Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    04.02.2013
    PLZ
    9000
    Ort
    st.gallen
    Fahrzeug
    disco 4
    Beiträge
    10

    Standard Abdeckplane für Defender 110

    Hallo zusammen

    Ich habe eine Frage betreffend Abdeckplanen für unseren neuen, 2015er Defender 110 Td4:

    Wir haben uns letzte Woche einen Defender 110 zugelegt - endlich, nach 10 Jahren Abstinenz!!!!! ;-) Wir haben im Engadin eine Ferienwohnung und das Fahrzeug wird dort stehen, bzw, wird jeweils nur am Wochenende benutzt. Die Garage, die wir dort haben, ist geschätzt 180cm hoch, also viel zu tief (unser Audi etron mit Dachbox passt nicht mal rein). Das Auto wird also draussen stehen müssen.

    Da unsere Wohnung auf 1'800m.ü.M. liegt, wir im Winter meterweise Schnee haben und die Temperaturen bis -30 Grad Celsius fallen können, wollte ich fragen, ob es Sinn machen würde das Auto mit einer wetterfesten Plane abzudecken? Oder würdet ihr das Auto einfach so draussen stehen lassen? Was wäre langfristig sinnvoll, damit das Auto nicht übermässig schnell altert? Ich würde eine hochwertige, atmungsaktive Plane kaufen.

    Gruss aus der Schweiz und jetzt schon vielen Dank für die Antworten

    Philipp

  2. #2
    Mitglied Avatar von janlandrover
    Registriert seit
    12.08.2010
    PLZ
    im 55er
    Ort
    im Hunsrück an einem stillen, kleinen Bach
    Fahrzeug
    88er Defender 200 Tdi, BJ 88 und 110er Defender, 300 Tdi, BJ 96, Serie 3 109er, BJ 83
    Beiträge
    299

    Standard AW: Abdeckplane für Defender 110

    Die beste Investition wäre ein Stellplatz in einer luftigen und trockenen Scheune.
    Wenn die Preisentwicklung so weiter geht...kannst Di dir und dem Landy keinen größeren Gefallen tun.

    Bei Planen bin ich immer sehr skeptisch... oft wird zwar viel von den Herstellern versprochen, aber das Mikroklima das darunter entsteht, kann schon bei relativ wenig Sonneneinstrahlung auf Grund der Staunässe schnell subtropisch werden. Was das in Verbindung mit Streusalz und anhaftenden Matschresten dann bewirkt, kann sich jeder selber ausmalen.

  3. #3
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.02.2013
    PLZ
    9000
    Ort
    st.gallen
    Fahrzeug
    disco 4
    Beiträge
    10

    Standard AW: Abdeckplane für Defender 110

    Danke Dir für Deine Antwort. Das sind genau die Dinge, die ich mir auch überlegt habe. Leider habe ich bis jetzt noch keine Garage/Scheune gefunden in der Nähe unserer Wohnung. Ich schaue weiter.

  4. #4
    Mitglied Avatar von janlandrover
    Registriert seit
    12.08.2010
    PLZ
    im 55er
    Ort
    im Hunsrück an einem stillen, kleinen Bach
    Fahrzeug
    88er Defender 200 Tdi, BJ 88 und 110er Defender, 300 Tdi, BJ 96, Serie 3 109er, BJ 83
    Beiträge
    299

    Standard AW: Abdeckplane für Defender 110

    Ich gehe mal davon aus Du reist mit dem PKW zur Ferienwohnung...

    Da wäre es doch auch kein Problem den Landy irgendwo zwischen Deinem Zuhause und der Ferienwohnung abzustellen.
    Landy raus...PKW rein und los ins Wochenendvergnügen. Bei einer Höhenlage von 1800 m ist es auch bestimmt angenehmer im Winter mit gescheitem Allrad und etwas mehr Bodenfreiheit anzureisen.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    20.03.2011
    PLZ
    64546
    Ort
    Mörfelden Walldorf
    Fahrzeug
    Defender SW 110 300Tdi
    Beiträge
    16

    Standard AW: Abdeckplane für Defender 110

    Hallo Philipp,

    eine Alternative wäre eine Zeltgarage bzw. ein Dauerzelt. Diese wetterfesten "Ganzjahreszelte" gibt es in unterschiedlichen Größen und Standfestigkeiten, ja sogar als feuersichere Unterstände. Normalverweise bedürfen sie keiner Baugenehmigung, da sie als "Zelt" ohne Fundament und bei Bedarf rückstandfrei abgebaut werden können.

    Ein Kumpel von mir hat seit etlichen Jahren seinen Mercedes Kurzschnauzer in solch einem Dauerzelt untergestellt.

    Einfach danach mal googeln.

    Untergestellte Grüße,

    -- jojo

  6. #6
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.02.2013
    PLZ
    9000
    Ort
    st.gallen
    Fahrzeug
    disco 4
    Beiträge
    10

    Standard AW: Abdeckplane für Defender 110

    Das wird leider Ehefrau-technisch nicht möglich sein. Der Deal war, dass das Auto im Engadin steht und sie nicht damit über die Alpenpässe da hin fahren muss. Dafür ist der Quattro vom etron schon perfekt…

  7. #7
    Mitglied Avatar von Blackberg
    Registriert seit
    10.08.2007
    PLZ
    I-39100
    Ort
    Bozen
    Fahrzeug
    td4 130; serie III 109
    Beiträge
    1.497

    Standard AW: Abdeckplane für Defender 110

    meiner steht das ganze Jahre im freien, wenn dann würde ich ein einfaches Schneedach machen. Sicher nicht schnecht wäre ein solarlader...

  8. #8
    Mitglied Avatar von macfrank
    Registriert seit
    17.06.2015
    PLZ
    38300
    Ort
    Wolfenbüttel
    Fahrzeug
    Defender 110 SW 2015
    Beiträge
    723

    Standard AW: Abdeckplane für Defender 110

    Zitat Zitat von huldi Beitrag anzeigen
    Das wird leider Ehefrau-technisch nicht möglich sein. Der Deal war, dass das Auto im Engadin steht und sie nicht damit über die Alpenpässe da hin fahren muss. Dafür ist der Quattro vom etron schon perfekt…
    Der Landy ist doch super für Pässe!
    Wir scheuchen immer irgendwelche PKW vor uns her
    Vielleicht die Ehefrau daheim lassen und im Engadin eine Zweite? ;-))

  9. #9
    Mitglied Avatar von voyager
    Registriert seit
    09.12.2014
    PLZ
    72587
    Ort
    Römerstein 775üNN
    Fahrzeug
    DEFENDER 110 Station Wagon 2015 BMW R 1200 GS Adventure 2013
    Beiträge
    709

    Standard AW: Abdeckplane für Defender 110

    Das Auto ist der Landy meiner Frau,hatte sie sich als Erstspielzeug gewünscht.Muß Mann sich in so einer Konstellation jetzt Sorgen machen?

  10. #10
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.02.2013
    PLZ
    9000
    Ort
    st.gallen
    Fahrzeug
    disco 4
    Beiträge
    10

    Standard AW: Abdeckplane für Defender 110

    Danke für Eure Nachrichten - das mit der Zweitfrau im Engadin überleg ich mir noch, tönt eigentlich super, da oben gibt's ein paar ganz hübsche.... Jedenfalls hat sich die Problematik inzwischen gelöst: Ich habe ca. 200m von uns, an der Talstation der Bergbahnen, eine Tiefgarage gefunden. Dort darf ich meinen Defender rein stellen - und die wollen nicht mal was dafür....

  11. #11
    Mitglied Avatar von macfrank
    Registriert seit
    17.06.2015
    PLZ
    38300
    Ort
    Wolfenbüttel
    Fahrzeug
    Defender 110 SW 2015
    Beiträge
    723

    Standard AW: Abdeckplane für Defender 110

    :-)) Prima. Beides ;-)
    Wäre schade den Landy vergammeln zu lassen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •