Ergebnis 1 bis 23 von 23

Thema: Motorbrand

  1. #1
    Mitglied Avatar von Fuxl
    Registriert seit
    14.10.2008
    PLZ
    3143
    Ort
    St.Pölten
    Fahrzeug
    RRC 1987
    Beiträge
    243

    Standard Motorbrand

    Hi

    Ein paar Wochen nach dem injektoren Wechsel..... Und nur eine Woche nachdem ich die rost Schäden repariert habe ist der Motorraum in flammen gestanden.













    Nach einem langen Anstieg gab es eine leichte rauchentwicklung.
    Sekunden später explodierte lautstark die linke luftfedern.
    Nach dem Öffnen der motorhaube schlugen mir schon die flammen entgegen.
    Die gesamte linke Bank stand in flammen.

    Tjo....... Was nun?
    Bekommt man eraatzkabelbäumen?

    Mfg

  2. #2
    Mitglied Avatar von bautz
    Registriert seit
    18.05.2011
    PLZ
    18106
    Ort
    Rostock
    Fahrzeug
    RRS TDV6 HSE bj.06
    Beiträge
    371

    Standard AW: Motorbrannt

    Wie und wo hast du denn Rostschäden repariert? Würde erstmal die Ursache suchen... mein Beileid

  3. #3
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Fuxl
    Registriert seit
    14.10.2008
    PLZ
    3143
    Ort
    St.Pölten
    Fahrzeug
    RRC 1987
    Beiträge
    243

    Standard AW: Motorbrannt

    Schwelle hinten
    Radläufe hinten
    Kofferaumboden

    Aber kann schon sein das etwas hohlraumschutz auf den turbo gekommen ist.

    Wobei er weiter oben gebrannt hat. Die ganzen kunststoffsachen bei den injektoren.
    Vielleicht eine hochdruckleitung undicht?
    Aber vor der Abfahrt war er trocken.
    Und gelaufen ist er bis zum Schluß sauber.

  4. #4
    Mitglied Avatar von LRthebest
    Registriert seit
    22.12.2012
    PLZ
    78078
    Ort
    Niedereschach
    Fahrzeug
    Discovery 3 und andere
    Beiträge
    1.058

    Standard AW: Motorbrannt

    Solche Fotos sollten nicht ver�ffentlich werden!

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    28.12.2006
    Fahrzeug
    RRS Tdv3.0
    Beiträge
    120

    Standard AW: Motorbrannt

    Hallo Uwe,
    warum nicht, wir können daraus lernen.
    LG Sep

  6. #6
    Mitglied Avatar von LRthebest
    Registriert seit
    22.12.2012
    PLZ
    78078
    Ort
    Niedereschach
    Fahrzeug
    Discovery 3 und andere
    Beiträge
    1.058

    Standard AW: Motorbrannt

    Zitat Zitat von hse 4.6 Beitrag anzeigen
    Hallo Uwe,
    warum nicht, wir können daraus lernen.
    LG Sep
    Es sind Brandursache und Manipulationen erkennbar.
    LG Uwe

    BTW: Bei mir ist das Forum unbrauchbar. Kann nur noch vom Handy schreiben. 😣

  7. #7
    Mitglied Avatar von Skip
    Registriert seit
    23.01.2013
    PLZ
    90xxx
    Ort
    Nürnberg
    Fahrzeug
    Disco3 HSE aus 2007
    Beiträge
    192

    Standard AW: Motorbrannt

    verstehe ich nicht. Wo erkennst Du da genau die Brandursache? und wo Manipulationen??

    Wir hatten letztes Jahr einen ähnlichen Fall. Ähnliche Stelle. Haben insgesamt ein halbes Jahr auf unser Auto gewartet. Motorkabelbaum musste nachproduziert werden. Und war dann auch noch defekt geliefert worden.. also Beileid von meiner Seite und viel Erfolg!

    VG Stephan

  8. #8
    Mitglied Avatar von LRthebest
    Registriert seit
    22.12.2012
    PLZ
    78078
    Ort
    Niedereschach
    Fahrzeug
    Discovery 3 und andere
    Beiträge
    1.058

    Standard AW: Motorbrannt

    Das Forum arbeitet nicht. Bin gespannt ob die Fotos hochgeladen werden.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #9
    Mitglied Avatar von LRthebest
    Registriert seit
    22.12.2012
    PLZ
    78078
    Ort
    Niedereschach
    Fahrzeug
    Discovery 3 und andere
    Beiträge
    1.058

    Standard AW: Motorbrannt

    Text gehört zu den obigen Fotos.

    Die Ursache liegt am explodierten AGR-Kühler. Ebenso sind die AGR-Blanking Kits zu sehen. Daraus lässt sich leicht was stricken.

  10. #10
    Mitglied Avatar von Skip
    Registriert seit
    23.01.2013
    PLZ
    90xxx
    Ort
    Nürnberg
    Fahrzeug
    Disco3 HSE aus 2007
    Beiträge
    192

    Standard AW: Motorbrannt

    Glaube ich ehrlich gesagt nicht.
    Am AGR Kühler ist nichts, was meiner Meinung nach explodieren und abbrennen kann.

    Viel wahrscheinlicher ist, dass z.B. eine lose Rücklaufleitung (wie bei uns) dafür gesorgt hat, dass Sprit auf den heißen Turbo getropft ist und sich dort der Brandherd gebildet hat.

    Natürlich ist das blanking Kit möglicherweise für die Versicherung ein Aufhänger, aber ich kenne einige Gutachter, die nicht auf den Kopf gefallen sind..

    VG Stephan

  11. #11
    Mitglied Avatar von LRthebest
    Registriert seit
    22.12.2012
    PLZ
    78078
    Ort
    Niedereschach
    Fahrzeug
    Discovery 3 und andere
    Beiträge
    1.058

    Standard AW: Motorbrannt

    Ich hatte die markierte Stelle als Loch interpretiert. Es ist aber wohl nur ein Aufkleber. ?

    VG Uwe
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. #12
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Fuxl
    Registriert seit
    14.10.2008
    PLZ
    3143
    Ort
    St.Pölten
    Fahrzeug
    RRC 1987
    Beiträge
    243

    Standard AW: Motorbrannt

    Welche Versicherung habt ihr die ein brennendes Auto abdeckt?

    Agr blanking is drinnen. Glaub nicht das es den Agr Kühler zerrissen hat. Kühlflüssigkeit ist nämlich keine ausgelaufen.
    Genauer analysieren kann ich es erst nächste Woche, weil das Auto vom automobilklub heimtransportiert wird.
    Ich werde im Detail berichten.

    Mfg

  13. #13
    Mitglied Avatar von Skip
    Registriert seit
    23.01.2013
    PLZ
    90xxx
    Ort
    Nürnberg
    Fahrzeug
    Disco3 HSE aus 2007
    Beiträge
    192

    Standard AW: Motorbrannt

    Naja, sobald Flammen im Spiel sind und eben kein Selbstverschulden, ist je nach Versicherungsbedingungen die Teilkasko "dran".
    Für mich sind solche unvorhersehbaren, aber doch vorkommenden Schäden, an denen ich selbst nichts dazu kann, genau der Grund, auf eine ordentliche Teilkasko zu bestehen.

    Trotzdem hat das ganze wie gesagt ein halbes Jahr gedauert. Die Nebekosten mit alternativem Fahrzeug, weiterlaufen der Zulassung/Steuer und Versicherung etc. wurden aber bei uns verständlicherweise nicht ersetzt. Gab ja keinen "Schuldigen", den man zum Schadenersatz hätte verdonnern können.

    Blöd (oder gut?!) wäre, wenn die Werkstatt Mist gebaut hätte und es deshalb zum Spritaustritt und in Summe zum Brand und Schaden geführt hätte..

    VG Stephan

  14. #14
    Moderator Avatar von gseum
    Registriert seit
    19.10.2009
    PLZ
    59581
    Ort
    Warstein
    Fahrzeug
    Disco4/LR4 V8 MY2010, Volvo XC60 II T8 PlugIn-Hybrid MY2020 Fusion-Red, Hyundai Kona Elektro Trend
    Beiträge
    6.553

    Standard AW: Motorbrannt

    Wegen Problemen im Forum: Der Provider hat PHP upgedatet und die Forensoftware kommt nicht mit. Es gilt: GEDULD bis ein Update verfügbar ist. Ist ja kein kommerzielles Forum hier.
    Disco4/LR4 V8 2010 + Volvo XC60 II T8 PlugIn-Hybrid 2020 in Fusion-Red + Hyundai Kona Elektro Trend 2020

  15. #15
    Mitglied Avatar von LRthebest
    Registriert seit
    22.12.2012
    PLZ
    78078
    Ort
    Niedereschach
    Fahrzeug
    Discovery 3 und andere
    Beiträge
    1.058

    Standard AW: Motorbrannt

    @ gseum. Alles klar!

    Ich sag's mal etwas deutlicher: Wenn an einem KFZ manipuliert wird (blanking), kann die ABE erlöschen. Wird dann auch noch der Staat betrogen (falsche Umwelteinstufung), wird's ganz hässlich. Und die Versicherung dürfte dann sowieso außen vor bleiben. Die Fotos sind der beste Beweis.

    Jm2C.

  16. #16
    Mitglied Avatar von Fred Fischer
    Registriert seit
    19.02.2007
    PLZ
    66
    Ort
    Saarland
    Fahrzeug
    Disco 1 & 3, Serie IIa 88, Serie III 88, Ninety, Defender TD4, Unimog
    Beiträge
    2.821

    Standard AW: Motorbrannt

    Da war warscheinlich die Leckölleitung nicht richtig und sorgfältig aufgesteckt und hat sich nach ein paar Hundert Kilometern gelöst....das hab ich schon ein paar mal gesehen. Allerdings wäre das der erste Brand.
    Sei kritisch, fahr British
    Ertrinkt der Bauer, hat immer die Badehose schuld.

  17. #17
    Mitglied Avatar von Skip
    Registriert seit
    23.01.2013
    PLZ
    90xxx
    Ort
    Nürnberg
    Fahrzeug
    Disco3 HSE aus 2007
    Beiträge
    192

    Standard AW: Motorbrannt

    ...der zweite. Bei uns war die Brandursache genau das Thema.

    VG Stephan

  18. #18
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Fuxl
    Registriert seit
    14.10.2008
    PLZ
    3143
    Ort
    St.Pölten
    Fahrzeug
    RRC 1987
    Beiträge
    243

    Standard AW: Motorbrannt

    Hiho

    Also ich hab jetzt mal mit dem Zerlegen und der Ursachenforschung angefangen.

    Die Rücklaufleitungen waren alle noch drauf. und richtig arretiert mit den clips.



    Die Hochdruckleitungen waren zumindest fest, ob sie dicht waren ist eine andere frage.

    Die Injektoren waren fest drinnen.



    Keine Ahnung was es war.



    Die Injektoren habens wohl hinter sich


    Wie eh schon vorher angemerkt vordere Zahnriemenabdeckung is auch durch.
    Zahnriemen ist zwar noch recht neu, aber werd ich sicherheitshalber wechseln. auch den hinteren. Auch wenn man keinen schaden daran sieht.







    Auf den Rippenriemen vorne aussen sind einige Kunststoff tropfen zu sehen. den werd ich auch erneuern.

    Ventildeckel wohl oder übel auch







    Irgendwelche Einfälle was ich auf jeden fall auch gleich machen sollte?

    mfg
    Roland

  19. #19
    Mitglied Avatar von Fred Fischer
    Registriert seit
    19.02.2007
    PLZ
    66
    Ort
    Saarland
    Fahrzeug
    Disco 1 & 3, Serie IIa 88, Serie III 88, Ninety, Defender TD4, Unimog
    Beiträge
    2.821

    Standard AW: Motorbrannt

    Das sind jetzt alles Bilder von oben....wie siehts im Turbobereich aus ? - war die Metalleitung fest ?

    Aber eigentlich siehts für mich aus als hätte der Brand nur im Ventildeckel stattgefunden.....


    Zahnriemen wür ich noch machen.....
    Sei kritisch, fahr British
    Ertrinkt der Bauer, hat immer die Badehose schuld.

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    25.04.2019
    PLZ
    50170
    Ort
    Kerpen
    Fahrzeug
    Discovery 3
    Beiträge
    291

    Standard AW: Motorbrannt

    Und der Ölmeßstab steht noch wie ein Fels in der Brandung.
    Qualität!!!

  21. #21
    Mitglied Avatar von Fred Fischer
    Registriert seit
    19.02.2007
    PLZ
    66
    Ort
    Saarland
    Fahrzeug
    Disco 1 & 3, Serie IIa 88, Serie III 88, Ninety, Defender TD4, Unimog
    Beiträge
    2.821

    Standard AW: Motorbrannt

    wie gering der Qualitäsanspruch wird wenn man ein englisches Auto fährt........
    Sei kritisch, fahr British
    Ertrinkt der Bauer, hat immer die Badehose schuld.

  22. #22
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von Fuxl
    Registriert seit
    14.10.2008
    PLZ
    3143
    Ort
    St.Pölten
    Fahrzeug
    RRC 1987
    Beiträge
    243

    Standard AW: Motorbrannt

    'Beim Turbo unten ist alles tadellos. Nicht mal ein bisserl irgendwas angekokelt. Das hat sich alles oben abgespielt.


    JA der Anspruch ist schon recht weit unten mittlerweile. ich hab mir zB nen haxen ausgefreut das man die Motorhaube weiter öffnen kann als bei meinem Landcruiser!

  23. #23
    Mitglied Avatar von Fred Fischer
    Registriert seit
    19.02.2007
    PLZ
    66
    Ort
    Saarland
    Fahrzeug
    Disco 1 & 3, Serie IIa 88, Serie III 88, Ninety, Defender TD4, Unimog
    Beiträge
    2.821

    Standard AW: Motorbrand

    Dann würd ich weiterhin ne undichte Dieselleitung vermuten......
    Sei kritisch, fahr British
    Ertrinkt der Bauer, hat immer die Badehose schuld.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •