Ergebnis 1 bis 21 von 21
  1. #1
    Mitglied Avatar von landybloke
    Registriert seit
    27.03.2007
    PLZ
    99198
    Ort
    Erfurt
    Fahrzeug
    LRD 110 3.5l V8, 1997 / LRD 110 TD4, 2010
    Beiträge
    22

    Standard Discussion: LPG / CNG - Autogasanlagen

    Hallo,

    sieht nach ner Menge Möglichkeiten aus...
    Könnte man dazu vermerken was der ungefähre Aufwand einer solchen Anlage ist?
    Bin am Überlegen ob Neukauf (TD4) oder meinen V8 behalten.

    Danke
    the more you know, the less you believe

  2. #2
    Mitglied Avatar von Knud
    Registriert seit
    25.05.2005
    PLZ
    24211
    Ort
    Preetz
    Fahrzeug
    Land Rover 90 3,5l V8, Defender 110 Tdi, Range Rover Lsei 4,2l V8
    Beiträge
    1.143

    Standard AW: LPG / CNG - Autogasanlage

    cu Knud

    Offroad Gemeinschaft Nord e.V. mit eigenem Fahrgelände bei Grevesmühlen

  3. #3
    Administrator Avatar von blacklandy
    Registriert seit
    11.05.2003
    PLZ
    22844
    Ort
    Norderstedt
    Fahrzeug
    90 TDI
    Beiträge
    2.253

    Standard Discussion: LPG / CNG - Autogasanlagen

    Hier: Diskussion zum Thema "LPG / CNG - Autogasanlagen" (Liste)

    Beiträge die nicht in die (Liste) passen wurden hierher verschoben.
    Schöne Grüße
    Mathias (blacklandy)


    Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom.
    (Albert Einstein)

  4. #4
    Mitglied Avatar von edvmeister
    Registriert seit
    11.07.2009
    PLZ
    31241
    Ort
    Ilsede
    Fahrzeug
    Disco I, BJ 97, V8 3.9, Disco I 3.5 V8 ./. Freelander I 1,8 16v
    Beiträge
    182

    Reden AW: Discussion: LPG / CNG - Autogasanlagen

    LPG finde ich überall. Doch nicht alle Tankstellen, wo ich LPG finde,
    haben auch CNG.

    Ich bin sehr zufrieden. Tanke für 52 EURO in Braunschweig und komme damit 500 Km weit.
    Gruß von Nanna und Heinz

  5. #5
    Mitglied Avatar von tigerdisco
    Registriert seit
    01.05.2005
    PLZ
    48485
    Ort
    Neuenkirchen
    Fahrzeug
    VW Golf GTI Performance 2018/ BMW 535D Xdrive Touring 2015 / Mercedes SL 320 EZ 02
    Beiträge
    4.462

    Standard AW: Discussion: LPG / CNG - Autogasanlagen

    Hallo,

    kann LPG nur empfehlen!
    Fahre seit ca. 57Tsd Km auf LPG (Range LM mit BMW V8 und 286 PS mit Prins VSI) - funktioniert einwandfrei - bin zur Zeit in Belgien unterwegs (53 Cent/ Liter).
    In deutschland ca. 68 Cent/ Liter - Ausnahme: Autohaus Voss in Rosendahl-Darfeld (Münsterland)- da kostet Gas im Moment nur 49, 9 Cent (neue Tankstelle- Einführungspreis).

    Gruss, tigerdisco

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    05.01.2007
    PLZ
    47800
    Ort
    Krefeld
    Fahrzeug
    130 TDI Bj.97, 90 TDI ST Bj.98, RR P38 BJ. 97
    Beiträge
    76

    Standard AW: Discussion: LPG / CNG - Autogasanlagen

    Moin V8-Gemeinde,

    nach 13 Jahren Defender bin ich seit kurzem freudiger Besitzer eines P38 4,6 l (die Umweltzone macht´s möglich) und will den Wagen auf LPG umrüsten lassen. Kann mir einer von Euch einen Umrüster im Raum Krefeld, Niederrhein westl. Ruhrgebiet empfehlen. Ggf. auch Niederlande ist ja direkt um die Ecke, und dort ist LPG ja häufiger vertreten.

    Finde zwar verschiedene Adressen im Web, hab aber sonst keine Anhaltspunkte oder Empfehlungen für eine Werkstatt. Habe nur im Web gelesen, dass es auch hier gute und schlechte Umrüster gibt - wie auch sonst immer im richtigen Leben.

    Bernd

  7. #7
    Mitglied Avatar von edvmeister
    Registriert seit
    11.07.2009
    PLZ
    31241
    Ort
    Ilsede
    Fahrzeug
    Disco I, BJ 97, V8 3.9, Disco I 3.5 V8 ./. Freelander I 1,8 16v
    Beiträge
    182

    Standard AW: Discussion: LPG / CNG - Autogasanlagen

    Polen geht auch noch. Bauen die Dinger sehr günstig ein.
    Gruß von Nanna und Heinz

  8. #8
    Mitglied Avatar von Schlammcatcher
    Registriert seit
    31.10.2010
    PLZ
    47809
    Ort
    Krefeld
    Fahrzeug
    Range Rover 4.6 (LPG) 03/1999
    Beiträge
    1

    Standard AW: Discussion: LPG / CNG - Autogasanlagen

    Hallo 130er!

    Noch ein P38 in Krefeld dank Umweltzone! (Irgendwie absurd). Laut lpgforum hat Jens Rankers auf der Kölner Str hier in Krefeld einen guten Namen. Kann leider von keinen persönlichen Erfahrungen berichten, bei mir war die Anlage schon drin. Aber vielleicht hilft dir das schon mal weiter.

    Gruß Robert

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    05.01.2007
    PLZ
    47800
    Ort
    Krefeld
    Fahrzeug
    130 TDI Bj.97, 90 TDI ST Bj.98, RR P38 BJ. 97
    Beiträge
    76

    Standard AW: Discussion: LPG / CNG - Autogasanlagen

    ja - absurd ist es wirklich, wenn man mit einem Verbrauch von rund 20 Litern die Umwelt retten soll. Aber mehr als´n Range kann ich mir nicht leisten. Andererseits ist es eine recht angenehme und komfortabele Alternative zu dem wie ich bisher immer dachte, recht sparsamen Defender. Bei mir zählt halt die Anhängelast, und bei 3,5 t ist die Auswahl recht begrenzt. Sei´s drum für das ökologische Gewissen will ich ja ´ne Gasanlage einbauen.

    Polen ist mir zu weit weg, hatte ich aber auch schon mal im Kopf. Den Einbau bekommt man ja organisiert, aber wenn dann etwas nachgearbeitet / eingestellt werden muss , ist mir die Anfahrt doch ein wenig zu weit.

    Die krefelder Adresse hatte ich auch schon im Netz gefunden nur ich kenn die Werkstatt nicht und weiß nicht wie gut die arbeiten. Werde aber mal hinfahren und sehen welchen Eindruck die machen.

    Danke auch für die niederländische Adresse - die sind ja nicht weit weg von Krefeld.

    Gruß Bernd

    PS. Bin aber immer noch offen für weitere Empfehlungen!

  10. #10
    Mitglied Avatar von sarmento
    Registriert seit
    21.10.2010
    PLZ
    77955
    Ort
    Freiburg
    Fahrzeug
    RR P38 4.6 LPG
    Beiträge
    930

    Standard AW: Discussion: LPG / CNG - Autogasanlagen

    hallo jungs, disco 2 4.0 v8 landi renzo
    muckt im standgas mit eingelegtem gang
    d.h. ruckeln einfach unsauberer leerlauf
    idee?
    mfg

  11. #11
    ungültige Mailadresse bitte beim Admin melden
    Registriert seit
    07.01.2005
    PLZ
    76646
    Ort
    Bruchsal
    Fahrzeug
    LP38 DIESEL, DISCO 200
    Beiträge
    208

    Standard AW: Discussion: LPG / CNG - Autogasanlagen

    @sarmento.

    mhhh Hallgeber? eher nicht. Sind die Rails alle sauber?? Weil die Spaghettidüsen eher dazu neigen zu verkleben. Hängt vorallem viel vom Gas ab; aber das weist du ja eh schon.

    MfG Michel

  12. #12
    Mitglied Avatar von edvmeister
    Registriert seit
    11.07.2009
    PLZ
    31241
    Ort
    Ilsede
    Fahrzeug
    Disco I, BJ 97, V8 3.9, Disco I 3.5 V8 ./. Freelander I 1,8 16v
    Beiträge
    182

    Standard AW: Discussion: LPG / CNG - Autogasanlagen

    Also wenn irgendetwas dicht ist, dann würde er ja bei höheren Drehzahlen noch mehr stottern. Seit wann macht er das ?? Wann haste zuletzt die Batterie abgeklemmt ??
    Gruß von Nanna und Heinz

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    05.09.2010
    PLZ
    37308
    Ort
    Ruestungen
    Fahrzeug
    RR 4.6 HSE
    Beiträge
    12

    Standard AW: Discussion: LPG / CNG - Autogasanlagen

    Hallo,
    hat jemand Langzeiterfahrung mit LPG? Ich habe leider sehr viel negatives insbesondere was Ventilsitze und Laufbuchsen angeht gehört bzw. gelesen.
    Danke
    BG

  14. #14
    Mitglied Avatar von FlensRange
    Registriert seit
    27.12.2009
    PLZ
    24972
    Ort
    Quern
    Fahrzeug
    Range p38; LR 109 Santana; TVR S2
    Beiträge
    123

    Standard AW: Discussion: LPG / CNG - Autogasanlagen

    Hallo LRRR??

    Ich habe nun meine einfache Venturianlage ca 3/4 Jahr drin. fahrzeug hatte vor mir einen Motorschaden - klassischer Slipliner.
    Nun habe ich nen neuen Motor drin und ihn selbst umgerüstet mit EBE-Abnahme und so.
    fahre mit valve-lube zum Schutz der Ventile. Naja bisher erst ca 10.000km.
    Aber ansonsten ist alles schick - vor allem beim bezahlen an der tanke!

    gruß
    Frank

  15. #15
    Mitglied Avatar von erzengel
    Registriert seit
    16.03.2008
    PLZ
    77933
    Ort
    Lahr / Wien
    Fahrzeug
    RRS Supercharged MY2008
    Beiträge
    3.831

    Standard AW: Discussion: LPG / CNG - Autogasanlagen

    dank meines vorbesitzers habe ich 2 neue zylinderköpfe drin. der hatte auf gas umgerüstet und - meiner vermutung nach flashlube vergessen - nach gerade mal 65tkm dann die zylinderköpfe über den jordan gejagt. jetzt tanke ich überwiegend E10 und bin zufrieden
    gruss,

    erzengel

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    18.06.2014
    PLZ
    50321
    Ort
    Brühl
    Beiträge
    4

    Standard AW: Discussion: LPG / CNG - Autogasanlagen

    Hat jemand schon Erfahrungen mit der Umstellung auf LPG eines Defenders geamcht?
    Ein Beziner dürfte nicht so problematisch sein (V8-Ventilsitze medium oder hart?) und beim Diesel gibt es Stimmen, die einen Umbau für möglich halten.
    Jede Info ist willkommen.
    Vielen Dank.

  17. #17
    Mitglied Avatar von erzengel
    Registriert seit
    16.03.2008
    PLZ
    77933
    Ort
    Lahr / Wien
    Fahrzeug
    RRS Supercharged MY2008
    Beiträge
    3.831

    Standard AW: Discussion: LPG / CNG - Autogasanlagen

    soviel ich weiß steckt das noch in den kinderschuhen. aber warum einen diesel auf gas umrüsten wollen?
    gruss,

    erzengel

  18. #18
    Mitglied Avatar von siegerlandy
    Registriert seit
    25.03.2005
    PLZ
    57250
    Ort
    Netphen
    Fahrzeug
    Defender TD5VTG HCPU, Lightweight S3 200Tdi , Sankey Kipper mit HCPU Aufbau
    Beiträge
    6.281

    Standard AW: Discussion: LPG / CNG - Autogasanlagen


  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    05.01.2010
    PLZ
    5820
    Ort
    gevelsberg
    Fahrzeug
    rr 2000 LP 4.6 HSE
    Beiträge
    70

    Standard AW: Discussion: LPG / CNG - Autogasanlagen

    Hallo
    fahre seit 11 Jahren einen rr V8 4.6 HSE LP 38 mit LPG , der Motor läuft ohne Probleme seit 370000 Km, was will man mehr

  20. #20
    Mitglied Avatar von Bauingenieur
    Registriert seit
    10.06.2021
    PLZ
    01189
    Ort
    Dresden
    Fahrzeug
    Disco 2 V8
    Beiträge
    21

    Standard AW: Discussion: LPG / CNG - Autogasanlagen

    Hallo zusammen,

    ich besitze einen Discovery 2 V8 (4.0) und überlege mir diesen auf LPG umbauen zu lassen. Der Umrüster mit welchen ich gesprochen habe, hat leider keine Ahnung von dem Motor und ist deshalb unsicher ob man den Motor mit einem Additivsystem fahren sollte (elektronisch gesteuert, Menge Last und Drehzahl abhängig). Alternativ könnte das System auch so abgestimmt werden, dass ab einer bestimmten Drehzahl auf Benzin umgestellt werden würde. Wie sind eure Erfahrungen, ist so ein System notwendig oder sind die Ventilsitze geeignet für den LPG-Betrieb?

    Gruß Tobias

  21. #21
    Mitglied Avatar von Mirkoaeo
    Registriert seit
    20.01.2011
    PLZ
    602 00
    Ort
    Brno
    Fahrzeug
    RRC 2,8/6-3,5/8-3,9/8-3,9/8-4,6/8
    Beiträge
    1.196

    Standard AW: Discussion: LPG / CNG - Autogasanlagen

    Der Rover V8 schafft LPG eigentlich recht problemlos, ich habe mein System aber auch auf Anraten meines Installateurs so programmieren lassen, dass er ab etwa 3000 Umin Benzin dazu spritzt und oberhalb von etwa 4000 U/min auf Benzin faehrt. Ein Additivsystem habe ich nicht. Das Umschalten ist aber manchmal etwas ruppig, was beim überholen nicht gerade angenehm ist.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •