Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Tankentlüftung // hoher Sprittverbrauch

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    20.03.2012
    PLZ
    12345
    Ort
    Bayern
    Fahrzeug
    Freelander 2 i6
    Beiträge
    80

    Standard Tankentlüftung // hoher Sprittverbrauch

    Hallo,

    bei unserem Landy (Benziner) haben wir seit einiger Zeit einen sehr hohen Sprittverbrauch (gute 2-3 L mehr).
    Beim Fehlerspeicher-Auslesen wurden folgende Codes abgelegt:

    P0441 Tankentlüftungssystem (4-mal)
    P0193 Kraftstoffhochdrucksensor Bank 1 (2-mal)
    P0170 Gemischadaption Bank1 und Bank 2
    P0620 Generator

    Der anfängliche Tausch des Luftmassenmessers, Luftfilter hat leider nicht geholfen.
    Nach 3 Wochen ging die gelbe Kontrollleuchte an, das war mit dem alten LMM nicht der Fall.
    Wir haben auch den Kraftstoffdrucksensor getauscht allerdings ohne Effekte.
    Die Probleme hatten wir bereits vor der "kalten" Zeit die jetzt da ist...

    Bevor wir die Kiste weiter zerlegen wollte ich mich bei euch umhören, ob etwas ähnliches bekannt ist?
    Gibt es im Benziner einen Kraftstofffilter der evtl. dicht ist?

    viele Grüße

  2. #2
    Mitglied Avatar von jeko65
    Registriert seit
    06.09.2016
    PLZ
    21680
    Ort
    Stade
    Fahrzeug
    Freelander 2,Schaltung, XS Bj.2014 TD4 VIN- FH432280
    Beiträge
    1.015

    Standard AW: Tankentlüftung // hoher Sprittverbrauch

    TANKENTLÜFTUNG FEHLER P0441
    https://youtu.be/U3FWMA0ZkeA

    P0620 ist Fehler im Generator welcher dazu führt das die Motorkontrollampe leuchtet

    Die beiden Fehler P0620 und P0441 haben nichts
    gemein mit dem erhöhten Spritverbrauch


    Im i6 gibt es einen Filter direkt an der Kraftstoffpumpe im Tank / Filter / PART No.LR038098
    Im i6 gibt es ein Modul Motorkraftstoff /
    PART No LR006042
    i6 Kraftstoffsystem.jpg
    Geändert von jeko65 (14.02.2021 um 17:26 Uhr)

  3. #3
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.03.2012
    PLZ
    12345
    Ort
    Bayern
    Fahrzeug
    Freelander 2 i6
    Beiträge
    80

    Standard AW: Tankentlüftung // hoher Sprittverbrauch

    Hallo Jeko,

    danke für Rückmeldung! Das Video ist sehr interessant! Das könnte ja tatsächlich an diesem Aktivkohlefilter liegen...
    wenn dieser ohne Funktion ist oder dieser Magnetschalter ein Problem hat dann würde der LMM permanent ein nicht optimales Gemisch generieren und
    dann wäre der Leistungsverlust (den ich auch wahrnehme) die Folge...
    Ich glaub der LMM ist auch für Verbrauchsanzeige da, das würde auch die Anzeige des hohen Verbrauchs erklären.
    Weißt du wo/ob dieser Filter vorhanden ist beim i6 ?
    Und wo diese Leitungen für den Filter zu finden sind?

    Grüße
    Peter

  4. #4
    Mitglied Avatar von jeko65
    Registriert seit
    06.09.2016
    PLZ
    21680
    Ort
    Stade
    Fahrzeug
    Freelander 2,Schaltung, XS Bj.2014 TD4 VIN- FH432280
    Beiträge
    1.015

    Standard AW: Tankentlüftung // hoher Sprittverbrauch

    Ein Kraftstofffilter der dicht ist ,führt doch nicht zu erhöhten Verbrauch, eher zu stottern ,Leistungsverlust,schlecht anspringen ect.

    Den Fehler P0170 würde ich mal nach diesem Text angehen und ab arbeiten.

    P0170.jpg

  5. #5
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.03.2012
    PLZ
    12345
    Ort
    Bayern
    Fahrzeug
    Freelander 2 i6
    Beiträge
    80

    Standard AW: Tankentlüftung // hoher Sprittverbrauch

    Lt. Video der Aktivkohlefilter/Magnetschalter/Folge Falschluft der für die Gase des Kraftstoffs genutzt wird... nicht der Kraftstofffilter...
    Der Hinweis P0170 ist auch gut! Schauen wir uns an

    Weißt du wo/ob dieser Filter vorhanden ist beim i6 ?
    Und wo diese Leitungen für den Filter zu finden sind?

  6. #6
    Mitglied Avatar von jeko65
    Registriert seit
    06.09.2016
    PLZ
    21680
    Ort
    Stade
    Fahrzeug
    Freelander 2,Schaltung, XS Bj.2014 TD4 VIN- FH432280
    Beiträge
    1.015

    Standard AW: Tankentlüftung // hoher Sprittverbrauch

    ppioter

    ich muss hier passen
    ich kann im Teilekatalog keinen Aktivkohlefilter für das Kraftstoffsystem finden.
    Frage mal beim Freundlichen nach ob der i6 so etwas hat,

  7. #7
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.03.2012
    PLZ
    12345
    Ort
    Bayern
    Fahrzeug
    Freelander 2 i6
    Beiträge
    80

    Standard AW: Tankentlüftung // hoher Sprittverbrauch

    ich hab diese Grafik finden können, das oben müsste dieser "Behälter" sein und unten der Schalter/Ventil

    Fuel Tank and Lines.jpg
    hilft dir das?


    P044100 Evaporative emission system - incorrect purge flow
    Evaporative emission canister vent restricted
    Canister to purge valve pipe

    P044100: Evaporative emission system - incorrect purge flow
    - Evaporative emission canister vent restricted
    - Canister to purge valve pipe damaged/restricted
    - The purge valve is stuck in the open or closed position

    Check the condition and installation of the evaporative emission system.
    Check the operation of the purge valve. Install new components as necessary

  8. #8
    Mitglied Avatar von jeko65
    Registriert seit
    06.09.2016
    PLZ
    21680
    Ort
    Stade
    Fahrzeug
    Freelander 2,Schaltung, XS Bj.2014 TD4 VIN- FH432280
    Beiträge
    1.015

    Standard AW: Tankentlüftung // hoher Sprittverbrauch

    Das ist ein Vorratsbehälter LR003486 mehr steht im Teilekatalog nicht dazu ,deshalb hatte ich denn keiner weiteren Beachtung geschenkt. Nummer 3 auf deiner Grafik
    Das könnte für den Fehler P0441 verantwortlich sein. Vorratsbehälter - TANKENTLÜFTUNGSSYSTEM

    Dan habe ich noch das gefunden Aktivkohlefilter System 3,2l i6 was du gesucht hast . Bild 1
    Aktivkohlefilter steht im Reparatur Buch (NAS) Nord Amerika Version.
    Entweder Du hast das Bild 1
    Aktivkohlefilter LR003487 oder Vorratsbehälter Tankentlüftung Bild 2 LR003486
    Nummer 9 auf Bild 3 ist ein Spülventil .

    Bild 1aktivkohlefilter 3,2l.jpgBild 2Vorratsbehälter entlüftung.JPG Bild 3Tank hinten.jpg
    Geändert von jeko65 (14.02.2021 um 21:39 Uhr)

  9. #9
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.03.2012
    PLZ
    12345
    Ort
    Bayern
    Fahrzeug
    Freelander 2 i6
    Beiträge
    80

    Standard AW: Tankentlüftung // hoher Sprittverbrauch

    Vielen Dank Jeko!

    Den Behälter haben wir schonmal gefunden, den Schalter haben wir bei LR direkt bestellen müssen.
    Sobald da, stell ich ein paar Fotos ein...
    P0620 hast du ja perfekt getroffen... Generator/Lichtmaschine. Kurz vorm einparken ging die rote Batterieleuchte an. Spannungsmessung hat jedoch um die 14V gebracht. Kann man sonst noch etwas prüfen woran die Störung liegt?
    Langsam geht dem Dicken die Puste aus, als wolle er in den Ruhestand...

  10. #10
    Mitglied Avatar von jeko65
    Registriert seit
    06.09.2016
    PLZ
    21680
    Ort
    Stade
    Fahrzeug
    Freelander 2,Schaltung, XS Bj.2014 TD4 VIN- FH432280
    Beiträge
    1.015

    Standard AW: Tankentlüftung // hoher Sprittverbrauch

    ppioter

    Zitat : Den Behälter haben wir schon mal gefunden, den Schalter haben wir bei LR direkt bestellen müssen.

    Frage

    welchen Schalter hast Du bestellen müssen ?

    P0260 heißt nicht das unbedingt das die Lichtmaschiene defekt sein muß es liegt ein Fehler im Kreis vor.
    Ursachen für diesen Code können sein:
    PCM fehlerhaft
    PCM-Programmierfehler
    Generatorsteuerkreis offen oder kurzgeschlossen
    Generatorbaugruppe fehlgeschlagen
    Unzureichende Masse des Steuermoduls

    lösche den Fehler P0260 und prüfe später nochmals ob er wieder kommt.

    Du kannst doch hoffentlich Fehler löschen ????

  11. #11
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.03.2012
    PLZ
    12345
    Ort
    Bayern
    Fahrzeug
    Freelander 2 i6
    Beiträge
    80

    Standard AW: Tankentlüftung // hoher Sprittverbrauch

    Moin,
    meinte das Magnetventil Entlüftung, nicht Schalter

    Nein, habe keine Auslesetechnik o.ä. zum Speicherlöschen

  12. #12
    Mitglied Avatar von jeko65
    Registriert seit
    06.09.2016
    PLZ
    21680
    Ort
    Stade
    Fahrzeug
    Freelander 2,Schaltung, XS Bj.2014 TD4 VIN- FH432280
    Beiträge
    1.015

    Standard AW: Tankentlüftung // hoher Sprittverbrauch

    ppioter

    Kauf dir mal als erstes einen OBD2 Diagnosescanner für die Schnittstelle im Auto.Kostet ca. bis 50€

    Zusammen mit einem Android Handy hast Du das was Du benötigst um Fehler zu finden und auch zu löschen und wissen ist macht.
    Auch wenn Du mal unterwegs bist ist das Teil sehr hilfreich.
    Kaufe nicht ein zu billiges Teil .Software bekommst Du im Google Play Shop kostenlos oder für schmales Geld.
    Ich benutze Scan Master und Motor Data OBD und den OBD2 Diagnosescanner OBD Link LX mit BT und Android 10 auf Samsung S10+.
    Wenn Du Hilfe zur Auswahl eines OBD2 Scanner benötigst,schreib mich einfach an.
    gruß Jens

  13. #13
    Mitglied Avatar von Winni 124
    Registriert seit
    30.09.2020
    PLZ
    41066
    Ort
    Mönchengladbach
    Fahrzeug
    Freelander 2 HSE I6 SALFA24A37H017143
    Beiträge
    83

    Standard AW: Tankentlüftung // hoher Sprittverbrauch

    Hallo ppioter
    Gebe deinem I6 einmal richtig Vollgas und berichte wir wie er sich dann verhält und ob er beim fahren noch über 5000upm. hinaus kommt.

    Gruß Winni
    Das Leben ist zu kurz um ein langes Gesicht zu machen.

  14. #14
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    20.03.2012
    PLZ
    12345
    Ort
    Bayern
    Fahrzeug
    Freelander 2 i6
    Beiträge
    80

    Standard AW: Tankentlüftung // hoher Sprittverbrauch

    Hi Winni,
    gestern mal probiert und im Gang S wie Spaß oder Sport sowie im normalen Automatik-Modus durchgeführt, im Kickdown.
    Alles gut geklappt ohne Einschränkung, hätte ich auf etwas besonderes achten sollen?

    Grüße
    Peter

  15. #15
    Mitglied Avatar von Winni 124
    Registriert seit
    30.09.2020
    PLZ
    41066
    Ort
    Mönchengladbach
    Fahrzeug
    Freelander 2 HSE I6 SALFA24A37H017143
    Beiträge
    83

    Standard AW: Tankentlüftung // hoher Sprittverbrauch

    Hallo Peter
    Ich hatte die Vermutung da wir ja meistens im unteren Drehzahlbereich mit dem Sechszylinder fahren das die Kats zu sitzen. Hatte ich bei meinem Tribute auf 600km 160L. Spritverbrauch. Kat raus und gereinigt und alles war ok. Im Fehlerspeicher war bei dem Tribute nichts hinterlegt.
    Auch die Schalldämpfer können sich zusetzen.

    Gruß Winni
    Das Leben ist zu kurz um ein langes Gesicht zu machen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •