Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Überrollbügel B-Säule für Defender 110

  1. #1
    Mitglied Avatar von cymru
    Registriert seit
    11.10.2009
    PLZ
    8376
    Ort
    Luxemburg
    Fahrzeug
    Range Rover Sport, Defender Td4 110 SE, Morgan +4, Volvo 245
    Beiträge
    60
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard Überrollbügel B-Säule für Defender 110

    Hallo Landyfans,
    Hab in diesem Forum schon Einiges über Überrollschutz gelesen. Beschrieben wurden regelrechte Sicherheitskäfige welche für meinen Gebrauch dann doch etwas zuviel des Guten sind.
    Gibt es für den 110 nicht einen einfachen Bügel für die B-Säule, welcher unten im Boden verankert und oben z.B. an der Aufnahme der Sicherheitsgurte verschraubt wird ? Müsste doch reichen, um dem Aufbau ein bisschen mehr Stabilität zu geben wenn man mal beim Einparken umkippt.
    Besten Dank für Eure Informationen
    Cymru

  2. #2
    Mitglied Avatar von delSilencio
    Registriert seit
    27.09.2006
    PLZ
    486170
    Ort
    bei Toulouse
    Fahrzeug
    1978er Daimler XJ6 Coupe
    Beiträge
    4.514
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Überrollbügel B-Säule für Defender 110

    ..gibts bei Protection &Performance zum Einschrauben. Angenehmer Vorteil, der Türanschlag der h8nteren Türen ist dann am Uberrollbügel und die Türen öffnen wirklich im rechten Winkel.
    G4Dachträger RR LM für 600€ zu verkaufen

  3. #3
    Mitglied Avatar von Zebulon
    Registriert seit
    17.02.2009
    PLZ
    49134
    Ort
    Wallenhorst
    Fahrzeug
    Lada Taiga4x4
    Beiträge
    5.562
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Überrollbügel B-Säule für Defender 110


  4. #4
    Mitglied Avatar von Horst110sw
    Registriert seit
    18.02.2007
    PLZ
    94541
    Ort
    Grattersdorf
    Fahrzeug
    Disco 2,2001 TD5
    Beiträge
    239
    Gallery Count
    2
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Überrollbügel B-Säule für Defender 110

    hei,hat jemand von dem Händler ne website oder einen deutschen lieferanten?
    hat einer vom Forum dies verbaut und Photos?
    mfg
    Horst K.
    Ehemaliger Luftklappen Fahrer

  5. #5
    Mitglied Avatar von GixxerMarkus
    Registriert seit
    21.07.2009
    PLZ
    53773
    Ort
    Stadt Blankenberg
    Fahrzeug
    ´06 110TD5 "Niemalsfertig-Edition",
    Beiträge
    870
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Überrollbügel B-Säule für Defender 110


  6. #6
    Mitglied Avatar von dirksen1
    Registriert seit
    25.08.2018
    PLZ
    31226
    Ort
    Peine
    Fahrzeug
    TD4 110, Bj. 2012, Aintree
    Beiträge
    437
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Überrollbügel B-Säule für Defender 110

    Hier wäre mal der aktuelle Link zum 110er Innenkäfig: http://www.safetydevices.com/expedit...agon/843/1937/
    Händler in Deutschland ist Matzker.

  7. #7
    Mitglied Avatar von dirksen1
    Registriert seit
    25.08.2018
    PLZ
    31226
    Ort
    Peine
    Fahrzeug
    TD4 110, Bj. 2012, Aintree
    Beiträge
    437
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Überrollbügel B-Säule für Defender 110

    Zitat Zitat von delSilencio Beitrag anzeigen
    ..gibts bei Protection &Performance zum Einschrauben. Angenehmer Vorteil, der Türanschlag der h8nteren Türen ist dann am Uberrollbügel und die Türen öffnen wirklich im rechten Winkel.
    Hallo delSilencio,
    gibt es den Bügel noch? Ich finde nix dazu im Netz.

  8. #8
    Mitglied Avatar von ninetylandy
    Registriert seit
    29.01.2012
    PLZ
    53783
    Ort
    Eitorf
    Fahrzeug
    Defender 90 TD5 , Serie 2a 88 , FC2a , Serie I 86
    Beiträge
    10.599
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Überrollbügel B-Säule für Defender 110

    Schau Dir mal die Bilder an und entscheide dann, ob der B-Säulen-Bügel ausreicht.

    https://www.pistonheads.com/gassing/...f=91&t=1086020

    Gruß Marc
    In need the devil puts up with Britpart

  9. #9
    Mitglied Avatar von dirksen1
    Registriert seit
    25.08.2018
    PLZ
    31226
    Ort
    Peine
    Fahrzeug
    TD4 110, Bj. 2012, Aintree
    Beiträge
    437
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Überrollbügel B-Säule für Defender 110

    In der Tat schlimme Bilder und schlimme Vorstellung. Bei einem ersten Besuch durfte ich einen "übergerollten" Defender auch mal persönlich sehen.
    Ich finde diesen hier recht sinnig: http://www.safetydevices.com/expedit...agon/843/1937/

  10. #10
    Mitglied Avatar von Matador
    Registriert seit
    20.04.2009
    PLZ
    24232
    Ort
    Schönkirchen
    Fahrzeug
    LR 110 TD5 SW '02
    Beiträge
    177
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Überrollbügel B-Säule für Defender 110

    Nie wieder ohne! So ist uns in dem Wagen nicht viel passiert. Keine Ahnung wie oft wir uns gerollt haben, nach der vierten Rolle hatte ich die Orientierung verloren. Mit dem Käfig ging es so auf eigener Achse noch nach Hause.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  11. #11
    Mitglied Avatar von Nescko
    Registriert seit
    28.01.2017
    PLZ
    25779
    Ort
    Dithmarschen
    Fahrzeug
    Defender 300tdi 01/98
    Beiträge
    75
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Überrollbügel B-Säule für Defender 110

    Moin Matador,
    mit meiner Frau habe ich da mehrfach drüber diskutiert. Neben dem Aufwand bei der Montage ist ja auch der finanzielle Aufwand zu bedenken. Aber wenn ich mir Dein Bild betrachte, weiß ich, das es eine gute Entscheidung ist. Wir haben uns für den aussenliegenden von Safety-device entschieden.
    Gruss
    Jochen

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    02.03.2016
    PLZ
    73033
    Ort
    Göppingen
    Fahrzeug
    Defender 130
    Beiträge
    199
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Überrollbügel B-Säule für Defender 110

    ja eigentlich sollte man überhaupt keinen Geländewagen (betrifft nicht nur Landrover) artgerecht ohne Käfig fahren....
    ....oder nur ganz Vorsichtig....
    Wenn man es genau betrachtet, ein klarer Konstruktionsfehler (ja noch einer)

  13. #13
    Mitglied Avatar von Ingo
    Registriert seit
    10.04.2005
    PLZ
    59227
    Ort
    Ahlen/ Münsterland
    Fahrzeug
    05er 110 ST
    Beiträge
    8.584
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Überrollbügel B-Säule für Defender 110

    Ich hab den Bügel von Safety Devices aus dem Beitrag von Dirksen1 - mir reicht das. Der Bügel ist wirklich stabil.

    Zum "artgerechten halten" - naja. 80% der Geländewagenfahrer können ihre Autos schlichtweg nicht bedienen. Alle Anderen haben keine Probleme und überwinden schadenfrei jede Strecke. Dann gibts da noch immer dieselben Honks die sich im Gelände überschlagen, den halben Wagen verschrotten oder auf dem Dach parken. Da erkennt man allerdings schon beim Einsteigen das das nichts wird.

    Wer zwingend im Gelände nach Bügeln schreit wird wissen warum

  14. #14
    Mitglied Avatar von Arlo
    Registriert seit
    02.04.2010
    PLZ
    28719
    Ort
    Bremen
    Fahrzeug
    130 Crew Cab natürlich mim Rad auf der Haube und natürlich auch hinten am gekürzten Aufbau
    Beiträge
    3.451
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Überrollbügel B-Säule für Defender 110

    Zitat Zitat von Ingo Beitrag anzeigen
    Ich hab den Bügel von Safety Devices aus dem Beitrag von Dirksen1 - mir reicht das. Der Bügel ist wirklich stabil.
    Schon ausprobiert?
    Marcs Link bebildert das anders.

    Zitat Zitat von Ingo Beitrag anzeigen
    Zum "artgerechten halten" - naja. 80% der Geländewagenfahrer können ihre Autos schlichtweg nicht bedienen. Alle Anderen haben keine Probleme und überwinden schadenfrei jede Strecke. Dann gibts da noch immer dieselben Honks die sich im Gelände überschlagen, den halben Wagen verschrotten oder auf dem Dach parken. Da erkennt man allerdings schon beim Einsteigen das das nichts wird.
    Es war zwar warm heute, jedoch so warm nun auch wieder nicht.

    Zitat Zitat von Ingo Beitrag anzeigen
    Wer zwingend im Gelände nach Bügeln schreit wird wissen warum
    Warum hattest du dir diesen Schwerpunktanheber noch eingebaut?
    Genau deswegen.

    Wird Zeit, dass das kühler wird!
    Leuchtweitenregulierung ist ein Thema für später geborene.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •