Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 120 von 245

Thema: Differential

  1. #81
    Mitglied Avatar von scharap
    Registriert seit
    02.06.2012
    PLZ
    32758
    Ort
    detmold
    Fahrzeug
    Freelander 2 HSE TD4
    Beiträge
    109
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Differential

    So habe gestern den Differential wieder eingebaut. Die Geräusche sind komplett weg, fährt sich wieder wie ein Neuwagen .
    Zu der Reparatur muss ich sagen, es ist nicht so kompliziert aber man braucht Spezialwerkzeug. Ohne den kommt man nicht weiter.20140223_095808.jpg20140218_000042.jpg20140217_234656.jpg20140217_235708.jpg

  2. #82
    Mitglied Avatar von scharap
    Registriert seit
    02.06.2012
    PLZ
    32758
    Ort
    detmold
    Fahrzeug
    Freelander 2 HSE TD4
    Beiträge
    109
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Differential

    20140210_103812 (1).jpg20140210_103737.jpg20140210_103621.jpg20140210_102942.jpgAuch die Ersatzteile sind einfache DIN Norm Teile die Ihr auch in Deutschland zum halben Preis bekommt.

  3. #83
    Mitglied Avatar von scharap
    Registriert seit
    02.06.2012
    PLZ
    32758
    Ort
    detmold
    Fahrzeug
    Freelander 2 HSE TD4
    Beiträge
    109
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Differential

    20140223_095847.jpgMit dieser Drehmoment-Kurbel stellt man den Freilauf von der Mittelwelle ein.

  4. #84
    Mitglied Avatar von Tom Bombadil
    Registriert seit
    16.06.2011
    PLZ
    24793
    Ort
    Holtdorf
    Fahrzeug
    Defender 110 TD5,,Freelander 2 HSE, Landyschoner: Jeep Wrangler JK
    Beiträge
    390
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Differential

    Moin Alex,moin Scharap,

    Mylo und ich wollen jetzt auch ein Differential in Angriff nehmen. Wo werden wir den fündig was die 41 Spezialnuss und die Nuss mit der Innenverzahnung an belangt
    .
    Alles andere haben wir oder können wir anfertigen. Habt Ihr da einen Tipp?

    Wir wollen ungern beim Freundlichen einbrechen

    Nördliche Grüße Hansgeorg
    Na los und hole Bauholz!....................auch wenn du leise fluchst

  5. #85
    Mitglied Avatar von vlexizz
    Registriert seit
    12.06.2013
    PLZ
    56584
    Ort
    Thalhausen
    Fahrzeug
    Freelander 2 (Bj.2007)
    Beiträge
    24
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Differential

    Zum freundlichen gehen und nach dem Werkzeug Fragen, da es sowieso nie gebraucht wird!
    Also zum freundlichen gehen und langsam ansprechen. Wichtig:
    Sucht euch die spez. Werkzeug Nr. raus damit der freundliche nicht mehr im System rumsuchen muss.
    Schön hartnäckig bleiben und ich habs auch erst geschafft als ich mim schrauber reden kkonnte. Am Telefon ists eh vergeblich!
    Viel Erfolg!

  6. #86
    Mitglied Avatar von scharap
    Registriert seit
    02.06.2012
    PLZ
    32758
    Ort
    detmold
    Fahrzeug
    Freelander 2 HSE TD4
    Beiträge
    109
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Differential

    JLR-205-984 Ist die Bezeichnung für dieses Spezialwerkzeug.
    Ich habe es auch bei Landrover ausgeliehen. Die haben es selbst tatsächlich noch nie gebraucht.
    Hat für mich auch nichts gekostet, musste nur 30 km fahren um es abzuholen da Landrover bei uns im Ort es nicht hatte.

  7. #87
    Mitglied Avatar von scharap
    Registriert seit
    02.06.2012
    PLZ
    32758
    Ort
    detmold
    Fahrzeug
    Freelander 2 HSE TD4
    Beiträge
    109
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Differential

    post-43587-1392931842.jpgpost-43587-1392931864.jpgpost-43587-1392931882.jpgpost-43587-1392931930.jpg
    Hier auf den Bildern hat sich einer den Spezialschlüssel selbst gebaut aus einer Kupplungsscheibe.
    Bei der 41 Mutter handelt es sich um eine einfache 41 Nuss mit 12 kant ( Ebay 10 Euro http://www.ebay.de/itm/400341738898 ).
    Für die Welle könnt ihr eine Kupplungsscheibe von z.B. Audi A6 nehmen 21,9X24,3 und 23 Zähne.( Ebay neu ca. 27 Euro http://www.ebay.de/itm/360801405865 ) oder ihr findet eine gebrauchte für umsonst.

  8. #88
    Mitglied Avatar von scharap
    Registriert seit
    02.06.2012
    PLZ
    32758
    Ort
    detmold
    Fahrzeug
    Freelander 2 HSE TD4
    Beiträge
    109
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Differential

    Noch paar kleine Tipps,
    Alex hat es zwar gut beschrieben aber zwei Sachen würde ich beim ausbauen anders machen.
    Die Kupplung von Kardanwelle als vorletzten Schritt abbauen. Da die mit Federkraft zusammen gepresst wird und nur schwer in eingebautem Zustand auseinander zukriegen ist. Ich habe ein Holzstamm passend abgesägt und komplette Einheit nach dem los schrauben dadrauf abgelegt, und dann ging die Kupplung viel einfacher ab.
    Bei den Tauchhülsen würde ich es auch etwas anders machen. Die Tauchhülsen als aller letzten Schritt aus dem Differential heraus hebeln und an den Antriebswellen hängen lassen. Ihr spart euch zwei neue Schellen und vermeidet dadurch auch das Dreck rein kommt.

  9. #89
    Mitglied Avatar von Tom Bombadil
    Registriert seit
    16.06.2011
    PLZ
    24793
    Ort
    Holtdorf
    Fahrzeug
    Defender 110 TD5,,Freelander 2 HSE, Landyschoner: Jeep Wrangler JK
    Beiträge
    390
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Differential

    Moin Scharap,

    einfach Klasse,danke! Durch die Werkzeugnummer habe ich einen Anbieter gefunden. Guckst du hier http://www.dingocroft.co.uk/acatalog/Tools2002.html
    Ganz schön gesalzen,diese Preise. Aber die Drehmomentenkurbel sprengt alle Ketten. Über 350 €,das muss billiger gehen.
    Vielen Dank Scharap und AlexNördliche Grüße Hansgeorg
    Na los und hole Bauholz!....................auch wenn du leise fluchst

  10. #90
    Mitglied Avatar von scharap
    Registriert seit
    02.06.2012
    PLZ
    32758
    Ort
    detmold
    Fahrzeug
    Freelander 2 HSE TD4
    Beiträge
    109
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Differential

    Hier sind auch einige Bilder wie ihr neue Lagerschallen rein presst.post-43587-1392931922.jpgpost-43587-1392931909.jpg
    Dafür habe ich zwei Scheiben gedreht was den gleichen Durchmesser hat wie die Lager mit einer 16 mm Bohrung in der Mitte und dann mit Gewindestange zusammen gezogen.
    Geändert von scharap (25.02.2014 um 12:19 Uhr)

  11. #91
    Mitglied Avatar von scharap
    Registriert seit
    02.06.2012
    PLZ
    32758
    Ort
    detmold
    Fahrzeug
    Freelander 2 HSE TD4
    Beiträge
    109
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Differential

    post-43587-1392931937.jpgpost-43587-1392931949.jpgDen Drehmoment kannst du auch selber bauen wie es hier einer gemacht hat.
    Aber ich finde man braucht keinen, es ist auch möglich es nach Gefühl einzustellen. Es muss minimal schwer gängig sein.

  12. #92
    Mitglied Avatar von Tom Bombadil
    Registriert seit
    16.06.2011
    PLZ
    24793
    Ort
    Holtdorf
    Fahrzeug
    Defender 110 TD5,,Freelander 2 HSE, Landyschoner: Jeep Wrangler JK
    Beiträge
    390
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Differential

    Danke, ist eine gute Anregung! Klar so geht das auch.
    Mylo und ich sind ja alte Schrauber und dann sind wir auch noch vom Fach. Das haben wir schon im Popometer.
    Aber wenn Du dann so kurz vorm einschlafen bist.........alles eingebaut ist........die Probefahrt war gut verlaufen ......war das wirklich das richtige Drehmoment oder kommt das Geräusch nach 5000Km wieder. Plötzlich hörst Du es wieder.......das jaulen des Diffs
    Schweiß gebadet wachst Du auf...........Gott sei Dank war nur ein Traum
    Du weist was ich meine! Nördliche Grüße, Hansgeorg
    Na los und hole Bauholz!....................auch wenn du leise fluchst

  13. #93
    Mitglied Avatar von scharap
    Registriert seit
    02.06.2012
    PLZ
    32758
    Ort
    detmold
    Fahrzeug
    Freelander 2 HSE TD4
    Beiträge
    109
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Differential

    LR003136.jpgDas ist das Öl was in Haldex aufgefüllt wird LR003136. Ihr braucht ca 600 ml. also 2 Dosen.
    $(KGrHqUOKpwFGy-OgyciBR0wN-J1gg~~60_12.JPGUnd für Differential EP80W90 ca 900 ml.

  14. #94
    Mitglied Avatar von vlexizz
    Registriert seit
    12.06.2013
    PLZ
    56584
    Ort
    Thalhausen
    Fahrzeug
    Freelander 2 (Bj.2007)
    Beiträge
    24
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Differential

    @Scharap: ja der Tipp ist gut nur die tauchhülsen aus dem diff zu ziehen anstatt die antriebswellen Aus den tauchhülsen zu ziehen. Super aufgepasst!
    Somit erspart man sich auch die schellen für die manschetten :-) :-)

    Ich glaube wir haben den Durchbruch geschafft und können so einen Menge Geld sparen *freu*

  15. #95
    Mitglied Avatar von vlexizz
    Registriert seit
    12.06.2013
    PLZ
    56584
    Ort
    Thalhausen
    Fahrzeug
    Freelander 2 (Bj.2007)
    Beiträge
    24
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Differential

    Hey Leute, bei mir macht sich so ein leises seuseln von hinten bemerkbar. Es fängt so bei 95 km/h an und tritt nur bei sanfter lastaufnahme auf! Was kann das sein? Beim rollen und bei voller lastannahme verschwindets beinahe. Hat jemand ne Idee?
    Ich ahne schon, das ich wohl bald nochmal den braten ausbauen muss.
    Grüße Alex

  16. #96
    Mitglied Avatar von vlexizz
    Registriert seit
    12.06.2013
    PLZ
    56584
    Ort
    Thalhausen
    Fahrzeug
    Freelander 2 (Bj.2007)
    Beiträge
    24
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Differential

    Hey Leute ich habe das diff nochmal auseinandergebaut und nachgeschaut. Da ist jetzt soweit alles in ordnung und im selben Zug habe ich einen Magneten in die Öleinfüllschraube geklebt. Das Restgeräusch kommt wohl eindeutig von den Reifen, da ich an allen Reifen heftige Sägezähne hab.
    Wie kann ich das beheben?

    gruß alex

  17. #97
    Moderator Avatar von scotlanddriver
    Registriert seit
    23.10.2007
    PLZ
    51375
    Ort
    Leverkusen
    Fahrzeug
    RR Classic über 500.000 km,Disco TDI 179.000 km , TD5 165.000 km jetzt FreeLander 2 TD4 SE Schalter
    Beiträge
    3.538
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Differential

    Hei Alex,
    der beste Weg den Sägezähnen des Reifenprofils entgegenzuwirken ist der häufige Wechsel von vorne nach hinten bzw. Seitenwechsel ( nur bei Reifen die dafür geeignet sind ) so wird es auch im Wartungsplan beschrieben.
    _________________
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !
    Gruß aus Leverkusen
    H.Joachim

  18. #98
    Mitglied
    Registriert seit
    04.07.2009
    PLZ
    4020
    Ort
    Oberösterreich
    Fahrzeug
    FL 2 S Autom. santoriniblack
    Beiträge
    145
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Differential

    hallo, bei mir wurde heute vom öamtc (ADAC) ein Geräusch resultierend aus einem Defekt des hinteren Mitteldifferentials diagnostiziert, da ich nicht schon wieder etliche Euros in meinen Dicken investieren möchte wollte ich fragen ob je,and weiß ob diese Reparatur jede Fachwerkstätte hinbekommen müsste oder Ihr die Rep bei LR empfehlen würdet? Ich denke mir wenn ich in eine freie Fachwerkstätte fahr wird's sicher günstiger......

  19. #99
    Mitglied Avatar von Tom Bombadil
    Registriert seit
    16.06.2011
    PLZ
    24793
    Ort
    Holtdorf
    Fahrzeug
    Defender 110 TD5,,Freelander 2 HSE, Landyschoner: Jeep Wrangler JK
    Beiträge
    390
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Differential

    Moin Gemeinde,
    also an Mylo`s kleiner Lord machte das Diff Rabatz. Er schaute sich nach einer Werkstatt um die ihm das Diff. wieder instand zu setzen. Fehlanzeige! Unter 1700€ lief da gar nichts.
    Er fand in Ebay einen Anbieter aus England der Ihm ein nagelneues Diff. Baujahr 2013 für einen sensationellen Preis lieferte. Komplett mit Haldexkupplung!!! So weit die Vorgeschichte!
    Wir bauten das alte Diff aus. Mussten allerdings die Haldexkupplung umbauen weil die etwas anders war. War aber kein Akt. Und schon lief sein Freely wieder auf Samtpfötchen!
    Tipps zum Aus und Einbau des Differential:
    1.So auf bocken das sich die Räder drehen lassen. Besser für den Aus-und Einbau der Gelenkwellen.
    2. Gelenkwellen raus ziehen. Mit großen Schraubendreher zwischen Gelenkwelle und Diff hebeln und gleich zeitig mit einem Hammer ein leichten Schlag auf dem Gelenkwellenstumpf geben. Und schon löst sich die Welle.Ohne diesen Schlag geht gar nichts!!!!( Linke Gelenkwelle hat am Diff oberhalb ein Loch zum Hebeln)
    3. Kardanwellenverbindung gut mit Rostlöser bearbeiten. Backt ganz schön fest.
    4.Kardanwelle lässt sich nicht drehen wenn die beiden Vorderräder auf dem Boden stehen(Kraftschluss). Das erschwert das Lösen von mindestens einer Kardanwellenschraube. Die auch noch mit Loocktide gesichert sind.
    5.Ihr braucht keine Angst zuhaben das Getriebeöl beim Ausbau ausläuft. Die vorgeschriebene Ölmenge läßt dies nicht zu. Deshalb beim Neubefüllen bis zur Unterkante der Einfüllschraube Öl einfüllen. Dann muss der Helfer ein Rad drehen. So dreht sich das Diff und es kann ein guter Schluck mehr Öl ins Gehäuse kommen. Wir finden die Ölmenge die vorgeschrieben ist erbärmlich wenig.

    Beim Umbau der Haldexkupplung machten wir den Filter auf. Der bei Land Rover nie gewartet wird. Mein Gott..seht selber
    Landy Haldexfilter 005.jpgLandy Haldexfilter 001.jpgLandy Filter 013.jpg

    Total dicht das ganze Geraffel. Jungs und Mädels schmeißt alle 50.000 Km den Filter raus Das da die Motoren der Haldexkupplung schlapp machen ist ja wohl klar!
    Landy Filter 027.jpgLandy Filter 001.jpg So das ist das Filterset von Volvo. Kostet 32,24€! Achtung die Haldexkupplung ändert sich irgend wann, dieser Filter ist sicher bis Okt.2010 Modell 2011 eingebaut worden.
    Im Baujahr 2013 sitzt ein anderer Filter drin und die Haldexkupplung ist anderst. Aber das Diff ist gleich!!!!Haldex Öl bei Volvo 25€.....Klasse was!!!!!!(30759648)

    Wir haben schon mal den Deckel vom alten Differential auf gemacht. Man kann noch kaum das Kegelrad mit der Hand drehen. Das rastet total!!! Jetzt werde Mylo und meine Wenigkeit ganz in Ruhe diese Diff überholen.
    Natürlich mit viel Bildern und Tipps. Mit den den Beiträgen unseren Vorgängern wird es kein Brief mit 7 Siegeln bleiben!
    Wir sind jetzt schon besser als der Freundliche......Tschaaaaakaaaaaaaaaa

    Die Zwei vo ne Küste!
    Na los und hole Bauholz!....................auch wenn du leise fluchst

  20. #100
    Mitglied Avatar von Tom Bombadil
    Registriert seit
    16.06.2011
    PLZ
    24793
    Ort
    Holtdorf
    Fahrzeug
    Defender 110 TD5,,Freelander 2 HSE, Landyschoner: Jeep Wrangler JK
    Beiträge
    390
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Differential

    Moin Alexweiss,

    ich würde an Deiner Stelle den kleinen Lord in eine freie Werkstatt bringen. Die sollen das Diff ausbauen und beim Getriebeinstandsetzer überholen lassen. Lass Dir aber einen schriftlichen Kostenvoranschlag machen.

    Grüße aus dem Norden Hansgeorg
    Na los und hole Bauholz!....................auch wenn du leise fluchst

  21. #101
    Mitglied Avatar von scharap
    Registriert seit
    02.06.2012
    PLZ
    32758
    Ort
    detmold
    Fahrzeug
    Freelander 2 HSE TD4
    Beiträge
    109
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Differential

    Hi alexweiss
    Wenn du es dir selber zutraust wird es viel günstiger. Die Ersatzteile kosten ca. 100 Euro. Kriegst du alles auch in Deutschland einzeln.

  22. #102
    Mitglied
    Registriert seit
    04.07.2009
    PLZ
    4020
    Ort
    Oberösterreich
    Fahrzeug
    FL 2 S Autom. santoriniblack
    Beiträge
    145
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Differential

    Hi scharap, danke für die Info, d.h. Ich bekomm die Teile in jedem Fachhandel für Kugellager usw , leider bin ich nicht geschickt genug, werd aber überlegen eine freie Werkstatt zu finden die das professionell macht, eine Sorge habe ich da ja ein spezialwerkzeug angesprochen wurde das benötigt wird. Mal sehn ich hoff ich bekomm das halbwegs günstig gerichtet denn auf summen wie im thread genannt von 1700 bis 2000 hab ich keine Lust...

    was hältst Du von dem Komplettset aus England von Ebay um 190eur mit ölen Lagern und Dichtungen ?

    lg/Alex

  23. #103
    Mitglied Avatar von scharap
    Registriert seit
    02.06.2012
    PLZ
    32758
    Ort
    detmold
    Fahrzeug
    Freelander 2 HSE TD4
    Beiträge
    109
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Differential

    Habe ich auch bestellt gehabt.
    Ist auch gut, nur ist etwas teurer.

  24. #104
    Mitglied
    Registriert seit
    22.05.2014
    PLZ
    2305
    Ort
    Eckartsau
    Fahrzeug
    Freelander 2 TD4 HSE
    Beiträge
    169
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Differential

    Hallo Leute!

    Ich möchte demnächst mal das Haldex-Öl + Filter und das Differential-Öl tauschen. Sind die Ölfüllschrauben im Bild die richtigen?

    Haldex2.jpg
    Quelle: http://www.freel2.com/forum/topic16714.html

    Welche Haldex-Generation ist eigentlich bei Bj. 2008, TD4 verbaut?

    Grüße, Günther

  25. #105
    Moderator Avatar von scotlanddriver
    Registriert seit
    23.10.2007
    PLZ
    51375
    Ort
    Leverkusen
    Fahrzeug
    RR Classic über 500.000 km,Disco TDI 179.000 km , TD5 165.000 km jetzt FreeLander 2 TD4 SE Schalter
    Beiträge
    3.538
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Differential

    Hei Günther,
    so wie es auf deinem Bild ausschaut solltest du auch die Antriebsmanschette tauschen , denn die ist wohl undicht...
    _________________
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !
    Gruß aus Leverkusen
    H.Joachim

  26. #106
    Mitglied
    Registriert seit
    22.05.2014
    PLZ
    2305
    Ort
    Eckartsau
    Fahrzeug
    Freelander 2 TD4 HSE
    Beiträge
    169
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Differential

    Hallo H. Joachim,

    danke für den Hinweis, aber das Photo ist geliehen, also nicht mein Fahrzeug. Wollte nur sicherstellen, dass ich auch die richtigen Schrauben aufmachen. Sind das die richtigen?

    Grüße, Günther

  27. #107
    segaflex
    Gast

    Standard AW: Differential

    Hallo Günther,
    sind genau richtig!

    grüße
    jürgen

  28. #108
    Mitglied
    Registriert seit
    22.05.2014
    PLZ
    2305
    Ort
    Eckartsau
    Fahrzeug
    Freelander 2 TD4 HSE
    Beiträge
    169
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Differential

    Danke!

    Grüße, Günther

  29. #109
    Mitglied Avatar von gixer
    Registriert seit
    19.05.2010
    PLZ
    69xxx
    Ort
    Nordbaden, Rhein-Neckar-Kreis
    Fahrzeug
    Freelander 2 TD4.e schalter
    Beiträge
    227
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Differential

    Hallo zusammen,

    mein Differenzial hat sich vor 2 Wochen (88.000 Km) auch bemerkbar gemacht..., und wie sollte es anderst sein..., 2 Wochen nach Ablauf der Anschlussgarantie... :-(

    habe heute das Fahrzeug vom Freundlichen abgeholt..., Lager im Differenzial wurde getauscht...!

    Kostenpunkt: 690.-, davon hat LR 25% und der Freundliche 20% übernommen..., abzüglich 3% Skonto (Bankeinzug) waren es dann noch 368.-..., vielleicht habe ich Glück und dass hält jetzt wieder ein paar Jahre...
    Grüße
    gixer

    SO MANNY ROADS SO LITTLE TIME

  30. #110
    Mitglied Avatar von FreelanderBAD
    Registriert seit
    15.01.2015
    PLZ
    76xxx
    Ort
    Baden-Baden
    Fahrzeug
    Cayenne
    Beiträge
    114
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Differential

    Mein Differential wurde gerade gemacht - surrende / heulende Geräusche an der HA.

    Bin in einer freien Werkstatt. Das Differenzial wurde ausgebaut und an einen Spezialisten geschickt (in Lahr). Alle Lager und Verschleißteile wurden gewechselt. Ärgerlich war, dass ein Lager nicht vorrätig war und daher direkt bei Landrover in England bestellt werden musste. Die Reparatur hat sich dadurch auf drei Wochen hingezogen...

    Das Überholen des Differenzials kostete 600 €. Bei meiner Werkstatt kamen noch 3 Stunden Arbeitszeit für ein und Ausbau hinzu.

    Fährt sich nun wieder so, wie es soll (leise)...

  31. #111
    Moderator Avatar von scotlanddriver
    Registriert seit
    23.10.2007
    PLZ
    51375
    Ort
    Leverkusen
    Fahrzeug
    RR Classic über 500.000 km,Disco TDI 179.000 km , TD5 165.000 km jetzt FreeLander 2 TD4 SE Schalter
    Beiträge
    3.538
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Differential

    Hallo Zusammen,
    ich bin jetzt auch dabei :-( egal , nachdem ich ein Radlager umsonst getauscht und die Reifen gedreht habe steht es fest das Lager der Kegelradwelle ist im Sack.Hört sich so an als das man sehr grobes Profil auf den Reifen hätte.
    Die Teile für eine vollständige !!! Überholung aller Difflager,Dichtungen etc. besorge ich mir in England ( shop4autopart.net Teilenummern FDK004F und LR003138 , Kosten ca. 200 € )und eine Land Rover Werkstatt die mir das Zeug sachgerecht für 350€ einbaut habe ich auch gefunden.
    in ein paar Tage lasse ich es durchführen und melde mich dann :-)
    P.S. Die erste Land Rover Werkstatt wollte nicht reparieren und ich sollte mindestens 1700€ plus Montage bezahlen.... Geht's noch ???
    Geändert von scotlanddriver (22.08.2015 um 15:09 Uhr)
    _________________
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !
    Gruß aus Leverkusen
    H.Joachim

  32. #112
    Mitglied Avatar von Tom Bombadil
    Registriert seit
    16.06.2011
    PLZ
    24793
    Ort
    Holtdorf
    Fahrzeug
    Defender 110 TD5,,Freelander 2 HSE, Landyschoner: Jeep Wrangler JK
    Beiträge
    390
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Differential

    Moin Hans Joachim,

    jetzt hat es Dich also auch erwischt. Schade wohne ich soweit wech. Das hät uns beiden bestimmt viel Spaß gebracht

    Habe mich ein wenig rah gemacht.....Freely läuft wie ne Eins und die Vorbereitung des Treffen läuft auf Hochtouren. Fast 40 Serien haben sich angemeldet.
    Wat en Landy - Event.

    Ich wünsche Dir das alles klappt bei der Instandsetzung, ist echt kein Hexenwerk. Tipp, erst Getriebeöl auffüllen bis Gewindeunterkante vom Einfüllstopfen.
    Dann von jemanden ein Rad drehen lasen, so das Diff sich bewegt. so jetzt wieder auffüllen bis Gewindeunterkante des Einfüllstopfen.
    Das Lager was immer ausläuft, ist weit oben und weit wech vom Öl. Auf diese Art ÖL auf zufüllen, wird sicher gestellt das das Lager lange seinen Dienst verrichtet.
    Ich bin zur Überzeugung gekommen das das der Fehler ist!!!!

    Tippliche Grüße noch von See,
    Hansgeorg
    Na los und hole Bauholz!....................auch wenn du leise fluchst

  33. #113
    Moderator Avatar von scotlanddriver
    Registriert seit
    23.10.2007
    PLZ
    51375
    Ort
    Leverkusen
    Fahrzeug
    RR Classic über 500.000 km,Disco TDI 179.000 km , TD5 165.000 km jetzt FreeLander 2 TD4 SE Schalter
    Beiträge
    3.538
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Differential

    Hallo lieber Hans Georg,
    vielen Dank für die guten Tipps und das wir Richtig Spaß gehabt hätten da bin ich mir 100% sicher !!!!!!!
    wenn du bei mir um die Ecke wohnen würdest hätte ich dich auch sofort um Hilfe gebeten, da ich die Sache aber alleine stemmen müsste und mir ein wenig die Zeit fehlt um den Wagen ein paar Tage stehen zu lassen bin ich auf eine Werkstatt angewiesen, wobei ich sagen muss das die gewählte Werkstatt einen sehr guten Eindruck auf mich machte .
    Mir hat meine Radlageraktion dieses Wochenende gezeigt das es Dinge gibt die man besser zu zweit macht und das Differenzial zu reparieren ist genau so ein Ding.
    wir müssen uns unbedingt mal treffen und eine Menge Dieselgeschichten austauschen :-)
    Liebe Grüße
    H.Joachim
    P.S. Ganz viel Spaß beim Landy Event :-)
    _________________
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !
    Gruß aus Leverkusen
    H.Joachim

  34. #114
    Mitglied Avatar von gixer
    Registriert seit
    19.05.2010
    PLZ
    69xxx
    Ort
    Nordbaden, Rhein-Neckar-Kreis
    Fahrzeug
    Freelander 2 TD4.e schalter
    Beiträge
    227
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Differential

    So, 200 km nachdem mein Lager getauscht wurde habe ich wieder Laufgeräusche......, nächste Woche habe ich Termin beim Freundlichen..., bin mal gespannt was dabei rauskommt...
    Grüße
    gixer

    SO MANNY ROADS SO LITTLE TIME

  35. #115
    Moderator Avatar von scotlanddriver
    Registriert seit
    23.10.2007
    PLZ
    51375
    Ort
    Leverkusen
    Fahrzeug
    RR Classic über 500.000 km,Disco TDI 179.000 km , TD5 165.000 km jetzt FreeLander 2 TD4 SE Schalter
    Beiträge
    3.538
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Differential

    image.jpgimage.jpgimage.jpg
    Anbei ein paar Bilder der schadhaften Lager...

    Hallo Zusammen,
    und die Geschichte geht weiter :-) heute wurde bei meinem Freelander 2 das Differenztial instandgesetzt und jetzt läuft die Kiste wieder seidenweich und ohne rumpelnde Geräuschkulisse :-)
    nun was für diejenigen unter uns die sich mit dem Thema mal selber beschäftigen wollen , folgende Lager sind in dem Diff verbaut
    1 mal SKF 22311C - HM 88610/2/QCL7C
    1 mal SKF 03299C - 30206 /QCL7C
    2 mal SKF 20362C - 32008 X//QCL7C

    da ich davon ausgehe das dies Lager von einer normalen Güte sind , sollte es auch Alternativen geben.

    2 Dinge noch :
    -unbedingt alle Lager tauschen, denn es bilden sich sehr feine Stahlspäne wenn das Lager kaputt geht , diese setzen sich sonst in die noch ganzen Lager und Sorgen in kurzer Zeit dafür das auch diese Lager ausfallen werden.
    Es gibt wohl immer wieder Werkstätten die nur das eine Lager tauschen , dies ist keine anständige Reparatur sondern Pfusch und Betrug ! Vollständige Reparatursätze gibt es preiswert in England, Land Rover verkauft so was nicht ......
    - sobald Geräusche auftreten diese klären lassen , z.B. durch laufendes Fahrzeug auf der Bühne und mit einem Schraubenzieher die Lagerstellen abhören ( Verfahren sollte bekannt sein , oder ?) wenn der Lagerschaden früh genug erkannt wird ist eine Reparatur gut machbar und es entstehen keine Folgeschäden...

    Fazit : Ohren auf :-)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von scotlanddriver (14.10.2015 um 07:00 Uhr)
    _________________
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !
    Gruß aus Leverkusen
    H.Joachim

  36. #116
    Mitglied
    Registriert seit
    04.07.2009
    PLZ
    4020
    Ort
    Oberösterreich
    Fahrzeug
    FL 2 S Autom. santoriniblack
    Beiträge
    145
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Differential

    Hallo, mein Landy macht seit heute bei Kurvenfahrten ein Geräusch als hätte man bei einem alten Geländewagen alle Differentialsperren drinnen, ich tippe auf das Diff, obwhl ich vor 1,5 Jahren das Difflager tauschen lies, ist da schon wieder was hinüber, hat wer Infos für mich?, bei Geradeausfahrt merkt man fast nichts, wenn man ihn auf die bühne hebt sollten sich die hinteren räder auch drehen - tun se aber nicht - kann da was am allrad sein? ��

  37. #117
    Mitglied
    Registriert seit
    04.07.2009
    PLZ
    4020
    Ort
    Oberösterreich
    Fahrzeug
    FL 2 S Autom. santoriniblack
    Beiträge
    145
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Differential

    Servus Hansgeorg, hab letztes jahr deinen rat nich befolgt, den lr händler nur das eine lager tauschen lassen, dann schnell wieder geräusche gehabt und nu is wohl alles hin :-(, werd jetzt ne freie werkstatt involvieren....

  38. #118
    Moderator Avatar von scotlanddriver
    Registriert seit
    23.10.2007
    PLZ
    51375
    Ort
    Leverkusen
    Fahrzeug
    RR Classic über 500.000 km,Disco TDI 179.000 km , TD5 165.000 km jetzt FreeLander 2 TD4 SE Schalter
    Beiträge
    3.538
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Differential

    Hallo Freelife,
    beschaffe dir in England einen KOMPLETTEN Reparatursatz mit allen Dichtungen und Lagern , wenn die Zahnräder keinen Schaden bekommen haben bekommt man damit das Diff gut wieder hin.
    Klar das wenn man nur ein Lager tauscht die Reparatur nicht funktionieren kann , denn wenn das Lager geräusche macht hat es auch schon feinste Späne verloren, diese setzen sich sofort in die anderen Lager und zerstören ohne jede Diskussion.
    Die freie Werkstatt muss ggf. Ausgleichsscheiben unter den Lagern tauschen....diese sind in dem Rep.Satz NICHT vorhanden.
    _________________
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !
    Gruß aus Leverkusen
    H.Joachim

  39. #119
    Mitglied
    Registriert seit
    04.07.2009
    PLZ
    4020
    Ort
    Oberösterreich
    Fahrzeug
    FL 2 S Autom. santoriniblack
    Beiträge
    145
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Differential

    Zitat Zitat von scotlanddriver Beitrag anzeigen
    Hallo Freelife,
    beschaffe dir in England einen KOMPLETTEN Reparatursatz mit allen Dichtungen und Lagern , wenn die Zahnräder keinen Schaden bekommen haben bekommt man damit das Diff gut wieder hin.
    Klar das wenn man nur ein Lager tauscht die Reparatur nicht funktionieren kann , denn wenn das Lager geräusche macht hat es auch schon feinste Späne verloren, diese setzen sich sofort in die anderen Lager und zerstören ohne jede Diskussion.
    Die freie Werkstatt muss ggf. Ausgleichsscheiben unter den Lagern tauschen....diese sind in dem Rep.Satz NICHT vorhanden.

    Da die Hinterachse schon steif ist bzw. keine Differentialfunktion mehr da ist, könnten die Zahnräder bereits defekt sein, was denkst Du, bei LR bot man mir den Tausch des Diffs für 1850 inkl Arbeit an.....

  40. #120
    Moderator Avatar von scotlanddriver
    Registriert seit
    23.10.2007
    PLZ
    51375
    Ort
    Leverkusen
    Fahrzeug
    RR Classic über 500.000 km,Disco TDI 179.000 km , TD5 165.000 km jetzt FreeLander 2 TD4 SE Schalter
    Beiträge
    3.538
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Differential

    Hei Freelife,
    also wenn es schon so weit ist dann ist zu befürchten das auch die Haldexkupplung was abbekommen hat, da kommen dann noch ganz andere Kosten auf dich zu.
    Ich würde erst mal eine vernünftige Diagnose machen lassen und dann überlegen wie man das Fahrzeug mit vertretbarem finanziellem Aufwand wieder zum laufen bringt z.B. Gebrauchtwagen, Reparatur etc.
    _________________
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten !
    Gruß aus Leverkusen
    H.Joachim

Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •