Seite 9 von 9 ErsteErste 123456789
Ergebnis 321 bis 325 von 325

Thema: Inspektionskosten Discovery 4

  1. #321
    Mitglied Avatar von sonnenwald1
    Registriert seit
    28.05.2008
    PLZ
    5340
    Ort
    St. Gilgen a. Wolfgangsee
    Fahrzeug
    71`LR 88 SIIa ST, 78`LR 109 SIII 2,6l SW, 78' LR 109 SIII SW, 2,25l Diesel, 11`LR D4 3,0 TDV6
    Beiträge
    3.471
    Gallery Count
    19
    Bild Kommentare
    3

    Standard AW: Inspektionskosten Discovery 4

    hab jetzt bei meiner Werkstätte des Vertrauens fürs Wechseln aller Öle (Motoröl, Difföle, Getriebespülung und neues Öl) + Verteilergetriebe Öl) inkl. §57 Überprüfung 950,- bezahlt ... ist das im Rahmen?

    lg. Flo

  2. #322
    Moderator Avatar von gseum
    Registriert seit
    19.10.2009
    PLZ
    59581
    Ort
    Warstein
    Fahrzeug
    Disco4/LR4 V8 MY2010, Volvo XC90 II T8 PlugIn-Hybrid MY2017 signalrot
    Beiträge
    5.256
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Inspektionskosten Discovery 4

    Mit Diffs, Verteilergetriebe und Getriebespülung ist das (leider) heute OK und im Rahmen in der Werkstatt - sofern die Öle enthalten sind.
    Disco4/LR4 V8 2010 + Volvo XC90 II T8 PlugIn-Hybrid 2017 in Signalrot

  3. #323
    Mitglied
    Registriert seit
    01.01.2014
    PLZ
    6xxxx
    Ort
    Hessen
    Fahrzeug
    Discovery 4 MY14
    Beiträge
    207
    Gallery Count
    4
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Inspektionskosten Discovery 4

    Hallo! Bei mir steht die nächste Inspektion an. Da ich nicht so ein genialer Schrauber bin wie gseum, muss ich Fachkräfte bemühen. Nun die Frage: spricht irgendetwas dagegen, die Inspektion (BJ 2014, also nach Ablauf der 3-jährigen Garantie, 110 tkm) statt beim LR-Händler bei einer freien Werkstatt (die eine gute, aber keine auf LR spezialisierte Werkstatt ist) machen zu lassen? Es geht mir hier natürlich um die Kosten, möchte ungern die Apothekenpreise zahlen. Ist es negativ, wenn im Service-Heft beim kommenden Eintrag nicht mehr der LR-Händler als Ausführender steht (bzgl. späterem Verkauf), habe ich ggf. eine schlechtere Position bei späteren Kulanzansprüchen etc? Ich würde mal sagen: Nö. Oder doch?

    Gruß
    Jens
    Land Rover - Turning Drivers into Mechanics Since 1948

  4. #324
    Mitglied Avatar von Avalon
    Registriert seit
    17.03.2013
    PLZ
    86916
    Ort
    Kaufering
    Fahrzeug
    Disco 4 - 3.0 V6 SC (MY2014)
    Beiträge
    286
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Inspektionskosten Discovery 4

    Hallo Jens,

    soweit mir bekannt, schaut bei Kulanzanträgen sehr genau nach, wo das Fahrzeug gewartet wurde. Im UK Forum hat das bei Motorschäden oft eine Differenz von 40% und mehr bei der Kostenübernahme ausgemacht.


    Viele Grüße,
    Olaf
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

  5. #325
    Mitglied Avatar von mobi
    Registriert seit
    28.12.2014
    PLZ
    24161
    Ort
    bei Kiel
    Fahrzeug
    Dico 4 MY 15
    Beiträge
    512
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Inspektionskosten Discovery 4

    Meiner ist EZ Anfang Januar , glaub 5. , hatte letzte Inspektion Mitte Dezember 2017. warum auch immer. Komm momentan nicht dazu, den Wagen unter der Woche abzugeben, aber sollte mit der nächtsten Inspektion nicht länger als ca. bis zum 27. dez warten. Sonst gibt es nix.
    Wenn ich dann einen Tag überziehe und die Wartung bei nicht lr machwn lasse, und es passiert was....da sind die Inder wirklich nicht kulant, sondern restriktiv,
    Im Gegensatz zu ihrer humanen Weltanschauung:

    https://www.br.de/radio/bayern2/send...ndien-100.html

    Polemik. Klar. Bei solchen schwachsinnigen idioten schon.
    Spielkind ohne technischen Sachverstand

Seite 9 von 9 ErsteErste 123456789

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •