Ergebnis 1 bis 22 von 22

Thema: 130er Hubdachcamper gutes Angebot?

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    09.05.2018
    PLZ
    36251
    Ort
    Ludwigsau
    Fahrzeug
    Defender 110?
    Beiträge
    9

    Standard 130er Hubdachcamper gutes Angebot?

    Hallo zusammen,

    ich beobachte nun schon eine Weile den Gebrauchtwagenmarkt bei den campingtauglichen 130er Defendern.
    Seit einer Weile ist dieser hier online:

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...02006-216-3058

    Die Ausstattung scheint gut zu sein und ein Austauschmotor mit 145tkm ist verbaut.
    Was mich allerdings wundert, ist dass er schon eine Weile online ist. Wenn es ein Schnäppchen wär, wäre dieser aber vermutlich schon weg?
    Aber rein von den Daten her scheint der Preis angemessen zu sein. Würde mich über ein Feedback der Experten sehr freuen
    Könnte der was taugen oder habe ich was übersehen?

    gruß

  2. #2
    Mitglied Avatar von Eisbär
    Registriert seit
    23.12.2005
    PLZ
    29XXX
    Ort
    Nds
    Fahrzeug
    130 Ex Mod Ambulanz , RR 4,2 SC
    Beiträge
    6.946

    Standard AW: 130er Hubdachcamper gutes Angebot?

    Der KM Stand ist natürlich nicht ohne aber wenn man etwas Ahnung von der Materie hat kann man sich vielleicht trotzdem trauen , ob der Preis für dich OK ist kannst nur du selbst beurteilen . Ist z.b. der ``Austausch Motor ein Austauschmotor oder ist nur ein alter gegen einen anderen alten getauscht worden ? Getriebe schon mal was gemacht ?? Und und und , aber wie mal ein Kollege sagte ``ich kauf nur Daimler mit 250000 km da ist der erste Rep. Schub durch , zumindest bei ihm hat das geklappt . Es kann auch ein kleiner verkappter Händler sein (muss aber nicht) er hat nämlich noch was online .
    Gruß Manfred

    Do what you want , but do it with Style

  3. #3
    Mitglied Avatar von Reen272
    Registriert seit
    27.05.2018
    PLZ
    53797
    Ort
    Lohmar
    Fahrzeug
    Serie 2
    Beiträge
    58

    Standard AW: 130er Hubdachcamper gutes Angebot?

    Wen ich mich recht erinnere war dieser schon letztes Jahr von jemand anderen inseriert worden, spricht ja auch für das "kurze Vergnügen"

    Grüße Reynir

  4. #4
    Mitglied Avatar von boiler
    Registriert seit
    31.03.2010
    PLZ
    63###
    Ort
    MKK
    Fahrzeug
    TD5 110 Modell 2002
    Beiträge
    604

    Standard AW: 130er Hubdachcamper gutes Angebot?

    Hm, wo sind denn da die Lüftungsklappen hin?

  5. #5
    Mitglied Avatar von Eisbär
    Registriert seit
    23.12.2005
    PLZ
    29XXX
    Ort
    Nds
    Fahrzeug
    130 Ex Mod Ambulanz , RR 4,2 SC
    Beiträge
    6.946

    Standard AW: 130er Hubdachcamper gutes Angebot?

    Waren wohl nicht dicht zu bekommen ..... oder völlig vergammelt wer weis es schon .
    Gruß Manfred

    Do what you want , but do it with Style

  6. #6
    Mitglied Avatar von Artefakt
    Registriert seit
    29.11.2009
    PLZ
    3300
    Ort
    Mostviertel
    Fahrzeug
    Defender 130 TDI300
    Beiträge
    1.214

    Standard AW: 130er Hubdachcamper gutes Angebot?

    Nunja, der hat schon viel von der Welt gesehen ... Was leider wieder fehlt (ob Absicht oder Unkenntnis), sind Bilder von untenrum. Die sind viel wichtiger als die vom Gaskocher und dem Fell ...

  7. #7
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.05.2018
    PLZ
    36251
    Ort
    Ludwigsau
    Fahrzeug
    Defender 110?
    Beiträge
    9

    Standard AW: 130er Hubdachcamper gutes Angebot?

    Hallo und danke soweit zu den Kommentaren.
    Unterboden und Motor müsste man nochmal abklären - klar. Ob der Preis für mich ok ist... naja man möchte ja natürlich einen marktgerechten Preis bezahlen. Wenn der Wagen das "wert" ist, ist ja ok. Wenn der Wiederverkaufswert 10k weniger beträgt, ist das blöd (irgendwann).
    Eine generelle Frage noch zu den 130ern, Thema Rücksitze. Meines Wissens hat der ja normalerweise eine Bank (2/1 geteilt). In wie fern lassen sich da 2 einzelne Sitze jeweils außen nachrüsten? Zwecks Montage / Kompatibilität.
    Letztendlich "nur" für Kindersitze.

  8. #8
    Mitglied Avatar von Eisbär
    Registriert seit
    23.12.2005
    PLZ
    29XXX
    Ort
    Nds
    Fahrzeug
    130 Ex Mod Ambulanz , RR 4,2 SC
    Beiträge
    6.946

    Standard AW: 130er Hubdachcamper gutes Angebot?

    Gesehen hab ich das schon . Ob der TÜV das mag weis ich nicht , wie der Versicherungsgutachter der Gegnerischen Versicherung das sieht wenn dir einer reingekachelt ist und eins deiner Kinder dabei ein Finger gebrochen wurde weis ich auch nicht (kann ich mir aber gut vorstellen ) sofern die nicht eingetragen wurden .
    Von wegen ``nur´´ für Kindersitze .....
    Gruß Manfred

    Do what you want , but do it with Style

  9. #9
    Mitglied Avatar von LandyJockel
    Registriert seit
    23.05.2017
    PLZ
    72631
    Ort
    Aichtal
    Fahrzeug
    110er TD5 BJ 2006
    Beiträge
    448

    Standard AW: 130er Hubdachcamper gutes Angebot?

    Das lässt sich mit einer Konsole locker machen. Ein Stammtischkollege hat es im Eigenbau, das bietet aber ein auch Schlosser als Defenderzubehör an (hab leider keinen Namen oder Link vielleich weiss es jemand?)

    In meinem 110er habe ich auch mit Eigenbaukonsole Einzelsitze hinten verbaut. Die Gurtaufnahmen sind dabei original geblieben.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    25.01.2020
    PLZ
    71642
    Ort
    Ludwigsburg
    Fahrzeug
    2010er Defender TD4 2.4l 110 SW
    Beiträge
    42

    Standard AW: 130er Hubdachcamper gutes Angebot?

    Der Schlosser müsste WM-Parts sein, dessen Eigenbauten bekommen übrigens keine Eintragung beim TÜV, kann also zu obigem, versicherungstechnischen Problem führen.

  11. #11
    Mitglied Avatar von LandyJockel
    Registriert seit
    23.05.2017
    PLZ
    72631
    Ort
    Aichtal
    Fahrzeug
    110er TD5 BJ 2006
    Beiträge
    448

    Standard AW: 130er Hubdachcamper gutes Angebot?

    Yep, der war's!
    Er schreibt ja auch, dass es keine ABE o.ä. gibt, eine Eintragung aber möglich ist. So lange die Gurtaufnahme original ist, sollte das doch kein Problem sein?

    Mit mir sind wir zu dritt mit Einzelsitzumbauten beim Stammtisch und ein TÜV-Thema war das noch nie (1×130er, 2×110er, alle nicht eingetragen)
    Viel wichtiger ist es doch, ob Du Deine Kinder da reinsetzten willst oder nicht und die Entscheidung ist angesichts des Originalrückbankgestühls eines TD5, zudem ohne Kopfstützen, schnell und einfach zu treffen!

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    25.01.2020
    PLZ
    71642
    Ort
    Ludwigsburg
    Fahrzeug
    2010er Defender TD4 2.4l 110 SW
    Beiträge
    42

    Standard AW: 130er Hubdachcamper gutes Angebot?

    Hatte in meinem 110er die 2 Einzelsitze mit Cubbybox drin, da ich ihn aber ausbaue hab ich die verkauft. Ein Interessent wollte die eben auch wegen seines Sohnes haben, weil die für Kinder wohl besser seien. Nachdem er aber mit dem Schlosser telefoniert hatte meinte selbiger, die Dinger werden mittlerweile nicht mehr eingetragen. Deshalb hat der Interessent dann auch aus Sorge vor der Versicherung usw. das Angebot zurückgezogen.

    Die Problematik wird wohl auch hier im letzten Beitrag erwähnt: https://www.blacklandy.eu/blboard/fo...-2te-Sitzreihe

  13. #13
    Mitglied Avatar von LandyJockel
    Registriert seit
    23.05.2017
    PLZ
    72631
    Ort
    Aichtal
    Fahrzeug
    110er TD5 BJ 2006
    Beiträge
    448

    Standard AW: 130er Hubdachcamper gutes Angebot?

    """doppelt"""

  14. #14
    Mitglied Avatar von LandyJockel
    Registriert seit
    23.05.2017
    PLZ
    72631
    Ort
    Aichtal
    Fahrzeug
    110er TD5 BJ 2006
    Beiträge
    448

    Standard AW: 130er Hubdachcamper gutes Angebot?

    Ok das mit dem Eintragen scheint dann ein Punkt zu sein, wobei man sich trotzdem für sich selber moralisch die Frage stellen kann, was ist besser. Ein vernünftiger Sitz mit Kopfstützen auf einem ordentlich dimensionierten Unterbau oder eine schlechte Originalrückbank.
    Ersteres habe ich für mich als wichtiger eingestuft. Eintragung ja/nein muß sowieso jeder für sich selber entscheiden, da gibt´s beim Defender ja viele Möglichkeiten. (Riffelblech, Ersatzradträger, Schnorchel, Lampen, Stoßstange, Rockslider, um nur die harmlosen Varianten zu nennen)
    In dem verlinkten Beitrag sind die letzte beiden Sätze ab "Eier" interessant und deckt sich mit meiner Meinung zu diesem Thema.

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    25.01.2020
    PLZ
    71642
    Ort
    Ludwigsburg
    Fahrzeug
    2010er Defender TD4 2.4l 110 SW
    Beiträge
    42

    Standard AW: 130er Hubdachcamper gutes Angebot?

    Ich meine ja auch nicht, dass das schlecht ist, meine Sitzbank war super fest drin, vor allem weil sie fachmännisch eingebaut wurde. Nur eben mit der Eintragung muss man halt für sich sagen, ob und wie wichtig das einem ist. Es gibt sicher noch irgendwo einen Prüfer, der das absegnet, wie eben bei allem Eintragungswürdigen.

    Apropos, an meinem ist gar nix eingetragen, sollte ich vielleicht auch mal nachholen lassen

  16. #16
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.05.2018
    PLZ
    36251
    Ort
    Ludwigsau
    Fahrzeug
    Defender 110?
    Beiträge
    9

    Standard AW: 130er Hubdachcamper gutes Angebot?

    Hallo zusammen,
    dass das immer so ausufern muss...
    Zusammengefasst falls ich das richtig verstanden habe, wenn ich den hinteren Bereich mit Personen nutzen möchte (2 Kindersitze Gruppe 1) habe ich folgende Möglichkeiten:
    - Kauf einer gebrauchten original Sitzbank und befestigung der Kindersitze mittels Gurt (fehlende Kopfstütze daher egal)
    oder
    - Anfertigung (lassen) einer Stahlkonsole um darauf einen Einzelsitz zu montieren (pro Seite), vermutlich ohne TÜV / Eintragung (muss man die dann vor dem TÜV-Termin ausbauen?)

    Ist das so korrekt?

    Der TD5 BJ2000 ist Motorcode 10P und daher wäre die Umweltplakette rot, es gibt keine Möglichkeit dies zu ändern, korrekt? Verbrauch beim TD5 130er laut Recherche zwischen 9 und 13 Litern kommt hin? (Autobahn Tempo 120 wäre interessant, der aus dem Angebot hat ja schon einige An- und Aufbauten)

  17. #17
    Mitglied Avatar von LandyJockel
    Registriert seit
    23.05.2017
    PLZ
    72631
    Ort
    Aichtal
    Fahrzeug
    110er TD5 BJ 2006
    Beiträge
    448

    Standard AW: 130er Hubdachcamper gutes Angebot?

    Sitzfragen ja genau so, wobei die Tage der Kindersitze irgendwann auch vorbei sind......frag nicht woher ich das weiss ;-)
    Die Sitze vor dem TÜV ausgebaut hat noch keiner den ich kenne. Was sicher hilft potentielles Gezeter zu vermeiden, sind die Vordersitze hinten auch zu verbauen, das schaut quasi original aus. Ich hab mir vorne TD4 Sitze gegönnt und hinten die alten Vordersitze montiert.

    Verbrauch bei dem 13üer sicherlich eher 12-13. Zwischen 10 und 11 war das "höchste" was ich mit dem 110er raus holen konnte. Standard sind 11-12, mit Hänger auch mehr als 12.

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    25.01.2020
    PLZ
    71642
    Ort
    Ludwigsburg
    Fahrzeug
    2010er Defender TD4 2.4l 110 SW
    Beiträge
    42

    Standard AW: 130er Hubdachcamper gutes Angebot?

    Wegen der „Konsole“ kann ich dir nur die Erfahrung meines Vorbesitzers sagen: der hatte die Bank knapp 7 Jahre eingebaut und ist damit ohne Eintragung oder ABE immer durch den TÜV gekommen. Wenn das nicht reingepfuscht aussieht / ist, wird das auch keine Probleme geben (natürlich ohne Gewähr, es gibt immer diesen einen Prüfer).

    Verbrauchstechnisch würde ich mich mal bei ~11 Litern einpendeln, Tendenz eher höher als niedriger.
    Grün bekommst du nur mit Umrüstung des Motors auf 15P und der Nachrüstung eines DPF.

  19. #19
    Mitglied Avatar von Keenyataa
    Registriert seit
    30.11.2006
    PLZ
    27751
    Ort
    Delmenhorst
    Fahrzeug
    LR 130CC
    Beiträge
    865

    Standard AW: 130er Hubdachcamper gutes Angebot?

    Bei einem 130er mit Aufbau finde ich 11 Liter bei 120 km/h schon sehr optimistisch
    Da würde ich auch eher von min. 12 Litern ausgehen
    nach oben hin steigt bei meinem der Verbrauch überpropotional

    kommt auch ein wenig auf die Bereifung/Größe an
    bei 255/85 tankt man ziemlich genau nach 100 Kilometern, bei 235er eher schon nach 95
    also auf den Durschnittsverbrauch gesehen

    vg
    thomas

  20. #20
    Mitglied Avatar von Caruso
    Registriert seit
    17.04.2006
    PLZ
    45894
    Ort
    Buer
    Fahrzeug
    Disco 300TDI grün , Disco 300TDI grau
    Beiträge
    17.476

    Standard AW: 130er Hubdachcamper gutes Angebot?

    Zitat Zitat von LuBu Rover Beitrag anzeigen
    Grün bekommst du nur mit Umrüstung des Motors auf 15P und der Nachrüstung eines DPF.
    Und wer soll die 15P Umrüstung bescheinigen?
    Er benötigt einen Kat und einen DPF der Firma SK-Handel:
    https://www.sk-handels-gmbh.de/shop/...defender/59377

    https://www.sk-handels-gmbh.de/shop/...defender/60203

    Kostet halt.
    keine schwarzen Arbeitsanzüge mehr

  21. #21
    Mitglied Avatar von red-landy
    Registriert seit
    29.12.2004
    PLZ
    27283
    Ort
    Verden
    Fahrzeug
    Defender Td5 110SW / Sankey mit HCPUWanne
    Beiträge
    207

    Standard AW: 130er Hubdachcamper gutes Angebot?

    Hallo,

    da er 170PS, würde ich sagen, da ist eine Leistungsteigerung drine.
    Beim Kupmpel hat sich schon inerhalb von 50Tkm zwei mal der Turbo verabschiedetet.
    So als Info.

    Gruß
    Holger

  22. #22
    Mitglied Avatar von Der SandRover
    Registriert seit
    27.02.2005
    PLZ
    55276
    Ort
    Oppenheim
    Fahrzeug
    Defender 110 TDI, Defender 130 SC , 2,2 l
    Beiträge
    578

    Standard AW: 130er Hubdachcamper gutes Angebot?

    (Autobahn Tempo 120 wäre interessant, der aus dem Angebot hat ja schon einige An- und Aufbauten)

    Bei 120 auf der Autobahn rechne mal mit 14 l / 100 k
    m
    Der SandRover
    Meine Werkstatt : Landy´s Pit-Stop in Nierstein

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •