Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Mitglied Avatar von astloch
    Registriert seit
    24.03.2009
    PLZ
    21033
    Ort
    hamburg / 39615 Gollensdorf
    Fahrzeug
    LR Serie III 88/ Bj 81
    Beiträge
    117

    Standard Scheinwerfereinbau SIII

    Liebe Leute, nachdem ich diverse Stunden rätselratend vor den drei Teilen sass, die mir meinen willi? wieder zum leuchten bringen sollten, die schrauben abgewogen habe, hin und hern einig leute im sIII forum genervt habe, hier nun die ultimative anleitung für alle die genauso blöd sind wie ich.
    1. mann bekommt von seinem teile dealer 4 sachen
    -einen chromring
    -einen neuen leuchtkörper (bei mir sealed beam)
    -einen plastikbowl
    -ein säckchen schrauben und blechmuttern (schwarz (4x)und silbern(3x)

    2.ihr packt alles aus
    3. nachdem ihr die alten äuglein eures sIII ausgeweidet habt (bitte alles wechschmeissen bie auf ev. noch untakte scheinwerferlampen)
    4. Plastikbowl mit hilfe der schwarzen gewindebleche (clips) mit dem chassis eures SIII verschrauben, das sieht dann so aus.
    Ausgangslage.jpg

    5.Den Chromring mittels der drei silbernen gewindeblechen (clips) am lampenkörper mit den drei kleinsten schrauben befestigen. die beiden einstellschrauben auf die erhöhungen der plastikbowl einschrauben (12 und 9 Uhr).

    6. Den Cromring mit den sichelförmigen aussparungen auf dem chromring auf die nut der einstellschrauben schieben.
    Befestigungsschrauben und Einstellschraube.jpg


    7.den cromring mit einer schraube (6uhr) an der plastikbowl verschrauben.



    8. das wars.
    Geändert von gkuehn (16.07.2009 um 13:06 Uhr)
    SIII/88/Bj81/diesel

  2. #2
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von astloch
    Registriert seit
    24.03.2009
    PLZ
    21033
    Ort
    hamburg / 39615 Gollensdorf
    Fahrzeug
    LR Serie III 88/ Bj 81
    Beiträge
    117

    Standard AW: Scheinwerfereinbau SIII

    Ergänzend zu 5. diese gewindeclips schiebt ihr mit ihrer einfassung über die gusswarzen des Lampenkörpers. dann guckt oben die bohrung des gewindclips über die gusswarze und warter auf die schraube die im chromring sitzt.

    immer diese ungenauigkeiten.
    SIII/88/Bj81/diesel

  3. #3
    Mitglied Avatar von oldbanger71
    Registriert seit
    09.06.2011
    PLZ
    6440
    Ort
    Brunnen
    Fahrzeug
    1982 Land Rover serie III Station, RRC two door 1975
    Beiträge
    1.516

    Standard AW: Scheinwerfereinbau SIII

    Wieso wegwerfen ? Gruss Philipp.
    whatever is rightly done, however humble, is noble

  4. #4
    Mitglied Avatar von nielsen_uwe
    Registriert seit
    16.05.2006
    PLZ
    42489
    Ort
    Wülfrath
    Fahrzeug
    S3 88" 2,5D '79 LHD 5MB 12V
    Beiträge
    640

    Standard AW: Scheinwerfereinbau SIII

    sorry, bei mir ist auch noch eine Gummidichtung dabei,
    wo kommt die denn hin ?

    auch habe ich die äußere Abdeckung, die hat wohl Einbuchtungen für die Einstellschrauben ?
    wird an den 4 Außenecken mit 4 Schrauben in die viereckigen Kunststoffmuttern im Kotflügel geschraubt...

    in den Plastiktopf habe ich eine Gummitülle in ein gr Loch gestopft, das ist wohl die Führung für die nicht vorhandenen Kabel

    Uwe
    Geändert von nielsen_uwe (22.10.2016 um 16:48 Uhr) Grund: Ergänzung

  5. #5
    Mitglied Avatar von nielsen_uwe
    Registriert seit
    16.05.2006
    PLZ
    42489
    Ort
    Wülfrath
    Fahrzeug
    S3 88" 2,5D '79 LHD 5MB 12V
    Beiträge
    640

    Standard AW: Scheinwerfereinbau SIII

    Moin, moin,

    ich habe nun gedreht, gezählt etc.

    aber wo gehört die große Runde Dichtung hin ?

    Gruß
    Uwe

  6. #6
    Mitglied Avatar von krahni
    Registriert seit
    11.03.2006
    PLZ
    21614
    Ort
    buxtehude
    Fahrzeug
    109er s3 petrol lhd softtop my75
    Beiträge
    3.158

    Standard AW: Scheinwerfereinbau SIII

    na zwischen plastiktopf und kotflügel - sieht man das nicht?
    gruss
    andreas

  7. #7
    Mitglied Avatar von nielsen_uwe
    Registriert seit
    16.05.2006
    PLZ
    42489
    Ort
    Wülfrath
    Fahrzeug
    S3 88" 2,5D '79 LHD 5MB 12V
    Beiträge
    640

    Standard AW: Scheinwerfereinbau SIII

    Moin krahni,

    sorry, sehe ich nicht
    und was macht die dort für einen Sinn, senn es vorne reinschmettert...

    aber Dank, for taking care
    Uwe

  8. #8
    Mitglied Avatar von krahni
    Registriert seit
    11.03.2006
    PLZ
    21614
    Ort
    buxtehude
    Fahrzeug
    109er s3 petrol lhd softtop my75
    Beiträge
    3.158

    Standard AW: Scheinwerfereinbau SIII

    die ist dazu da, damit's nicht klappert und der "kot" nicht von hinten in die scheinwerferbucht läuft, da bleibt der kram ja sonst liegen ... ;-)
    gruss
    andreas

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •