Ergebnis 1 bis 25 von 25
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    12.02.2014
    PLZ
    14822
    Ort
    borkwalde
    Beiträge
    31

    Standard Ölkühler Disco 2 TD5 und Temperaturproblem Automatikgetriebe

    Moin,

    seit einiger Zeit leuchtet selbst bei nur moderater Belastung die Temperaturkontrollleuchte für das Automatikgetriebe (Ölstand ist ok).

    Jetzt las ich, dass der Sensor am Ölkühler sitzt und wollte diesen mal inspizieren. Zu meiner Überraschung finde ich dort, wo er auf Abbildungen sonst ist (unter dem Intercooler) aber keinen Ölkühler. Ist der keine Standard gewesen?

    Wo ist der Sensor dann und welche grundsätzlichen Ursachen kann die Überhitzung haben?

    Danke und Gruß
    Christian

  2. #2
    Mitglied Avatar von Paula
    Registriert seit
    11.10.2009
    PLZ
    94149
    Ort
    Oberwesterbach
    Fahrzeug
    Discovery 2a TD5 - Freelander1 1,8 Rock - KTM 950 Adventure- IFA W50LA
    Beiträge
    462

    Standard AW: Ölkühler Disco 2 TD5 und Temperaturproblem Automatikgetriebe

    Der sitzt in Fahrtrichtung rechts an der Leitung zum Getriebeölkühler.

  3. #3
    Moderator Avatar von Schw8e
    Registriert seit
    23.05.2012
    PLZ
    53919
    Ort
    Weilerswist
    Fahrzeug
    ex D2a Td5, ex 90 2.2
    Beiträge
    2.292

    Standard AW: Ölkühler Disco 2 TD5 und Temperaturproblem Automatikgetriebe

    Moin,

    mein D2a hatte keinen Sensor.

    Dein Foto zeigt die Klimaanlage. Wie Paula schon schrieb, einfach der Ölleitung vom Getriebe Richtung Kühler folgen…
    if you can‘t do it slow - you can‘t do it fast

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    28.09.2010
    PLZ
    22955
    Ort
    Hoisdorf
    Fahrzeug
    Discovery IIa TD5, Vectra 2,5V6, Kramer312
    Beiträge
    690

    Standard AW: Ölkühler Disco 2 TD5 und Temperaturproblem Automatikgetriebe

    Ich wundere mich auch gerade - eine Kontrollleuchte für die Temperatur des Automatikgetriebes hat unser D2A mWn auch nicht, oder ich muß mal suchen..

  5. #5
    Mitglied Avatar von Bauingenieur
    Registriert seit
    10.06.2021
    PLZ
    01189
    Ort
    Dresden
    Fahrzeug
    Disco 2 V8
    Beiträge
    21

    Standard AW: Ölkühler Disco 2 TD5 und Temperaturproblem Automatikgetriebe

    Also meiner Bj2000 hat auch so eine Leuchte. Sitzt im Amaturenbrett oben rechts (Rotes Zahnrad mit Thermometer).

    Guck mal hier vllt. helfen die Bilder ja weiter. https://www.landyzone.co.uk/land-rov...coolers.45957/

  6. #6
    Mitglied Avatar von Arlo
    Registriert seit
    02.04.2010
    PLZ
    28719
    Ort
    Bremen
    Fahrzeug
    130 Crew Cab natürlich mim Rad auf der Haube und natürlich auch hinten am gekürzten Aufbau
    Beiträge
    3.866

    Standard AW: Ölkühler Disco 2 TD5 und Temperaturproblem Automatikgetriebe

    In dem Sechskant ist der Temperaturgeber eingeschraubt.

    Leuchtweitenregulierung ist ein Thema für später geborene.

  7. #7
    Mitglied Avatar von Norbert.N
    Registriert seit
    14.06.2004
    PLZ
    44797
    Ort
    Südrand vom Pott
    Fahrzeug
    Disco Td5 Autom. 02, SIII 109 FFR 2.25 Petrol 5-bearing, Golf 1.8 Cabrio, Toyota Aygo 1.0 MMT
    Beiträge
    7.759

    Standard AW: Ölkühler Disco 2 TD5 und Temperaturproblem Automatikgetriebe

    Zitat Zitat von Bauingenieur Beitrag anzeigen
    Also meiner Bj2000 hat auch so eine Leuchte. Sitzt im Amaturenbrett oben rechts (Rotes Zahnrad mit Thermometer).
    ... - hat mein MY02 (pre facelift, aber schon 16P-Motor) auch (noch) - ist schon in der Betriebsanleitung ab 1999 beschrieben. Leuchtet bei jedem Start kurz, ansonsten allgemein nicht . Bisher nur einmal bei einer sehr langen langsamen Passfahrt in Norwegen .


    Viele Grüße vom sonnigen Südrand vom Pott - bleibt gesund!

    Norbert
    ... nach der Tour ist vor der Tour ...

  8. #8
    Mitglied Avatar von Norbert.N
    Registriert seit
    14.06.2004
    PLZ
    44797
    Ort
    Südrand vom Pott
    Fahrzeug
    Disco Td5 Autom. 02, SIII 109 FFR 2.25 Petrol 5-bearing, Golf 1.8 Cabrio, Toyota Aygo 1.0 MMT
    Beiträge
    7.759

    Standard AW: Ölkühler Disco 2 TD5 und Temperaturproblem Automatikgetriebe

    Zitat Zitat von parityB Beitrag anzeigen
    ... und welche grundsätzlichen Ursachen kann die Überhitzung haben?
    Hallo Christian,

    mechanische Gründe sind allgemein Verschmutzungen des Getriebeölkühlers (innen und außen ) und ein defektes Thermostat . Oder elektrisch der Fühler und das Kabel .


    Viele Grüße vom sonnigen Südrand vom Pott - bleibt gesund!

    Norbert

    ps. merkst Du ein geändertes Schaltverhalten wenn die Kontrollleuchte an ist?
    ... nach der Tour ist vor der Tour ...

  9. #9
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.02.2014
    PLZ
    14822
    Ort
    borkwalde
    Beiträge
    31

    Standard AW: Ölkühler Disco 2 TD5 und Temperaturproblem Automatikgetriebe

    Danke erstmal an alle für die Infos!

    Zitat Zitat von Norbert.N Beitrag anzeigen
    ps. merkst Du ein geändertes Schaltverhalten wenn die Kontrollleuchte an ist?
    Nö, gefühlt schaltet der Wagen dann wie immer.
    Wobei das Problem bevorzugt auftrat, wenn draußen hohe Temperaturen waren und im Wandler gefahren wurde. Eine gewisse temperaturabhänige Komponente scheint also gegeben zu sein.

    Gruß
    Christian

  10. #10
    Mitglied Avatar von DJ2KW
    Registriert seit
    27.09.2010
    PLZ
    50129
    Ort
    Bergheim
    Fahrzeug
    Landys
    Beiträge
    3.045

    Standard AW: Ölkühler Disco 2 TD5 und Temperaturproblem Automatikgetriebe

    Der D2 sollte mit Automatikgetriebe 4 Kühler haben.
    Wasserkühler, Ladeluftkühler, Getriebeölkühler und Klimakondensator.
    Siehe hier: https://allbrit.de/epc.cfm?PAGE=F020...=L5&SPRACHE=EN
    Dazu kommt noch der Kondensator der Klimaanlage.
    Der Temperaturschalter sitzt danach in Fahrtrichtung rechts am Ölkühler.
    Ich tippe auf einen total verschmutzten Ölkühler.
    werner
    Und die Zeit begann ernstlich zu verrinnen.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Paula
    Registriert seit
    11.10.2009
    PLZ
    94149
    Ort
    Oberwesterbach
    Fahrzeug
    Discovery 2a TD5 - Freelander1 1,8 Rock - KTM 950 Adventure- IFA W50LA
    Beiträge
    462

    Standard AW: Ölkühler Disco 2 TD5 und Temperaturproblem Automatikgetriebe

    Oft hat der Temperatur Sensor aber auch einen weg.

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    28.09.2010
    PLZ
    22955
    Ort
    Hoisdorf
    Fahrzeug
    Discovery IIa TD5, Vectra 2,5V6, Kramer312
    Beiträge
    690

    Standard AW: Ölkühler Disco 2 TD5 und Temperaturproblem Automatikgetriebe

    Ich habe jetzt tatsächlich die Warnleuchte für die Getriebetemperatur gefunden - es gibt sie tatsächlich, mir war die nur nie aufgefallen.
    Den Geber kann man prüfen mit einem Ohmmeter, i.d.R. haben die kalt einen Wert im niedrigen Ohmbereich (50-200Ohm etwa). leider gibt das WHB dazu keine Auskunft.
    Meistens (nicht immer) sind die Geber entweder in Ordnung oder ganz kaputt (Unterbrechung).
    Allerdings hört sich das eher nach einem verdreckten Kühler an, die Rippenzwischenräume setzen sich gerne mal dich.
    LG Niels

  13. #13
    Mitglied Avatar von DJ2KW
    Registriert seit
    27.09.2010
    PLZ
    50129
    Ort
    Bergheim
    Fahrzeug
    Landys
    Beiträge
    3.045

    Standard AW: Ölkühler Disco 2 TD5 und Temperaturproblem Automatikgetriebe

    Der „Geber“ ist laut Albrit ein Switch,
    also ein Schalter, der bei einer bestimmten Temperatur schaltet und die Warnlampe aktiviert.
    Die gehen selten kaputt und wenn, dann meist so dass sie nicht mehr schalten.
    Ein Schalten bei verkehrtem Temperaturwert halte ich für unwahrscheinlich.
    Also Kühler prüfen, und ein Temperaturmessgerät mitnehmen, beim nächsten Warnen messen.
    Die Getriebeöltemperatur sollte kurzfristig nicht über 120C gehen.
    90-100C sind normale und gesunde Werte.
    Und wenn es das war, unbedingt einen Ölwechsel machen, ATF ist extrem Hitzeempfindlich.
    werner
    Und die Zeit begann ernstlich zu verrinnen.

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    28.09.2010
    PLZ
    22955
    Ort
    Hoisdorf
    Fahrzeug
    Discovery IIa TD5, Vectra 2,5V6, Kramer312
    Beiträge
    690

    Standard AW: Ölkühler Disco 2 TD5 und Temperaturproblem Automatikgetriebe

    Zitat Zitat von DJ2KW Beitrag anzeigen
    Der „Geber“ ist laut Albrit ein Switch,
    Stimmt.
    Allerdings: Die beiden Geber-Schalter Öltemperatur Motor und Öltemperatur Getriebe liegen parallel auf eine Warnlampe. Das kann zu Verwirrung führen, weil nicht klar ist, ob nun der Motor oder das Automatikgetriebe zu heiß wird. Insofern kann der TE auch mal danach forschen, ob eventuell der Motor überhitzt..
    Gruß Niels

    Kontolleuchte_Öl_Disco.jpg

  15. #15
    Mitglied Avatar von Caruso
    Registriert seit
    17.04.2006
    PLZ
    45894
    Ort
    Buer
    Fahrzeug
    Disco 300TDI grün , Disco 300TDI grau
    Beiträge
    17.704

    Standard AW: Ölkühler Disco 2 TD5 und Temperaturproblem Automatikgetriebe

    Wo findet man denn den Motoröltemperaturschalter?
    keine schwarzen Arbeitsanzüge mehr

  16. #16
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.02.2014
    PLZ
    14822
    Ort
    borkwalde
    Beiträge
    31

    Standard AW: Ölkühler Disco 2 TD5 und Temperaturproblem Automatikgetriebe

    Zitat Zitat von waldsegler Beitrag anzeigen
    Stimmt.
    Allerdings: Die beiden Geber-Schalter Öltemperatur Motor und Öltemperatur Getriebe liegen parallel auf eine Warnlampe. Das kann zu Verwirrung führen, weil nicht klar ist, ob nun der Motor oder das Automatikgetriebe zu heiß wird. Insofern kann der TE auch mal danach forschen, ob eventuell der Motor überhitzt..
    Gruß Niels

    Kontolleuchte_Öl_Disco.jpg
    Wäre denn ein Szenario denkbar, in dem nur das Motoröl überhitzt ohne das die Kühlflüssigkeit auch entsprechend kritische Werte annimmt?

  17. #17
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.02.2014
    PLZ
    14822
    Ort
    borkwalde
    Beiträge
    31

    Standard AW: Ölkühler Disco 2 TD5 und Temperaturproblem Automatikgetriebe

    Unabhängig davon werde ich als erste Maßnahme mal den Ölkühler auf äußere Verunreinigungen prüfen. Leider scheint er sehr schlecht zugänglich

  18. #18
    Mitglied Avatar von Norbert.N
    Registriert seit
    14.06.2004
    PLZ
    44797
    Ort
    Südrand vom Pott
    Fahrzeug
    Disco Td5 Autom. 02, SIII 109 FFR 2.25 Petrol 5-bearing, Golf 1.8 Cabrio, Toyota Aygo 1.0 MMT
    Beiträge
    7.759

    Standard AW: Ölkühler Disco 2 TD5 und Temperaturproblem Automatikgetriebe

    Zitat Zitat von parityB Beitrag anzeigen
    Wäre denn ein Szenario denkbar, in dem nur das Motoröl überhitzt ohne das die Kühlflüssigkeit auch entsprechend kritische Werte annimmt?

    ... - leider ist bei Land-Rovern fast alles denkbar - nicht nur, daß im Motorölkreis eine Störung vorliegen könnte, auch zeigt Dir das Instrument für die Kühlflüssigkeit einen 'stabilisierten' Wert an, mit dem Du nicht viel anfangen kannst . Z.B. ein Nanocom verrät Dir, daß die Kühlmitteltemperatur in Mittelstellung geht, wenn ca. 70°C anliegen - und dort bis 115°C bleibt - und selbst dann leuchtet noch nicht die Warnleuchte in der Anzeige .


    Viele Grüße vom Südrand vom Pott - bleibt gesund!

    Norbert
    ... nach der Tour ist vor der Tour ...

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    28.09.2010
    PLZ
    22955
    Ort
    Hoisdorf
    Fahrzeug
    Discovery IIa TD5, Vectra 2,5V6, Kramer312
    Beiträge
    690

    Standard AW: Ölkühler Disco 2 TD5 und Temperaturproblem Automatikgetriebe

    Zitat Zitat von Caruso Beitrag anzeigen
    Wo findet man denn den Motoröltemperaturschalter?
    Weiß ich nicht. Wenn der im Stromlaufplan für LHD 2,5TD5 eingezeichnet ist, wird er wohl auch verbaut sein. Aber wo? Gute Frage ..

  20. #20
    Mitglied Avatar von Caruso
    Registriert seit
    17.04.2006
    PLZ
    45894
    Ort
    Buer
    Fahrzeug
    Disco 300TDI grün , Disco 300TDI grau
    Beiträge
    17.704

    Standard AW: Ölkühler Disco 2 TD5 und Temperaturproblem Automatikgetriebe

    Im LR Teilekatalog sind auch Teile drin,die nicht verbaut sind.
    Im Defender habe ich schon ein paar TD5 aus und eingebaut.
    Da wüsste ich nicht,dass es einen gäbe.
    keine schwarzen Arbeitsanzüge mehr

  21. #21
    Mitglied Avatar von Caruso
    Registriert seit
    17.04.2006
    PLZ
    45894
    Ort
    Buer
    Fahrzeug
    Disco 300TDI grün , Disco 300TDI grau
    Beiträge
    17.704

    Standard AW: Ölkühler Disco 2 TD5 und Temperaturproblem Automatikgetriebe

    Könnte es sich bei dem zweiten Schalter um einen handeln,der direkt im Getriebe sitzt,
    weil ,laut Teilekatalog,nur die V8-Getriebekühler einen Schalter haben?
    keine schwarzen Arbeitsanzüge mehr

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    28.09.2010
    PLZ
    22955
    Ort
    Hoisdorf
    Fahrzeug
    Discovery IIa TD5, Vectra 2,5V6, Kramer312
    Beiträge
    690

    Standard AW: Ölkühler Disco 2 TD5 und Temperaturproblem Automatikgetriebe

    Zitat Zitat von Caruso Beitrag anzeigen
    Könnte es sich bei dem zweiten Schalter um einen handeln,der direkt im Getriebe sitzt,
    weil ,laut Teilekatalog,nur die V8-Getriebekühler einen Schalter haben?
    Der Stromlaufplan bezeichnet den einen mit switch oil temperatur und den anderen dezidiert switch temperatur transmission temperature. Daraus läßt sich eigentlich ableiten, daß der erstgenannte nichts mit dem Getriebe zu tun hat, es wäre ja auch völlig sinnlos, zwei Schalter für die Temperatur des Getriebes vorzusehen.

  23. #23
    Mitglied Avatar von Caruso
    Registriert seit
    17.04.2006
    PLZ
    45894
    Ort
    Buer
    Fahrzeug
    Disco 300TDI grün , Disco 300TDI grau
    Beiträge
    17.704

    Standard AW: Ölkühler Disco 2 TD5 und Temperaturproblem Automatikgetriebe

    Eine einzige Kontrolllampe für zwei Aggregate hältst du für intelligent?
    keine schwarzen Arbeitsanzüge mehr

  24. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    28.09.2010
    PLZ
    22955
    Ort
    Hoisdorf
    Fahrzeug
    Discovery IIa TD5, Vectra 2,5V6, Kramer312
    Beiträge
    690

    Standard AW: Ölkühler Disco 2 TD5 und Temperaturproblem Automatikgetriebe

    Zitat Zitat von Caruso Beitrag anzeigen
    Eine einzige Kontrolllampe für zwei Aggregate hältst du für intelligent?
    Nö.
    Allerdings, im KFZ Bereich wundert mich nichts mehr.
    Kann durchaus sein, daß Du recht hast und zwei Schalter an verschiedenen Stellen die Öltemperatur des Getriebes überwachen - oder auch nicht.

  25. #25
    Mitglied Avatar von Norbert.N
    Registriert seit
    14.06.2004
    PLZ
    44797
    Ort
    Südrand vom Pott
    Fahrzeug
    Disco Td5 Autom. 02, SIII 109 FFR 2.25 Petrol 5-bearing, Golf 1.8 Cabrio, Toyota Aygo 1.0 MMT
    Beiträge
    7.759

    Standard AW: Ölkühler Disco 2 TD5 und Temperaturproblem Automatikgetriebe

    Zitat aus dem WHB German 07/99 Discovery II zum ZF4HP22 - 24

    Das Getriebeöl strömt vom Getriebe durch einen Getriebeölkühler vor dem Motorkühler. Schnellanschlüsse stellen die Verbindung der Getriebeölleitungen mit den Seitentanks des Getriebeölkühlers her. Ein Temperaturgeber an der rechten Seite des Ölkühlers meldet dem Instrumentenfeld die Getriebeöltemperatur. Wenn die Temperatur einen bestimmten Grenzwert überschreitet, leuchtet die Getriebetemperaturwarnleuchte im Instrumentenfeld auf. Die Warnleuchte bleibt an, bis sich die Öltemperatur normalisiert.

    - - - also nur ein Temperaturgeber - der zusätzliche wird nur beim V8 erwähnt


    Viele Grüße vom sonnigen Südrand vom Pott - bleibt gesund!

    Norbert

    ps. aufgrund der Zeichnung M44 1073 ist 'in Fahrtrichtung rechts' gemeint
    ... nach der Tour ist vor der Tour ...

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •