Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Dichtung zwischen Spritzwand und Scheibenrahmen undicht

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    17.05.2021
    PLZ
    89275
    Ort
    Elchingen
    Fahrzeug
    Defender 110
    Beiträge
    18

    Standard Dichtung zwischen Spritzwand und Scheibenrahmen undicht

    Hallo,

    nach Suche hier im Forum, studieren des Wasserhandbuchs etc. bin ich nicht weiter gekommen. Bei meinem saugt sich die Dichtung bei Regen voll und dann läuft es in den Innenraum auf der Beifahrerseite. Es gibt mehrere Lösungen, die ich nicht wirklich einschätzen kann:

    - Austausch der Dichtung mit Dach anheben => evtl. weitere Undichtigkeiten möglich im Dachbereich?
    - eine Naht Sikaflex von außen aufbringen => In den Threads und den Bildern dazu wohl eine Verzweiflungstat
    - Dichtung im zusammengebauten Zustand entfernen und dann Sikaflex => bei einem Austausch der Dichtung im nachhinein ein "Pain in the A.."
    - mit einer Spritze Fluid Film in die Dichtung spritzen => Soll die Dichtung quellen lassen und damit wieder dicht werden
    - .......

    Wie habt Ihr das gelöst?

    Den alten Dachträger habe ich abgenommen und diese Woche kommt der neue drauf. Kann das fehlende Gewicht eine Ursache sein?

    Viele Dank und viele Grüße

  2. #2
    Mitglied Avatar von Caruso
    Registriert seit
    17.04.2006
    PLZ
    45894
    Ort
    Buer
    Fahrzeug
    Disco 300TDI grün , Disco 300TDI grau
    Beiträge
    17.571

    Standard AW: Dichtung zwischen Spritzwand und Scheibenrahmen undicht

    Die Dichtung mit dem Cutter etwas zurückschneiden
    und dann mit Sika glattziehen.
    Was soll daran zum Verzweifeln sein?
    Die neue Dichtung ist ca.4cm hoch,aus Moosgummi.
    Die zusammenzudrücken ist zum Verzweifeln.
    keine schwarzen Arbeitsanzüge mehr

  3. #3
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    17.05.2021
    PLZ
    89275
    Ort
    Elchingen
    Fahrzeug
    Defender 110
    Beiträge
    18

    Standard AW: Dichtung zwischen Spritzwand und Scheibenrahmen undicht

    Hallo Caruso,

    Danke für Info. Verzweiflungstat war darauf bezogen, dass in den Threads die Autos beim Freundlichen waren und nach mehreren Dichtungsversuchen am Ende mit Sikaflex zugemacht wurden.

    Ich tendiere mittlerweile zu Deiner bestätigten Lösung.

    Vielen Dank und viele Grüße

  4. #4
    Mitglied Avatar von Hasdrubal
    Registriert seit
    14.11.2009
    PLZ
    630xx
    Ort
    Offenbach
    Fahrzeug
    Defender 110 SW, TD5 MY03; 110 SW TD4 2.4
    Beiträge
    1.091

    Standard AW: Dichtung zwischen Spritzwand und Scheibenrahmen undicht

    Habe die Sika-Lösung im Heckbereich angewendet, das hat überraschend gut funktioniert, Kanten wurden zuvor abgeklebt.
    Hier gibts ein Bild von Eck, da sieht man das Ergebnis gut: https://www.blacklandy.eu/blboard/fo...=1#post1602031
    Verwendet habe ich Sika 291i, zum glattziehen der Naht Silikon-Fugenglätter: https://www.amazon.de/HomeDecTime-Fu.../dp/B07YLNZ56X

    Gruß

  5. #5
    Mitglied Avatar von herman
    Registriert seit
    06.11.2011
    PLZ
    27777
    Ort
    Ganderkesee
    Fahrzeug
    Discovery I 200 TDI 2.5 113PS; Defender 90 TD4 2.2 122PS
    Beiträge
    1.335

    Standard AW: Dichtung zwischen Spritzwand und Scheibenrahmen undicht

    Ich habe das mit Fluid Film in die Dichtung spritzen von Anfang an gemacht.
    Bis jetzt nie Wasser an der Stelle drin gehabt.
    ##http://www.youtube.com/watch?v=jdcTkT9ZX7g##

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •