Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Hubdach Matratze

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    14.01.2012
    PLZ
    80000
    Ort
    München
    Fahrzeug
    130 Puma,300Tdi 110
    Beiträge
    96

    Standard Hubdach Matratze

    Hallo
    welche Matratze nützt ihr.
    120x200x10 war unsere bis eine Maus kam nun suchen wir neu.
    Gerne auch dicker.
    Hubdach xvisionx ....

    danke Gruß
    Masuma

  2. #2
    Mitglied Avatar von harryq
    Registriert seit
    13.12.2009
    PLZ
    8266
    Ort
    Steckborn
    Fahrzeug
    Defender 110 TDI 2.8L TGV '97, Defender 90 V8 NAS Automatik '97
    Beiträge
    34

    Standard AW: Hubdach Matratze

    Wir haben uns vor etwa 15 jahren eine Matraze von Gisa Tex auf Mass anfertigen lassen: gisamed® Topper VITAL-SOLO Schlafpolsterauflage - Gisatex
    Die kommen ursprünglich aus dem Jachtbau und verwenden nur beste Materialien. Wir haben die dickste mit 12 cm genommen, die hat einen Abstandsfaserlayer, der für Belüftung und Isolation sorgt. Da nisten sich auch keine Mäuse ein.
    Dieser Layer wirkt auch wie ein Lattenrost, weil er die Konturen gut aufnimmt und unterstützt. Ich würde sie jederzeit wieder nehmen, ist ihr Geld wert.

    Gruss
    Harald

  3. #3
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    14.01.2012
    PLZ
    80000
    Ort
    München
    Fahrzeug
    130 Puma,300Tdi 110
    Beiträge
    96

    Standard AW: Hubdach Matratze

    vielen Dank, das heißt ihr liegt nicht auf einer Matratze sondern auf einer Auflage?
    Bei den Matratzen komme ich auf knapp 400.- die sind dann doch etwas viel. Wir haben ein ganz guten Lattenrost, ich werde mal bei denen Anrufen und fragen was sie Vorschlagen.
    Die Maus ist wohl bei dem letzten Osterausflug (2Tage campen auf Wiese am Wald) mit eingestiegen.
    Gruß
    Masuma

  4. #4
    Mitglied Avatar von macfrank
    Registriert seit
    17.06.2015
    PLZ
    38300
    Ort
    Wolfenbüttel
    Fahrzeug
    Defender 110 SW 2015
    Beiträge
    657

    Standard AW: Hubdach Matratze

    Wunderte mich gerade über den genannten Preis und habe nochmal nachgeschaut: die Preise für die Matratzen bei schaumstofflager.de sind seit 2015 um ca. 50% gestiegen Und die Bezüge kosten sogar mehr als der Schaumstoff...
    Daher hatte wir seinerzeit den Bezug schon hier gekauft: dima.de. Beides war damals bei je 90€.

    Bei 200cm Wunsch-Breite müsste man doch im Bettenhandel oder bei IKEA etwas in 140x200 bekommen, oder? Dann mit Cuttermesser kleiner schneiden und den Bezug abnähen. Habe ich bei Kissen für den Landy schon so gemacht (diese 80 oder 90 breiten Visko-Kissen etwas gekürzt).
    Man muss ja nicht jeden Blödsinn mitmachen.

  5. #5
    Mitglied Avatar von gdlerner
    Registriert seit
    14.03.2007
    PLZ
    67063
    Ort
    Ludwigshafen
    Fahrzeug
    TD4
    Beiträge
    85

    Standard AW: Hubdach Matratze

    Ich habe meine bei Ebay gekauft

  6. #6
    Mitglied Avatar von macfrank
    Registriert seit
    17.06.2015
    PLZ
    38300
    Ort
    Wolfenbüttel
    Fahrzeug
    Defender 110 SW 2015
    Beiträge
    657

    Standard AW: Hubdach Matratze

    Zitat Zitat von gdlerner Beitrag anzeigen
    Ich habe meine bei Ebay gekauft
    Nimm's mir nicht übel, aber das ist so informativ wie "bei amazon", "im Internet" oder "im Laden"...
    Man muss ja nicht jeden Blödsinn mitmachen.

  7. #7
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    14.01.2012
    PLZ
    80000
    Ort
    München
    Fahrzeug
    130 Puma,300Tdi 110
    Beiträge
    96

    Standard AW: Hubdach Matratze

    ...ja die größe 200x120 findet man schon aber die Höhe von max 11cm ist schwierig....
    Es gibt einige die Matratzen für Womos machen ich werde da mal die woche anrufen.
    Gruß
    Masuma

  8. #8
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    14.01.2012
    PLZ
    80000
    Ort
    München
    Fahrzeug
    130 Puma,300Tdi 110
    Beiträge
    96

    Standard AW: Hubdach Matratze

    ....wo bei Ebay? Hast Du den Link noch?

    Gruß
    Masuma

  9. #9
    Mitglied Avatar von macfrank
    Registriert seit
    17.06.2015
    PLZ
    38300
    Ort
    Wolfenbüttel
    Fahrzeug
    Defender 110 SW 2015
    Beiträge
    657

    Standard AW: Hubdach Matratze

    Zitat Zitat von Masuma Beitrag anzeigen
    ...ja die größe 200x120 findet man schon aber die Höhe von max 11cm ist schwierig....
    Es gibt einige die Matratzen für Womos machen ich werde da mal die woche anrufen.
    Gruß
    Masuma
    Ah, blöd. Ja, wegen der Wunsch-Höhe (8cm) hatten wir sie auf Maß bestellt. Diese Topper können auch ins Geld gehen. Gerade einen für daheim gekauft. Vermute sowas läuft immernoch: https://de.wikipedia.org/wiki/Matratzenkartell
    Man muss ja nicht jeden Blödsinn mitmachen.

  10. #10
    Mitglied Avatar von gdlerner
    Registriert seit
    14.03.2007
    PLZ
    67063
    Ort
    Ludwigshafen
    Fahrzeug
    TD4
    Beiträge
    85

    Standard AW: Hubdach Matratze


  11. #11
    Mitglied Avatar von samsara
    Registriert seit
    26.12.2012
    PLZ
    88045
    Ort
    Friedrichshafen
    Fahrzeug
    TD5 SW, BJ 2006
    Beiträge
    270

    Standard AW: Hubdach Matratze

    Hi, ich habe eine exped duo slim Luftmatratze. Perfekter Schlafkomfort, Härte individuell einstellbar, sehr leicht, nässeunempfindlich und mehr Platz für das Bettzeug bei heruntergeklappten Dach, wenn man das Ventil öffnet. Schöne Grüße samsara

  12. #12
    Mitglied Avatar von isabaer
    Registriert seit
    25.12.2019
    PLZ
    45276
    Ort
    Essen
    Fahrzeug
    Land Rover Defender 300 Tdi
    Beiträge
    21

    Standard AW: Hubdach Matratze

    Hi @samsara
    wir halten auch viel von den Exped-Matratzen. Kosten quasi genauso viel wie reguläre Schaumstoffmatratzen - haben aber ein wesentlicher besseres Packmaß und sind superbequem. Nun haben wir uns leider verkauft und die gewählte 12cm-Matratze ist einen Hauch zu breit fürs Hubdach. Die Slim-Variante mit 125cm Breite würde viel besser passen. Wie sind eure Erfahrungen? Mit 8cm Schaumstoffmatratzen liegen wir (bei mittlerer Härte) leider immer fies aufs Holz durch und stehen regelmäßig mit Rückenschmerzen auf ... Ist das bei den Expeds besser? Leider sind wir beide keine Leichtgewichte ...

  13. #13
    Mitglied Avatar von oefzelbroefz
    Registriert seit
    14.01.2014
    PLZ
    6361
    Ort
    Hopfgarten
    Fahrzeug
    110er td4
    Beiträge
    33

    Standard AW: Hubdach Matratze

    Hi,
    wir haben unsere bei schaumstofflager.de bestellt, da kann man alles auf Maß machen lassen, war auch gar nicht so teuer.
    Viele Grüße

  14. #14
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    14.01.2012
    PLZ
    80000
    Ort
    München
    Fahrzeug
    130 Puma,300Tdi 110
    Beiträge
    96

    Standard AW: Hubdach Matratze

    ....wir haben jetzt https://www.kaufland.de/product/338625936/ bestellt mit 11cm Höhe für 90 Euro.
    120 reichen für uns an breite da die Zeltplane etwas platz braucht und wir auch bei 130 das Gefühl haben es könnte Eng werden. Die Lücke wird mit Pullover oder eine übrigen Decke oder so ausgefüllt die man manchmal in der Nacht/am Morgen braucht.

    Expeds haben wir fürs wandern Daunengefüllt, super gut, aber im Auto auf dem Lattenrost ist eine echte Matratze besser.
    Übrigends bei kaltem Boden / Nachtfrost spürt man sogar die Kälte durch die Daunen der ExpedMatratze obwohl für Extremtemp. gemacht.
    Hier würde es auch passende geben:https://www.die-matratzenmanufaktur.de

    Gruß
    Masuma

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2006
    PLZ
    47551
    Ort
    Bedburg-Hau
    Fahrzeug
    90sauger (weg), 110tdi, 130td5
    Beiträge
    585

    Standard AW: Hubdach Matratze

    habe auch die dibapur im 130er .... liegt sich recht "fest" ..gute matratze, super bezug, bin zufrieden! meine war noch zu real zeiten ;-)

    gruß fraenk

  16. #16
    Mitglied Avatar von samsara
    Registriert seit
    26.12.2012
    PLZ
    88045
    Ort
    Friedrichshafen
    Fahrzeug
    TD5 SW, BJ 2006
    Beiträge
    270

    Standard AW: Hubdach Matratze

    Zitat Zitat von isabaer Beitrag anzeigen
    Hi @samsara
    wir halten auch viel von den Exped-Matratzen. Kosten quasi genauso viel wie reguläre Schaumstoffmatratzen - haben aber ein wesentlicher besseres Packmaß und sind superbequem. Nun haben wir uns leider verkauft und die gewählte 12cm-Matratze ist einen Hauch zu breit fürs Hubdach. Die Slim-Variante mit 125cm Breite würde viel besser passen. Wie sind eure Erfahrungen? Mit 8cm Schaumstoffmatratzen liegen wir (bei mittlerer Härte) leider immer fies aufs Holz durch und stehen regelmäßig mit Rückenschmerzen auf ... Ist das bei den Expeds besser? Leider sind wir beide keine Leichtgewichte ...
    Hi isabaer,

    wir sind eher Leichtgewichte, daher mag ich da jetzt keine Prognose abgeben. Der Vorteil ist ja aber, dass man die Härte durch mehr oder weniger Luft regulieren kann.

    Das Thema Kälte kommt von unten durch die Matratze kennen wir nicht. Wir haben eine Standheizung und die läuft nachts wenn es kalt ist. Wir stehenen nicht so auf Aquarium und tiefgefrorene Milch zum Frühstück.

    Schöne Grüße
    samsara

  17. #17
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    14.01.2012
    PLZ
    80000
    Ort
    München
    Fahrzeug
    130 Puma,300Tdi 110
    Beiträge
    96

    Standard AW: Hubdach Matratze

    Die erste Nacht auf der neuen Matratze war super, keine Beschwerden.
    Trotz Sturm und Regen mit 60kmh Böhen.....die liessen uns nicht so richtig fest schlafen.
    Gruß
    Masuma.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •