Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Luftladeschlauch austauschen

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    09.07.2012
    PLZ
    64295
    Ort
    Darmstadt
    Fahrzeug
    Freelander 2L Diesel '02 TD4 Automat.
    Beiträge
    117
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard Luftladeschlauch austauschen

    Guten Morgen,

    bei mir ist der dicke Luftladeschlauch beim TD4, aus Fahrersicht vorne rechts kaputt und müsste ausgetauscht werden. Meine Werkstattmänneken gehen jetzt erstmal in Urlaub, da wollte ich es selbst versuchen.
    Ich komme an die kühlerseitige Schraube nicht dran, da ein ein anderer Schlauch (DM etwa 3cm) mit einer Klemme im Weg ist. Kann ich den einfach abklemmen oder läuft Flüssigkeit raus? Auf der anderen Seite ist er an einem Plastikteil angebracht. Das dürfte kein Problem sein oder gibt es da auch was zu beachten?

    Viele Grüße
    Matthias

  2. #2
    Mitglied Avatar von pCelly
    Registriert seit
    08.06.2011
    PLZ
    8230
    Ort
    St. Eiermark
    Fahrzeug
    Chefin: td4 Jatco ..5Axxx=MY2005
    Beiträge
    2.467
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Luftladeschlauch austauschen

    Hallo Matthias!

    In der Gegen ist auch der Kühlmittelschlauch zum Vorratsbehälter (Überlauf) angeklemmt, der ist aber mM nicht 3 cm stark und es würde Kühlmittel rauskommen (solange Du den Schlauch vom Vorratsbehälter unten Richtung Wasserpumpe/Kühlmittelverteiler nicht abklemmst z.B. mit einer Crimpzange).

    Bei uns haben alle Schlauchklemmen nicht nur einen Schlitz für den Schraubendreher, sondern sind sechskant ausgeführt- Vllt kommst Du mit einem 6-er oder 7-er Gabel- oder Ringschlüssel irgendwie von der Seite dran ?

    Servus! pCelly
    Do not open Windows

  3. #3
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.07.2012
    PLZ
    64295
    Ort
    Darmstadt
    Fahrzeug
    Freelander 2L Diesel '02 TD4 Automat.
    Beiträge
    117
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Luftladeschlauch austauschen

    Hallo pCelly,

    Danke für Deine Antwort. Das mit dem Ringschlüssel probiere ich mal. Anbei ein Bild von dem Schlauch. DAs mit dem Link geht nicht, daher so

    http://www.fotos-hochladen.net/view/...lmrw0h5fgn.jpg

    hier im Bild links mit gelbem Punkt:

    http://www.fotos-hochladen.net/view/...dbj30wac1h.jpg

    Der Schlauch hat keine Schlauchschelle sondern eine Klemme.

    Beste GRüße
    Matthias

  4. #4
    Mitglied Avatar von pCelly
    Registriert seit
    08.06.2011
    PLZ
    8230
    Ort
    St. Eiermark
    Fahrzeug
    Chefin: td4 Jatco ..5Axxx=MY2005
    Beiträge
    2.467
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Luftladeschlauch austauschen

    Hallo Matthias!

    Das ist der Kühlwasserschlauch zum Kühler! Wenn Du den abmachen willst, nusst Du vorher das Kühlwasser ablassen.

    Servus! pCelly
    Do not open Windows

  5. #5
    Mitglied
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.07.2012
    PLZ
    64295
    Ort
    Darmstadt
    Fahrzeug
    Freelander 2L Diesel '02 TD4 Automat.
    Beiträge
    117
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Luftladeschlauch austauschen

    Hallo pCelly,

    danke, ich versuche es glaube ich erstmal ohne .

    Beste GRüße
    Matthias

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    09.10.2016
    PLZ
    49453
    Ort
    Wetschen
    Fahrzeug
    Freelander 2
    Beiträge
    2
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Luftladeschlauch austauschen

    Hallo,

    ich möchte gerne das Thema einmal aufgreifen. Bei erhöhten Temp. 25, wenn ich kurz stehen bleibe habe ich einen erhöhten Leistungsverluste.
    Wie ich hier gelesen habe, kann es helfen den Ladluftschlauch auszutauschen.
    Welche Seite habt Ihr denn immer gewechselt?
    Die Fahrerseite oder Beifahrer?
    Oder gleich beide?

    Ich bedanke mich schon mal für eure Antworten.

    Gruss
    Henning

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    01.05.2017
    PLZ
    93197
    Ort
    Zeitlarn
    Fahrzeug
    Land Rover Freelander 1 td4 (LN) Automatik 2002
    Beiträge
    29
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Luftladeschlauch austauschen

    Hallo Henning, Erst einmal müsste man wissen welche Freely Modell (Bj.) du fährst und welcher Motor verbaut ist.
    Generell sind Defekte Ladeluftschläuche, also wenn sie kleine Risse aufweisen oder gar sichtbare Löcher, verantwortlich für Leistungsverluste und Rauchbildung beim Beschleunigung. Die Ladeluftstrecke beim Dieselmotor steht immer unter einem gewissen Druck der von der VTG Stellung des Turboladers eingestellt wird. Der Ladedruck wird beim TD4 Diesel von BMW an unterschiedlichen Stellen in den Baujahren gemessen und ist mitunter ausschlaggebend wie viel das Steuergerät an Sprit einspritzt. Fällt der Ladedruck durch defekte/poröse Schläuche ab entstehen Druckdifferenzen die der Ladedrucksensor an das ECM meldet und das die Motorleistung zurücknimmt. Hat dein Freely allgemein
    Ein sehr schlechtes Beschleunigungsverhalten empfiehlt es sich auch einmal den Ladedrucksensor auszutauschen. Das wäre aber jetzt eine andere Baustelle. Defekte Ladeluftschläuche machen sich auch bei geöffnetem Fenster durch hörbares zischen beim beschleunigen bemerkbar. Eventuell Mal drauf achten.
    Quetsche die Ladeluftschläuche mit den Fingern zusammen um so schnell poröse Schläuche zu erkennen.
    Vergesse nicht beim TD4 den kleinen 90° Turboschlauch der direkt am Turbolader dran hängt und oftmals 150000 einfach porös ist.
    Bei weiteren Fragen gern melden.
    Liebe Grüße Matteo98

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    09.10.2016
    PLZ
    49453
    Ort
    Wetschen
    Fahrzeug
    Freelander 2
    Beiträge
    2
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Luftladeschlauch austauschen

    Hallo Matteo98,

    Vielen Dank für deine Ausführliche Antwort.
    Ich habe ein Diesel mit 2.2l TD4 Bj. 08.
    Wenn es kalt ist, habe ich ein gutes Anzugmoment.
    Das pfeifen habe ich gehört als es warm war. Heute ist es ja Kühler und dort ist es weg.
    Ich habe schon 122.000 km runter und würde den kleinen erstmal austauschen und schauen, ob es dann besser wird.

    Gruß

    Henning

  9. #9
    Mitglied Avatar von MGXPower
    Registriert seit
    27.03.2017
    PLZ
    014
    Ort
    Kreis Meissen
    Fahrzeug
    Freelander MY04 1.8
    Beiträge
    368
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Luftladeschlauch austauschen

    wenn du einen 2.2 von 2008 hast dann bist hier beim Freelander 1 in der falschen Gruppe gelandet
    www.freelander.britische-klassiker.de

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •