Seite 9 von 9 ErsteErste 123456789
Ergebnis 321 bis 334 von 334

Thema: Vorstellung Freelander 2

  1. #321
    Mitglied Avatar von British Steel
    Registriert seit
    08.02.2016
    PLZ
    67547
    Ort
    Worms
    Fahrzeug
    Freelander2
    Beiträge
    7
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vorstellung Freelander 2

    Hallo zusammen, ich bin der Klaus.
    Mich hat der Virus vor ca. einem Jahr angesteckt, allerdings wollte ich einen FL1 mit 1,8 Benzinmotor. Der Grund ist eigentlich recht schnell erklärt, ich komme aus der MG Ecke und habe ein paar Exemplare sowie einige Ersatzmotoren und weitere Ersatzteile liegen. Was mich letztendlich zum FL2 TD4 HSE, Schalter bewegt hat ist einfach die Tatsache das es doch schon ein enormer Unterschied im Fahrverhalten, wie auch der Ausstattung ist. Der Diesel hat zudem die nötige Kraft das Auto halbwegs zu bewegen, das war beim 1,8er nicht gegeben.
    Der Kaufpreis hat auch gepasst, allerdings habe ich jetzt dafür auch die 10 Jahres Inspektion an der Backe kleben
    Meine Frau kommt mit dem Fahrzeug (was ein riesen Klotz im Gegensatz zu unseren MGF/TF ist) auch sehr gut zurecht, was will man mehr. Ich freue mich schon auf den ersten Stammtisch den ich besuchen und auf dem man sich austauschen kann. Ich freue mich auf das Forum, und weil ich alles selbst repariere und warte wird man sich sicher hören und sehen.
    Also bis denne
    Gruß Klaus
    http://mg-britishsteel.de/
    http://www.mg-worms.de/

  2. #322
    Mitglied
    Registriert seit
    12.06.2012
    PLZ
    71665
    Ort
    Vaihingen
    Fahrzeug
    FL2,TD4 HSE,Automatik
    Beiträge
    100
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vorstellung Freelander 2

    Na dann: Viel Spaß damit!
    Gib doch mal nähere Details zu deinem neuen!
    Grüße
    linebacker

  3. #323
    Mitglied
    Registriert seit
    29.04.2010
    PLZ
    06193
    Ort
    Gimritz
    Fahrzeug
    XS 2010
    Beiträge
    47
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vorstellung Freelander 2

    So Leute, ich muss mich von der Freelandergemeinde verabschieden. Hatte schlussendlich einen 2010er XS Automatik und war eigentlich rundum zufrieden. Aber mit nochmaligem Familienzuwachs und Hund wird das nix mehr. Leider hat Land Rover mit dem Discovery eine Preispolitik, mit welcher ich nicht einverstanden bin. 50.000 Einstiegspreis sind mir ein Auto nicht wert. Ich bespaße mich jetzt mit einem neuen Navara DC mit Hardtop, ausziehbarem Ladeboden und ne Diffsperre für die Hinterachsr hab ich mir noch gegönnt. Euch noch viel Spaß, ihr Fahrt ein tolles Auto.

  4. #324
    Mitglied
    Registriert seit
    12.01.2016
    PLZ
    07545
    Ort
    Gera
    Fahrzeug
    LR F2 S, 07/2010
    Beiträge
    499
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vorstellung Freelander 2

    Mit der Preispolitik stimme ich dir voll zu, das betrifft aber nicht nur LR wenn ich sehe, dass z.b. der Amarok nach dem Wechsel
    auf den V6 mit einem Grundpreis von ebenfalls 50000 EUR daherkommt!
    Ein Pickup ist aufgrund der Länge nicht für jeden machbar, aber eine günstige Alternative ist u.a. der SSyanyong Rexton mit Vollausstattung für 32000, fährt mein Angelkumpel seit einem Jahr und ist hochzufrieden...

    Gruss Nordenfan

  5. #325
    Mitglied Avatar von labrador
    Registriert seit
    23.02.2011
    PLZ
    85...
    Ort
    südöstlich von München
    Fahrzeug
    -
    Beiträge
    896
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vorstellung Freelander 2

    Hallo Klaus,

    viel Spaß mit dem FL2.

    Mit dem besagten Freelander 1 mit 1,8L-Benziner hättest Du Dir keinen Gefallen getan. Dieser Motor im Freelander war nur laut, saufend und schwach. Hatte ihn im März 1999 in schwarz mit Hardtop für damals umgerechnet 22.600€ neu gekauft und bin ihn über 40TKM gefahren. Im März 2001 habe ich dann aber sofort auf den damals neuen Freelander 1 mit BMW-Diesel aus dem 320er "upgedatet". War vergleichsweise genial und wenn ich es noch richtig weiß war das Auto runde 5.000€ teurer (aber auch etwas besser ausgestattet). Absolute Sahne der Motor in dem Auto...... Den bin ich dann sehr zufrieden 3 Jahre gefahren bis mich der Disco angelächelt hatte.... Momentan haben wir aber auch wieder einen Freelander ("Last Edition", SD4) im Fuhrpark weshalb ich ganz gut die Entwicklung vergleichen kann.

    Schade finde ich nur beim Freelander 2 die nun fehlende "Cabrio-Option", aber ansonsten das viel modernere/komfortablere Auto.

    Übrigens lustig: Nach über 15 Jahren habe ich meinen damaligen ersten Freelander bei meinem Händler auf dem Parkplatz gesehen mit noch immer genau meinem damaligen Kennzeichen.... Der aktuelle Besitzer war dort zur Inspektion..... Hätte ihn am liebsten aus Nostalgie-Gründen wieder zurückgekauft....

    P.S. Schon irre wenn man die "alten" Preise sieht....

    Gruß Steffen
    Geändert von labrador (04.08.2017 um 15:21 Uhr)

  6. #326
    Mitglied
    Registriert seit
    07.09.2017
    PLZ
    8720
    Ort
    Knittelfeld
    Fahrzeug
    Freelander 2
    Beiträge
    1
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vorstellung Freelander 2

    Guten Tag an die Mitglieder hier,
    auf der Suche nach einem Ersatz für den Golf 4 meiner Frau mit 4 Motion hatte der Evoque ihr Herz sehr erweicht. Ich bin da eher der klassische Typ und eine kurze Fahrt mit einem Sixt Evoque hat mir meine Abneigung gegen diesen sehr unübersichtlichen Styling SUV nur noch mehr bestätigt. Mit ist es dann gelungen sie auf die quadratisch, praktisch, gut Schiene mit dem Freelander 2 umzustimmen

    Leider ist die Auswahl hier in Österreich eher bescheiden, Import aus good old Germany (eh meine Heimat als Rheinländer) in die Steiermark wäre eine Alternative aber mit etwas Glück haben wir jetzt einen Wagen aus 9/2014 mit dem 150 Diesel und Handschalter gefunden (55.000 km)
    Die tolle Übersichtlichkeit und der kräftige Diesel zusammen mit dem guten Allrad, ein prima Paket hier besonders für den Winter. Wir leben ziemlich ländlich und ab und an geht es dann auch mal hoch in den eigenen Forst mit dem Wagen. Freue mich auf einen munteren Austausch hier, denn ich werde den Wagen auch gerne mal nutzen als tolle Alternative zu meinem GLC.

    IMG_5635.jpg

  7. #327
    Mitglied
    Registriert seit
    12.03.2016
    PLZ
    45772
    Ort
    Marl
    Fahrzeug
    Freelander 2
    Beiträge
    400
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vorstellung Freelander 2

    Moin,
    deine Satzstellung stimmt nicht. Es muss anders rum. 😜

  8. #328
    Mitglied
    Registriert seit
    12.01.2016
    PLZ
    07545
    Ort
    Gera
    Fahrzeug
    LR F2 S, 07/2010
    Beiträge
    499
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vorstellung Freelander 2

    Stimmt, seit wann ist denn der GLC eine ernsthafte Alternative zum Freely???

  9. #329
    Mitglied
    Registriert seit
    18.12.2017
    PLZ
    46145
    Ort
    Oberhausen
    Fahrzeug
    auf suche
    Beiträge
    6
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vorstellung Freelander 2

    Hallo Zusammen,
    Ich bin seit heute auch endlich Besitzer eines FL2. Ich habe die Daten im Kaufberatungsthread schon genannt. Tue dies aber gerne nochmal:
    SD4 SE Automatik, EZ 10/2013, 77tkm, Winterpaket, Navi, Freisprecheinrichtung und abnehmbare AHK.
    Ich bin vorher einen Mercedes C-Klasse gefahren. Da ich nun im Mai hoffentlich meinen Jagdschein bekomme, brauche ich ein Auto, welches etwas besser für die Jagd geeignet ist. Ich denke so einen Wagen habe ich nun gefunden.
    Das erste kleine Problem trat auch schon auf: In der Waschstrasse kam Wasser in den Kofferraum. Ich werde direkt nächste Woche diesen Dichtungssatz bestellen und verbauen.
    IMG_20180302_200042_300.jpg

    Gruß Chris

  10. #330
    Mitglied
    Registriert seit
    12.03.2016
    PLZ
    45772
    Ort
    Marl
    Fahrzeug
    Freelander 2
    Beiträge
    400
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vorstellung Freelander 2

    Moin,
    ab zum Händler, soll der sich kümmern u. die Kosten übernehmen.

  11. #331
    Mitglied Avatar von elastico
    Registriert seit
    13.01.2012
    PLZ
    37154
    Ort
    Northeim
    Fahrzeug
    Freelander2 MY2012
    Beiträge
    367
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vorstellung Freelander 2

    Welchen Dichtungssatz meinst Du?

    Ich hatte jetzt schon zweimal das Problem, dass das dritte Bremslicht "undicht" wird. Da kommt dann etwas Wasser rein. Ich habe es dann tauschen lassen, dann ist es wieder für 1-2 Jahre dicht Scheint wohl eine Sollbruchstelle zu sein (weiß nicht, ob das bei den späteren MJ verbessert wurde)

  12. #332
    Mitglied
    Registriert seit
    18.12.2017
    PLZ
    46145
    Ort
    Oberhausen
    Fahrzeug
    auf suche
    Beiträge
    6
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vorstellung Freelander 2

    Zitat Zitat von elastico Beitrag anzeigen
    Welchen Dichtungssatz meinst Du?

    Ich hatte jetzt schon zweimal das Problem, dass das dritte Bremslicht "undicht" wird. Da kommt dann etwas Wasser rein. Ich habe es dann tauschen lassen, dann ist es wieder für 1-2 Jahre dicht Scheint wohl eine Sollbruchstelle zu sein (weiß nicht, ob das bei den späteren MJ verbessert wurde)
    https://www.ebay.de/itm/Land-Rover-F...49&_mwBanner=1

  13. #333
    Mitglied Avatar von elastico
    Registriert seit
    13.01.2012
    PLZ
    37154
    Ort
    Northeim
    Fahrzeug
    Freelander2 MY2012
    Beiträge
    367
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vorstellung Freelander 2

    Ah, also genau die beschriebene Baustelle… Na toll, also gibt es die Dichtung einzeln – DAS erzählt mir mein freundlicher natürlich nicht und tauscht munter die komplette Leuchte (~80,-)… herzlichen Glückwunsch …

  14. #334
    Mitglied Avatar von brainamknie
    Registriert seit
    14.03.2013
    PLZ
    08373
    Ort
    Remse
    Fahrzeug
    Freelander 2 i6 Bj 2007
    Beiträge
    333
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Vorstellung Freelander 2

    Man kann auch einfach selbstklebenden so breiten Moosgummi auf Rolle kaufen, und die Dichtung selbst schneiden. Hab ich so gemacht. Eine Lage auf die Heckklappe, eine auf die Bremsleuchte. Da ist dann auch gut Pressung da. Seit dem is es Dicht. Kostenpunkt 2,99€.

Seite 9 von 9 ErsteErste 123456789

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •