Seite 219 von 223 ErsteErste ... 119169209210211212213214215216217218219220221222223 LetzteLetzte
Ergebnis 8.721 bis 8.760 von 8891

Thema: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

  1. #8721
    Mitglied Avatar von 110inrot
    Registriert seit
    06.10.2018
    PLZ
    97953
    Ort
    Königheim
    Fahrzeug
    110er Eigenbau-WoMo
    Beiträge
    5
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

    Glühkerzen und eine Batterie getauscht, Diesel-Therm-Heizung verbaut. Ob sich die lohnen wird weiß ich noch nicht, ich glaube aber fest daran.

    Viel Spass und einen guten Start ins neue Jahr!

  2. #8722
    Mitglied Avatar von Raven
    Registriert seit
    18.07.2013
    PLZ
    88250
    Ort
    Weingarten
    Fahrzeug
    110er TD5 Bj.2004
    Beiträge
    1.630
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

    An den Winterstandort gefahren und jede Achse angehoben und die Räder 180Grad weiter gedreht damit es keinen Standplatten gibt.

    Noch 3 Monate :-)

  3. #8723
    Mitglied Avatar von Spreewalder
    Registriert seit
    16.12.2018
    PLZ
    03185
    Ort
    Drehnow
    Fahrzeug
    Freelander LN 2005
    Beiträge
    15
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

    Hallo Zusammen
    Meinen Landy habe ich erst seit drei Monaten.
    Auf dem Weg zur Arbeit, stand bei einem Händler ein Auto mit einem Ersatzrad am Heck. So einen hatte ich schon lange gesucht.
    OK Nach fast drei Wochen habe ich doch mal angehalten was es ist. Ein Freelander1 Bj,2005 mit 250000km auf der Uhr.
    Der Wagen sollte drei Tage später dahin gehen, wo es immer warm ist.
    Das Positive: Er sprang an
    Das Negative: Fast 30000km Wartungsstau-Im Innenraum Tierhaare und deren Geruch-Reifen runter.
    Aber irgendwie schien der Wagen zu sagen, das er noch nicht Tot sei. Der Händler wollte nur den Einkaufspreis von 2000€,dafür würde ich noch TÜV und AU bekommen.
    Vielleicht bin ich etwas Blauäugig aber ich habe ihn genommen.
    Ohne die Seite und YouTube, hätte ich nicht gewusst wie und was.Danke
    Als erstes das Altöl raus, neuen Filter und Öl rein. Dann diesen Kurbelgehäuse Entlüfter(hatte bis jetzt nie was davon gehört)gewechselt.
    Dann kamen die beiden Luftfilter Innen und Außen dran. Den Spritfilter habe ich gleich mit Pumpe gewechselt war ja ein Set.
    jetzt bräuchte mal einen Tipp. Wie bekomme ich die Tierhaare und en Geruch wieder raus.

    Schöne Grüße aus der Lausitz

  4. #8724
    Mitglied
    Registriert seit
    22.10.2017
    PLZ
    00000
    Ort
    Gibt es
    Fahrzeug
    Defender 300Tdi
    Beiträge
    177
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

    Huhu, den Geruch sollte man mit eine Ozonbehandlung entfernen können. Ozongerät braucht man da wohl, oder machen lassen. Die Tierhaare...tja - Wenn Staubsauger nicht hilft - keine Ahnung. :-)

  5. #8725
    Mitglied Avatar von Spreewalder
    Registriert seit
    16.12.2018
    PLZ
    03185
    Ort
    Drehnow
    Fahrzeug
    Freelander LN 2005
    Beiträge
    15
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

    Wer kann diese Ozonbehandlung machen?
    Oder lieber noch einen Hunni in eine Aufbereitung Investieren.

  6. #8726
    Mitglied Avatar von LandyJockel
    Registriert seit
    23.05.2017
    PLZ
    72631
    Ort
    Aichtal
    Fahrzeug
    110er TD5 BJ 2006
    Beiträge
    228
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

    Ich habe heute ein neues Schloß für die Hecktüre des Dicken entgegen genommen. Mal schauen wann das Wetter passt, damit ich das kurz auswechseln kann.

  7. #8727
    Mitglied Avatar von Raven
    Registriert seit
    18.07.2013
    PLZ
    88250
    Ort
    Weingarten
    Fahrzeug
    110er TD5 Bj.2004
    Beiträge
    1.630
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

    Zitat Zitat von Spreewalder Beitrag anzeigen
    Wer kann diese Ozonbehandlung machen?
    Oder lieber noch einen Hunni in eine Aufbereitung Investieren.
    Hi,
    also och finde 200€ für einen Aufbereiter im Innenraum ok.
    Ist dann wirklich sauber und man hat den ganzen Dreck des Vorbesitzers weg.

    Fuhlt man sich gleich wohler.

    Ansonsten kann man auch mit einem Staubsauger einer Fusselbürste (diese Roten dir gegen den Strich bürsten) und einer Flasche Febres (verteilt auf einmal alles inkl. Himmel. gGanz gute Ergebnisse erreichen.

    Wenn der Wagen in der Garage steht noch besser..

    Alles einsprühen, richtig satt, und 2 Tage mit nem spalt offenen Fenster stehen lassen ;-)

    Hunehaare natürlich VORHER wegmachen :-)

    Viel Erfolg!

  8. #8728
    Mitglied Avatar von Euklid
    Registriert seit
    28.07.2013
    PLZ
    66482
    Ort
    Zweibrücken
    Fahrzeug
    300TDI 90
    Beiträge
    666
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

    Tierhaare aus dem Teppich entfernt man grob mit dem Staubsauger. Den Rest mit Paketklebeband.
    Klebeseite leicht auflegen, andrücken und wieder abziehen.
    zw is nich zwickau

  9. #8729
    Mitglied Avatar von Spreewalder
    Registriert seit
    16.12.2018
    PLZ
    03185
    Ort
    Drehnow
    Fahrzeug
    Freelander LN 2005
    Beiträge
    15
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

    Das ist eine Super Idee
    Vielen Dank

  10. #8730
    Mitglied Avatar von Heckmac08
    Registriert seit
    08.02.2015
    PLZ
    90587
    Ort
    Tuchenbach
    Fahrzeug
    Land Rover Defender 110 SW TD4
    Beiträge
    50
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

    Zum Tüv vorgeführt, bestanden ohne Mängel. Aua, das schmerzt in den Ohren wenn der Landy hochgedreht wird.
    This signature is under construction

  11. #8731
    Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2010
    PLZ
    34414
    Ort
    Warburg
    Fahrzeug
    Diverse Landys & sonstiges, Cessna 172
    Beiträge
    3.172
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

    Deshalb bringt man ja auch seine AU mit zum TÜV.

  12. #8732
    Mitglied Avatar von Mamut
    Registriert seit
    01.07.2014
    PLZ
    22851
    Ort
    Norderstedt
    Fahrzeug
    One-Ten 300 TDI SW - neu aufgebaut
    Beiträge
    31
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

    Defender 110 300 TDi Station Wagon auf HD- Fahrwerk aufgelastet. zGG jetzt 3500 kg (3780 kg wären möglich gewesen - meine Töchter fahren aber nur bis 3.5 t) - Natohaken in Kombination mit höhenverstellbarer Dixon Bate Kugelkopf eintragen lassen ( max. Anhängelast 3500 kg, S- Wert 150kg) - ach ja, der Schnorchel steht jetzt auch in den Papieren. Ein guter Tag beim TÜV. - Rest steht bei den Downloads mit Typprüfungen und Freigaben etc...

  13. #8733
    Mitglied Avatar von Spreewalder
    Registriert seit
    16.12.2018
    PLZ
    03185
    Ort
    Drehnow
    Fahrzeug
    Freelander LN 2005
    Beiträge
    15
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

    Hallo Zusammen
    Mein TD4 hat ein Dieselproblem
    Tanke ich normalen Diesel läuft der Motor wie eine alte Waschmaschine (Unrund).
    Als wolle der Motor Herausspringen. Tanke ich aber bei der Blauen Tankstelle ULTIMATE, oder Fahre ins Nachbarland PL läuft er sauber durch.
    Wo liegt das Problem?

    Danke im Voraus
    Schöne Grüße aus dem Spreewald

  14. #8734
    Mitglied Avatar von drhofmann
    Registriert seit
    25.02.2005
    PLZ
    84056
    Ort
    Rottenburg a.d.Laaber
    Fahrzeug
    Discovery 1 200 Tdi
    Beiträge
    399
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

    Der normale Dieseltrebstofträgt maximal 5 %f enthält ca 7% Biodiesel, wähernd das Ulzimate von Aral frei von diesem Zusatz ist. Die Landrobver Motoren mögen aber absolut kein Biodiesel. Die von Landrover freigegebene Anteil-beträgt aber maximal nur 5 %. . Aus dem Grund fahre ich schon seit vielen Jahren ausschließlich mit Ultimate. und mein Motor im Disco läuft störungsfrei damit.

  15. #8735
    Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2010
    PLZ
    34414
    Ort
    Warburg
    Fahrzeug
    Diverse Landys & sonstiges, Cessna 172
    Beiträge
    3.172
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

    Zitat Zitat von Mamut Beitrag anzeigen
    Defender 110 300 TDi Station Wagon auf HD- Fahrwerk aufgelastet. zGG jetzt 3500 kg (3780 kg wären möglich gewesen - meine Töchter fahren aber nur bis 3.5 t) - Natohaken in Kombination mit höhenverstellbarer Dixon Bate Kugelkopf eintragen lassen ( max. Anhängelast 3500 kg, S- Wert 150kg) - ach ja, der Schnorchel steht jetzt auch in den Papieren. Ein guter Tag beim TÜV. - Rest steht bei den Downloads mit Typprüfungen und Freigaben etc...
    Hast Du Mal ein Bild von diesem Westfalia Kugelkopf?

  16. #8736
    Mitglied Avatar von Spreewalder
    Registriert seit
    16.12.2018
    PLZ
    03185
    Ort
    Drehnow
    Fahrzeug
    Freelander LN 2005
    Beiträge
    15
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

    Also ist der Diesel in Polen frei von Biozusätzen.
    Den dort ist der Diesel noch Blau und nicht Gelblich.

  17. #8737
    Mitglied Avatar von hondaholm
    Registriert seit
    02.08.2014
    PLZ
    01705
    Ort
    Freital
    Fahrzeug
    Disco 3 DIESEL HSE 2008
    Beiträge
    356
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

    Gemäß einer DIN EN muss jeder Dieselkraftstoff innerhalb der EU 7% Bioanteil besitzen.
    Meine Ermittlungen bezüglich des ARAL Diesel haben nicht ergeben, dass dieser weniger BIO enthält. Sonst würde er auch nicht der verbindlichen Norm entsprechen.

  18. #8738
    Mitglied Avatar von LandyJockel
    Registriert seit
    23.05.2017
    PLZ
    72631
    Ort
    Aichtal
    Fahrzeug
    110er TD5 BJ 2006
    Beiträge
    228
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

    Zitat Zitat von LandyJockel Beitrag anzeigen
    Ich habe heute ein neues Schloß für die Hecktüre des Dicken entgegen genommen. Mal schauen wann das Wetter passt, damit ich das kurz auswechseln kann.
    Gestern habe ich "mal eben kurz" das Schloß gewechselt. War dann doch leider eine längere Geschichte, da der Schloßkasten einen ticken breiter als der alte war. Am Ende musste sich der Dicke Eddy aber doch geschlagen geben, das Schloß ist drin und funktioniert.

  19. #8739
    Mitglied Avatar von khamuul
    Registriert seit
    04.07.2015
    PLZ
    49k
    Ort
    Osna
    Fahrzeug
    Defender 110 SW 2,4l TD4
    Beiträge
    379
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

    Auf der Suche nach Kabeln und Steckverbindern im Motorraum die abgerostete untere Antennenhalterung entdeckt. Der Lack hält noch!
    www-IMG_8273.jpg
    Ein Stück Lochstreifenband sollte für die nächsten 10 Jahre halten...

  20. #8740
    Mitglied Avatar von drhofmann
    Registriert seit
    25.02.2005
    PLZ
    84056
    Ort
    Rottenburg a.d.Laaber
    Fahrzeug
    Discovery 1 200 Tdi
    Beiträge
    399
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

    Von einem ARAL- Mitarbeiter weiss ich, das das Ultimate Diesel kein Biodiesel enthält, während das normale ARAL-Diesel die 7 % davon hat. Deshalb ist Ultimate ja auch teuerer. ARAL muss für jeden Lliter verkauften Ultimate eine Abgabe an den Staat, zahlen.

  21. #8741
    Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2010
    PLZ
    34414
    Ort
    Warburg
    Fahrzeug
    Diverse Landys & sonstiges, Cessna 172
    Beiträge
    3.172
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

    Zitat Zitat von drhofmann Beitrag anzeigen
    Von einem ARAL- Mitarbeiter weiss ich, das das Ultimate Diesel kein Biodiesel enthält
    Das muss aber etliche Jahre her sein, denn inzwischen ist auch in Ultimate "Bio" drin.

  22. #8742
    Mitglied Avatar von hondaholm
    Registriert seit
    02.08.2014
    PLZ
    01705
    Ort
    Freital
    Fahrzeug
    Disco 3 DIESEL HSE 2008
    Beiträge
    356
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

    Über belastbare und schriftliche Aussagen dazu wäre ich sehr dankbar.

  23. #8743
    Mitglied
    Registriert seit
    01.05.2018
    PLZ
    48161
    Ort
    Münster
    Fahrzeug
    Defender TD4 110
    Beiträge
    96
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

    Aral Ultimate Diesel
    ist ein schwefelfreier Dieselkraftstoff entsprechend DIN EN 590 für die Verwendung in Dieselmotoren. Bei der Herstellung von Aral Ultimate Diesel wird kein Biodiesel eingesetzt. Die besondere Zusammensetzung und ein spezielles Herstellungsverfahren erlauben die Produktion eines kristallklaren und geruchsarmen Grundkraftstoffs exklusiv für Aral. Mit einer Zündwilligkeit entsprechend einer Cetanzahl von mindestens 60 nimmt Aral Ultimate Diesel eine besondere Stellung im deutschen Markt ein. Darüber hinaus wird Aral Ultimate Diesel durchgehend in ausgezeichneter Winterqualität angeboten
    Im genormten Labor-Filtrierbarkeitstest (CFPP) haben wir bei Aral Ultimate Diesel über einen Jahreszeitraum eine Filtrierbarkeitsgrenze von bis zu -39 °C gemessen*, gegenüber der Mindestanforderung gemäß DIN EN 590 von -20 °C



    Quelle: https://www.aral.de/de/retail/krafts...offsorten.html

    Ob das ein Marketing Wortkniff ist nur von der Herrstellung zu sprechen, kann ich nicht beurteilen.

  24. #8744
    Mitglied Avatar von hondaholm
    Registriert seit
    02.08.2014
    PLZ
    01705
    Ort
    Freital
    Fahrzeug
    Disco 3 DIESEL HSE 2008
    Beiträge
    356
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

    Genau um diese DIN EN 590 geht es...

  25. #8745
    Mitglied
    Registriert seit
    01.05.2018
    PLZ
    48161
    Ort
    Münster
    Fahrzeug
    Defender TD4 110
    Beiträge
    96
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

    Zitat Zitat von hondaholm Beitrag anzeigen
    Genau um diese DIN EN 590 geht es...
    Die Norm sagt allerdings auch nur aus das bis zu 7% zugesetzt werden können. Da gibt es kein muss oder mindestens, lediglich ein Maximum.

    Hier eine Aussage von Aral:
    "....Ein Besonderheit stellt unser Hochleistungskraftstoff Aral Ultimate Diesel dar, bei dessen Herstellung kein Biodiesel (FAME) zugegeben wird. Damit ist dieser Kraftstoff der einzige Tankstellenkraftstoff auf dem deutschen Markt, der frei von Biodiesel ist.

    Wir würden Sie gerne weiterhin an unseren Aral Tankstellen als Kunden begrüßen und hoffen Ihnen mit diesen Informationen geholfen zu haben.

    Weitere interessante und grundlegende Informationen zu Aral Kraftstoffen finden Sie auch auf unseren Internetseiten www.aral.de sowie www.aral-forschung.de.
    Mit freundlichen Grüßen
    Aral Service Center
    Postfach 10 22 10

    44722 Bochum"

  26. #8746
    Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2010
    PLZ
    34414
    Ort
    Warburg
    Fahrzeug
    Diverse Landys & sonstiges, Cessna 172
    Beiträge
    3.172
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

    Zitat Zitat von hondaholm Beitrag anzeigen
    Über belastbare und schriftliche Aussagen dazu wäre ich sehr dankbar.
    Einfach auf die Zapfsäule schauen (unter dem B7):




    Die Beimischung ist Pflicht und keine Kann-Bestimmung. Steht alles im Biokraftstoffquotengesetz.

    Ultimate enthält Pflanzenöl zur Einhaltung dieser Quote.

  27. #8747
    Mitglied
    Registriert seit
    01.05.2018
    PLZ
    48161
    Ort
    Münster
    Fahrzeug
    Defender TD4 110
    Beiträge
    96
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

    Zitat Zitat von SirLandy Beitrag anzeigen
    Die Beimischung ist Pflicht und keine Kann-Bestimmung. Steht alles im Biokraftstoffquotengesetz.
    Das Biokraftstoffquotengesetz sagt lediglich das gemessen am Gesamtverbrauch ein Mindestanteil des Kraftstoffes aus nachhaltigen Quellen kommen muss. Ob das Zeug nu in den normalen Diesel gemischt wird oder 10% der Leute 100% Biozeugs tanken ist unerhebllich.

    Zitat:"Diese Quote konnte entweder durch Beimischung von Biokraftstoffen in Ottokraftstoffe oder Diesel erreicht werden, oder aber auch durch Verwendung von reinen Biokraftstoffen."

    Ich lasse mich gerne eines besseren belehren, aber meines Wissens nach gibt es kein Gesetz das zur Beimischung verpflichtet. Der Hund beisst sich nur selbst in den Schwanz weil es für die Mineralölkollegen keine andere Möglichkeit gibt die Quote zu erfüllen.

  28. #8748
    Mitglied
    Registriert seit
    13.10.2018
    Fahrzeug
    noch auf der Suche
    Beiträge
    68
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

    Biofreier Sonderdiesel nennt sich B0

  29. #8749
    Mitglied Avatar von 1ten.neuss
    Registriert seit
    02.05.2007
    PLZ
    41472
    Ort
    Neuss
    Fahrzeug
    DEFENDER 2.4 110 SW
    Beiträge
    966
    Gallery Count
    53
    Bild Kommentare
    1

    Standard AW: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

    Auf dem Weg ins Sauerland waren gestern im strömenden Regen plötzlich die Armaturenbrettbeleuchtung und auch die Begrenzungsleuchten und das Abblendlicht aus. Nach einem testenden Blick auf die relevanten Einzelsicherungen erhärtete sich der Verdacht und nach dem Wechsel vom Hauptlichtschalter war alles wieder OK.

    Jetzt werde ich im Frühjahr wohl doch mal auf Relais umrüsten. Der Kabelbaum liegt schon lange genug im Keller.

    Gruss,
    Bernd

    P.S.
    Nach 2 Tankfüllungen von ARAL Ultimate (Flüster-)Diesel nagelt der Gute mit STAR Diesel heute früh wieder ganz ordentlich.
    keswicktours.blogspot.de ...
    ... reisen ohne Airbag aber mit Hubdach

  30. #8750
    Mitglied
    Registriert seit
    13.10.2018
    Fahrzeug
    noch auf der Suche
    Beiträge
    68
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

    müsste der mit ultimate nicht rauer laufen ? je höher die cetan zahl um so spontaner die verbrennung sprich kleinerer zündverzug.

  31. #8751
    Mitglied
    Registriert seit
    24.12.2018
    PLZ
    73252
    Ort
    Lenningen
    Fahrzeug
    110 TD 5, 1999er
    Beiträge
    387
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

    Hi zusammen

    Hab meinen Deffi so lieb, dass ich ihm schon was gutes getan hab, bevor er da ist

    Da ich noch keine feste Bleibe für Ihn hab, hab ich ihm ein Sturmsicheres Partyzelt der Grösse 3x6m gekauft.
    Das baue ich morgen auf, am Do hol ich meinen TD5. Dann darf er da rein

    Und damit er nicht friert und die Feuchtigkeit aus seinen morschen , 19 Jahre alten Knochen bekommt, kriegt er auch noch eine Gebläse-Gasheizung rein.

    Grüsse

    Hans-Joachim

  32. #8752
    Mitglied Avatar von blauer Landy
    Registriert seit
    11.04.2015
    PLZ
    21614
    Ort
    Buxtehude
    Fahrzeug
    Defender 90 TD4 2.4
    Beiträge
    2.006
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

    Du weißt aber, dass die Verbrennungsgase von Propan & Co. sehr viel Wasserdampf enthalten?
    Das läuft dir bei den tiefen Temperaturen regelrecht innen an der Zeltwand runter. Keine Ahnung, ob der Wagen sich da freut........
    Gruß
    Malte

  33. #8753
    Mitglied
    Registriert seit
    24.12.2018
    PLZ
    73252
    Ort
    Lenningen
    Fahrzeug
    110 TD 5, 1999er
    Beiträge
    387
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

    Hi Malte

    ja, ich wei8ss, muss immer gut durchlüften, wenn die in Betrieb ist.
    Die Heizung setzt 500 cbm Luft in der Stunde um. Ich stell die in eine Ecke und auf der gegenüberliegenden Ecke mach ich ein Loch auf, ……….
    Mal sehen, wie sich das verhält

    Grüsse

    Hans-Joachim

  34. #8754
    Mitglied
    Registriert seit
    24.12.2018
    PLZ
    73252
    Ort
    Lenningen
    Fahrzeug
    110 TD 5, 1999er
    Beiträge
    387
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

    Nachtrag:

    Ist wie eine Trockenkammer beim Schreiner:
    Kalte Luft ist immer trockene Luft.
    Warme Luft kann viel mehr Feuchtigkeit aufnehmen wie kalte.

    Wenn ich die Heizung so aufstelle, dass sie kalte Luft von aussen ansaugt und auf der gegenüberliegenden Seite die warme Luft wieder ausströmen kann, passiert folgendes:

    Die Heizung saugt kalte, trockene Luft an, erwärmt sie und pustet diese Warme (trockene) Luft ins Zelt.
    Auf dem Weg durch das Zelt nimmt die warme (trockene) Luft alle Feuchtigkeit auf, die sie umgibt (bis zur Sättigung).
    Dann strömt diese nun warme-feuchte Luft am anderen Zeltende wieder ins Freie...…. permanenter Kreislauf, solange die Heizung läuft.

    Natürlich alles theoretisch , aber was beim Schreiner geht, müsste meinem Deffi auf gefallen

    Grüsse

    Hans-Joachim

  35. #8755
    Mitglied Avatar von blauer Landy
    Registriert seit
    11.04.2015
    PLZ
    21614
    Ort
    Buxtehude
    Fahrzeug
    Defender 90 TD4 2.4
    Beiträge
    2.006
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

    Wennz aber ein Gas-Heizgebläse mit offener Flamme im Luftstrom ist, reichert es die Luft zusätzlich mit Wasser an.
    Probier es einfach aus.
    Ich habe jedenfalls einige von den Dingern gehabt und bei Frost die Rohbauten damit beheizt. War immer eine feuchte, stickige Luft drinnen und das
    Wasser lief an den Fensterscheiben oder reingenagelten Folien nur so runter. Dem Rohbau ist es wurscht. Beim Auto bin ich eher skeptisch.
    Gruß
    Malte

  36. #8756
    Mitglied Avatar von Spreewalder
    Registriert seit
    16.12.2018
    PLZ
    03185
    Ort
    Drehnow
    Fahrzeug
    Freelander LN 2005
    Beiträge
    15
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

    Hallo
    Ich habe mir vorige Woche das AGR Ventil vorgenommen. Der Anblick war im Inneren war Erschreckend, nichts Bewegte sich vor Dreck.
    Jetzt habe ich die eBay Nr. 143004427798 Eingebaut und Ultimate getankt.
    Ich glaube es hat sich gelohnt.

  37. #8757
    Mitglied Avatar von Ninethy
    Registriert seit
    23.06.2006
    PLZ
    15XXX
    Ort
    XXXXXX
    Fahrzeug
    LR 90 2,5D Ex-MoD, Arrow Trailer Wide Track
    Beiträge
    1.111
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

    wenn dem ultimate neuerdings bio beigemengt wird könnt ihr auch zu hoyer fahren und future-power-diesel tanken(da fehlt auch der "b7" aufkleber an der säule!)
    https://www.hoyer-energie.de/dieselkraftstoff-einsatz
    die nächste tanke ist leider 60km weg


    p.s.wurde doch alles schon x-mal durchgekaut...
    если ты не можешь читать это, ты - житель Западной Германии

  38. #8758
    Mitglied
    Registriert seit
    13.10.2018
    Fahrzeug
    noch auf der Suche
    Beiträge
    68
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

    Zitat Zitat von Alter Bayer Beitrag anzeigen
    Hi zusammen

    Hab meinen Deffi so lieb, dass ich ihm schon was gutes getan hab, bevor er da ist

    Da ich noch keine feste Bleibe für Ihn hab, hab ich ihm ein Sturmsicheres Partyzelt der Grösse 3x6m gekauft.
    Das baue ich morgen auf, am Do hol ich meinen TD5. Dann darf er da rein

    Und damit er nicht friert und die Feuchtigkeit aus seinen morschen , 19 Jahre alten Knochen bekommt, kriegt er auch noch eine Gebläse-Gasheizung rein.

    Grüsse

    Hans-Joachim
    so ein sturmsicheres partyzelt ist mir mal über dem auto zusammengebrochen als es übernacht 30cm richtig nassen und schweren schnee geschneit hat. die gebrochenen rohre haben richtig schicke furchen in den lack grfräst .

  39. #8759
    Moderator Avatar von tmichel
    Registriert seit
    24.01.2007
    PLZ
    46045
    Ort
    Oberhausen
    Fahrzeug
    Defender 110 Crew Cab TD4 MY 2012
    Beiträge
    204
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

    Hallo zusammen,

    nur zur Erinnerung: Das Thema heißt "Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?", nicht "Für und Wider von Ultimate Diesel"

    Wenn ihr das ausführlicher diskutieren wollt, macht dazu bitte einen eigenen Thread auf.

    Gruß,

    Tom.

  40. #8760
    Mitglied
    Registriert seit
    24.12.2018
    PLZ
    73252
    Ort
    Lenningen
    Fahrzeug
    110 TD 5, 1999er
    Beiträge
    387
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Was habt ihr zuletzt für euren Landy getan?

    Hi zusammen

    @Malte: hm, dann muss ich da mal schauen, wie sich das bei mir auswirkt...….
    u.U. muss ich mich dann nach einer Alternative umschauen

    @Kota: Ich wohne Region Stuttgart, da ist das mit dem Schnee nicht so wild...…..wenns da mal echte 10cm hinschneit, ist das schon viel.
    ausserdem soll das Zelt keine Dauerlösung werden

    Grüsse

    Hans-Joachim

Seite 219 von 223 ErsteErste ... 119169209210211212213214215216217218219220221222223 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •