Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 41 bis 65 von 65

Thema: Plötzlicher Leistungsabfall wenn Motor warm - Stecker für Turbo?

  1. #41
    Mitglied Avatar von Caruso
    Registriert seit
    17.04.2006
    PLZ
    45894
    Ort
    Buer
    Fahrzeug
    Disco 300TDI grün , Disco 300TDI grau
    Beiträge
    17.461

    Standard AW: Plötzlicher Leistungsabfall wenn Motor warm - Stecker für Turbo?

    Wenn es an den Schläuchen liegt,wird ein zu geringer Ladedruck gemeldet.
    Das Steuerkästchen,am Turbo gibt auch schonmal auf.
    Das gibt es nicht einzeln.
    keine schwarzen Arbeitsanzüge mehr

  2. #42
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.08.2015
    PLZ
    44623
    Ort
    Herne
    Fahrzeug
    TD4 / 2008
    Beiträge
    71

    Standard AW: Plötzlicher Leistungsabfall wenn Motor warm - Stecker für Turbo?

    Welche Temperaratur ist denn "normal"? Hänge morgen mal das Gerät dran und beobachte bei welcher Temperatur er anfängt zu spinnen.

  3. #43
    Mitglied Avatar von nero110
    Registriert seit
    17.10.2010
    PLZ
    70000
    Ort
    Stuttgart
    Fahrzeug
    110 Td4 MY10
    Beiträge
    2.416

    Standard AW: Plötzlicher Leistungsabfall wenn Motor warm - Stecker für Turbo?

    Ich lege mal 90-95°C raus als normalen Bereich. Ab 100°C würde ich mir Sorgen machen.
    Leistungsreduzierung so bei 105°C wenn ich mich recht erinnere.

  4. #44
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.08.2015
    PLZ
    44623
    Ort
    Herne
    Fahrzeug
    TD4 / 2008
    Beiträge
    71

    Standard AW: Plötzlicher Leistungsabfall wenn Motor warm - Stecker für Turbo?

    Hi, danke, das kann ich dann ausschließen, war bei max 95 Grad, ruf morgen mal den Landy Spezi an... Bevor die "normale" Werkstatt vorsorglich alles einmal austauscht..

  5. #45
    Mitglied Avatar von Licht7680
    Registriert seit
    14.05.2015
    PLZ
    66839
    Ort
    Schmelz
    Fahrzeug
    Dafender 110
    Beiträge
    180

    Standard AW: Plötzlicher Leistungsabfall wenn Motor warm - Stecker für Turbo?

    Ich tippe auf eine klemmende, schwergängige Ladedruck verstellung. Dann hat der Lader zu viel Leistung und das ganze geht in den Notlauf. Zündung aus und wieder an alles wieder auf null.Die Verstellung ist der schwarze Kasten am Lader.

  6. #46
    Mitglied Avatar von blauer Landy
    Registriert seit
    11.04.2015
    PLZ
    21614
    Ort
    Buxtehude
    Fahrzeug
    Defender 90 TD4 2.4
    Beiträge
    2.710

    Standard AW: Plötzlicher Leistungsabfall wenn Motor warm - Stecker für Turbo?

    Man kann das Gestänge am Aktuator aushängen und die Mechanik auf Schwergängigkeit prüfen.
    Den kleinen Sicherungsring nicht verlieren!
    Gruß
    Malte

  7. #47
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.08.2015
    PLZ
    44623
    Ort
    Herne
    Fahrzeug
    TD4 / 2008
    Beiträge
    71

    Standard AW: Plötzlicher Leistungsabfall wenn Motor warm - Stecker für Turbo?

    Hi, danke, gebe die ganzen Möglichkeiten mal rein... soll er alles mal checken. Halte Euch auf dem Laufenden was es letztlich war (wenn er es denn findet)

  8. #48
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.08.2015
    PLZ
    44623
    Ort
    Herne
    Fahrzeug
    TD4 / 2008
    Beiträge
    71

    Standard AW: Plötzlicher Leistungsabfall wenn Motor warm - Stecker für Turbo?

    So, war beim Landyprofi, der hat die nächsten 4 Wochen keine Zeit, hat aber immerhin reingeguckt und meint entweder Turbo Steuergerät oder Sensor für den Ladedruck.
    Die ganze Schlauchgeschichte schließt er aus. Den sensor schaue ich mir mal an und tausche den ggf. aus. Wenn es nicht daran liegt großes Drama. Der sagt er hat auch schon Turbolader ausgetauscht und der Fehler war danach immer noch...
    Mal was anderes: Wie beurteilt ihr die Lage, den Wagen verkaufen zu können mit dem Fehler (den ich natürlich in der Anzeige beschreiben werde)? Möchte nicht noch Tausende reinstecken und der Fehler bleibt... Neige momentan dazu die Turbogeschichte eher nicht zu machen. Drückt mal die Daumen mit dem Sensor. Ich muß nicht erwähnen dass der Fehler auf den 30 km hin zum Landymenschen und zurück nicht aufgetreten ist.
    Danke für Eure Einschätzung!

  9. #49
    Mitglied Avatar von Caruso
    Registriert seit
    17.04.2006
    PLZ
    45894
    Ort
    Buer
    Fahrzeug
    Disco 300TDI grün , Disco 300TDI grau
    Beiträge
    17.461

    Standard AW: Plötzlicher Leistungsabfall wenn Motor warm - Stecker für Turbo?

    Zitat Zitat von Merlepan Beitrag anzeigen
    Mal was anderes: Wie beurteilt ihr die Lage, den Wagen verkaufen zu können mit dem Fehler (den ich natürlich in der Anzeige beschreiben werde)?
    Das wird dich mehr kosten,
    als der Turbolader.
    keine schwarzen Arbeitsanzüge mehr

  10. #50
    Mitglied Avatar von SkoMi
    Registriert seit
    10.09.2007
    PLZ
    50181
    Ort
    Bedburg (Erft)
    Fahrzeug
    Defender TD4 110 Station / Disco4 (Modell 2012)
    Beiträge
    222

    Standard AW: Plötzlicher Leistungsabfall wenn Motor warm - Stecker für Turbo?

    Hallo Merlepan,
    ein Verkauf mit einem unbekannten Defekt wirkt sich massiv auf den Erlös aus.
    ...Wenn er weg muss, muss er weg...

    by the Way: Habe mein Problem auch noch nicht lösen können. Sobald die Temepraturen wieder erträglich werden, versuche ich mich am Kabelbaum selbst. In den englischen Foren wird hin und wieder von Scheuerstellen innerhalb des Kabelbaumes selbst berichtet. Nachdem ich nun fast alle Sensoren und Komponenten fast mehrfach getauscht bzw. geprüft habe, rückt dieser Verdacht bei mir immer näher.

    Gruß
    Skomi

  11. #51
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.08.2015
    PLZ
    44623
    Ort
    Herne
    Fahrzeug
    TD4 / 2008
    Beiträge
    71

    Standard AW: Plötzlicher Leistungsabfall wenn Motor warm - Stecker für Turbo?

    Hi, hast Du die gleichen Symptome: Leistung weg wenn warm, aus an und geht wieder? Wie oft tritt das auf? Wenn ich wenigstens sagen könnte "immer wenn 90 Grad erreicht sind", aber nein, mal ganz ohne Probleme, auf manchen Fahrten 2x ... echt sehr nervenstrapazierend..

  12. #52
    Mitglied Avatar von SkoMi
    Registriert seit
    10.09.2007
    PLZ
    50181
    Ort
    Bedburg (Erft)
    Fahrzeug
    Defender TD4 110 Station / Disco4 (Modell 2012)
    Beiträge
    222

    Standard AW: Plötzlicher Leistungsabfall wenn Motor warm - Stecker für Turbo?

    Ja genau! Das Problem tritt unregelmäßig auf. Temperatur liegt dann stets bei mindestens 90°-95°, also unauffällig. Manchmal bereits nach 3km und dann wieder für 30-40km gar nicht.
    Fehlermeldungen sind im ECU auch nicht immer abgelegt. Falls welche da sind deuten sie auf schier unterschiedliche Symptome wie AGR, Turbolader, Drucksensor, Luftmassenmesser oder sogar Immobilizer hin. Sämtliche Fehler lassen sich mittels Diagnosetool löschen.

    Adhoc lässt sich die Situation stets durch Neustart des Wagens unmittelbar beheben. Daher schließe ich ein Problem in der Kraftstoffzufuhr zunächst aus (wurde auch schon geprüft). Auf der Landstraße oder Autobahn kann man mitunter sogar während das Fahrzeug noch rollt neu starten und alles ist wieder "normal".
    Turboverstellung sowie Ladeluftsystem wurde auch bereits auf Freigängkeit bzw. Dichtigkeit geprüft.
    Elektrisch wurden bereits die direkten Steckverbinder, sowie die Massepunkte am Bulkhead unter die Lupe genommen und ohne Befund wieder verbunden. Die VGT am Lader hat sogar den "neuen" Stecker bereits erhalten.

    Mir bleibt daher der Kabelbaum als nächste Option. Möglicherweise ist hier was durchgescheuert. Will ihn dafür aber komplett ausbauen und Stück für Stück inspizieren....

    Gruß
    Skomi

  13. #53
    Mitglied Avatar von boiler
    Registriert seit
    31.03.2010
    PLZ
    63###
    Ort
    MKK
    Fahrzeug
    TD5 110 Modell 2002
    Beiträge
    597

    Standard AW: Plötzlicher Leistungsabfall wenn Motor warm - Stecker für Turbo?

    Habt ihr mal versucht mit dem Nanocom zB ein Log aufzuzeichnen? Es gibt Fehlercodes und die Möglichkeit live Daten auszuwerten.

  14. #54
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.08.2015
    PLZ
    44623
    Ort
    Herne
    Fahrzeug
    TD4 / 2008
    Beiträge
    71

    Standard AW: Plötzlicher Leistungsabfall wenn Motor warm - Stecker für Turbo?

    Hi, bei mir ist grundsätzlich "P0234" Turbocharger, engine boost condition - limit exceeded". Bau gleich mal den Sensor für die Ladeluft aus, ob der verrußt ist...

  15. #55
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.08.2015
    PLZ
    44623
    Ort
    Herne
    Fahrzeug
    TD4 / 2008
    Beiträge
    71

    Standard AW: Plötzlicher Leistungsabfall wenn Motor warm - Stecker für Turbo?

    Hi, kennt ihr noch jemanden im Ruhrgebiet, der etwas herausfinden könnte...? Cznotka in Essen ist leider gerade total dicht und kommt frühestens in 4 Wochen dazu... Möchte ja nur die Diagnose und dann weitersehen...

  16. #56
    Moderator Avatar von tmichel
    Registriert seit
    24.01.2007
    PLZ
    46045
    Ort
    Oberhausen
    Fahrzeug
    Defender 110 Crew Cab TD4 MY 2012
    Beiträge
    297

    Standard AW: Plötzlicher Leistungsabfall wenn Motor warm - Stecker für Turbo?

    Ich habe mit Krumey und Gilles in Mülheim gute Erfahrungen.

    Gruss,
    Tom.

  17. #57
    Mitglied Avatar von Caruso
    Registriert seit
    17.04.2006
    PLZ
    45894
    Ort
    Buer
    Fahrzeug
    Disco 300TDI grün , Disco 300TDI grau
    Beiträge
    17.461

    Standard AW: Plötzlicher Leistungsabfall wenn Motor warm - Stecker für Turbo?

    In Essen gibts noch andere und ein paar Tausend Euro kostet der Turbo auch nicht.
    keine schwarzen Arbeitsanzüge mehr

  18. #58
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.08.2015
    PLZ
    44623
    Ort
    Herne
    Fahrzeug
    TD4 / 2008
    Beiträge
    71

    Standard AW: Plötzlicher Leistungsabfall wenn Motor warm - Stecker für Turbo?

    Danke, hab den Sensor mal ausgebaut und gereinigt, fahre morgen mal, wenn es wieder auftritt (was ich glaube, habe momentan so eine Strähne) melde ich mich mal da...

  19. #59
    Mitglied Avatar von SkoMi
    Registriert seit
    10.09.2007
    PLZ
    50181
    Ort
    Bedburg (Erft)
    Fahrzeug
    Defender TD4 110 Station / Disco4 (Modell 2012)
    Beiträge
    222

    Standard AW: Plötzlicher Leistungsabfall wenn Motor warm - Stecker für Turbo?

    Ich selbst habe damals auch gute Erfahrungen mit Gilmore-Off-road aus Remscheid gesammelt.
    Mein damaliges Problem konnte dort schnell identifiziert und dauerhaft gelöst werden. Vielleicht ist es ein Versuch wert.

    Gruß

  20. #60
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.08.2015
    PLZ
    44623
    Ort
    Herne
    Fahrzeug
    TD4 / 2008
    Beiträge
    71

    Standard AW: Plötzlicher Leistungsabfall wenn Motor warm - Stecker für Turbo?

    Hi, Sensor ausgebaut, mit Feuerzeugbenzin und Q-Tip gereinigt, war einiges an Schmonz dran. Heute abend die übliche Strecke gefahren, bislang keine Probleme. Fahr jetzt erst mal ne Woche, wenn es wieder auftritt, halt Werkstatt, traue dem Braten noch nicht...

  21. #61
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    16.08.2015
    PLZ
    44623
    Ort
    Herne
    Fahrzeug
    TD4 / 2008
    Beiträge
    71

    Standard AW: Plötzlicher Leistungsabfall wenn Motor warm - Stecker für Turbo?

    Hi, Problem gelöst, habe einen neuen Ladedrucksensor eingebaut und seitdem ist der Wagen wie neu: hängt am Gas, Turbo setzt sanft ein ohne Ruckeln, und keine Warnmeldungen mehr!
    Danke für Eure Hilfe!

  22. #62
    Mitglied Avatar von Raven
    Registriert seit
    18.07.2013
    PLZ
    88250
    Ort
    Weingarten
    Fahrzeug
    110er TD5 Bj.2004
    Beiträge
    1.687

    Standard AW: Plötzlicher Leistungsabfall wenn Motor warm - Stecker für Turbo?

    Hi,

    das is ja witzig... ich hab das Problem auch...

    Allerdings erst, seit ich den großen llk montiert hab und auch nur bei Volllast, zB wenn man durchbeschleunigen will, dann so ab 140kmh.
    Bei Teillast (gestern getestet, berg auf, mit und ohne Tempomat, 90, 100, 110, keine Probleme.) Dann später ging es berg ab, wollte durchbeschleunigen, 130, 140 zack, Leistung weg.

    Ich vermute dahinter ein "hängendes" Wastegate, dass nicht öffnet.
    Werde die anderen Stellen aber mal unter die Lupe nehmen, DANKE für die TIPPS

    Vlg Chris

  23. #63
    Mitglied Avatar von Raven
    Registriert seit
    18.07.2013
    PLZ
    88250
    Ort
    Weingarten
    Fahrzeug
    110er TD5 Bj.2004
    Beiträge
    1.687

    Standard AW: Plötzlicher Leistungsabfall wenn Motor warm - Stecker für Turbo?

    Zitat Zitat von Merlepan Beitrag anzeigen
    Hi, Problem gelöst, habe einen neuen Ladedrucksensor eingebaut und seitdem ist der Wagen wie neu: hängt am Gas, Turbo setzt sanft ein ohne Ruckeln, und keine Warnmeldungen mehr!
    Danke für Eure Hilfe!
    Hast du da ne Teilenummer?
    Und wo sitzt der?

  24. #64
    Mitglied Avatar von MMR1988
    Registriert seit
    17.12.2015
    PLZ
    09111
    Ort
    Chemnitz
    Fahrzeug
    TD4 110 Bj. 2008 (MY09)
    Beiträge
    1.305

    Standard AW: Plötzlicher Leistungsabfall wenn Motor warm - Stecker für Turbo?

    Beim Td5 könnte es das Wastegate sein. Bei einem Td4 gibt es kein Wastegate mehr, dafür hat der eine variable Turbinengeometrie, die bei Fehlstellung auch Notlauf erzeugen kann.

  25. #65
    Mitglied Avatar von Caruso
    Registriert seit
    17.04.2006
    PLZ
    45894
    Ort
    Buer
    Fahrzeug
    Disco 300TDI grün , Disco 300TDI grau
    Beiträge
    17.461

    Standard AW: Plötzlicher Leistungsabfall wenn Motor warm - Stecker für Turbo?

    Bei 140 regelt der doch ab?
    keine schwarzen Arbeitsanzüge mehr

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •