Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 120 von 277

Thema: Kaufberatung

  1. #81
    Mitglied Avatar von rangymaniac
    Registriert seit
    25.09.2007
    PLZ
    56068
    Ort
    Koblenz
    Fahrzeug
    ex RR Classic, ex RR LP 2.5 DSE, ex RR LP 4.6 HSE, now RR LM VOGUE V8
    Beiträge
    228
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung

    Achso, hmm, sollte doch machbar sein. Ich kenn mich da nicht, aber auf...

    http://www.oeamtc.at/index.php?type=...nu_active=0259

    ...steht ja alles - MWSt. hat's nicht und ich bring dir den gern persönlich vorbei oder leihe dir mein Kennzeichen für ne Woche

  2. #82
    Mitglied Avatar von alex5.0
    Registriert seit
    06.12.2008
    PLZ
    55578
    Ort
    Wallertheim
    Fahrzeug
    RR P38 '00 Bosch, 3.9 RRC '90 Schalter
    Beiträge
    1.016
    Gallery Count
    2
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung

    Hallo Walter,

    ohne rangymanic's Auto zu kennen würde ich auch sagen, daß dein Fundstück deutlich zu teuer ist. 370000km sind für kein Auto ein Pappenstiel.
    Guck lieber noch etwas rum.
    looking for a new guardian angel, mine is overstrained - Gruß Alex

  3. #83
    Mitglied
    Registriert seit
    20.02.2010
    PLZ
    9500
    Ort
    Villach
    Beiträge
    53
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung

    Hallo Zusammen

    Bin neu hier und wollte auch mal um euren Rat bitten.

    Ich suche einen Range Rover ( evtl. Classic ) der eine Gute Basis bilden sollte für lange Fahrten quer durch Europa.
    Meine Reise würde mich zuallererst nach Island führen.
    Da kommt man, mit einem Range, im Sommer auch im Hochland noch gut zurecht.
    Deshalb mal meine Fragen:

    Welche Serie ist die "störungs-unanfälligste"
    Welche Motorisierung ist die zuverlässigste. (Spritverbrauch ist nicht ausschlaggebend!)

    Das Auto würde natürlich zuvor überholt werden.

    Es geht mir darum einmal einen generellen Überblick zu bekommen.

    Vielen Dank

    Franz

  4. #84
    Mitglied Avatar von ariane44
    Registriert seit
    24.08.2006
    Beiträge
    4.979
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung

    91er 3,9l mit wenig Rost und häufigem Ölweschel.

  5. #85
    Mitglied
    Registriert seit
    20.02.2010
    PLZ
    9500
    Ort
    Villach
    Beiträge
    53
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung

    Danke für deine Antwort

    Ich hätte bei uns in der Umgebung einen 88er mit 3,5 Ltr. V8 gefunden.
    Optisch super Zustand so gut wie kein Rost.

    Gibt es bei diesem speziell etwas zu beachten.
    Ist der 3,5 Ltr. o.k oder sollte ich weiter nach einem 3,9Ltr. ausschau halten.

    Entschuldigt die evtl. dummen Fragen aber bei den Range Rovern kenn ich mich nicht wirklich mit der Technik aus bzw. kenn noch nicht alle vor und Nachteile div. Baureihen.

  6. #86
    Mitglied Avatar von ariane44
    Registriert seit
    24.08.2006
    Beiträge
    4.979
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung

    Generell ist der 3.5er sehr OK. Die Einspritzung muss nur halt laufen - es gibt wenig Teile dafür und sie ist manchmal etwas kaprziös.

  7. #87
    Mitglied Avatar von Rhodan
    Registriert seit
    18.09.2009
    PLZ
    32584
    Ort
    Löhne
    Beiträge
    39
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung

    Hallo Leute,

    was haltet Ihr von diesem Range?

    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/sh...e&pageNumber=1

    Der Austauschmotor soll 15.000 km gelaufen haben.
    Hat jemand Erfahrung mit der Zulassung von britischen Gasanlagen? Bekomme ich den Range irgendwie auf Euro 2 ?
    Was kostet die Umschreibung auf deutsche Zulassung insgesamt (rein bürokratisch)?

    Wer kann mir vieleicht einen bezahlbaren Disco oder Range V8 vermitteln?

    Bin für jede Hilfe dankbar!

    Gruß Rhodan

  8. #88
    Mitglied
    Registriert seit
    28.02.2010
    PLZ
    88471
    Ort
    Laupheim
    Fahrzeug
    P38
    Beiträge
    4
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung

    Sorry, war schon im falschen Forum damit:

    Hallo zusammen, bin auch grade sehr am überlegen, mir einen P38 V8 zuzulegen:
    Ich habe heute gerade einen 97er 4,6l mit STAG Gasanalage angeschaut.
    Farbe schwarz, cognacfarbenes Leder, Teppiche, dunkle Scheiben hinten, AHK etc.
    Jetzt hat der Wagen 269000 km drauf (wobei 250000 in einer Hand), 2. Hand, STAG-Gasanlage 1 Jahr alt und eingetragen.
    Die Mängel, die auf den 1. und 2. BLick zum Vorschein kamen war
    -Falz der Heckklappe fängt an zu blühen.
    -Die Verkleidungen der A, B und C Säulen sind in einem wirklich miserablen Zustand.
    -Teppich vorne re. geht so... Kann man diese Teile zu einem vernünftigen Preis austauschen (€?)
    -Airbag-Lampe Leuchtet (Lt. Besitzer hat der Vorbesitzer die Spur einstellen lassen und dabei das Lenkrad (vermutlich ohne Batterie abklemmen abgezogen (Fehlerspeicher löschen?)
    -Rückleuchte hi li Glas gebrochen
    -Kunstlederabdeckung der Handbremse verschlissen.
    - optisch: 1-2 Stellen, (Türblatt außen) wo der Lack leicht unterblüht ist.
    -Motor und Getriebe scheinen trocken zu sein.

    -Schiebedach, ZV, Heizungsregelung+Klima wie auch el. Sitze funktionieren soweit problemlos.
    -Luftfederung funktioniert.
    Nun hat der jetzige Besitzer die beiden Endtöpfe "abgesägt" was natürlich einen klasse Sound gibt (aber TÜV und Polizei...).
    Standartfelgen, Bereifung 50%.
    Was meint Ihr dazu, was kann der Wagen so grob noch Wert sein, auf was sollte ich noch achten?
    Vielen Dank für Eure Hilfe und Tipps
    Gruß
    René

  9. #89
    Mitglied Avatar von ariane44
    Registriert seit
    24.08.2006
    Beiträge
    4.979
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung

    Die Airbagsache kann leicht sein, kann teuer werden. Rückleuchte kannst Du von mir haben. Achte ob alles läuft und dass er nicht heiss wird/Druck aufs Kühlsystem bekommt. Preislich - hm - mit Fehler 2-3000?

    Gruß

    Carsten ;-)

  10. #90
    Mitglied
    Registriert seit
    28.02.2010
    PLZ
    88471
    Ort
    Laupheim
    Fahrzeug
    P38
    Beiträge
    4
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung

    Hallo Carsten, danke erstmal für Deine Hilfe.
    Was meinst Du, diese Verkleidungsteile der ABC-Säulen, sind die bezahlbar bzw. irgendwo used aber noch in akzeptablem Zustand zu bekommen?
    Kennst Du jemanden, der Erfahrung mit den Kosten (Verbrauch) einer Gasanlage bei diesem Motor hat?
    Grüße und danke für Dein Angebot
    René

  11. #91
    Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2010
    PLZ
    1130
    Ort
    Wien
    Fahrzeug
    RR 4,6 HSE; RR 4,4 VOGUE; 2 Defender
    Beiträge
    58
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung

    1500 Euro....mehr nicht

    Gruss Johannes

  12. #92
    Mitglied Avatar von ariane44
    Registriert seit
    24.08.2006
    Beiträge
    4.979
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung

    Die Verkleidungen kannst Du günstig selber neu beziehen. War hier mal beschrieben - suche nach Alcantara. Verbrauch auf Gas um die 20-24l.

    1500 ohne gasanlage, mit etwas mehr.

  13. #93
    Mitglied Avatar von brooklands
    Registriert seit
    29.09.2006
    PLZ
    46...
    Ort
    Westmünsterland
    Fahrzeug
    LR 88, Serie III, Station Wagon, RR HSE/P38
    Beiträge
    771
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung

    Darf ich mich hier anhängen und um Bewertung dieses Range Rovers bitten?

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...=STRK:MEWAX:IT

    Ein Rechtslenker ist für mich kein Hinderungsgrund, sondern finde ich sehr gut. Wie beurteilt Ihr die technischen Macken bzw. den Wartungsstau? Wo wäre aus Eurer Sicht ein Preis angemessen. Vor Arbeit scheue ich mich nicht - jedoch vor Werkstätten.

    Danke für Eure Einschätzungen.

    Grüße
    manfred

  14. #94
    Mitglied Avatar von rangymaniac
    Registriert seit
    25.09.2007
    PLZ
    56068
    Ort
    Koblenz
    Fahrzeug
    ex RR Classic, ex RR LP 2.5 DSE, ex RR LP 4.6 HSE, now RR LM VOGUE V8
    Beiträge
    228
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung

    Um die Heizung zu machen, muss m.W. das gesamte Armaturenbrett raus (Stichwort Airbag...).
    Dass der EAS Kompressor nicht nur beim Start läuft ist allerdings normal.
    Höhensensor ca. EUR 40,- plus Einbau.
    Croydon ist nicht all zu weit weg und der Tachostand von 116TKM verlockend

  15. #95
    Mitglied Avatar von brooklands
    Registriert seit
    29.09.2006
    PLZ
    46...
    Ort
    Westmünsterland
    Fahrzeug
    LR 88, Serie III, Station Wagon, RR HSE/P38
    Beiträge
    771
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung

    Danke für Deine Einschätzung. Was ist ein EAS-Kompressor und welche Aufgabe hat dieser? Ebenso der Höhensensor - was macht das Ding?

    Nochmals danke.
    manfred

  16. #96
    Mitglied Avatar von alex5.0
    Registriert seit
    06.12.2008
    PLZ
    55578
    Ort
    Wallertheim
    Fahrzeug
    RR P38 '00 Bosch, 3.9 RRC '90 Schalter
    Beiträge
    1.016
    Gallery Count
    2
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung

    Hallo Manfred,

    EAS = Luftfederung.
    Die Anlage ist mit einem Faultmate (computerprogramm zur diagnose) selbst reparierbar.
    Höhensensoren braucht er damit er weiß auf welche Feder er noch Druck geben muss um die gewünschte Höhe anzufahren.

    Die Geschichte mit den Heizungs o-ringen ist bei Linkslenkern fummelig aber an einem Nachmittag zu erledigen.
    Beim Rechtslenker im Zweifel noch fummeliger.

    Ganz wichtig: prüf vorab am Telefon oder bei der Probefahrt ob er übermäßigen Druck auf dem Kühlsystem aufbaut (Suchfunktion= Slipped Liner). Dann kommt noch ein AT_Motor hinzu.

    Bemüh zu beiden Themen mal die Suche. Es sind die standart Fehler die am P38 auftreten. Zusätzlich noch die Türschlösser.

    Alles in allem Kleinigkeiten für jemand mit zwei gesunden Händen und etwas über Schulenglischkenntniss.
    MY2000 ist sehr gut, da schon Boschtechnik (Motorsteuerung).
    Bekommt in D leider nur Euro 1= ~700Euro Steuern.

    Das Auto ist sehr schön. Der Preis sehr niedrig.
    Wenn Du also einen echten Geländewagen in englischem Tweed mit rechtslenkung haben möchtest: Kaufen.
    looking for a new guardian angel, mine is overstrained - Gruß Alex

  17. #97
    Mitglied Avatar von rangymaniac
    Registriert seit
    25.09.2007
    PLZ
    56068
    Ort
    Koblenz
    Fahrzeug
    ex RR Classic, ex RR LP 2.5 DSE, ex RR LP 4.6 HSE, now RR LM VOGUE V8
    Beiträge
    228
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung

    Der ist für etwas über 3.000,- EUR weggegangen.

    Manfred, dürfen wir gratulieren?

  18. #98
    Mitglied Avatar von brooklands
    Registriert seit
    29.09.2006
    PLZ
    46...
    Ort
    Westmünsterland
    Fahrzeug
    LR 88, Serie III, Station Wagon, RR HSE/P38
    Beiträge
    771
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung

    Leise: ich hab mich nicht getraut...............

    Verdammt wenig Geld!
    manfred

  19. #99
    Mitglied Avatar von rangymaniac
    Registriert seit
    25.09.2007
    PLZ
    56068
    Ort
    Koblenz
    Fahrzeug
    ex RR Classic, ex RR LP 2.5 DSE, ex RR LP 4.6 HSE, now RR LM VOGUE V8
    Beiträge
    228
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung

    Schade

    Ja, selbst für einen RHD sind 3k doch etwas wenig....

  20. #100
    Mitglied Avatar von alex5.0
    Registriert seit
    06.12.2008
    PLZ
    55578
    Ort
    Wallertheim
    Fahrzeug
    RR P38 '00 Bosch, 3.9 RRC '90 Schalter
    Beiträge
    1.016
    Gallery Count
    2
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung

    Hallo,

    was haltet Ihr von einem Clasic aus 87?
    z.B. diesem hier ?
    Scheint ein sehr schlichtes Fzg. zu sein, macht aber gerade deswegen einen brauchbaren Eindruck auf mich.

    Freue mich auf Eure Kommentare.
    looking for a new guardian angel, mine is overstrained - Gruß Alex

  21. #101
    Mitglied Avatar von ariane44
    Registriert seit
    24.08.2006
    Beiträge
    4.979
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung

    Kein Schnäppchen, aber schöne Farbe. Und wenn er wirklich rostarm ist bedeutet das beim Classic viel. EFH ist gerne ein gebrochenes Kabel am Eingang zum Motor. In D mit Glück Euro1, mehr ist nicht drin.

    Gruß

    Carsten

  22. #102
    Mitglied
    Registriert seit
    11.12.2009
    PLZ
    63739
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    12
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung

    Tach auch, ich bin's mal wieder...

    Nachdem ich nun viele Monate gesucht, sowie hin-und-her überlegt habe, was den Kauf eines RRC betrifft, bin ich jetzt doch davon abgekommen.
    Zwei Oldtimer reichen mir doch vollkommen und nen RRC als "daily-driver" wäre zu krass. Da komm ich aus dem Schrauben nicht mehr raus.

    Ich habe mich jetzt doch für einen neuen Range (V8 Benziner) entschieden, den ich mit LPG-Anlage das genze Jahr fahren will (ca. 35000 km/Jahr).
    Kann man sagen, daß die Modelle ab 2003 technisch o.k. sind (BMW Motoren) oder sind die neueren besser? Ich weiß, es gibt gute und schlechte Gebrauchtfahrzeuge in allen Jahrgängen. So grundsätzlich, meine ich.

    Seit der Entscheidung zum Modell suche ich mir halt 'nen Wolf. Kosten darf er so um die 20.000 Euros.
    Meine Befürchtung ist nur die, daß ich aufgrund mangelnder Kenntnisse im RR-Sektor auf einen Blender reinfalle (..ok, wer hat die nicht ). Daß ich alle elektronischen Funktionen checken muß, habe ich auch schon aus dem Forum herausgelesen.

    Vielleicht hat ja auch jemand aus dem Forum einen anzubieten. Eine Suchanfrage werde ich im entspr. Bereich noch einstellen.

    Hier habe ich mal ein Beispiel entdeckt. Der Vorteil wäre hier auch die Nähe des Standorts und das Grün hat mir schon immer gefallen. Leider ist es kein Vogue. Müsste man sich halt mal ansehen. Oder ist der preislich schon zu teuer angesetzt?

    LINK

    Kann man eine AHK ohne Probleme nachrüsten?
    Geändert von Ash (29.04.2010 um 11:13 Uhr)

  23. #103
    Mitglied
    Registriert seit
    10.11.2005
    PLZ
    4123
    Ort
    Allschwil
    Fahrzeug
    Bisher 4.4l und 2,7l D3 HSE, RR 4.4l aktuell RSS 3.6 l HSE
    Beiträge
    1.286
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung

    Stand vor der gleichen Frage:

    Lies mal hier durch: Das meiste kriegst du beantwortet.


    http://www.blacklandy.de/blboard/for...ad.php?t=47983

  24. #104
    canadachris
    Gast

    Standard AW: Kaufberatung

    Zitat Zitat von Ash Beitrag anzeigen
    .......Da komm ich aus dem Schrauben nicht mehr raus.....

    Hmmm, das kann ich so in keinster Weise bestaetigen.

    Allerdings seh ich Unterhaltsarbeiten auch nicht als Dauerschrauben an, eher als Entspannungsschrauben

    good luck bei der Fahrzeugsuche, Chris

  25. #105
    Mitglied
    Registriert seit
    22.05.2010
    PLZ
    86159
    Ort
    Augsburg
    Fahrzeug
    RR Classic
    Beiträge
    11
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung

    Hallo,

    ich bin ein Newbie und habe mir heute einen RR angesehen. BJ 1990, 160.000 km, aus der Schweiz. Fährt sich ganz gut, bremst gut, aber...
    Die Servolenkung verliert Flüssigkeit (erheblich), der Auspuff muss gemacht werden (nicht so wild), die Bleche im vorderen Radlauf, die den Motorraum vom Passagierraum trenne, habe ordenltichen Rost (siehe Bilder). Kosten soll das ganze 4000€, vorher wird das Auto soweit hergestellt, dass es ein Gutachten, TÜV und ASU kriegt. Was haltet Ihr davon?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  26. #106
    Mitglied Avatar von ariane44
    Registriert seit
    24.08.2006
    Beiträge
    4.979
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung

    Wie rostig sind die Heckklappen, der von der Gummilippe verdeckte Querträger hinten, der Kofferraumboden insbesondere um die Radhäuser, die Radhäuser in den hinteren Türen, Gurtaufnahmen hinten, Schweller, Fußräume unter den Schallschutzmatten? Für den genannten Preis sollte er schon sehr Rostarm sein (unwahrscheinlich), gut gepflegt (ist der Öleinfüllstutzen innen eher braun oder schwarz?) und ein Austauschlenkgetriebe (nicht nur ein Dichtsatz) sollte auch drin sein. Ansonsten eher 2-3, bei mehr Rost auch deutlich weniger.

    Gruß

    Carsten

  27. #107
    Mitglied
    Registriert seit
    22.05.2010
    PLZ
    86159
    Ort
    Augsburg
    Fahrzeug
    RR Classic
    Beiträge
    11
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung

    Hi,

    also, unter der Fussmatte links vorne ist ein Loch (das sieht man auf den Bildern vom Radkasten). Die Heckklappe unten ist ok, die Heckklappe oben geht noch (wird aber kommen). An den Hecktüren beidseits ist unten Rost, das muss irgendwann auch gemacht werden. Die Gurtaufnahmen und das Heck sind ok. Wenn der Händler sich nicht nicht auf ein Austauschlenkgetriebe einlassen sollte, was wird mich das wohl kosten?

  28. #108
    Mitglied
    Registriert seit
    23.04.2010
    PLZ
    21502
    Ort
    Geesthacht
    Beiträge
    16
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung

    Hallo Jungs,

    ich bin ebenfalls neu hier und habe derzeit einen 2005er RangeRover Sport 4,2L Kompressor im Auge. Gelaufen hat der Schlitten rund 67.000km und kommt vom Händler LandRover Händler.

    Nun meine Fragen:

    Gibt es markante Stellen auf die schon zu achten wäre bei dem Wagen?! Ich hoffe nicht, ist schließlich erst 5 Jahre alt

    Gibt erfahrungsgemäß etwas zu sagen was den Kompressor oder den Motor allgemein angeht, besonders auch im Vergleich zum dem 4,4L Motor mit 90PS weniger?! Sicher ist der Range kein Rennwagen, aber 400 PS sollen schon wahrnehmbar sein. Akustisch sowie gefühlstechnisch

    Hat jemand solch einen Wagen schon auf Gas umgebaut/umbauen lassen? wo liegen die Verbrauchswerte bei dem Wagen, wie stehts generell mit Serviceintervallen aus?! ist der Range generell ein sehr teures Vehikel?

    Teuer ist natürlich relativ, aber wenn ich sehe dass ein Golf R32 schon 600€ an der Bremsanlage an der VA ausmacht... dann ist das schon eine ordentliche Ansage für einen Golf

    Ich würde mich freuen von Euch zu hören. Vielen Dank schonmal

  29. #109
    Mitglied
    Registriert seit
    07.06.2010
    PLZ
    40627
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    42
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Daumen hoch AW: Kaufberatung

    Grüße euch alle!
    Bin neu hier und habe schon einiges erfahren über den Land Rover und bin jetzt infiziert!! Habe mir am WE in NRW einen Range Rover V8 Bj 2003 angeschaut (schwarz) und war hellauf begeistert.Kostenfaktor 24000 euronen. habe zum Verkäufer gesagt er solle Ihn mal starten und der Motor macht ein komisches klackgeräusch, was er auch zugab .Nach circa 1 Minute laufen war es noch da . Was kann das sein ? er wollte dieses überprüfen!
    Es war ein Autohandel mit gutem Eindruck was Sauberkeit und freundlichkeit anging.
    als nächstes fuhr ich nach Düsseldorf zum Land rover Händler ,und wollte mir ein paar Gebrauchte ansehen ,was leider nicht zu bezahlen war .Alles 2009 Modelle .Ich erzählte ihm kurz die Story und bat ihn sich umzuhören zwecks range v8 bj ab 2003 bis 24000 euronen.Desweiteren kontaktierte ich heute den Fahrzeughändler bei dem ich zuvor gewesen bin und fragte ihn was mit dem Auto los wäre.Kriegen wir schon hin ,kein Problem sagt der Meister!!! Bin aber skeptisch er hat erst 64500 km gelaufen ,das darf doch nicht sein oder? ist das Bj 2003 ok mit dem BMW Motor oder würde ich da eine Baustelle kaufen?hoffe ihr könnt mir ein paar Tips geben zwecks Modell Schwachstellen !! Bedanke mich bei euch
    schöne Zeit Holges

  30. #110
    ungültige Mailadresse bitte beim Admin melden
    Registriert seit
    08.12.2008
    PLZ
    40227
    Ort
    Düsseldorf
    Fahrzeug
    Blauer Range Rover TD6 MY2005
    Beiträge
    264
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung

    Hallo Holger,

    ich vermute mal, Du hast Dir den in Dormagen angeschaut - kein Vogue, kein Schiebedach, kein Xenon und keine Mehrwertsteuer -> alles nicht so schlimm, wenn Du es nicht brauchst. Leider ist er dann aber min. 4.000 - 6.000 € zu teuer.

    Bei uns in Düsseldorf fahren so viele Range, da wirst Du mit ein wenig Geduld und Verhandlung bestimmt auch noch einen günstigeren finden. Ich kann Dir aus eigener leidvollen Erfahrung sagen, dass die sich mehr als schwierig verkaufen . Halt auch mal das Angebot in Köln bei LR im Auge, die haben auch relativ häufig gebrauchte Fahrzeuge im Angebot.

    Bezüglich Deiner Frage "würde ich da eine Baustelle kaufen?" solltest Du mal die letzten Seiten hier im Forum intensiv studieren, dann bekommst Du eine leise Ahnung, was Dich so alles bei einem Range beschäftigen kann

    Gruß
    Stefan

  31. #111
    Mitglied
    Registriert seit
    07.06.2010
    PLZ
    40627
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    42
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Lächeln AW: Kaufberatung

    Ja merci für deine Antwort!
    habe auch schon einige Händler angerufen,dass Sie sich melden falls etwas auftaucht (brauchbares)

    schöne Zeit Holger

  32. #112
    Mitglied
    Registriert seit
    19.06.2010
    PLZ
    33334
    Ort
    GÜTERSLOH
    Beiträge
    1
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung

    Hallo, mein Name ist Ingo, bin neu hier, und möchte mich kurz vorstellen:
    Bin 37 Jahre, verheiratet, ein Kind plus Hund... Ich suche für die Winterzeit einen Range Rover (Oktober bis April angemeldet) der mich sicher und bequem zur Arbeit bringt. Die Strecke beträgt hin und zurück ca. 30km, ist also keine große Distanz...

    Folgende Fahrzeuge sind mir ins Auge gefallen:

    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/sh...0&pageNumber=2

    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/de...=1&tabNumber=1

    Kennt jemand diese Fahrzeuge? Ist die Preislage richtig? Für ein paar Tipps wäre ich sehr dankbar...

    Vielen Dank

    Ingo

  33. #113
    ungültige Mailadresse bitte beim Admin melden
    Registriert seit
    23.06.2010
    PLZ
    13131
    Ort
    NDS
    Fahrzeug
    Disco II TD5, Disco III 2,7
    Beiträge
    67
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung

    Moin,

    da wir im Juli nach Römö fahren benötige ich einen Geländefähigen Untersatz.
    Im Auge habe ich folgenden:
    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/sh...ad&tabNumber=1

    Der Verkäufer meint das er ein bischen schlecht im Anzug ist, was aber an dem Gewicht und der Leistung zu tun haben könnte.
    Kann mir jemand sagen worauf ich beim Kauf achten sollte ?

  34. #114
    Doppelaccount, bitte beim Admin melden
    Registriert seit
    01.03.2010
    PLZ
    98547
    Ort
    kühndorf
    Fahrzeug
    defender
    Beiträge
    5
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung

    hallo
    was halltet ihr von dem rr. 111.000 km???
    http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=lrrqfmh3jcdr

  35. #115
    Mitglied
    Registriert seit
    17.08.2010
    PLZ
    8015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung

    Hallo Foris, (gleich vorweg sorry für den vielen Text)

    Also als allererstes
    Name : Andreas
    Alter :27
    Grund im Forum: Angebot über einen 4,5l HSE Landy

    Ich habe daheim einen kleinen Nebenbetrieb der 6ha Wald umfasst. In diesem Wald bin ich vor allem im Herbst jedes Wochenende im Einsatz, mit Kettensäge, und Axt, und allem was dazugehört.

    Weil ich nebenbei auch noch ein bisserl ein Autonarr bin, juckt mit ein Geländefahrzeug schon lang in den Fingern. Begonnen hat alles vor 5 Jahren mit einem Bundesheer Puch, den ich aber um gutes Geld verkaufen konnte.... dann war eben 4 Jahre Ruhe und das Geht nicht.. der Schlamm ruft Ich war schon an einem Suzuki Jimny drann.. der wohl eine gute Geländebasis, aber ein bisserl Klein ist.

    Also ich suche, Allrad mit Untersetzung, Achssperre.. (oder Möglichkeit für Nachrüstung ) .. Platz für Motorsägen, Benzin, Axt, Fällkeile, + 3 Personen Jagdausrüstung, Anbaumöglichkeit für Kupplungsmaul mit Bolzen oder halt Natohakenkupplung zum überstellen eines 1100kg Hängers über Feld/Waldwege

    Preis: Maximal 5000 EUro..im Urzustand, bisserl Bastelgeschick ist vorhanden. Also ehrlicher weise am Blecheinschweissen scheiters.. Motoren zerlegen geht, Getriebe hab ich Spundes vor, studiert hab ich Elektronik..also Löten geht

    Jetzt ist mir dieses Angebot zugefolgen
    ------------------------------------------------------------------
    Range Rover 4,6 HSE, BJ 7/1995.
    Das Auto ist in gutem Zustand, verfügt über Vollausstattung inkl. Leder, Pickerl ist gültig bis 11/2010.
    Vor 2000km wurden sämtliche Reparaturen gemacht, Rechnungen über 5333EUR sind dazu vorhanden.

    Darunter befinden sich:
    -- Luftbalken vorne und hinten,
    -- Lenkerbüchsen links und rechts, vorne und hinten,
    -- Stabil. Gelenke links und rechts,
    -- Windschutzscheibe von standard auf beheizbar ausgetauscht,
    -- Mittelschall- und Einschalldämpfer,
    -- Motorsteuergerät,
    -- Ansaugkrümmerdichtung komplett,
    -- Ventildeckeldichtung,
    -- Batterie,
    -- Zündkerzen (8 Stk.),
    -- Zündkabel (8 Stk.),
    -- O-Ring beim Heizkühler,
    -- Radioempfangsteil und BECM,
    -- Pollenfilter,
    -- großes Service.

    Weitere Extras:
    -- Kühlergrill, Türgriffe und Schriftzüge vorne und hinten in Chrom,
    -- Anhängerkupplung (3500kg Nutzlast),
    -- 12V Steckdose vorne und hinten,
    -- neuer Blaupunkt-CD-Radio,
    -- Wildwanne im Kofferraum.

    Motorisch ist das Auto ebenfalls in einwandfreien Zustand.
    Preis 3000 Euro
    ----------------------------------------------------------
    So der BlackLandy Kaufberatung, hat der 4,6 folgende schwachstellen

    Luftfederung
    Rost
    Motor
    Elektrik

    Jetzt ließt sich das oben nach einer absoluten Gelegenheit. Obgleich das Motorsteuergerät mir sorgen macht.

    Verbrauch ist mir egal, ich fahr nur Wochenende, und da nicht weit.
    Mir ist wohl klar das der Range dafür etwas zu Schade ist aber Preislich fällt er genau hinein.. und bietet einiges mehr, als ein Landcruiser HJ6
    oder ein Mitsu Pajero ..

    Was sagt Ihr, worauf soll ich bei der Probefahrt genau achen. Sind in der Liste vielleicht Dinge gelistet die auf grössere Schwierigkeiten schliessen lassen.
    Für mich ist im Erstanblick Preis/Leistung 2 nähere Blicke wert.
    Hat der eine Hinterachssperre? oder kann ich eine Nachrüsten

    Ich will mich nur erst abkühlen hier, weil sonst besteht grosse Gefahr das ich ausm Stand mitnehm und danach Verfluch ich das Ding und mich.

    Danke im Vorraus für Eure Auskünfte..

  36. #116
    Mitglied
    Registriert seit
    05.09.2010
    PLZ
    37308
    Ort
    Ruestungen
    Fahrzeug
    RR 4.6 HSE
    Beiträge
    12
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard Kaufberatung Range Rover 4.6 HSE Baujahr 1999

    Hallo,

    ich trage mich mit dem Gedanken den o.g. RR zu kaufen. Eckdaten:

    Baujahr 10/99
    1 Vorbesitzer
    75 tkm (ATM bei 60 tkm)
    08/2010 auf LPG umgerüstet
    guter Zustand, kein Rost

    Worauf muss ich achten und was wäre der Eurer Meinung nach wert?

    Danke für Euren Input
    Bjoern

  37. #117
    Mitglied Avatar von ariane44
    Registriert seit
    24.08.2006
    Beiträge
    4.979
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung

    Warum verkauft jemand ein Auto, in das er vor 4 Wochen ca. 3000EUR investiert hat und vor 15000km schon einmal rund 5-10000?

  38. #118
    Mitglied
    Registriert seit
    08.09.2010
    PLZ
    70435
    Ort
    Zuffenhausen
    Fahrzeug
    noch keiner
    Beiträge
    1
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Reden AW: Kaufberatung

    Hallo,

    bin neu hier und möchte mich vorstellen bin 28 Jahre alt und fahre einen 5er BMW der mich aber in 2 Wochen verlässt, habe immer BMW, Mecedes und Audi gefahren aber seit jahren träume ich von Einem RR P38,
    habe mich aber nie getraut einen zu kaufen.

    Bin etwa vor 2 jahre einen P38 gefahren und seit dann hat mich das nicht mehr los gelassen,

    dann habe ich mir gesagt jetzt muß ich zuschlagen weil die Preise sind im momment OK.

    So nun zu den Fragen??

    1. Hat jeder RR Luftfederung?

    2. 4.0SE mit Schaltgetriebe oder doch lieber 4.6HSE mit automatic??

    weil hier habe ich 3 zu auswahl was denkt ihr ?

    http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=lsbfjviwrhig

    http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=v2t3fidmult3

    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/sh...0&pageNumber=1


    Ich bedanke mich im vorraus für die Antworten

  39. #119
    Moderator
    Themenstarter
    Avatar von masterofdesaster
    Registriert seit
    04.01.2005
    PLZ
    38518
    Ort
    Gifhorn
    Fahrzeug
    RRC "88 2,8TGV Gandalf/ S3 lw FFR `76 Dundee
    Beiträge
    1.963
    Gallery Count
    4
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung

    Hallo!

    Der dritte in Hamburg hat sogar eine Gas Anlage. das macht das gute Stück ein wenig wirtschaftlicher. Ansonsten hinfahren reinsetzen und alles durchprobieren was irgendwie zu schalten und zu regeln gibt.
    Dann das Fehlerpotential nutzen um den Preis zu bestimmen und dann
    mithilfe des Forums kostengünstig heilen.
    Und für den Einstandspreis bekommst du eine Menge Auto.
    Zu Motor/Technik gibts hier ja bereits eine Menge zu lesen.

    Holger
    was im Magen verdaut wird vom Staat nicht geklaut !
    Schaf lügt !

  40. #120
    Mitglied Avatar von Maximilian
    Registriert seit
    26.03.2007
    PLZ
    A-2372
    Ort
    Gießhübl
    Fahrzeug
    Disco 2 V8
    Beiträge
    539
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Kaufberatung

    Zitat:
    dann habe ich mir gesagt jetzt muß ich zuschlagen weil die Preise sind im momment OK.
    Zitat Ende

    Du zeigst Anzeigen von P38 mit 200.000km um die EUR 3.000,--

    Nach meiner Erfahrung bekommst Du dafür kein auch nur halbwegs gutes Auto.

    Überlege gut ob Dir die laufenden Kosten das RR-fahren wert sind.

    Reifen, Bremsen, Öle, ein paar Kleinigkeiten und eine Tankfüllung kommen nach dem Kauf bestimmt dazu. Dann sind die nächsten 3.000,-- weg

    (ja, ja ich weiß, etwas übertrieben, geht billiger wenn man selbst schraubt ;-)

    Gruß

    Max

Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •