Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 41 bis 56 von 56

Thema: Winter is coming - Landy bei -30°

  1. #41
    Mitglied Avatar von Eisbär
    Registriert seit
    23.12.2005
    PLZ
    29XXX
    Ort
    Nds
    Fahrzeug
    130 Ex Mod Ambulanz , RR 4,2 SC
    Beiträge
    6.635

    Standard AW: Winter is coming - Landy bei -30°

    Ist doch alles gut AMIGO109 .... und sicher ist so ziemlich alles effizienter als ein 12V Reisefön das hast du ganz sicher recht . Und klar mit ner zweit Batterie kann man natürlich auch vor Fahrtantritt ein wenig vorheizen . Ist das Problem vom juju eigentlich das Anspringen oder gibt es nach einiger Zeit Leistungsverlust ?
    Gruß Manfred

    Do what you want , but do it with Style

  2. #42
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    19.02.2020
    PLZ
    720400
    Ort
    Bischkek, Kirgisistan
    Fahrzeug
    Defender 90 300Tdi 1997
    Beiträge
    12

    Standard AW: Winter is coming - Landy bei -30°

    Zitat Zitat von Eisbär Beitrag anzeigen
    Ist doch alles gut AMIGO109 .... und sicher ist so ziemlich alles effizienter als ein 12V Reisefön das hast du ganz sicher recht . Und klar mit ner zweit Batterie kann man natürlich auch vor Fahrtantritt ein wenig vorheizen . Ist das Problem vom juju eigentlich das Anspringen oder gibt es nach einiger Zeit Leistungsverlust ?

    Das Problem ist Leistungsverlust nach einiger Zeit. Wenn dies ultimativ am Filter liegt entscheide ich mich für die Wärmepads, bis die Heizmanschette da ist

  3. #43
    Mitglied Avatar von Norbert.N
    Registriert seit
    14.06.2004
    PLZ
    44797
    Ort
    Südrand vom Pott
    Fahrzeug
    Disco Td5 Autom. 02, SIII 109 FFR 2.25 Petrol 5-bearing, Golf 1.8 Cabrio
    Beiträge
    7.242

    Standard AW: Winter is coming - Landy bei -30°

    Zitat Zitat von Eisbär Beitrag anzeigen
    Und klar mit ner zweit Batterie kann man natürlich auch vor Fahrtantritt ein wenig vorheizen .
    ... - mit einer leistungsstarken 2. Batterie kann man eine Standheizung tagelang laufen lassen - vielleicht bis der Diesel alle ist . Und eine elektrische Filterheizung lange betreiben - wie viel zieht die? Jeweils Ansteuerung per Taster, Zeitschaltuhr, Fernbedienung und|oder Mobilphon .


    Viele Grüße vom Südrand vom Pott - bleibt gesund!

    Norbert

    ps. hab mal gelesen dass sich ausgeflocktes Paraffin nur mit viel Energie wieder verflüssigen läßt - Versuch macht klug
    ... nach der Tour ist vor der Tour ...

  4. #44
    Mitglied Avatar von Norbert.N
    Registriert seit
    14.06.2004
    PLZ
    44797
    Ort
    Südrand vom Pott
    Fahrzeug
    Disco Td5 Autom. 02, SIII 109 FFR 2.25 Petrol 5-bearing, Golf 1.8 Cabrio
    Beiträge
    7.242

    Standard AW: Winter is coming - Landy bei -30°

    Zitat Zitat von juju Beitrag anzeigen
    Das Problem ist Leistungsverlust nach einiger Zeit.
    ... - seltsam - beim Tdi ist der Kraftstofffilter doch im Motorraum ... - und die Abwärme reicht nicht um den Diesel flüssig zu halten . Klar kühlt Wind während der Fahrt den Diesel im Tank und evtl. auch in den Leitungen ab - ist da eine Isolierung praxisgerecht?

    In Raffinerien wurden viele Rohrleitungen mit sogenannten 'Begleitheizungen' geschützt, teilweise elektrisch, teilweise mit anderen Wärmespendern betrieben, z.B. Heißdampf .

    Hier wurden viele Herangehensweisen genannt, einige sind weniger, viele recht aufwändig. Bin gespannt auf Berichte in den nächsten Monaten - der nächste Winter kommt bestimmt .


    Viele Grüße vom Südrand vom Pott - bleibt gesund!

    Norbert
    ... nach der Tour ist vor der Tour ...

  5. #45
    Mitglied Avatar von Eisbär
    Registriert seit
    23.12.2005
    PLZ
    29XXX
    Ort
    Nds
    Fahrzeug
    130 Ex Mod Ambulanz , RR 4,2 SC
    Beiträge
    6.635

    Standard AW: Winter is coming - Landy bei -30°

    Norbert hast du mal geschaut wo im Motorraum der Filter beim 300 tdi Defender sitz ? Der Fahrtwind kühlt direkt den Filterkopf durch den Haubenschlitz . Und deine Bemerkung mit dem Paraffin kann ich bestätigen , das verflüssigt sich nicht mal eben wieder bei sagen wir 20° , hab das an nem zugesetzten kleinen Filter für die Standheizung mal beobachtet der ``dicht´´ war und den ich ausgebaut ins warme gelegt hab .
    Gruß Manfred

    Do what you want , but do it with Style

  6. #46
    Mitglied Avatar von Norbert.N
    Registriert seit
    14.06.2004
    PLZ
    44797
    Ort
    Südrand vom Pott
    Fahrzeug
    Disco Td5 Autom. 02, SIII 109 FFR 2.25 Petrol 5-bearing, Golf 1.8 Cabrio
    Beiträge
    7.242

    Standard AW: Winter is coming - Landy bei -30°

    Zitat Zitat von Eisbär Beitrag anzeigen
    Der Fahrtwind kühlt direkt den Filterkopf durch den Haubenschlitz .
    ... - gibt es keinen effektiven Windschutz? Auch eine Heizmanschette funktioniert besser, wenn die erzeugte Wärme nicht außen abgeführt wird - und wie ist das mit dem Tank und den Leitungen?


    Viele Grüße vom Südrand vom Pott - bleibt gesund!

    Norbert
    ... nach der Tour ist vor der Tour ...

  7. #47
    Mitglied Avatar von Eisbär
    Registriert seit
    23.12.2005
    PLZ
    29XXX
    Ort
    Nds
    Fahrzeug
    130 Ex Mod Ambulanz , RR 4,2 SC
    Beiträge
    6.635

    Standard AW: Winter is coming - Landy bei -30°

    Doch Norbert wenn man sich was ``bastelt´´ z.B . aus Türdichtprofilresten , ab ``Werk´´ nicht . Man kann die Profile in der Haube aufschieben , dann ist nur noch ein Spalt im Bereich Kotflügel-oberes Kühlerbefestigungsblech zu schliessen .
    Gruß Manfred

    Do what you want , but do it with Style

  8. #48
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    19.02.2020
    PLZ
    720400
    Ort
    Bischkek, Kirgisistan
    Fahrzeug
    Defender 90 300Tdi 1997
    Beiträge
    12

    Standard AW: Winter is coming - Landy bei -30°

    Zitat Zitat von Eisbär Beitrag anzeigen
    Doch Norbert wenn man sich was ``bastelt´´ z.B . aus Türdichtprofilresten , ab ``Werk´´ nicht . Man kann die Profile in der Haube aufschieben , dann ist nur noch ein Spalt im Bereich Kotflügel-oberes Kühlerbefestigungsblech zu schliessen .
    Gerade losfahren wollen, springt an. Erster Gang kein Problem. Zweiter Gang auch noch, im dritten kommt bei Druck aufs Gaspedal kein Zug. Filter zu? Einfach keine Leistung und der Motor läuft auch ‘unrund’.

  9. #49
    Mitglied Avatar von Norbert.N
    Registriert seit
    14.06.2004
    PLZ
    44797
    Ort
    Südrand vom Pott
    Fahrzeug
    Disco Td5 Autom. 02, SIII 109 FFR 2.25 Petrol 5-bearing, Golf 1.8 Cabrio
    Beiträge
    7.242

    Standard AW: Winter is coming - Landy bei -30°

    ... - hast Du Fließverbesserer mit im Tank? Wie kalt ist es bei Euch? Wie viele Kilometer hat der Kraftstofffilter hinter sich? Wie viele Kilometer haben die Einspritzdüsen hinter sich? Irgendwelche Kraftstofffilterheizungen | -isolierungen montiert?


    Viele Grüße vom Südrand vom Pott - bleibt gesund!

    Norbert

    ps. grad empfinde ich hier +9° als unangenehm
    ... nach der Tour ist vor der Tour ...

  10. #50
    Mitglied Avatar von hobbes
    Registriert seit
    08.10.2006
    Fahrzeug
    110 HT 300Tdi
    Beiträge
    231

    Standard AW: Winter is coming - Landy bei -30°

    Die Filterkopfheizung findest du unter "Eckes Wärmetauscher" z.B. bei Monopoel inkl. Adapterhülse, hab ich im Zuge meines Poel-Umbaus verbaut.
    Allerdings braucht der halt warmes Kühlwasser, ob dich das dann weiterbringt?

  11. #51
    Mitglied Avatar von Eisbär
    Registriert seit
    23.12.2005
    PLZ
    29XXX
    Ort
    Nds
    Fahrzeug
    130 Ex Mod Ambulanz , RR 4,2 SC
    Beiträge
    6.635

    Standard AW: Winter is coming - Landy bei -30°

    Deshalb hatte ich ja auch die Strombeheizte Lösung vorgeschlagen .
    So aber jetzt ``JUJU´´ wie kalt ist es bei dir ?
    Gruß Manfred

    Do what you want , but do it with Style

  12. #52
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    19.02.2020
    PLZ
    720400
    Ort
    Bischkek, Kirgisistan
    Fahrzeug
    Defender 90 300Tdi 1997
    Beiträge
    12

    Standard AW: Winter is coming - Landy bei -30°

    Zitat Zitat von Norbert.N Beitrag anzeigen
    ... - hast Du Fließverbesserer mit im Tank? Wie kalt ist es bei Euch? Wie viele Kilometer hat der Kraftstofffilter hinter sich? Wie viele Kilometer haben die Einspritzdüsen hinter sich? Irgendwelche Kraftstofffilterheizungen | -isolierungen montiert?


    Viele Grüße vom Südrand vom Pott - bleibt gesund!

    Norbert

    ps. grad empfinde ich hier +9° als unangenehm
    Hi Norbert,

    ja, Fliessverbesser ist im Tank. Dieselfillter hat ca. 5000km. Einspritzduesen keine Ahnung und Filterheizung/Isolierung noch nicht drin.

    Zuletyt waern es -15 Nachts und der Wagen steht viel, @Eisbaer.

  13. #53
    Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2005
    PLZ
    33100
    Ort
    Paderborn
    Fahrzeug
    300Tdi 110er Defender
    Beiträge
    150

    Standard AW: Winter is coming - Landy bei -30°

    Anstatt Heiz Manschette würde ich lieber was direkt heizendes nehmen, weil das beim m.M. nach schneller anspricht.
    google "diesel-therm"
    weiß nicht, ob das hier schon erwähnt wurde.

  14. #54
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    19.02.2020
    PLZ
    720400
    Ort
    Bischkek, Kirgisistan
    Fahrzeug
    Defender 90 300Tdi 1997
    Beiträge
    12

    Standard AW: Winter is coming - Landy bei -30°

    Danke, das klingt nach einer Lösung die ich mir besorgen und hier einbauen lassen kann. Meine Fähigkeiten des Selbstschraubens sind sehr beschränkt. Was würdest du empfehlen, die Schraubversion für den Filtereingang oder die Universalversion?

  15. #55
    Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2005
    PLZ
    33100
    Ort
    Paderborn
    Fahrzeug
    300Tdi 110er Defender
    Beiträge
    150

    Standard AW: Winter is coming - Landy bei -30°

    Ich würde die Schraubversion für den Filtereingang nehmen, weil es näher am Filter ist.
    Mit 200W direkt im Kraftstoff, stelle ich mit eine schnelle Wirkung vor.

    Ich selber kenne die Produkte nicht, habe vom Bosch - wie ich hier schon schrieb- eine Heizung die zwischen Halter und Filter geschraubt wird. Die sind aber schlecht aufzutreiben.

  16. #56
    Mitglied Avatar von Norbert.N
    Registriert seit
    14.06.2004
    PLZ
    44797
    Ort
    Südrand vom Pott
    Fahrzeug
    Disco Td5 Autom. 02, SIII 109 FFR 2.25 Petrol 5-bearing, Golf 1.8 Cabrio
    Beiträge
    7.242

    Standard AW: Winter is coming - Landy bei -30°

    Zitat Zitat von juju Beitrag anzeigen
    ... und Filterheizung/Isolierung noch nicht drin.

    Zuletyt waern es -15 Nachts und der Wagen steht viel, ...
    ... - noch ist November - hier sagt man, der richtige Winter mit strengem Frost kommt erst im Januar und Februar . Wie sind Deine Pläne? Was hast Du bestellt?


    Viele Grüße vom sonnigen Südrand vom Pott - bleibt gesund!

    Norbert

    ps. aktuell + 5° C, Tendenz steigend, windstille - gestern gegen Morgen bei gleicher Temperatur und leichtem Wind nach 25 Minuten Standheizungsbetrieb Kühlmitteltemperatur gut 50° C
    ... nach der Tour ist vor der Tour ...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •