Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Nanocom & ECU nnn000120

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    01.09.2015
    PLZ
    21726
    Ort
    Oldendorf
    Fahrzeug
    LR Defender 110 TD5
    Beitrge
    23

    Standard Nanocom & ECU nnn000120

    Moin zusammen,

    wir fahren einen Defender 110 TD5, MY 2002, diesen haben wir 2015 bei einem privaten "Händler" in Schleswigholstein gekauft.
    Damals war mir nicht klar, dass das originale ECU (NNN) gegen ein altes (MSP?) ausgetauscht worden ist aber sei es drum - Ahnungslosigkeit kostet halt.

    Jetzt haben wir ein gebrauchtes NNN000120 erworben und uns dazu ein Nanocom Evolution gekauft.
    Wir möchten zeitnah das neue NNN gegen das alte ECU tauschen.

    Die Düsencodes der alten ECU haben wir ausgelesen & abfotographiert.
    Die Wegfahrsperre muss ja ebenfalls angelernt werden.
    Gibt hier es dazu Beiträge in denen das erklärt wird?

    Müssen wir noch etwas beachten?

    Danke im Voraus!
    VG Jensen

  2. #2
    Mitglied Avatar von Eck
    Registriert seit
    28.10.2008
    PLZ
    54340
    Ort
    Longuich
    Fahrzeug
    90 ziger 300 TDI
    Beitrge
    3.299

    Standard AW: Nanocom & ECU nnn000120

    Moin,

    Dsencodes mit Nanocom auslesen und abspeichern.
    Neue Ecu einbauen.
    Dsencodes aus dem Speicher laden und auf die neue Ecu schreiben.
    Dann im Bereich TD5/engine/utility den Punkt "learn security code" whlen und durchfhren.

    Sollte es beim Kaltstart mit dem Gaspedal ein Problem geben, dann den accellerator von 2 auf 3 Wege oder umgekehrt einstellen.

    Auf der MSB Ecu ist ein File fr den 10p Motor. Im Mapwizard vom Nanocom findest Du die richtige Software fr Dein Auto und kannst Dir selber einen File erstellen. Wichtig beim Aufspielen eines neues Files:
    1. besser die Batterie an ein Ladegert anschlieen
    2. alle elektrischen Verbraucher ausschalten und beim Aufspielen keine Tren auf - oder zumachen.
    Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe deiner Gedanken an. M.Aurel

  3. #3
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.09.2015
    PLZ
    21726
    Ort
    Oldendorf
    Fahrzeug
    LR Defender 110 TD5
    Beitrge
    23

    Standard AW: Nanocom & ECU nnn000120

    Moin Eck,

    vielen Dank fr die zeitnahe Info!
    Hrt sich jetzt nicht mehr so dramatisch fr mich an ;-)

    Auf der "neuen" NNN-ECU soll eine MAP mit ca. 160PS sein, die werde ich erstmal ausprobieren.
    Dafr habe ich die ECU auch gekauft, mchte beim berholen oder Trailern einfach ein wenig mehr Dampf haben.

    VG
    Jens

  4. #4
    Mitglied Avatar von Eck
    Registriert seit
    28.10.2008
    PLZ
    54340
    Ort
    Longuich
    Fahrzeug
    90 ziger 300 TDI
    Beitrge
    3.299

    Standard AW: Nanocom & ECU nnn000120

    .....dann lese zuerst die Software Nummer aus und schau im Mapl Wizard, ob die auch fr den 15 p passt....Du kannst den File auch auslesen und abspeichern, dann bleibt er Dir auf jeden Fall erhalten....
    Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe deiner Gedanken an. M.Aurel

  5. #5
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.09.2015
    PLZ
    21726
    Ort
    Oldendorf
    Fahrzeug
    LR Defender 110 TD5
    Beitrge
    23

    Standard AW: Nanocom & ECU nnn000120

    Moin,
    wie lese ich die Software Nummer aus und wo findet man den Map Wizard?

  6. #6
    Mitglied Avatar von Eck
    Registriert seit
    28.10.2008
    PLZ
    54340
    Ort
    Longuich
    Fahrzeug
    90 ziger 300 TDI
    Beitrge
    3.299

    Standard AW: Nanocom & ECU nnn000120

    Die Softwarenummer findest Du wenn Du die Settings bei TD5 engine ausliest.
    Der Mapwizard ist als Software beim Nanocom dabei oder Du ldst ihn Dir aus dem Netz runter.
    Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe deiner Gedanken an. M.Aurel

  7. #7
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.09.2015
    PLZ
    21726
    Ort
    Oldendorf
    Fahrzeug
    LR Defender 110 TD5
    Beitrge
    23

    Standard AW: Nanocom & ECU nnn000120

    Hallo Eck,

    so, wir haben die ECU getauscht.
    Dsencodes & Wegfahrsperre waren kein Problem.
    Beim ersten Starten lief der Motor im Stand wie ein Sack voll Nsse.
    Wir sind dann ein paar KM gefahren damit er warm wird und haben dann mal ein wenig Gas gegeben > luft richtig gut, zieht sehr gut durch, kein Vergleich zur alten MSB ECU.
    Als der Motor warm war, lief er auch im Leerlauf vernnftig.

    Ich habe die Software Nummer(svloe005-svtrp005) ausgelesen und mit dem Map Wizard verglichen > Def-110, manual gearbox, europe, NNN00120, 17-06-2002.

    Was mir noch nicht klar ist - sind im Map Wizard alle verfgbaren Maps abgelegt also auch die Tuning Maps?
    Und dann bietet das Tool ja an, daraus eine ORIGINAL Map fr TD5 zu generieren....
    Ich bin damit wohl noch ein wenig auf Findungskurs.

    Eine Frage noch.
    Wenn ich mit dem Nanocom den Punkt "Read MAP from ECU" ausfhre, wird dann die Map vom ECU ausgelesen und auf die SD Karte gespeichert?
    Ich wrde mir gerne die aktuelle Map separat abspeichern damit sie nach evtl. Ausfall der ECU zur Verfgung steht.

    VG
    Jens

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2006
    PLZ
    47551
    Ort
    Bedburg-Hau
    Fahrzeug
    90sauger (weg), 110tdi, 130td5
    Beitrge
    571

    Standard AW: Nanocom & ECU nnn000120

    moin,

    schlechter kaltlauf hngt bestimmt mit der umstellung vom gaspoti zusammen... hast du das gemacht?? bei meinem kumpel war das auch so.... hatte ein 160ps file drauf... aber einen 1999 td5 mit 2 adrigem gaspoti kabel... nenne ich das mal.... wenn du ein 3 adriges hast, kannst du es wie von eck beschrieben umstellen...

    gru fraenk

  9. #9
    Mitglied Avatar von MoosiMoosi
    Registriert seit
    29.12.2016
    PLZ
    8020
    Ort
    Nhe Graz
    Fahrzeug
    Defender TD5 2006
    Beitrge
    187

    Standard AW: Nanocom & ECU nnn000120

    Zitat Zitat von Jensen1071 Beitrag anzeigen
    Was mir noch nicht klar ist - sind im Map Wizard alle verfgbaren Maps abgelegt also auch die Tuning Maps?
    Und dann bietet das Tool ja an, daraus eine ORIGINAL Map fr TD5 zu generieren....
    Ich bin damit wohl noch ein wenig auf Findungskurs.
    Soweit mir bekannt, bekommst du aus dem Nanocom map wizard nur original maps heraus die dann ggf. bearbeitet werden knnen. Tuningfiles sind da keine drinnen.

    Zitat Zitat von Jensen1071 Beitrag anzeigen
    Eine Frage noch.
    Wenn ich mit dem Nanocom den Punkt "Read MAP from ECU" ausfhre, wird dann die Map vom ECU ausgelesen und auf die SD Karte gespeichert?
    Ich wrde mir gerne die aktuelle Map separat abspeichern damit sie nach evtl. Ausfall der ECU zur Verfgung steht.
    s
    Exactly, mit der Funktion "Read MAP from ECU" kannst du die aktuelle Map auf eine SD Karte ziehen bzw. speichern. Kannst also mehr oder weniger ein Backup erstellen.

    LG Lukas

  10. #10
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.09.2015
    PLZ
    21726
    Ort
    Oldendorf
    Fahrzeug
    LR Defender 110 TD5
    Beitrge
    23

    Standard AW: Nanocom & ECU nnn000120

    Moin Fraenk,

    danke fr die Antwort, haben wir gemacht. Ich prfe heute nochmal ob er jetzt besser luft wenn er kalt ist.

    VG
    Jens

  11. #11
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.09.2015
    PLZ
    21726
    Ort
    Oldendorf
    Fahrzeug
    LR Defender 110 TD5
    Beitrge
    23

    Standard AW: Nanocom & ECU nnn000120

    Moin Lukas,

    nach spter Recherche habe ich mir das fast gedacht, das im Map Wizard die originalen Maps vorhanden sind.

    Das mit dem Backup versuche ich heute Nachmittag nochmal.

    VG
    Jens

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •