Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 40 von 42

Thema: Nokian Rotiiva AT

  1. #1
    Mitglied Avatar von letetu
    Registriert seit
    27.07.2009
    PLZ
    38176
    Ort
    near EDVE
    Fahrzeug
    110er TD5 HT MY05
    Beiträge
    81
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard Nokian Rotiiva AT

    Moin,

    die Büchse wird jetzt bis auf weiteres doch mein Daily Racer, daher müssen auch gescheite Winterräder an das Fahrzeug. Bei Schnee und / oder Matsch möchte ich nicht den BFG MT unterwegs sein (auch wenn es wohl nur ein paar Tage sein werden).

    Bei den Hakkapeliitta LT2 wächst mir ganz ehrlich nen Igel in der Tasche. Mir ist bewusst das dies gute Reifen sind, jedoch werden die Pneus in Gold aufgewogen.

    Bei Recherchen bin ich auf den Nokian Rotiiva AT gestossen (worden). Obwohl er von Nokian selbst als Sommereifen ausgewiesen wird, hat er neben M+S auch ein Schneeflockensymbol. Vom Profil scheint es auch für Wasser und Schnee zu taugen. Zudem ist günstiger als ein Hakkapeliitta LT2 in 235/85R16.

    Gibbet bereits Erfahrungen oder fundierte Reviews zu den in 2012 erschienenen Pneus?

    Ich denke die werden es werden ...
    Gruss

    Jan

    Blog - http://www.roughnready4x4.de/

  2. #2
    Realunique
    Gast

    Standard AW: Nokian Rotiiva AT

    Na der ist ja schon langweilig, weil man den Namen ohne nachzudenken schreiben kann. Wenn der Produzent ihn selbst als Sommerreifen bezeichnet, wäre ich trotz aller Symbolik skeptisch und würde ihn eher nicht als Winterreifen einsetzen, obwohl es sein könnte, dass ein finnischer Sommerreifen im norddeutschen Flachlandwinter ausreicht. Unsere Tschechientour sollten wir dann aber vielleicht nur machen, wenn ich vorneweg fahre und Dich an den Haken nehme .
    Was kostet der Dich denn? Bei www.idealo.de habe ich ihn gerade ab 132€ gesehen, wobei man dann sehen muss, dass er zu diesem Preis auch wirklich lieferbar ist....

    Ich habe meine LT2 Ende Februar diesen Jahres für 163,25€ pro Stück incl. Versand bestellt und fand den Preis für Markenreifen jetzt nicht soooo übertrieben. Die Reifenpreise schwanken natürlich sehr stark in Abhängigkeit von der Jahreszeit, man muss also antizyklisch kaufen, wobei das jetzt für Winterreifen noch klappen sollte. Wenn Du 4 statt 5 Reifen kaufst kannst Du auch die LT2 nehmen.

    Deine Frage ist damit nicht wirklich beantwortet, aber ich kenn da einen Münchner Reifenexperten in unserem Forum, der holt das sicher nach...
    Geändert von Realunique (14.09.2012 um 01:16 Uhr)

  3. #3
    Mitglied Avatar von Stephan110
    Registriert seit
    19.04.2008
    PLZ
    56...
    Ort
    Westerwald
    Fahrzeug
    Defender 110 TD4 S SW
    Beiträge
    583
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Nokian Rotiiva AT

    Hallo Jan,

    Nokian beschreibt die Reifen unter

    http://www.nokiantyres.de/reifen-info?id=24252603&group=2.02&name=Nokian+Rotiiva+AT

    so:

    "Der Rotiiva AT funktioniert hervorragend auf Asphalt und Schotter, schreitet aber selbst unter leichtgängigen Geländebedingungen gut voran. Die robuste Karkasse und die dafür maßgeschneiderte schnittbeständige Laufflächenmischung verleihen dem Reifen eine ausgezeichnete Beständigkeit auch unter schwereren Wagen. Die umfassende Größenauswahl ist für die leichten Lkws, die größten Stadtgeländewagen sowie für die Pick-Up-Wagen bestimmt.

    Das aggressive Profilmuster und insbesondere die breiten polierten Rillen dieser Reifenneuheit maximieren den Griff und die Fahrbarkeit unter schnell wechselnden Witterungen im Sommer. Dank seines einzigartigen Profilmusters reinigt sich der Reifen vorzüglich und läuft mühelos selbst auf weichem Fahrboden."

    Ich unterstelle mal, dass ein Reifenhersteller primär daran interessiert ist, sein Produkt möglichst viel zu verkaufen. Wenn der Reifen ernsthaft wintertauglich wäre, würde das die zu verkaufenden Stückzahlen wohl nachhaltig erhöhen und der Hersteller würde dann auch entsprechend darauf hinweisen. Tut er aber nicht. Also wäre ich eher vorsichtig.

    Außerdem bist Du ja nicht nur gefährdet ;-) , wenn Du mit Andreas die Tschechientour machst, sondern auch, wenn wir nach Polen fahren ... . Ich mache mir übrigens vor dem Winter neue Hakka... drauf. Melde mich am WE nochmal.

    Gruß,

    Stephan

  4. #4
    gesperrter User
    Registriert seit
    31.07.2005
    PLZ
    34431
    Ort
    Marsberg
    Fahrzeug
    Defender110; Passat 3.6FSI; Transit;Iveco
    Beiträge
    1.404
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Nokian Rotiiva AT

    Nimm doch nen Grabber at2 der Fährt gut im
    Schnee und hat m&s und schneeflocke

  5. #5
    Realunique
    Gast

    Standard AW: Nokian Rotiiva AT

    @Stephan: bei uns sieht es übrigens ganz gut aus mit der PL Tour....

  6. #6
    Mitglied
    Themenstarter
    Avatar von letetu
    Registriert seit
    27.07.2009
    PLZ
    38176
    Ort
    near EDVE
    Fahrzeug
    110er TD5 HT MY05
    Beiträge
    81
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Nokian Rotiiva AT

    Zitat Zitat von landy110HCPU Beitrag anzeigen
    Nimm doch nen Grabber at2 der Fährt gut im
    Schnee und hat m&s und schneeflocke
    Der Pneu ist absolut eine Alternative, habe auch bisher nur gutes von Ihm gehört.

    Ich bin nur neugierig was den Nokian angeht, insbesondere wegen Schneekompetenz des Herstellers
    Gruss

    Jan

    Blog - http://www.roughnready4x4.de/

  7. #7
    gesperrter User
    Registriert seit
    06.01.2009
    PLZ
    82031
    Ort
    Grünwald
    Fahrzeug
    Defender 90 TD4 ab 4.7.09 (My Independence Day)
    Beiträge
    1.590
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Nokian Rotiiva AT

    Der Rotiiva ist noch ganz neu - also wird es noch keine Wintererfahrungen damit geben. Interessant ist er dennoch:

    Neu ist immer gut, denn die Reifentechnik macht permanent Fortschritte. Leider ist Nokian kein großer Hersteller und auch nicht für Sommerreifen bekannt.

    Es ist ein AT mit Schneeflocke; zumindest einige Lamellen sind vorhanden; wird in USA beworben als "All Weather Tire" und das entsprechende YouTube Promotion Video zeigt ihn auch auf Schnee.

    Sehr positiver Testbericht in der aktuellen OFF-ROAD (10/12, Seite 12) mit dem Titel "Nahe am Universalgenie". Deren Fazit "Ausgezeichnet".

    Viele, attraktive Größen. Guter Speedindex. Von der Optik aber eher am Strassenreifen orientiert.

    Das Experiment könnte man wagen.

  8. #8
    Realunique
    Gast

    Standard AW: Nokian Rotiiva AT

    Na also, da ist ja der Beitrag des Münchner Experten, auf den ich gewartet habe. Jetzt kannste ordern, Jan

  9. #9
    gesperrter User
    Registriert seit
    06.01.2009
    PLZ
    82031
    Ort
    Grünwald
    Fahrzeug
    Defender 90 TD4 ab 4.7.09 (My Independence Day)
    Beiträge
    1.590
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Nokian Rotiiva AT

    Grünwald, mein Lieber - Grünwald. Entgegen landläufiger Meinung ist das kein Ortsteil von München sondern eine eigene Stadt neben München. Niedrigster Gewerbesteuerhebesatz Deutschlands. München hat den höchsten.

    Ja, der Rotiiva wird in jeder Situation - außer tiefen Schlamm - besser sein als Dein jetziger MT. Kaufen und hier berichten. Immer nur Grabber AT2 oder Hakkapeliita ist doch langweilig.

    Fred.

    P.S. Habe gerade Hakkas für 260 Euro das Stück erworben. Ja, ich weiß. Der späte Vogel...
    Geändert von fred95 (15.09.2012 um 16:45 Uhr)

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    03.12.2012
    PLZ
    7305
    Ort
    Müllendorf,Luxemburg
    Fahrzeug
    Land Rover TD5 110 Hardtop 2002 und LR 90 mod 2013
    Beiträge
    14
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Nokian Rotiiva AT

    Habe jetzt mal die Nokian Rotiiva in 235/85/16 drauf, fahre 2.2 Bar vorne und 2.8 Bar hinten.Leider war noch nicht viel Schnee um ein Urteil abzugeben.

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    03.12.2012
    PLZ
    7305
    Ort
    Müllendorf,Luxemburg
    Fahrzeug
    Land Rover TD5 110 Hardtop 2002 und LR 90 mod 2013
    Beiträge
    14
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Nokian Rotiiva AT

    IMG_3658.jpgIMG_3659.jpgPreis war 127.50 Euro incl. Mwstr in 235/85/16

  12. #12
    Mitglied Avatar von Spencer
    Registriert seit
    27.11.2009
    PLZ
    52078
    Ort
    Aachen
    Fahrzeug
    TD5 SW110 Bj. 2002
    Beiträge
    1.753
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Nokian Rotiiva AT

    Mit oder ohne Aufziehen.
    Obwohl wären auch ohne super billig. Habt ihr in Luxemburg so ein Preisgefälle zu Deutschland?
    Gruss Micha

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    03.12.2012
    PLZ
    7305
    Ort
    Müllendorf,Luxemburg
    Fahrzeug
    Land Rover TD5 110 Hardtop 2002 und LR 90 mod 2013
    Beiträge
    14
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Nokian Rotiiva AT

    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    Mit oder ohne Aufziehen.
    Obwohl wären auch ohne super billig. Habt ihr in Luxemburg so ein Preisgefälle zu Deutschland?
    Gruss Micha
    Ohne Montage allerdings, habe die Reifen in Deutschland bestellt und an eine deutsche Adresse liefern lassen.Transport war gratis
    www.reifenstore24.de

  14. #14
    Mitglied Avatar von Eisbär
    Registriert seit
    23.12.2005
    PLZ
    29XXX
    Ort
    Nds
    Fahrzeug
    130 Ex Mod Ambulanz , RR 4,2 SC
    Beiträge
    5.297
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Nokian Rotiiva AT

    Da siehst du jetzt knapp 140€ hast also rechtzeitig bestellt . Ich war bis jetzt zu faul zum Aufziehen , werde sie im Februar in S testen.
    Gruß Manfred

    Do what you want , but do it with Style

  15. #15
    Mitglied Avatar von Spencer
    Registriert seit
    27.11.2009
    PLZ
    52078
    Ort
    Aachen
    Fahrzeug
    TD5 SW110 Bj. 2002
    Beiträge
    1.753
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Nokian Rotiiva AT

    Beobachte die Fahrbarkeit der Reifen und gib mal deine Erfahrungen weiter
    Danke und Gruss, Micha

  16. #16
    Mitglied Avatar von Eisbär
    Registriert seit
    23.12.2005
    PLZ
    29XXX
    Ort
    Nds
    Fahrzeug
    130 Ex Mod Ambulanz , RR 4,2 SC
    Beiträge
    5.297
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Nokian Rotiiva AT

    Ich montiere die auf meiner GAZelle , das Teil ist so unempfindlich gegenüber schlechter Bereifung auf Schnee+ Eis das selbst meine Yokoh.AT 2 mit knapp 6 mm auf diesem Fzg. als super Wintertauglich durchgehen . Kann sein das ich gar keinen Unterschied bemerke . Aber ich werde berichten.
    Etwas unschön finde ich das der Rotiiva nur etwa 10 mm Profiltiefe hat (235/85) .
    Gruß Manfred

    Do what you want , but do it with Style

  17. #17
    Mitglied Avatar von Eisbär
    Registriert seit
    23.12.2005
    PLZ
    29XXX
    Ort
    Nds
    Fahrzeug
    130 Ex Mod Ambulanz , RR 4,2 SC
    Beiträge
    5.297
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Nokian Rotiiva AT

    So da bin ich wieder , zwar nicht zurück aus S aber auch hier war etwas Eis und Schnee . Die Rotiiva sind (zumindest auf der Gazelle , die hat aber auch Perm. Allrad , kein ABS und 100 PS bei etwa 2,6 t) das beste was ich je im Winter gefahren bin . Deutlicher Unterschied zu den Yoko´s , sowohl auf Schnee als auch auf Eis super Grip und Excellente Seitenführung . Starke Gefahr beim Aussteigen auf die Fr..... zu fliegen weil man garnicht bemerkt das es spiegelglatt ist !
    Habe auf dem Landy zur Zeit 255/85 er Cooper ST drauf , die sind im Winter nur als gefährlich einzustufen !! Die nicht noch mal im Winter (sind ja auch keine Winterreifen nur M&S ich weis) .
    Gruß Manfred

    Do what you want , but do it with Style

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    03.12.2012
    PLZ
    7305
    Ort
    Müllendorf,Luxemburg
    Fahrzeug
    Land Rover TD5 110 Hardtop 2002 und LR 90 mod 2013
    Beiträge
    14
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Nokian Rotiiva AT

    Auch ich kann die Nokian Rotiiva nur empfehlen:Spurtreue beim Bremsen,Super Grip egal ob Eis oder Tiefschnee.Auch das Abrollgeräusch auf trockener Strasse ist ok.

  19. #19
    Mitglied Avatar von Eisbär
    Registriert seit
    23.12.2005
    PLZ
    29XXX
    Ort
    Nds
    Fahrzeug
    130 Ex Mod Ambulanz , RR 4,2 SC
    Beiträge
    5.297
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Nokian Rotiiva AT

    Zurück aus S und auch dort haben sie sich bewährt , nach etwa 4000km ist die 100% Markierung nach wie vor sichtbar .
    Gruß Manfred

    Do what you want , but do it with Style

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    29.06.2006
    PLZ
    0000
    Ort
    Unterwegs im Defender
    Fahrzeug
    110 TD4
    Beiträge
    256
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Nokian Rotiiva AT

    Hallo!
    Ist der Rotiiva in etwa vergleichbar mit dem Latitude Cross - Haltbarkeit, Strasse, Schotter, Winter?
    Danke.
    M

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    29.06.2006
    PLZ
    0000
    Ort
    Unterwegs im Defender
    Fahrzeug
    110 TD4
    Beiträge
    256
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Nokian Rotiiva AT

    Zitat Zitat von clamul Beitrag anzeigen
    Auch ich kann die Nokian Rotiiva nur empfehlen:Spurtreue beim Bremsen,Super Grip egal ob Eis oder Tiefschnee.Auch das Abrollgeräusch auf trockener Strasse ist ok.
    @ clamul:
    Hast du ein paar Fotos - Defender mit Rotiiva?

    Wie empfindest du den Verschleiß und das Verhalten auf nasser Straße?

    Noch eine Frage: Kann ich die auf die normale Defender Stahlfelge montieren?

    Danke!
    Mario
    Geändert von Langsamkeit (13.03.2013 um 12:35 Uhr)

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    29.06.2006
    PLZ
    0000
    Ort
    Unterwegs im Defender
    Fahrzeug
    110 TD4
    Beiträge
    256
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Nokian Rotiiva AT

    Hat sich erledigt - geht nicht.

  23. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    29.06.2006
    PLZ
    0000
    Ort
    Unterwegs im Defender
    Fahrzeug
    110 TD4
    Beiträge
    256
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Nokian Rotiiva AT

    Jetzt muss ich das ganze wieder vorholen:

    @ clamul:
    Wie sind den deine Erfahrungen bis jetzt mit den Rotiiva AT?

    Danke und Grüße.

  24. #24
    ungültige Mailadresse bitte beim Admin melden
    Registriert seit
    26.02.2010
    PLZ
    88477
    Ort
    Schwendi
    Fahrzeug
    Landrover Defender 110 SW TD5
    Beiträge
    812
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    1

    Standard AW: Nokian Rotiiva AT

    kurzer einwand, warum soll man die 235/85 rotiiva nicht auf der originalen defender stahlfelge montieren können?

  25. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    13.05.2007
    PLZ
    37
    Ort
    NRW
    Fahrzeug
    Defender 90 TD4
    Beiträge
    251
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Nokian Rotiiva AT

    Weil die Orginalfelge nur eine Breite von 5,5 Zoll hat und damit für den 235/85R16 nicht zulässig ist.
    Es gibt aber auch eine 6,5 Zoll Felge (normalerweise auf dem 130. montiert) die für diese Reifenbreite freigegeben ist.

  26. #26
    ungültige Mailadresse bitte beim Admin melden
    Registriert seit
    26.02.2010
    PLZ
    88477
    Ort
    Schwendi
    Fahrzeug
    Landrover Defender 110 SW TD5
    Beiträge
    812
    Gallery Count
    1
    Bild Kommentare
    1

    Standard AW: Nokian Rotiiva AT

    mhm okay war mich nicht bewusst, dachte 7.50r16 und 235/85r16 unterscheiden sich nicht groß.
    mein "reifenspezialist" hat mir die hakkas 235/85r16 auf die originalen 5,5Zoll Felgen gebaut ohne mich darüber zu informieren. Ich hab eigentlich nur gesagt ich will n winterreifen für das Auto

  27. #27
    Moderator Avatar von Schw8e
    Registriert seit
    23.05.2012
    PLZ
    53919
    Ort
    Weilerswist
    Fahrzeug
    D2a Td5
    Beiträge
    1.901
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Nokian Rotiiva AT

    Moin,

    ein 7.5 entspricht rechnerisch einem 190/100-16. Da ist der Unterschied zu 235/85-16 45mm bzw. 1 3/4" in der Breite...

    Gruß
    Det
    if you can‘t do it slow - you can‘t do it fast

  28. #28
    Mitglied Avatar von marsulandy
    Registriert seit
    03.05.2010
    PLZ
    42929
    Ort
    Wermelskirchen
    Fahrzeug
    Ninety ex MoD (Oppa)
    Beiträge
    11.272
    Gallery Count
    6
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Nokian Rotiiva AT

    Zitat Zitat von Farmi Beitrag anzeigen
    Weil die Orginalfelge nur eine Breite von 5,5 Zoll hat und damit für den 235/85R16 nicht zulässig ist.
    .
    Moin :-)

    Kannst dir auch die Freigaben vom Reifenhersteller holen.
    Wenn der Sagt das seine 235er auch auf eine 5,5er Felge dürfen trägt es dir der TÜV ein.

    Habe ich mit BFG Reifen gemacht.
    Einfach per E-Mail angefragt.
    Die Antwort ausgedruckt und dem Prüfer in die Hand gedrückt :-)

    Gruß Ralf.
    Nachher ist man immer Schlauer......

  29. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    29.06.2006
    PLZ
    0000
    Ort
    Unterwegs im Defender
    Fahrzeug
    110 TD4
    Beiträge
    256
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Nokian Rotiiva AT

    Hab' ich mal probiert - mal sehen was zurück kommt.

    Obwohl ich jetzt gerade 5 Stück (neue) Latitude Cross auf Felgen für 500 erstanden habe :-)

  30. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    29.06.2006
    PLZ
    0000
    Ort
    Unterwegs im Defender
    Fahrzeug
    110 TD4
    Beiträge
    256
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Nokian Rotiiva AT

    Zitat Zitat von marsulandy Beitrag anzeigen
    Moin :-)

    Kannst dir auch die Freigaben vom Reifenhersteller holen.
    Wenn der Sagt das seine 235er auch auf eine 5,5er Felge dürfen trägt es dir der TÜV ein.

    Habe ich mit BFG Reifen gemacht.
    Einfach per E-Mail angefragt.
    Die Antwort ausgedruckt und dem Prüfer in die Hand gedrückt :-)

    Gruß Ralf.
    Hier die Antwort von Nokian:

    Danke für Ihre Anfrage.
    Lt. ETRTO sind für die Dimension 235/85R16 C nur die folgenden Felgenbreiten zugelassen:

    6 x 16, 6.50 x 16, 7 x 16 und 7.50 x 16

    Nokian Tyres erteilt grundsätzlich keine von den Zulassungen der ETRTO abweichenden Reifenfreigaben.
    Eine Reifenfreigabe mit 5,5 x 16 wird nicht erteilt. Wir bitten um Ihr Verständnis.

    Alle Pkw-, SUV- und LeichtLkw-Produkte von Nokian Tyres werden nach den Maßgaben der ETRTO hergestellt,
    deshalb sind diese Zulassungen von Rad-Reifenkombinationen einzuhalten.
    Damit ist zu jeder Zeit in jedem denkbaren Betriebszustand eine sichere Funktion sichergestellt.
    Im Sinne der Fahrsicherheit und Endverbraucherkundenzufriedenheit sind Ausnahmen von diesen
    klaren Regelungen ohne eigene Fahrtests nicht sinnvoll.

    Ausnahmen sind dann möglich, wenn der Felgenhersteller abweichend von den Zulassungen der ETRTO
    für die zu verwendende Felge ausdrücklich eine Freigabe für die von Ihnen gewünschte Reifendimension
    auf Grund eigener Fahrtests und Prüfungen und damit eine uneingeschränkte Erlaubnis für diese Rad-Reifenkombination schriftlich erteilt.
    Dieses Felgengutachten ist in jedem Einzelfall für die Prüfung einer Reifenfreigabe vorzulegen.

    Wir hoffen, dass Ihnen unsere Informationen weiterhelfen.

  31. #31
    Mitglied Avatar von marsulandy
    Registriert seit
    03.05.2010
    PLZ
    42929
    Ort
    Wermelskirchen
    Fahrzeug
    Ninety ex MoD (Oppa)
    Beiträge
    11.272
    Gallery Count
    6
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Nokian Rotiiva AT

    Schade :-(
    Einen Versuch war es aber wert :-)
    (Denke Ich)

    Gruß Ralf.
    Nachher ist man immer Schlauer......

  32. #32
    Mitglied Avatar von Eisbär
    Registriert seit
    23.12.2005
    PLZ
    29XXX
    Ort
    Nds
    Fahrzeug
    130 Ex Mod Ambulanz , RR 4,2 SC
    Beiträge
    5.297
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Nokian Rotiiva AT

    So habe jetzt etwa 20000Km Winter + Sommer gefahren und es ist weniger als 1mm Profil auf der Strasse geblieben , scheinen also auch im Ganzjahresbetrieb haltbar zu sein !
    Echte Empfehlung !
    Gruß Manfred

    Do what you want , but do it with Style

  33. #33
    Mitglied
    Registriert seit
    24.07.2010
    PLZ
    01900
    Ort
    sachsen
    Fahrzeug
    KDJ95 / HJ 61 / Sprinter 4x4
    Beiträge
    17
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Nokian Rotiiva AT

    Ja ich bin auch sehr zufrieden mit den Nokian AT .
    Kaum Verschleiß und gute Haftung , im Winter werde ich Sie noch ausprobieren .
    p.S. ich fahre Sie auf einem Allrad- Sprinter

  34. #34
    Mitglied Avatar von bigbenlui
    Registriert seit
    15.12.2012
    PLZ
    5611
    Ort
    Anglikon
    Fahrzeug
    Defender 110 TD5, 90er V8
    Beiträge
    78
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Nokian Rotiiva AT

    Hallo
    ...ganz im Ernst. Ich fahre die Rotiiva und finde sie sehr schlecht auf Schnee. Auf der Strasse im Sommer gibt es nichts zu meckern, auch bei Nässe. Aber auf Schnee, egal ob bereits angefahren oder auch Neuschnee, sind die Reifen unbrauchbar. Da war mir mein Defender dann doch zu wertvoll, und ich habe mir die Hakkas geleistet. Ist immer noch viel günstiger, wie ein Blechschaden.
    Ich bin aber auch Schweizer und der letzte Winter hatte es in sich.
    Gute Fahrt.

  35. #35
    Mitglied Avatar von Eisbär
    Registriert seit
    23.12.2005
    PLZ
    29XXX
    Ort
    Nds
    Fahrzeug
    130 Ex Mod Ambulanz , RR 4,2 SC
    Beiträge
    5.297
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Nokian Rotiiva AT

    Hm ich fand sie sehr gut auf Schnee , allerdings bin ich auch fast nie in der ``Eis antau Phase´´in Bergen gefahren (wenn du weist was ich meine) , das die Hakkas im direkten Vergleich besser sind glaub ich aber gerne , das sind ja auch unbestritten wirkliche Spezialisten .
    Gruß Manfred

    Do what you want , but do it with Style

  36. #36
    Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2012
    PLZ
    01234
    Ort
    hier
    Beiträge
    1.186
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Nokian Rotiiva AT

    wie sind denn mittlerweiel die erfahrungen mit dem rotiiva?
    whipple-scrumptious fudgemallow delight

  37. #37
    Mitglied Avatar von sandhase
    Registriert seit
    05.09.2013
    PLZ
    69207
    Ort
    Sandhausen
    Fahrzeug
    90 MY 83/84 2.5 N/A; BMW R90/6; Hercules K125 BW
    Beiträge
    36
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Nokian Rotiiva AT

    Also ich habe jetzt die Rotiiva als LT 215/85 R16 montiert, und war damit gerade ca 5000 KM in Kroatien unterwegs, und kann absolut nichts negatives berichten. Auch in leichtem Gelände und bei Nässe auf dem Heimweg in Österreich hatte ich nie das Gefühl, dass die Reifen zu schmal sind oder sich schlechter verhalten. Von mir daher auch eine klare Empfehlung für einen relativ günstigen Reifen (ich habe pro Stück 99,50 gezahlt).

  38. #38
    Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2012
    PLZ
    01234
    Ort
    hier
    Beiträge
    1.186
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Nokian Rotiiva AT

    inzwischen hatte der ein oder andere ja "a weng" schneevergnügen.

    wie wars denn so mit dem rotiiva?
    whipple-scrumptious fudgemallow delight

  39. #39
    Mitglied Avatar von saui
    Registriert seit
    14.09.2006
    PLZ
    25584
    Ort
    Besdorf
    Fahrzeug
    LR110swDormobil´96,LW S III,Sankey Com Trailer ´70
    Beiträge
    1.510
    Gallery Count
    9
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Nokian Rotiiva AT

    Moin
    bin auch gerade auf diesen Reifen gestoßen.

    Wie sieht es mit langzeit Erfahrungen aus ?

    Gruß Rolf
    6.Serien Treffen 20.-22.09.19 Wrohe/Westensee/ S.-H.
    Schaf lügt

  40. #40
    Mitglied Avatar von landyxt
    Registriert seit
    06.11.2006
    PLZ
    76534
    Ort
    Steinbach
    Fahrzeug
    90 ST Tdi und Disco Tdi
    Beiträge
    6.063
    Gallery Count
    0
    Bild Kommentare
    0

    Standard AW: Nokian Rotiiva AT

    Hab ihn jetzt seit ziemlich genau einem Jahr auf meinem Disco drauf. Bin für den Preis ganz zufrieden damit. Bin auch im Fahrgelände nirgends stecken geblieben
    Who needs luxury?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •