Mitglied Avatar von FrankN
    Registriert seit
    26.09.2016
    PLZ
    34246
    Ort
    Landkreis Kassel
    Fahrzeug
    Range Rover Vogue LM und Jaguar XKR, MINI JCW Engländer eben !
    Beiträge
    894

    Standard AW: Auf Frank´s Spuren (Dachhimmel)

    Uli , Karsten seine Anmerkung stimmt , ich hatte es mit dem Pinsel gemacht und beim Ziehen und andrücken kam der Kleber durch , also lieber Sprühkleber besorgen
    Gruß aus Nordhessen
    Frank FFRR

  7. #7
    Mitglied Avatar von RR-Frank
    Registriert seit
    20.06.2009
    PLZ
    -
    Ort
    Aachen
    Fahrzeug
    Range Rover 2002; Lightweight 1971; BMW Z3; KTM 1290 Super ADV R; Evoque 2.2
    Beiträge
    2.092

    Standard AW: Auf Frank´s Spuren (Dachhimmel)

    Oder eine einfache Lackierpistole kaufen und mit Druckluft den Kleber verteilen.

  8. #8
    Mitglied Avatar von Landy-Paule
    Registriert seit
    17.02.2008
    PLZ
    64283
    Ort
    Darmstadt
    Fahrzeug
    90 SW (300Tdi) MY95; Volvo V50 T5 MY2004, BMW F650GS Dakar MY2002
    Beiträge
    1.549

    Standard AW: Auf Frank´s Spuren (Dachhimmel)

    Exakt, Frank, Sprühpistole und Profikleber.
    von fertigem Sprühkleber aus der Dose wird dringend abgeraten, das hält wohl nicht dauerhaft. Ich hab bei mir jetzt im Juli mal ne Temperaturmessung an der Innenseite des Daches gemacht: das waren über 70°C. Und die Luft darunter ist nicht viel kühler, immer noch über 65°C.
    Die Kleber, die vom Sattler empfohlen werden sind meistens so ne Art Pattex - und riechen auch so. Also Kraftkleber, die beidseitig aufgetragen werden, ablüften und dann kraftvoll zusammengedrückt werden. Je fester, desto besser hält es.

    Gruß
    Karsten
    Rostschutz? Da gibt's wohl keine englische Übersetzung...

  9. #9
    Mitglied Avatar von RRCVogueLSEi
    Registriert seit
    28.11.2012
    PLZ
    86989
    Ort
    Steingaden
    Fahrzeug
    RRC LSEi 4.2l 1994 ; RR L322 4.4 2004; 2x RRC 3.5l 1975, RRC 3.5 EFI 1986, 3x RR P38 4.6 1999
    Beiträge
    303

    Standard AW: Auf Frank´s Spuren (Dachhimmel)

    Will hier keine Werbung machen. Aber von Würth gibts nen Sprühkleber der hält bis 110 Grad. Hab damit schon den classic und einige BMWs gemacht. Hatte bis jetzt noch nie ein Problem, dass sich der Stoff wieder löst.

    Sollte jemand auf die Idee kommen, alles in Alcantara auszukleiden. Das Zeug ist extrem starr. Das lässt sich in keine Richtung dehnen und dann gibts unter Umständen an Teilen wie der Griffmulde Falten. Ein normaler Himmelstoff lässt sich wesentlich besser dehnen bzw ist leichter zu verarbeiten.
    Der L322 steht bei mir jetzt dann auch an.

    Die Schaumstoff Reste gehen übrigens super mit einer Bürste zum Holz strukturieren weg. Aus Zufall entdeckt.

    Gruß
    Marco
    Land Rover: The best 4x4xfar

  10. #10
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Meerbusch
    Registriert seit
    09.09.2009
    PLZ
    45219
    Ort
    Schloss Hugenpoet in Essen-Kettwig + Cheltenham (GB)
    Fahrzeug
    LM TD6 seit 16 Jahren, TDV8 4.4, Werkspanzer W221, DaimlerV8 250, Lancia Flavia Coupe 1964
    Beiträge
    2.333

    Standard AW: Auf Frank´s Spuren (Dachhimmel)

    So Ihr Lieben, heute wieder ein Stück weiter gekommen:

    Himmel neu beklebt mit originalem Stoff (Schaumstoffunterseite), er ließ sich gut selbst in die Vertiefungen im Bereich Sonnenblenden drücken. Die Fotos sind selbst erklärend.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    HRH Prince Charles recommendation for workshop on Continent: MEERBUSCH

  11. #11
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Meerbusch
    Registriert seit
    09.09.2009
    PLZ
    45219
    Ort
    Schloss Hugenpoet in Essen-Kettwig + Cheltenham (GB)
    Fahrzeug
    LM TD6 seit 16 Jahren, TDV8 4.4, Werkspanzer W221, DaimlerV8 250, Lancia Flavia Coupe 1964
    Beiträge
    2.333

    Standard AW: Auf Frank´s Spuren (Dachhimmel)

    Leider funktioniert hier weder der Button "bearbiten", noch werden die Bilder wieder um 90 Grad gedreht, aber egal, jeder weiss wie es ausschaut ;-))
    HRH Prince Charles recommendation for workshop on Continent: MEERBUSCH

  12. #12
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Meerbusch
    Registriert seit
    09.09.2009
    PLZ
    45219
    Ort
    Schloss Hugenpoet in Essen-Kettwig + Cheltenham (GB)
    Fahrzeug
    LM TD6 seit 16 Jahren, TDV8 4.4, Werkspanzer W221, DaimlerV8 250, Lancia Flavia Coupe 1964
    Beiträge
    2.333

    Standard AW: Auf Frank´s Spuren (Dachhimmel)

    ... und natürlich Sprühkleber (6 x 500ml) verwendet der bis angeblich 150 Grad halten soll................
    HRH Prince Charles recommendation for workshop on Continent: MEERBUSCH

  13. #13
    Mitglied Avatar von RR-Frank
    Registriert seit
    20.06.2009
    PLZ
    -
    Ort
    Aachen
    Fahrzeug
    Range Rover 2002; Lightweight 1971; BMW Z3; KTM 1290 Super ADV R; Evoque 2.2
    Beiträge
    2.092

    Standard AW: Auf Frank´s Spuren (Dachhimmel)

    WOW Uli, hast du sehr gut gemacht!
    Mich hat das damals 600 Euro gekostet!!!

    Sieht sauber aus - Respekt Wer's Selber Macht

    LG
    Frank

  14. #14
    Mitglied Avatar von FrankN
    Registriert seit
    26.09.2016
    PLZ
    34246
    Ort
    Landkreis Kassel
    Fahrzeug
    Range Rover Vogue LM und Jaguar XKR, MINI JCW Engländer eben !
    Beiträge
    894

    Standard AW: Auf Frank´s Spuren (Dachhimmel)

    Morgen Uli, sieht doch top aus , manchmal ist es wirklich besser so einen Stoff zu nehmen, der dafür auch gedacht ist , ich habe das im Jaguar hinter mir , mit einem anderen gelochtem Material , ging nur mit Tricks , jetzt hoffe ich nur das es auch die Spannungen aushält auf Dauer , ansonsten , nochmal
    Gruß aus Nordhessen
    Frank FFRR

  15. #15
    Mitglied Avatar von RRCVogueLSEi
    Registriert seit
    28.11.2012
    PLZ
    86989
    Ort
    Steingaden
    Fahrzeug
    RRC LSEi 4.2l 1994 ; RR L322 4.4 2004; 2x RRC 3.5l 1975, RRC 3.5 EFI 1986, 3x RR P38 4.6 1999
    Beiträge
    303

    Standard AW: Auf Frank´s Spuren (Dachhimmel)

    Hallo Uli,

    Ist schön geworden.
    Weil du schreibst Originalstoff. Hast du etwas gefunden, das von Struktur und Farbe genau ans Original kommt? Hab bis jetzt nur Stoffe gefunden die Nah hin kommen, aber doch ein Unterschied erkennbar ist im vgl. zum Original-Farbton.

    Gruß
    Marco
    Land Rover: The best 4x4xfar

  16. #16
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Meerbusch
    Registriert seit
    09.09.2009
    PLZ
    45219
    Ort
    Schloss Hugenpoet in Essen-Kettwig + Cheltenham (GB)
    Fahrzeug
    LM TD6 seit 16 Jahren, TDV8 4.4, Werkspanzer W221, DaimlerV8 250, Lancia Flavia Coupe 1964
    Beiträge
    2.333

    Standard AW: Auf Frank´s Spuren (Dachhimmel)

    So Ihr Lieben,

    alles wieder zusammen, recht schön geworden, habe soeben aus meinem Schlachtfahrzeug einen ebenfalls hängenden Himmel ausgebaut und werde ihn neu beziehen, da ich noch 3 Meter Stoff habe. Man weiss ja nie, ebenfalls habe ich fast neue Hankkook Winterreifen 20 Zoll auf originalen Alus abgebaut, die gehen jetzt in den Verkauf und neuwertige Sonnenblenden. Wenn der Himmel fertig ist, werde ich wieder Bilder einstellen.

    VG, Uli
    HRH Prince Charles recommendation for workshop on Continent: MEERBUSCH

  17. #17
    Mitglied Avatar von Landy-Paule
    Registriert seit
    17.02.2008
    PLZ
    64283
    Ort
    Darmstadt
    Fahrzeug
    90 SW (300Tdi) MY95; Volvo V50 T5 MY2004, BMW F650GS Dakar MY2002
    Beiträge
    1.549

    Standard AW: Auf Frank´s Spuren (Dachhimmel)

    Sehr schön, Daumen hoch :-)
    Rostschutz? Da gibt's wohl keine englische Übersetzung...

  18. #18
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Meerbusch
    Registriert seit
    09.09.2009
    PLZ
    45219
    Ort
    Schloss Hugenpoet in Essen-Kettwig + Cheltenham (GB)
    Fahrzeug
    LM TD6 seit 16 Jahren, TDV8 4.4, Werkspanzer W221, DaimlerV8 250, Lancia Flavia Coupe 1964
    Beiträge
    2.333

    Standard AW: Auf Frank´s Spuren (Dachhimmel)

    Nächste Woche ist der Dachhimmel (diesmal mit SD) bei mir, dann werde ich berichten. VG, Uli
    HRH Prince Charles recommendation for workshop on Continent: MEERBUSCH

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •