Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 41 bis 54 von 54

Thema: D4 / D5 / Range Rover Sport / Defender / Wrangler / G-Modell - was mach ich bloss?

  1. #41
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von tulpenzeit
    Registriert seit
    31.01.2015
    PLZ
    Nord-
    Ort
    Deutschland
    Fahrzeug
    Ex D4 SDV6 SE, jetzt D5 SD6 HSE
    Beiträge
    89

    Standard AW: D4 / D5 / Range Rover Sport / Defender / Wrangler / G-Modell - was mach ich bloss

    @ gseum: Jürgen, sortier den Thread wie Du möchtest - für mich OK. Beste Grüsse, Christian

    Habe mich mittlerweile final gegen den D5 entschieden, und eigentlich auch gegen die ganzen Diesel. Habe schon gesagt, habe mehr als 30 Jahre nichts anderes gefahren. Und es ist auch nicht nur die Angst vor einem Motorschaden. Wir leben in einer Zeit, die keine Diesel mehr mag. Ich denke nicht, dass es eine gute Idee wäre, heute einen zu kaufen, und dann zuzusehen wie der immer unbeliebter wird und immer weniger nachgefragt.

    Bleibt bei meiner Geschmackslage aus dem LR Park eigentlich nur der RRS Supercharged. Vielleicht dann jetzt das falsche Forum - aber gibts mit dem Erfahrungen?

  2. #42
    Mitglied Avatar von Fred Fischer
    Registriert seit
    19.02.2007
    PLZ
    66
    Ort
    Saarland
    Fahrzeug
    RRS, Disco 1, Serie IIa 88, Serie III 88, Ninety, Defender TD4, Unimog
    Beiträge
    2.919

    Standard AW: D4 / D5 / Range Rover Sport / Defender / Wrangler / G-Modell - was mach ich bloss

    Ich kauf bewußt Benziner um der ganzen Diesel Hochdruck- Turbo- AGR- Abgasreinigung zu entgehen.
    Ich hab in meinen alten V8 Disco weniger Geld vertankt als Andere in die Reparaturen dieser Komponenten gesteckt haben.

    Der SC war bei mir in der Werkstatt bislang unauffällig.
    Sei kritisch, fahr British
    Ertrinkt der Bauer, hat immer die Badehose schuld.

  3. #43
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von tulpenzeit
    Registriert seit
    31.01.2015
    PLZ
    Nord-
    Ort
    Deutschland
    Fahrzeug
    Ex D4 SDV6 SE, jetzt D5 SD6 HSE
    Beiträge
    89

    Standard AW: D4 / D5 / Range Rover Sport / Defender / Wrangler / G-Modell - was mach ich bloss

    Stimmt. Für Diesel in Autos ist das heute so. In meinem Boot sind 2 Stück 6 Liter / 6 Zylinder Reihenmotoren installiert, mit je 450 PS. Ganz andere Teile. Knapp 2m lang so'n Ding mit Getriebe, und die wiegen so bei 750 kg pro Stück. Auch Turbos, aber eine ganz andere Welt. Das ist noch was echtes! Auspuffdurchmesser grösser als 25cm.

  4. #44
    Moderator Avatar von gseum
    Registriert seit
    19.10.2009
    PLZ
    59581
    Ort
    Warstein
    Fahrzeug
    Disco4/LR4 V8 MY2010, ab Juni Polestar 2, Hyundai Kona Elektro Trend
    Beiträge
    6.794

    Standard AW: D4 / D5 / Range Rover Sport / Defender / Wrangler / G-Modell - was mach ich bloss

    Zitat Zitat von Fred Fischer Beitrag anzeigen
    Ich kauf bewußt Benziner um der ganzen Diesel Hochdruck- Turbo- AGR- Abgasreinigung zu entgehen.
    Ich hab in meinen alten V8 Disco weniger Geld vertankt als Andere in die Reparaturen dieser Komponenten gesteckt haben.
    Das habe ich bisher genauso gemacht. Und deswegen steht bei mir ja auch an Disco 4 V8 auf dem Hof.

    Ausnahme ist das Wohnmobil, wo man wieder Elektrifizierung noch (sinnvoll) Benziner bekommt.

    Der Firmenfuhrpark wird mit jedem neuen Fahrzeug konsequent elektrifiziert. Es ist einfach auch deutlich günstiger für uns, aber erst recht für die Mitarbeiter. Mein Daily Driver ist damit ab Juni zum ersten Mal wieder ein sportliches Fahrzeug.

    Die ersten elektrischen Geländewagen sind ja eher noch Prototypen.
    Disco4/LR4 V8 2010 + ab Juni: Polestar 2 MY2021+ Hyundai Kona Elektro Trend 2020

  5. #45
    Mitglied
    Registriert seit
    10.02.2011
    PLZ
    96472
    Ort
    Rödental
    Fahrzeug
    Discovery 4 HSE SDV6, 05-2016
    Beiträge
    745

    Standard AW: D4 / D5 / Range Rover Sport / Defender / Wrangler / G-Modell - was mach ich bloss

    Welcher sportliche Daily kommt denn?

    Gruß Thomas

  6. #46
    Moderator Avatar von gseum
    Registriert seit
    19.10.2009
    PLZ
    59581
    Ort
    Warstein
    Fahrzeug
    Disco4/LR4 V8 MY2010, ab Juni Polestar 2, Hyundai Kona Elektro Trend
    Beiträge
    6.794

    Standard AW: D4 / D5 / Range Rover Sport / Defender / Wrangler / G-Modell - was mach ich bloss

    Polestar 2.

    Und da macht es natürlich auch schon finanziell einen großen Unterschied, wenn man als Dienstwagen einen Bruttolistenpreis bei einem G von rund 120.000 € ansetzen muss, bei einem Discovery 5 rund 80-90.000 €, bei einem XC 60 PHEV dann nur noch 45.000 €, bei einem Polestar 2 dann nur noch 15.000 €.
    Disco4/LR4 V8 2010 + ab Juni: Polestar 2 MY2021+ Hyundai Kona Elektro Trend 2020

  7. #47
    Mitglied
    Registriert seit
    10.02.2011
    PLZ
    96472
    Ort
    Rödental
    Fahrzeug
    Discovery 4 HSE SDV6, 05-2016
    Beiträge
    745

    Standard AW: D4 / D5 / Range Rover Sport / Defender / Wrangler / G-Modell - was mach ich bloss

    Mit dem Auto käme ich im Winter nicht mal bis zu meiner Wohnung am Schliersee - 345 km einfach.

    Runter könnte man das evtl. noch mit einem Ladestop verbinden, aber Sonntag ab 20.00 Richtung Heimat möchte ich schon ohne Pause fahren können und um 23.00 zu Hause sein.

    Mal schauen, was die Technik in den nächsten Jahren noch so alles entwickelt.

    Gruß Thomas

  8. #48
    Mitglied Avatar von Fred Fischer
    Registriert seit
    19.02.2007
    PLZ
    66
    Ort
    Saarland
    Fahrzeug
    RRS, Disco 1, Serie IIa 88, Serie III 88, Ninety, Defender TD4, Unimog
    Beiträge
    2.919

    Standard AW: D4 / D5 / Range Rover Sport / Defender / Wrangler / G-Modell - was mach ich bloss

    Der muß jetzt:

    was hat ein E-Auto mit Durchfall gemeinsam ?????






    Du weißt nie ob du es noch nach Hause schaffst
    Sei kritisch, fahr British
    Ertrinkt der Bauer, hat immer die Badehose schuld.

  9. #49
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von tulpenzeit
    Registriert seit
    31.01.2015
    PLZ
    Nord-
    Ort
    Deutschland
    Fahrzeug
    Ex D4 SDV6 SE, jetzt D5 SD6 HSE
    Beiträge
    89

    Standard AW: D4 / D5 / Range Rover Sport / Defender / Wrangler / G-Modell - was mach ich bloss

    Hallo zusammen, parallel habe ich versucht, im D5 Forum etwas mehr über den jetzt gekommenen neuen Reihen Sechszylinder für den Disco 5 zu erfahren. Bisher keine Reaktionen, aber ich habe selbst noch etwas recherchiert. Vielleicht auch für diesen Thread von Interesse:

    https://www.blacklandy.eu/blboard/fo...-welcher-Motor

  10. #50
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von tulpenzeit
    Registriert seit
    31.01.2015
    PLZ
    Nord-
    Ort
    Deutschland
    Fahrzeug
    Ex D4 SDV6 SE, jetzt D5 SD6 HSE
    Beiträge
    89

    Standard AW: D4 / D5 / Range Rover Sport / Defender / Wrangler / G-Modell - was mach ich bloss

    Nochmals danke für den diversen Input. Das Ende der Geschichte ist, wie bei mir nicht zum ersten Mal im Leben: ich habe meine gefassten Beschlüsse nicht umgesetzt, sondern sie "über den Haufen geworfen". Habe heute einen D5 SDV6 HSE gekauft. Ein Jahr alt, technisch ein tolles Auto. Und wieder ein Diesel, obwohl ich den eigentlich nicht wollte. Gibt letztlich aber kaum Alternativen. Von den Benzinern gibts kaum welche im Markt - und den neuen 6 Zylinder Reihen-Diesel gibts in gebrauchten Autos noch nicht. Also habe ich meine Bedenken auf Eis gelegt - und vertraue darauf, dass der V6 in der Zeit von 2014 bis 2020 verbessert wurde, so lange hatte ich den D4, und dass er jetzt hält. Jedenfalls wusste meine (freie) Werkstatt zu berichten, dass sie seit dem Beginn der AdBlue Motoren keine Ausfälle hatten. Hoffen wir das beste!! Und ich schau ihn mir dann am Besten halt nur von vorne an ...

  11. #51
    Mitglied Avatar von Haegar
    Registriert seit
    06.07.2005
    PLZ
    L-9127
    Ort
    Schieren / Letzebuerg
    Fahrzeug
    Disco 4 Black Line / Takla Makan Aeroplast Anhänger
    Beiträge
    336

    Standard AW: D4 / D5 / Range Rover Sport / Defender / Wrangler / G-Modell - was mach ich bloss

    Update aus Luxemburg, einfach weiterfahren der D4 läuft und läuft...... hatte auch schon Gedanken ein D5 zu wollen aber dann sage ich mir was solls, wir fahren weiter...
    Habe jetzt 230.000 KM runter. Freund von mir ist jetzt aber 300.000 KM.
    einfach.....

  12. #52
    Mitglied Avatar von buechse
    Registriert seit
    28.02.2007
    PLZ
    09366
    Ort
    Stollberg
    Fahrzeug
    1. Defender 110 TD5, 2. Serie 3 109 HT, 3. OneTen 3,9 V8, 4. Range Rover LM 4,4 V8 nun Discovery 4V8
    Beiträge
    234

    Standard AW: D4 / D5 / Range Rover Sport / Defender / Wrangler / G-Modell - was mach ich bloss

    Ohne Frage, weiterfahren. Rechnet Mal aus, was Euch nach einem Neuerwerb in den ersten Jahren an Wertverlust für Geld flöten geht. Außer bei Gewerbetreibenden kann sich das kaum lohnen, da ist man besser bedient, in den Erhalt des Disco 3 oder 4 zu investieren.

    Gruß, Micha.

  13. #53
    Mitglied Avatar von sonnenwald1
    Registriert seit
    28.05.2008
    PLZ
    5340
    Ort
    St. Gilgen a. Wolfgangsee
    Fahrzeug
    71`LR 88 SIIa ST, 78`LR 109 SIII 2,6l SW, 78' LR 109 SIII SW, 2,25l Diesel, 11`LR D4 3,0 TDV6
    Beiträge
    3.836

    Standard AW: D4 / D5 / Range Rover Sport / Defender / Wrangler / G-Modell - was mach ich bloss

    ich hab jetzt 272.000 km drauf, das Ding funktioniert anstandslos und schaut immer noch nett aus - innen wie aussen - trotz Hund und Kindern! (dreimalaufHolzklopf ;-))

  14. #54
    Mitglied Avatar von mobi
    Registriert seit
    28.12.2014
    PLZ
    24161
    Ort
    bei Kiel
    Fahrzeug
    Dico 4 MY 15
    Beiträge
    1.053

    Standard AW: D4 / D5 / Range Rover Sport / Defender / Wrangler / G-Modell - was mach ich bloss

    Ich mag meinen auch noch. Eigentlich wie am ersten Tag. Bin letztens einen neuen Touareg gefahren. Der bremste plötzlich von alleine abrupt auf einer scharfen minilandstrassenkurve, weil rechts einer parkte. Dann habe ich 15 Minuten gebraucht, bis das Radio an war. Dann unübersichtlich beim Rückwärtsfahren etc..
    Ich habe keinen Luxus. Kein navi. Nichts elektrisches außer des Lenkrades und der Windschutzscheibe Und die waren auch gleich kaputt.
    hier ist einer, den ich ganz spannend finde:
    https://www.autobild.de/artikel/gene...-16586455.html
    Spielkind ohne technischen Sachverstand

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •