Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Öl Temperatur und Öldruck 200/300tdi

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Öl Temperatur und Öldruck 200/300tdi

    Hallo zusammen

    Was ist der normale Öldruck und die Öltemperatur bei eurem 200/300tdi?

    Bei mir Öldruck im Standgas kalt 5 bar warm 3bar nach Autobahnfahrt ca 1,5 bar Bei 2000 Umdrehungen 3,5-5 bar je nach Temperatur

    Öltemperatur geht nicht höher als 80 grad, bei Überland Fahrt und in der Stadt ca 60 Grad (Gemessen in der Ölwanne an der Ablassschraube).

    Ist das normal?

    Mein Motor braucht relativ lange um warm zu werden 7-8km (Thermostat, Kühler und Visko Kupplung im Ventilator bereits gewechselt).

    Hatte defekten Öl Thermostat (war immer offen) nun auch gewechselt.

    #2
    Hallo Geest,

    habe zwar selbst keine Öldruck/Öltemperaturanzeige eingebaut (noch nicht), aber hier im Forum hat die Frage schonmal jemand gestellt. Vielleicht hilft dir das ja
    Hi mal an alle die in Ihrem Def.den 300ter Motor fahren u. eine Öldruckanzeige verbaut haben . 1) Wie hoch ist euer Druck im Standgas wenn der Motor gut warm ist ? 2)Wie hoch geht er beim beschleunigen d.h. beim zügigen anfahren (die Gänge 1-4 recht hoch ausdrehen ) ? 3) Wie hoch ist er im Standgas wenn der

    viele Grüße
    Flo

    Kommentar


      #3
      Die Teile 4, 5 und 6 wirken zusammen als Druckbegrenzungsventil nach der Pumpe.



      Mit steigender Betriebstemperatur sinkt die Viskosität des Öl, daher auch die örtlich angezeigten Drücke in Abhängigkeit der Drehzahl.

      Es braucht schon etwas Zeit, bis so ein 300 tdi auf Betriebstemperatur kommt. In Abhängigkeit zur Leistung die auf diesen ersten Kilometern erbracht werden müssen, ist das ein übliches Ergebnis.

      Woran hattest du bemerkt, dass das Thermoelement im Ölkühlkreislauf nicht macht was es soll?
      Leuchtweitenregulierung ist ein Thema für später geborene.

      Kommentar


        #4
        Zitat von Kleinergeest Beitrag anzeigen

        Mein Motor braucht relativ lange um warm zu werden 7-8km (Thermostat, Kühler und Visko Kupplung im Ventilator bereits gewechselt).

        Hatte defekten Öl Thermostat (war immer offen) nun auch gewechselt.
        Moin

        Bei Turbomotoren kann ich mich an ~25km zum Warmfahren als Faustregel erinnern.Mein 2.25er Benziner (der ja zumindest artverwandt is) is nach 15 km 'gerade so' auf Kühlwassertemperatur.

        Gruß
        To each a purpose, and to all a fitting end.

        Kommentar

        Lädt...
        X