Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    10.11.2019
    PLZ
    27389
    Ort
    Fintel
    Fahrzeug
    RR L322 4.2 Supercharged
    Beiträge
    20

    Standard Welchen "Igel" (Lüftungsgebläsewiderstand) bestellen für BJ 2008?

    Hallo zusammen,

    da bei meinem Range das Lüftungsgebläse ausgefallen ist (Sicherung ist o.k., alle Lämpchen - Klima, Sitzheizung usw.- "glühen") und ich nach der Lektüre der einschlägigen Beiträge hoffe, dass es doch nicht der Lüftermotor ist, würde ich gerne zunächst probieren, den Widerstand zu tauschen. Da ich kein LR-Originalteil bezahlen möchte und mir aber nicht klar ist, ob die BMW-Teile (oder wie beschrieben von Hella/Behr, VALEO, VEMO) beim BJ 2008 noch passen: Kann mir jemand eine passende BMW- oder Drittanbieter-Teilenummer sagen, nach der ich suchen kann?

    Schon mal vorab vielen Dank für die Unterstützung.

    Helge

  2. #2
    Mitglied Avatar von Fats
    Registriert seit
    20.08.2020
    PLZ
    04275
    Ort
    Leipzig
    Fahrzeug
    L322 4,2 SC
    Beiträge
    51

    Standard AW: Welchen "Igel" (Lüftungsgebläsewiderstand) bestellen für BJ 2008?

    Hallo Helge,

    hier zwei Angebote in unterschiedlicher Preiskategorie
    https://www.motointegrator.de/artike...oaAlVzEALw_wcB

    https://www.ebay.de/itm/202768439873...4aAlw_EALw_wcB

    Hat das Internet nach Eingabe der ET Nummer von Lcrat ausgespuckt das eine etwas teuere ist speziell als LR Teil ausgewiesen und das andere für BMW ist von den Anschlüssen etc gleich,

    Wie die Kennlinie der einzelnen Widerstände sind ist leider nicht beschrieben also dann um auf Nummer sicher zugehen das Ebay Angebot.

    VG Fats

  3. #3
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.11.2019
    PLZ
    27389
    Ort
    Fintel
    Fahrzeug
    RR L322 4.2 Supercharged
    Beiträge
    20

    Standard AW: Welchen "Igel" (Lüftungsgebläsewiderstand) bestellen für BJ 2008?

    Hallo Fats,

    vielen Dank, das hilft mir schon mal sehr viel weiter. Vor allem scheint es tatsächlich so zu sein, dass es nicht darauf ankommt, ob das Fzg. vor oder nach der Übernahme durch Ford/Jaguar produziert wurde, d.h. auch für BMW ausgewiesene Teile würden passen.

    Habe gerade gesehen, dass Du der mit dem "Roten" bist, wenn ich die Rostschäden sehe, wird mir ja ganz anders, ich mag bei meinem gar nicht nachsehen, vor allem die Kotflügelgeschichte macht mir Sorgen, zumal ich jetzt im Nov. zur HU muss. Lasse ihn extra in meiner Spezialwerkstatt, wo ich schon zweimal eine Inspektion habe machen lassen, vorher durchchecken.
    Den Hilfsrahmen habe ich letztes Jahr mal ausgebaut gesehen, der musste wegen defekter Lagergummis raus, war aber anscheinend noch soweit i.O., die Werkstatt hat ihn jedenfalls so wieder eingebaut...


    Viele Grüße
    Helge

  4. #4
    Mitglied Avatar von Fats
    Registriert seit
    20.08.2020
    PLZ
    04275
    Ort
    Leipzig
    Fahrzeug
    L322 4,2 SC
    Beiträge
    51

    Standard AW: Welchen "Igel" (Lüftungsgebläsewiderstand) bestellen für BJ 2008?

    ...lässt sich alles machen wie gesagt hab es hinter mir nach "etwas Bakschisch" beim Blechmeister des Vertrauens und die Sache ist ok.
    Wenn Du den Igel gewechselt hast würde mich es interessieren welchen du genommen hast und ob es danach gefunzt hat und die Lüftung wieder ging...könnte mir ja auch passieren das sich da was verabschiedet..übrigens grinsen mich viele BMW Teile bei meinem 2008 an, also deine Vermutung ist richtig..

    VG

    Thomas

  5. #5
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.11.2019
    PLZ
    27389
    Ort
    Fintel
    Fahrzeug
    RR L322 4.2 Supercharged
    Beiträge
    20

    Standard AW: Welchen "Igel" (Lüftungsgebläsewiderstand) bestellen für BJ 2008?

    So, habe mich nach längerer Überlegung doch für dieses Teil entschieden (https://www.pkwteile.de/vemo/7286261), weil der Hersteller seinen Sitz hier bei uns in Niedersachsen hat und es schon früher im Forum des öfteren genannt wurde. Die Angaben zum Fahrzeugtyp sind zwar etwas widersprüchlich, weil gesagt wird "Achtung, Produkt passt nicht zum LR L322 4.2 SC", wobei dann unten bei den OEM-Nummern die ganzen BMW-Teilenummern, aber eben auch "Land Rover JGO 000021" aufgeführt ist.... Ich lasse mich mal überraschen und melde mich, wenn ich es erhalten und eingebaut habe.

    VG
    Helge

  6. #6
    Mitglied Avatar von Fats
    Registriert seit
    20.08.2020
    PLZ
    04275
    Ort
    Leipzig
    Fahrzeug
    L322 4,2 SC
    Beiträge
    51

    Standard AW: Welchen "Igel" (Lüftungsgebläsewiderstand) bestellen für BJ 2008?

    ...manchmal hat man den Eindruck das je nach Fahrzeugmarke ein "Aufschlag" berechnet wird was die Ersatzteile teurer macht. Deshalb ist ja dieses Forum da um Erfahrungen zB. diesbezüglich zu teilen....um Geld zu sparen. Ich bin gespannt auf dein Bericht ob es geklappt hat.

    VG Thomas

  7. #7
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.11.2019
    PLZ
    27389
    Ort
    Fintel
    Fahrzeug
    RR L322 4.2 Supercharged
    Beiträge
    20

    Standard AW: Welchen "Igel" (Lüftungsgebläsewiderstand) bestellen für BJ 2008?

    bisher habe ich noch bei jedem Ersatzteil gelesen/gehört, dass die LR-Originalteile erheblich teurer als entsprechende BMW-Teile und beide natürlich teurer als OEM- oder sonstige "freie" Ersatzteile waren. Ich bin auch froh, dass man hier im Forum entsprechende Infos bekommt

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2020
    PLZ
    6300
    Ort
    Zug
    Fahrzeug
    RR Vogue 4.4 TDV8 12.2012
    Beiträge
    5

    Standard AW: Welchen "Igel" (Lüftungsgebläsewiderstand) bestellen für BJ 2008?

    Hallo zusammen

    Stehe gerade vor derselben Herausforderung, aber für den 2012er TDV8 4.4.

    Nach einigen etwas widersprüchlichen Aussagen im Internet habe ich mit einem Endoskop einfach mal ein Foto von dem verbauten Teil gemacht, und das sieht identisch aus wie die genannten Daten die im Internet zu finden sind seit Anbeginn des L322. Ich vermute mal, dass an dem System über die Baujahre keine Änderungen vorgenommen wurde.

    Scheinbar wurde im Laufe der Jahre aber eine Optimierung der Kühlstangen vorgenommen, nach dem was ich aber gelesen habe, sollten beide Varianten problemlos funktionieren (so hoffe ich). Die neueren haben dünnere Stangen, aber dafür mehr, oder so ähnlich.
    Irgendwo bei einem von all den vielen Angeboten gab es einen Link zur "Nachfolgeversion", könnte sein, dass ich das bei lrbros gesehen hatte, oder ev. sogar in den Ersatzteikatalogen online, da bin ich grad nicht mehr sicher.


    Bestellt habe ich letztlich dann hier und erwarte das Neuteil in den nächsten Tagen:
    https://www.jgs4x4.co.uk/range-rover...ower-resistor/
    (vor allem aus Zolltechnischen- & Kostengründen für Import CH)

    Hier die Fotos von meinem, hier noch im Fahrzeug verbaut, dabei ist auch die Valeo- und die BMW-Teilenummer zu sehen:
    WIN_20210912_17_18_28_Pro.jpg

    WIN_20210912_17_18_33_Pro.jpg

    Beste Grüsse aus den Voralpen, Tim

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2020
    PLZ
    6300
    Ort
    Zug
    Fahrzeug
    RR Vogue 4.4 TDV8 12.2012
    Beiträge
    5

    Standard AW: Welchen "Igel" (Lüftungsgebläsewiderstand) bestellen für BJ 2008?

    Nachtrag:

    Hier noch der Link zum m.E. recht anschaulichen Video für den Austausch des Bauteils auf Youtube (ich hoffe, solche Links sind hier gestattet...)
    https://www.youtube.com/watch?app=desktop&v=clumdzCmP5g

  10. #10
    Mitglied Avatar von Fats
    Registriert seit
    20.08.2020
    PLZ
    04275
    Ort
    Leipzig
    Fahrzeug
    L322 4,2 SC
    Beiträge
    51

    Standard AW: Welchen "Igel" (Lüftungsgebläsewiderstand) bestellen für BJ 2008?

    https://anwaltauskunft.de/magazin/le...as-ist-erlaubt

    nur so zur Info was deutsches Recht ist...daraus geht hervor das man normale legale Videos in Foren einbinden kann...nicht erlaubt ist den neuesten Blockbuster der illegal eingestellt ist hochzuladen und in Foren etc. einzustellen.



    Nochmal zu dem angesprochenen Thema Ersatzteile ...man sollte immer überlegen was man macht wie hier in diesem Fall kann man Vergleichsprodukte nehmen ist meine Meinung kritisch wird es wenn es um sicherheitsrelevante Dinge geht wie Bremsen Lenkung usw. da würde ich auf jeden Fall Original oder zugelassene Teile nehmen.

    Klugscheiss Ende ))

    VG Thomas

  11. #11
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.11.2019
    PLZ
    27389
    Ort
    Fintel
    Fahrzeug
    RR L322 4.2 Supercharged
    Beiträge
    20

    Standard AW: Welchen "Igel" (Lüftungsgebläsewiderstand) bestellen für BJ 2008?

    Vielleicht ist diese Frage auch längst geklärt, aber woraus ergibt sich denn, ob ein Ersatzteil, wenn nicht Original, "zugelassen" (d.h. wie ich es verstehe, vom Hersteller freigegeben) ist? Allein daraus, dass der Ersatzteilhersteller wegen der Kompatibilität die vergleichbaren Original-Ersatzteilnummern auflistet, wahrscheinlich nicht. Bei Ve....st zum Beispiel haben sie anscheinend Vorgaben von den Herstellern, welche Teile verbaut werden können. Z.B. hat man mir da einen Spurstangenkopf von Mahle eingebaut, der wohl auch als Originalersatzteil für BMW/Land Rover gefertigt wird.

  12. #12
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.11.2019
    PLZ
    27389
    Ort
    Fintel
    Fahrzeug
    RR L322 4.2 Supercharged
    Beiträge
    20

    Standard AW: Welchen "Igel" (Lüftungsgebläsewiderstand) bestellen für BJ 2008?

    @VoralpenYeti
    Vielen Dank für den Link, aber in meinem Fall wäre es wohl eher diese Anleitung https://www.youtube.com/watch?v=vzgn6ZTESbs , weil ich ein BJ 2008, also nach 2005, habe. Die andere ist für einen 2003er.

  13. #13
    Mitglied Avatar von Fats
    Registriert seit
    20.08.2020
    PLZ
    04275
    Ort
    Leipzig
    Fahrzeug
    L322 4,2 SC
    Beiträge
    51

    Standard AW: Welchen "Igel" (Lüftungsgebläsewiderstand) bestellen für BJ 2008?

    da ich selber schraube ist das meine Meinung das ich für sicherheitsrelevante Dinge nur Original bzw. vom Hersteller freigegebene Ersatzteile nehme. Beispiel : ein Satz Bremsscheiben kann man auf dem Aftermarkt für billig Geld erstehen da steht auch drauf für Fahrzeug XY freigegeben/ geeignet.....Im besten "schlimmsten" Fall verziehen die Dinger sich nur und man hat ein fröhliches rubbeln im Bremspedal.
    Ich möchte mir nicht vorstellen wenn knapp 2.7 Tonnen mit gerissener Bremsscheibe auf der Autobahn eine Vollbremsung machen muss.
    Wenn die Werkstatt zb. Spurstangenköpfe von Mahle einbaut übernimmt sie die Garantie dafür.
    Viele Hersteller lassen auch "Originalersatzteile"...da steht der Name des Autoherstellers drauf fertigen....ohne Aufdruck drauf gehen diese zB. bei Mahle und Co über den Ladentisch. Das sind aber Erfahrungswerte die ich mir über die Jahre angeeignet habe was Vergleichsprodukte betrifft.
    Wie gesagt ich schraube selber also muss ich wissen was ich machen kann oder nicht und wo ich Geld sparen kann oder wo ich es lieber sein lassen sollte.

    VG Thomas

  14. #14
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.11.2019
    PLZ
    27389
    Ort
    Fintel
    Fahrzeug
    RR L322 4.2 Supercharged
    Beiträge
    20

    Standard AW: Welchen "Igel" (Lüftungsgebläsewiderstand) bestellen für BJ 2008?

    Da stimme ich Dir zu. Ich schraube (leider) i.d.R. nicht selbst, insoweit vertraue ich darauf, dass die Werkstatt in sicherheitsrelevanten Fällen "ordentliche" Teile einbaut und z.B. im Falle der Continentalgruppe gehe ich da mal von aus, da die ja selbst auch (Erst-)Ausrüster sind und wie Du richtig festgestellt hast, bei Schäden auch haften. Wenn es diese Teile von namhaften Herstellern gibt, muss es nicht unbedingt das Original-gelabelte Teil sein, zumal, wie Du ebenfalls gesagt hast, die Originalersatzteile ja i.d.R. auch von einem der großen Hersteller gefertigt werden.

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2020
    PLZ
    6300
    Ort
    Zug
    Fahrzeug
    RR Vogue 4.4 TDV8 12.2012
    Beiträge
    5

    Standard AW: Welchen "Igel" (Lüftungsgebläsewiderstand) bestellen für BJ 2008?

    Danke, den kannte ich noch nicht.
    Sieht aber für mich ziemlich identisch aus, sowohl beim 2003, beim >2005 und auch bei meinem 2012er... abgesehen vom Rechtslenker natürlich.

    Auf jeden Fall viel Erfolg beim Tausch!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •